Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

My Name is Luca

107 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gewalt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

My Name is Luca

04.08.2006 um 08:21
My Name is Luca

Ist ein alter Song von Suzanne Vega

Es geht da unteranderem um Nachbarn, Gewalt, weghören


My name is Luca
I live on thesecond floor
I live upstairs from you Suzanne
Yes I think you've seen me before
If you hear something late at night
Some kind of trouble, some kind of fight
Just don't ask me what it was...

Hier ist nur das mit den Nachbarn gefragt :


Kennt Ihr Eure Nachbarn? Habt Ihr sie schon mal gesehen?
Grüßt Ihr sie?
Was wisst Ihr von Ihnen?
Wer wohnt 2 Türen weiter, wer unten, wer oben?

Oder geht Ihr wortlos an Ihnen vorbei, kein Blick, kein Hallo?


1x zitiertmelden

My Name is Luca

04.08.2006 um 08:38
Kennt Ihr Eure Nachbarn? Habt Ihr sie schon mal gesehen?
So richtig kennen? Nein,leider nicht... Aber gesehen schon viele, viele Male.

Grüsst Ihr sie?
Jaklar, eine Sache des Anstandes ;) Obwohl sie oftmals nicht zurückgrüssen... man reisstsich zusammen und bleibt freundlich.

Was wisst Ihr von Ihnen?
Schwierig zusagen... leider entdeckt man an seinen Nachbarn oftmals nur das Aussehen, nicht aber wasdahinter verborgen scheint...

Wer wohnt 2 Türen weiter, wer unten, wer oben?
Meine "Lieblingsnachbarin", mit der ich auch mehr als 2 Worte am Tag wechsle wohntnebenan. Den Rest der Bande nimmt man mit der Zeit nicht mehr richtig wahr; ein stummesNicken zur Begrüssung, kein Adiö vor dem Ferienbeginn...


Ich glaube,Nachbarn mit denen man wirklich dick befreundet ist sind eher eine Besonderheit... mansollte es schätzen und diese Freundschaften pflegen. Man wohnt nebeneinander, Zaun anZaun.
Aber die Gefahr besteht leider auch immer, dass man sich verkracht, sichständig auf dem Schoss hockt...


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 08:49
Ne, meine Nachbarn kenn ich auch net so richtig...
Liegt wohl daran, dass die alleweit mein Alter (bis auf ein-zwei-drei Familien) weit überschritten haben :D

Unddas eine Pärchen, das mit im Haus wohnt...
Das ist fast nie da^^. Ich seh sie immerganz kurz, zwei-drei Worte und das war's dann.


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 08:58
@Maccabros
Ich wohne auf dem Land ,da ist es noch so das jeder jeden kennt ! Hier istdas noch üblich das man seinen Nachbarn hilft !
Im März sind meine Verlobte und ichumgezogen ,trotzdem haben wir unsere ehemalige Nachbarin (ist 78 Jahre alt ) nichtvergessen und machen noch öfter was mit ihr !
Diese art von Anonymität ist leider einPhänomen der Städte ! Ich kenne beide arten des Lebens, da ich gebürtig aus Hamburgstamme !


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 09:09
ich grüße meine nachbarn und mit einigen gibt es dann auch immer schöne abende, infröhlicher runde, ebenso hilft man sich auch mal. :D

obwohl hier auch alle ältersind als ich :)


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 09:13
Ist doch auch schlecht mit Menschen zusammen zu leben und sie nicht zu kennen ! Durchgespräche lernt man sich erst kennen und dann weiß man ja nie ,ob man den anderen malbraucht ! Wieviele Menschen sterben heute alleine und unbemerkt in ihrer Wohnung ,nurweil der rest der Gesellschaft mit sich selbst beschäftigt ist !


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 09:27
ich bin auch von nem kleinen kuhdorf. die neuzugezogenenen kennt man natürlich nichtgleich, obwohl die meisten die in unser dorf bauen schon nen bezug dazu ham.
aberspätestens wenn dann das erste fest oder so im dorf istlernt man alle kennen.
findich eigentlich ganz schön.
obwohl es manchmal ganz schö nerven kann. is sco blöd,wenn man frühs von der party heimkommt und die mutter weiss scho bescheid wo und mit wemman sich in der nacht rumgetrieben hat.
also da funktioniert die informationsketteausgezeichnet!


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 09:31
@torgarant
Gut das ist natürlich das negative an der Sache ! Es geht einem etwas ander Privatsphäre ab ! Aber irgendwas ist ja immer !


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 09:34
Ein interessantes Thema.

Ich wohne ziemlich ländlich.
Das nächste Haus istso *schätz* 1km? entfernt.
Klar kennt man da die Nachbarn. Man begegnet sichschließlich.
Aber näher zu tun haben wir nicht. Mal ein Gespräch, kürzer oderlänger, aber keine Verabredungen.


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 09:39
@Rarrelkiste
Das ist echt ländlich ! Das ist ja schon fast Wildnis ! 1Km bis zumNachbarn !


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 09:40
@caveman

Ja, aber es ist herrlich!!! :)
Die Landschaft um einen herum.
Ich möcht nicht mehr in die Stadt zurück.


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 09:42
@rappelkiste
Das kann ich verstehen ! kenne beides Stadt und Land ! Ich möchte inHamburg nicht mal Tot übern Zaun hängen !


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 09:48
@ Caveman

"Diese art von Anonymität ist leider ein Phänomen der Städte ! Ichkenne beide arten des Lebens, da ich gebürtig aus Hamburg stamme !"

Obwohl, dasgibt es leider auch in ländlichen Bereichen
-ich wohne seit 30 Jahren hier und wirsind immer noch die aus dem Neubau- eine Kleinstadt im Münsterland.

Es liegt m.M. weniger an den Städten, als an den Menschen selber...


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 09:52
Bin eigentlich ganz froh, nicht so viel von meinen Nachbarn mitzukriegen, will ja auchmeine Ruhe haben zuhause. Schnüffelnde Rentnerinnen von nebenan, die besser als jederSecurity-Service aufpassen, hatte ich früher schon genug...


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 09:52
@Maccabros
Da hast Du recht ! Aber ich versuche es mal etwas blöd zu formulieren,Statistisch gesehen ist es in der Stadt anonymer als auf dem Land ! Klar , in der Stadtist die Einwohnerzahl höher ,könntest Du jetzt erwiedern ! Aber schau Dich mal um ,allesist von Hektik getrieben ! Das finde ich ätzend !


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 09:55
@caveman
Ach was, die ach so schlimme Hektik in der Stadt ist doch oft nur einKlischee. Zwar vorhanden, aber doch nun auch wieder nicht so schlimm und vor allem auchnicht überall. Kann doch jeder selbst sehen, inwieweit er sich davon anstecken läßt unddabei mitmacht...


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 09:59
@ Anik
Was heiß anstecken lassen ? Ist doch wirklich heftig ! Ich finde es ist schonganz schön schlimm !


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 10:09
Ich nicht! :)


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 10:12
@aniki
Ist doch so ! ...grins


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 10:15
wow...im bezug auf den song ausschnitt, ein hartes thema...in bezug auf meinewohnsituation und meine nachbarn, bis auf ein paar ausnahmen, ein sehr schönes thema...

wir grüßen uns hier im haus/wohnanlage alle, die die kein deutsch sprechennicken freundlich/verlegen und man geht sich zur hand...ich denke nicht das das die regelist, aber in diesem fall bin ich gern die bestätigende ausnahme.

aber obwirklich jemand eingreifen würde, wenn er/sie
"...somekind of trouble,somekind offight..." mitbekommen würde???
ich glaube da müßte es schon ziemlich krassabgehen....


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 10:17
"mich neben aniki stell"...

...stress macht man sich immer nur selbst...


melden