Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

My Name is Luca

107 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gewalt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

My Name is Luca

04.08.2006 um 10:21
@network
Das ist gemein ,mit zwei auf einen !...lol
Aber wie heißt es so schön"
Ausnahmen bestätigen die Regel " ! Vielleicht habt ihr in dem Punkt recht ,da jaalles
eine gewisse Auffassungssache ist !


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 10:31
wir sind kurz vor weihnachten in eine neues bundesland gezogen.also natürlcih auch eineneue stadt. die nachbar waren gleich sehr neugierig und ich war gleich zu so einemkaffee-kennlern-nachmittag eingeladen.

naja, fand ich ganz nett, so weiß man,wie die leute in der nachbarschaft anzureden sind, wenn man sie grüßt.

als meinsohn dann einen unfall hatte, wr unsere nachbarin sofort bereit meine tochter von derschule abzufangenalso in der anderen stadt hätte das nicht so gut geklappt.

soweit sind alle sehr nett und hilfsbereit, bis natürlich die üblichen ausnahmen inform von querulanten, den das oder dies nicht passt.

soweit haben wir hierunsere ruhe und wir kennen die leute hier schon soweit recht gut. freundschaften wollenhier aber nicht unbedingt in der nachbarschaft haben.es reicht ein oberflächlicherkontakt.


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 10:34
@KittyMambo
Das ist aber auch eine Frage der Zeit um zu entscheiden was eineFreundschaft ist ! Solche Dinge wachsen halt langsam !


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 10:45
@ All

Gut, die Nachbarschaft funktioniert in den Großstädten weniger als in denländlichen Bereichen?

Ausnahmen bestätigen die Regel

Doch ob Dir einerim Extremfall hilft oder Du jemand beistehst, das liegt nicht am Ort, sondern an derSituation und hauptsächlich an Dir selber...


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 10:46
Maccabros
Klar liegt es auch an einem selbst ! Jeder hat seinen Teil dazubeizutragen !


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 10:55
Lieber bin ich anonym in der Großstadt als irgendwo auf einem Dorf bekannt bei Hinz undKunz, weswegen ich immer irgendwie gezwungen wäre, ja nichts "Anrüchiges" zu machen, umnicht sofort zum Tagesgespräch zu werden und irgendwann bei allen Bewohnern verschrienund verachtet zu sein. DAS ist wohl die wahre Hölle, nicht die Anonymität der Stadt!


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 11:05
@ Aniki

Beide Wohnmöglichkeiten haben Ihre Vor-und Nachteile.

Sei esAnonymität oder Bekanntheitsgrad...


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 11:14
Kennt Ihr Eure Nachbarn? Habt Ihr sie schon mal gesehen?
->jop

Grüßt Ihrsie?
->jop

Was wisst Ihr von Ihnen?
->recht viel
alter,gewohnheiten, familienverhältnisse, hobbys und interessen, ca.die persönlichkeit, ...

Wer wohnt 2 Türen weiter, wer unten, wer oben?
->zwei türen weiter währ dannquasi das zweitnächste haus und die kenn ich genauso!

Oder geht Ihr wortlos anIhnen vorbei, kein Blick, kein Hallo?
->zum glück nicht

Gut, dieNachbarschaft funktioniert in den Großstädten weniger als in den ländlichen Bereichen?
->das gefühl hab ich auch


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 11:21
@Maccabros: Es liegt durchaus am Charakter jedes einzelnen, auch an sich selbst; ob manseine Nachbarn kennen lernen will oder ob es eher ein müssiger Gang ist.

Ichwill niemanden verurteilen mit dieser Aussage, aber ich kann mir schon vorstellen, dassviele Städtler verlernt haben hinzuschauen, ihre Hilfe anzubieten...
Ich selbst wohnein einem "kleinen" Dorf, man ist aber irgendwie trotzdem in der ganzen Region ein mehroder weniger bekanntes Gesicht...
Bei den Nachbarn ist es eher so, dass man einfachda ist.

Klar hilft man sich gegenseitig aus; das ist doch Ehrensache ;)


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 12:03
Kennt Ihr Eure Nachbarn? Habt Ihr sie schon mal gesehen?
ja

GrüßtIhr sie?
meistens

Was wisst Ihr von Ihnen?
dass zwei parteienim haus, jeweils einen sohn hat, die 17 sind und beide so in richtung hard rock, heavymetal und gothic tendieren...genau mein fall XD

Wer wohnt 2 Türen weiter, werunten, wer oben?
also... die erste tür weiter wohnt so eine 20 jährige, die sehrnett is und immer in den hof wäsche aufhängen geht die nächste tür wohnt einer von denhard rock typen, oben wohnt ein ehepaar, wo das enkelkind manchmal lärm macht und untenwohnt ein bekannter von meinem vater, den er schon seit 20 jahren kennt.


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 13:03
Also wir (eltern und ich)verstehen uns gut mit unseren Nachbarn, mit den einen haben wirmehr zu tun mit den anderen weniger, aber es wird immer gegrüßt und ein paar Wortegewechselt. Und wenn jemand Hilfe braucht, dann hilft jeder einzelne wo er kann^^ alsoich bin ganz zufrieden damit


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 14:39
schwachsinn


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 14:41
Nachbarn könnens übertreiben mit ihrer Fürsorge....


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 15:11
bei uns ist es recht ländlich. ich kenne meine nachbarn. manche mag ich mehr, mancheweniger. aber man achtet aufeinander! und das ist wirklich schön!


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 15:26
...und darum stell´ ich noch einmal die Frage:

KENNT IHR EUERENACHBARN ???


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 15:55
ich kenne und kannte sie gut

meinen letzten nachbarn habe sogar gegen seinenwillen unterbringen müssen
als er trocken wurde gab es noch bessere gespräche alsvorher
auch als messie war er zugänglich und immer hilfsbereit
sein leichnam lagnur einen tag in seiner wohnung, weil wir uns um ihn alle gekümmert haben
seinerandacht wohnten viele bei, obwohl er keine familie hatte

ja, wir kennen unserenachbarn


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 16:03
Nachbar: "KENNT IHR EUERE NACHBARN ???"

ja


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 16:17
Ich kenne jeweils die "Nachbarn" unter und über uns. Die nebenan wechseln beinahewöchentlich, also ists mir scheißegal.
Die über uns feiern ständig und erzählen aufdem Balkon jede Gülle und jedes intime Detail, also weiß ich sehr viel über die...
Die unter uns streiten oft, deswegen weiß ich auch einiges...vorallem streiten siemit uns, weil sie Blumenerde auf ihrem Balkon fangen (wir haben gar keine Blumen -.-)
--> Dass ich niemanden von denen grüße. Andere im Haus jedoch schon, aber mitdenen spreche ich auch nicht mehr als nötig.


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 16:48
@aniki
Im bezug auf Deinen Tthreat nichts anrüchiges zu machen und nicht alsverschriehen zu gelten ,hast Du bedingt recht ! Es ist einiges auf dem Dorf spießig !Aber andernseits ,was meinst Du was auf feiern und festen abgeht ! Da ist mit demrichtigen Alkpegel auch das egal !


melden

My Name is Luca

04.08.2006 um 16:54
Letztendlich ist es doch eine Frage des persönlichen Geschmacks, wo man sich wohlerfühlt. Und ich habs für mich gern nun mal etwas anonymer in der Stadt, das bedeutet janicht, daß man da auch gleich vereinsamen muß... :)


melden