Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

My Name is Luca

107 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gewalt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

My Name is Luca

15.09.2006 um 10:57
@ Doors

Toleranz ist etwas, was nicht zu oft vorkommt und über Geschmack,auch
bei Musik, lässt sich trefflich streiten...

Neugierde gibt es überallund
manchmal klingt sie so, auch wenn es gutgemeinte Sorge ist.
Negativbeispielegibt es
viele, doch wenn Nachbarn Dir helfen, für Dich im Notfall da sind und ähnlichsind wie
Du, kann es auch positiv sein.


melden

My Name is Luca

15.09.2006 um 11:27
Och bei uns ist das ziemlich locker...bei uns sind 5 Häuser und jeder kennt jeden, wirhelfen uns gemeinsam und machen gemeinsam Party im Sommer grillen und im WinterGlühweinparty im Schnee...

Natürlich schimpfen wir auch mal über die Andern undsie wahrscheinlich auch über uns *grins*

Aber im Großen und Ganzen passt esschon.


melden

My Name is Luca

15.09.2006 um 11:32
@ Ashera

Na, wer sagts denn, es geht doch auch anders :)


melden

My Name is Luca

15.09.2006 um 11:51
Ja auf alle Fälle...und im Winter wird gemeinsam Schnee geschaufelt.:o)


melden

My Name is Luca

15.09.2006 um 13:49
Tach

hmm also ich kenn all meine direkten Nachbarn....links, rechts, hinten,vorne.....und so weiter...

Ich verstehe mich mit allen. Oft, wenn wir waskulturelles Kochen, dann kochen wir mehr und geben jedem Nachbarn etwas. Wenn meinkleiner Cousin da ist, dann bekommt er von den Nachbarn z.B. Haribo usw.
Der eineNachbar kommt oft zum Grillen, dem anderen hilft man mal schnell im Garten, den anderenfragt man was über Dächer.

Ich finde Nachbarschaften sollten gut gepfelgtwerden. Es bringt nichts, sich mit Nachbarn zu streiten.

Gegrüßt wird IMMER.Oft wird noch geplaudert.

Finde es eh schade, dass in Deutschland oftstreitereien mit Nachbarn gibt, da es zumal oftmal unnötig ist und nur auf zeitvertreibusw beruht.

Danke

Gruß

abserwator


melden

My Name is Luca

15.09.2006 um 14:52
ja ich kenne meinen nachbarn ... bzw. meine nachbarin ...
ich spreche öfters mit ihrund wir kennen uns eigentlich relativ gut ...
manchmal schenke ich ihr pralinen ...
und sie läd mich dann auf ein glas wasser ein ...

sonst hat sie noch einenhund ... und ich eine kaze ...
sonst noch fragen ?


melden

My Name is Luca

15.09.2006 um 14:54
@elvis
"und ich eine kaze ..."

Kami...?


melden

My Name is Luca

15.09.2006 um 14:54
jap !


melden

My Name is Luca

15.09.2006 um 15:12
@Topic

Klar kenne ich alle meine Nachbarn! Gegrüsst wird immer, wäre sonst jaauch recht unhöflich. Ich kenne eigentlich alle Leute der nächsten 5 Häuser um mich rummit Namen. -Normal, bin hier damals aufgewachsen. ;)


melden

My Name is Luca

21.09.2006 um 19:22
@Maccabros

Natürlich is das was aussergewöhnliches ^^ ..
überall alte Leute,wohin man auch sieht - und wie freundlich die immer sind!

In einem derNachbarhäuser wohnt auch eine Postituierte, aber ich hab sie eig sehr gern! Sie is einnetter Mensch, hat aber gruslig viele Probleme.
Ab und an, wenns grad dunkel wirdsetz ich mich auf die Bank die vor ihrem fenster steht und spiel bisschen gitarre. Dannmacht sie immer das Fenster auf und manchmal weint sie, weil eig niemand für sie da ist.Sie hat auch ein Drogen/Alkproblem. So ist es auch schon mal passiert das sieblutüberströmt im hof rumgeirrt is ://


melden

My Name is Luca

22.09.2006 um 02:03
ich kenne keinen nachbarn...und bekomme nie einen zu sehen
hören tut man sie, abersehen nich :)


melden

My Name is Luca

22.09.2006 um 07:26
@ Chiby

Du bist doch ein wenig für Sie da, das ist besser als nichts.

Hilfe sonst nicht möglich?

Alte Leute sind bei Dir freundlich- jüngerenicht???


melden

My Name is Luca

22.09.2006 um 08:16
ich wohn in einer Kleinstadt wo ich eig alle nachbarn und alle Menschen kennen müsste...doch ich kenn die meisten nicht... viele hier sind eingebildet... hochnäsig... weil sieeinen mercedes fahren... dann fragt man sich warum sie trotzdem in so ner verkacktenkleinstadt leben in der ein Haus mit Grundstück weniger kostet als sonst fast überall ^^aber naja... bei uns zieht dauernt wer aus... neue Leute ziehn ein... fast jedes Hauswirkt verschlossen... wie eine Burg.... hohe Hecken... leere Gärten... es is komisch dasman bei 3000 Einwohnern nichtmal all seine Nachbarn kennt...


melden

My Name is Luca

22.09.2006 um 13:19
@Maccabros

well, ich weis nicht., ich weis sie nimmt keine hilfe an und deswegenkann man ihr auch nicht wirklich helfen... sonst würd ich natürlich irgendwas in die wegeleiten...

doch, abr die meisten jüngeren haben nun mal keine manieren mehr undja .. das mag ich einfach nicht! Klar bin auch auch nicht der netterste und höflichsteMensch der welt, aber ein wenig anstand gehört nun auch zu manchen lebenssituationen! ..

Aber das was ich jezz sage is natürlich auf die menschen in meinen bau bezogen,weil ich kann das natürlich nicht für die ganze welt sao sagen. Sicherlicht gibt es auchein paar "zivilisierte" Jugendliche =)


melden

My Name is Luca

23.09.2006 um 11:28
Wenn ich meine Nachbarn sehe, dann lächle ich ihnen immer freundlich zu und sageHallo oder smalltalke.


melden

My Name is Luca

23.09.2006 um 16:50
Also hier in meinem Elternhaus... ruhige Straße, Einfamilienhäuser... ich kenne hier dieNachbarn.

Gegenüber wohnt ne Familie wo die Mutter tagein tagaus am Fensterhängt und schaut was auf der Straße passiert. Sie ist aber nett und meine Eltern und dieFamilie helfen sich auch gegenseitig.

Daneben wohnt eine Frau mit einerNervenkrankheit, die immer den Kopf schüttelt. Sie hat einen Dalmatiner und trägtwirklich den passenden Pelzmantel dazu. Grüßen tut sie nicht.

Neben uns wohntein Nachbar, der einem das Leben schwer macht. Er ruft an, wenn wir mal feiern, so dassum 22:00h die Polizei vor der Tür steht. Er zeigt einen an, wenn man ne Gartenhütte baut.Er stellt ausgestopfte Greifvögel im Garten auf, damit unsere Tauben sich erschrecken(Papa = Taubenzüchter).

Anderes Haus neben uns: Seeeehr nette Leute. ÄlteresPärchen, aktiv, lustig.
Vorher haben da griesgrämige Mietnomaden gewohnt. Die habenimmer Pakete bekommen aber nie die Tür auf gemacht so dass die immer bei uns ankamen, diePakete. Ganz blöde Leute waren das.

....................................................


Aber wie gesagt,das war mein Elternhaus.

Ich ziehe Ende des Jahres zu meinem Schatz. Er wohntschon 2 Jahre in seiner Wohnung, kennt aber die NAchbarn nicht. Denn es ist die einzigeWohnung im Haus (unten sind Geschäfte / Büro). Nebenan sind auch noch Häuser, aber dakennen wir niemanden von...
Allerdings ist die Gegend auch... ähm... na ja, sagenwir einfach, wir sind froh, dass wir keine Nachbarn im Haus haben. ;)


melden

My Name is Luca

23.09.2006 um 17:45
Kennt Ihr Eure Nachbarn?
Ich kenne meine direkten Nachbarn.

Habt Ihr sieschon mal gesehen?
jap- mit meiner Nachbrain habe ich meine Kindheit verbracht undwar mit ihr in der Grundschule- danach haben wir uns aus den Augen verloren.

Grüßt Ihr sie?
Ja, meine direkten Nachbarn grüße ich, da sie mit unserenFamilien befreundet sind.

Was wisst Ihr von Ihnen?
Viel.

Wer wohnt2 Türen weiter, wer unten, wer oben?
Die nicht direkten Nachbarn kenne ich nicht. Sieinteressieren mich auch nicht weiter- grüßen tue ich so schon! Das ist in eher"ländlichen" Gegenden so üblich. Von denen weiß ich, da sie nicht direkt mit meinerFamilie befreundet sind, sehr wenig.


melden

My Name is Luca

24.09.2006 um 10:47
Ich glaub der Unterschied liegt wirklich darin ob man auf dem Land oder in der Stadtaufwächst. In so einem Mehrfamilienhaus tut sich viel, es gibt immer wieder neueNachbarn, einige ziehen wieder aus... und die dann jedes Mal kennen zu lernen, die Mühemacht sich kaum einer.

Ich leb bei meinen Eltern auch auf dem Land und hierkennt man sich eben. Die direkten Nachbarn und auch noch die, die 3 Häuser weiterwohnen...

Ich hab es noch nicht erlebt, dass jemand in einem Mehrfamilienhaus(und in meinem Alter) sich Mühe macht die Leute nebenan kennenzulernen.


melden

My Name is Luca

24.09.2006 um 11:22
"Kennt Ihr Eure Nachbarn? Habt Ihr sie schon mal gesehen?"

Natürlich kenne ichmeine Nachbarn, hier in der Straße kennt jeder seinen Nachbarn. Schon von Kindesbeinen anhaben wir mit ihnen gesprochen, mit den Kindern der Nachbarschaft etwas unternommen,einfach bisschen Blödsinn angestellt.

Ich muss aber auch Sachen das wir einensehr verwunderlichen alten verbitterten Mann in der Nachbarschaft haben der sich nur sehrselten zeigt. Er ist glaub ich der beste Freund von meinem Vater, verstehen würden diesich sicherlich beide, sind beide etwas seltsam ... Ich mag den Nachbarn nicht, er hatmich als Kind mal angeschrien.


melden

My Name is Luca

24.09.2006 um 17:37
Kennen - Sehen --> JA.
Grüßen - etc. --> NEiN.

...liegt aber daran,dass die über 70 sind und mir scheißegal.


melden