Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kranke Gesellschaft I - Selbstmord als Event

93 Beiträge, Schlüsselwörter: Selbstmord, Suizid, Freitod, Selbstmörder, Selbstentleibung
asm0deus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kranke Gesellschaft I - Selbstmord als Event

07.11.2006 um 11:28
Quelle:
http://www.zeit.de/news/artikel/2006/11/06/79716.xml

Meine Meinung:
Die Polizei ohnmächtig, desinteressiert und hilflos, wie so oft.
Die einzigeSprache welche die Jugendlichen verstanden hätten wären Knüppel auf ihren Birnen undharte Arbeit bis sie sich der Tragweite ihrer Handlung klar werden.
Den Schnaps-Typenist es hingegen hoch anzurechnen, daß sie einschritten, umso beschämender für die"Staatsmacht".
Weiss denn wirklich niemand mehr was Anstand ist?


melden
Anzeige

Kranke Gesellschaft I - Selbstmord als Event

07.11.2006 um 11:30
Anstand? Was ist denn das.


melden

Kranke Gesellschaft I - Selbstmord als Event

07.11.2006 um 11:32
Das habe ich auch gelesen.
Ich finde nicht gut das die Jugendlichen gegröllt und dieFrau auch noch angefeuert haben.
Anderseits,warum wollte sie sich in alleröffentlichkeit umbringen.Ich glaube sie wollte nur Aufmerksamkeit haben.
(Okay,daswar gerade mein denken...)
Nein aber mal im Ernst ,da sieht man doch mal wieder werAnstand hat und wer nicht.


melden
paranoid.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kranke Gesellschaft I - Selbstmord als Event

07.11.2006 um 11:33
Als die Polizei die - schon früher auffälligen - Jugendlichen zurückdrängte, kam es zueiner "wilden Schlägerei" zwischen diesen und einer Gruppe von Obdachlosen, die dasGejohle kritisiert hatten. Beim Versuch, die "tumultartigen Szenen" zu unterbinden,wurden fünf Polizisten verletzt.

Hört sich an wie ne south park folge ^^
Ich schick schon mal des drehbuch xD

ne mal im ernst die jugendlichen halt ,die nehmn so was nich ernst =p

und was heist schnaps-typen is jeder der keineobdacht hat nen schnapstyp für dich ??

mfg PaRaNoiD.


melden

Kranke Gesellschaft I - Selbstmord als Event

07.11.2006 um 11:35
Was hat das mit Anstand zutun, wenn Jugendliche eine Frau zum Freitod animieren?

Das ist eben das Resultat der kranken Gesellschaft. Da geht noch was. DieseAuswüchse, die sich in solch einen Verhalten äußern, werden nun mal immer extremer. Ambesten du(ihr) gewöhn(s)t sich daran.


melden

Kranke Gesellschaft I - Selbstmord als Event

07.11.2006 um 11:36
sich(euch)


melden
paranoid.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kranke Gesellschaft I - Selbstmord als Event

07.11.2006 um 11:40
die Gesellschaft wird nich einfach krank : sie war es schon immer .Ohne diese Krankheitgebe es keine erfindungen wie Autos, Computer .
Sonst hätte es gehießen Kutschenohne Pferde .. Pfff so ein quatsch . und keiner hätte es versucht ...


melden

Kranke Gesellschaft I - Selbstmord als Event

07.11.2006 um 11:41
Na, das erklär mal genauer.


melden
paranoid.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kranke Gesellschaft I - Selbstmord als Event

07.11.2006 um 11:44
ne dafür is mir die Zeit zu schade^^


melden

Kranke Gesellschaft I - Selbstmord als Event

07.11.2006 um 11:45
Ist echt krank.
Wie wenig muss manchen Menschen das Leben anderer wert sein...
Nur, kA man sollte Leute nicht zum Selbstmord ermutigen. Damit macht man sichmitschuldig.


melden

Kranke Gesellschaft I - Selbstmord als Event

07.11.2006 um 11:45
Dann laber auch nicht so hohle Phrasen.
Dafür ist der Thread zu schade.


melden

Kranke Gesellschaft I - Selbstmord als Event

07.11.2006 um 11:46
Das ging selbstredend @paranoid


melden
paranoid.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kranke Gesellschaft I - Selbstmord als Event

07.11.2006 um 11:46
Sie Sind nich hohl @ polyprion


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kranke Gesellschaft I - Selbstmord als Event

07.11.2006 um 11:47
das hat mit anstand nicht wirklich was zu tun. es geht hier vielmehr umgesellschaftskritische züge, die beispielsweise etwas mit feingefühl, sensationsgeilheitusw. zu tun haben.


R.


melden
paranoid.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kranke Gesellschaft I - Selbstmord als Event

07.11.2006 um 11:49
tippe auf sensationsgier


melden

Kranke Gesellschaft I - Selbstmord als Event

07.11.2006 um 11:55
@paranoid

Gesund bedeutet ja nicht unvereinbar mit technischem Fortschritt.
Gesund würde z. B. bedeuten in diesem Zusammenhang mit Fortbewegungsmittel, welchedie Umwelt schonen zum Beispiel.
Ob die Gesellschaft schon immer krank war, darüberkann man sich kein eindeutiges Urteil bilden.
"Kränker" wird sie aber auf jeden Fall.Sensationsgeiler, selbstzerstörerischer sowieso, etc..


melden
asm0deus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kranke Gesellschaft I - Selbstmord als Event

07.11.2006 um 12:00
Es gibt so etwas wie "positives Gaffen" und dann wieder die reine Dummheit, das ist einUnterschied.

Selbstmordkandidaten wollen fast immer Aufmerksamkeit aber sindauch fast immer ernst zu nehmen.

@paranoid:
Ich schreibe "Schnaps-Typen"weil sie es einfach sind. Geh hin und überzeuge Dich selbst. Und ich bin zudem derMeinung, daß 99,9% aller Wohnungslosen dem Alkohol zusprechen. Ich lass mich gerne vomnGegenteil überzeugen.

Auf die Sache mit der Polizei wollte ich auch nocheingehen: 5 verletzte Polizisten statt Randalierer. Das ist auch unsere Zeit. Die Polizeiist feige geworden. Kommt die Bürgerwehr in Zukunft mangels Unfähigkeit des Staates?


melden

Kranke Gesellschaft I - Selbstmord als Event

07.11.2006 um 12:09
Schuld daran sind die systematischen Symptomverschleierungen ohne die Ursachen mal genauin Augenschein zu nehmen.
Und bei der Ursachenforschung sollte man immer bei sichselbst anfangen, bin ich der Meinung.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kranke Gesellschaft I - Selbstmord als Event

07.11.2006 um 12:19
"Die Polizei ohnmächtig, desinteressiert und hilflos, wie so oft."

Wostand denn was dazu, wie sich die Polizei genau verhalten hat?
Meine Meinung: KeineAhnung haben, aber erstmal die Fresse aufreißen und sowas von "systemkritisch" aber auchauf Polizei etc. herumzuhacken, ist ebenso eine Krankheit, wenn nicht der Gesellschaft,so doch einiger ihrer Mitglieder!


"Weiss denn wirklich niemand mehr wasAnstand ist?"

Viele schon, DU dagegen anscheinend nicht!


melden
paranoid.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kranke Gesellschaft I - Selbstmord als Event

07.11.2006 um 12:24
lol


melden
Anzeige
paranoid.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kranke Gesellschaft I - Selbstmord als Event

07.11.2006 um 12:25
hatten wir nich so nen beitrag zu .. erstellen sinnloser treadhs um die beitrag anzahl zumaxmieren xD


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt