Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

„Zivilisatorische Standards gelten nicht mehr“

125 Beiträge, Schlüsselwörter: Zivilisation, Standards
derpate
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„Zivilisatorische Standards gelten nicht mehr“

23.11.2006 um 19:03
von Glatzen niedergemacht wurden steht nicht zur Debatte"GENAU" das gehört hiernicht
rein @ Quaoar mache einen eigenen thread auf ;)


melden
Anzeige

„Zivilisatorische Standards gelten nicht mehr“

23.11.2006 um 19:04
Darüber können und müssen wir reden also, wo ist das Problem?

DasProblem ist der Mensch und seine Denkweise.
Hinzu kommt Manipulation von außerhalb,die andere zu solchen Maßnahmen bewegen und ihnen zeigen, dass es richtig ist, was siemachen.


melden

„Zivilisatorische Standards gelten nicht mehr“

23.11.2006 um 19:09
hackt ma nich immer auf den armen türken und arabern rum.,..... das sind alles nurgeschichten von skinheads, die die leute schlecht machen wollen. grade türkischejugendliche sind für ihre friedlichkeit bekannt. alles nur lügen....


melden

„Zivilisatorische Standards gelten nicht mehr“

23.11.2006 um 19:10
Hey , aber ich bitte in dem Zusammenhang nicht allgemein auf "die Ausländer"
zuschimpfen , denn es sind zu einem islam-fundamentalistische Anhänger , die in denKoran-Schulen offensichtlich gegen alles Westliche wettern , unbeeindruckt der Tatsache ,daß auch sie hier ein angenehmes Leben führen.
Die arabischen Kiddies werdenregelrecht eingelullt von der weltbildverdrehenden Propaganda und es sind zum Anderengelangweilte , türkische Jugendliche , die desillusioniert in ihre arbeitslose Zukunftgucken.


melden
derpate
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„Zivilisatorische Standards gelten nicht mehr“

23.11.2006 um 19:14
Verwechselst Du gerade Ursache und Wirkung?


melden

„Zivilisatorische Standards gelten nicht mehr“

23.11.2006 um 19:17
"grade türkische jugendliche sind für ihre friedlichkeit bekannt. "

Klar , gehmal Abends Neukölln -Oderstr. auf die Eisbahn mit deiner besten Jacke.
DieWahrscheinlichkeit , daß sie dir "abgezogen wird" , ist verdammt groß, aber:
Riskierees mal ! - FRIEDLICH


melden

„Zivilisatorische Standards gelten nicht mehr“

23.11.2006 um 19:18
@Pate
Nö , wollte nur mal eingrenzen...


melden

„Zivilisatorische Standards gelten nicht mehr“

23.11.2006 um 19:21
Das Problem ist, das einseitige Diskussionen nicht konstruktiv sind für die Gesellschaft.Was ist mit der Realität? Du wirst den Islam und die Muslims nicht wegdiskutieren können,also solltest auch du dir überlegen, wie man mit dem herrschenden Zustand umgehen kann.Ich rede hier nicht dieser schleimigen "Toleranz" das Wort, weil ich finde, das der Islaman einem schwierigen Punkt angelangt ist und Islamismus halte ich für den allerletztenDreck, aber die Auseinandersetzung mit dem ersteren sollte nicht mit polemischen Mittelngeschehen, denn ich glaube nicht das es dem braven Dönerbudeninhaber mit dem schöngeschwungenen Surenspruch an der Wand gerecht wird. Die hängt da, wo in Bayern vermutlichein Marienbild oder ein Bibelspruch an der Wand hängen würde. Ich habe noch mein halbesLeben vor mir und fände es toll, wenn wir auch in Zukunft friedlich in diesem Landzusammenleben könnten.


melden

„Zivilisatorische Standards gelten nicht mehr“

23.11.2006 um 19:30
Ach, vielleicht sollte ich hinzufügen, das ich nicht in der unglücklichen Lage bin, inNeukölln leben zu müssen und das dies natürlich Einfluss auf meine Meinung hat. DiesesLand besteht aber nicht ausschliesslich aus Neuköllns und im Leben kommt irgendwann derPunkt, an dem man selber entscheiden kann, wo man leben möchte. Solche Viertel sollte maneinfach sprengen. Ich kann nur hoffen, das die Ereignisse in Frankreich letztes Jahr hierirgendwie ins Bewusstsein gedrungen sind.


melden

„Zivilisatorische Standards gelten nicht mehr“

23.11.2006 um 19:47
"Solche Viertel sollte man einfach sprengen."
Sprengen möchte ich deine Meinung.
Ich bin mit meinem Bezirk verwurzelt und werde nicht wegen ein paar gelangweilte oderfundamentalistische Spinner nach Bayern ziehen.
Irgendwie sollten sie doch im Griffzu bekommen sein und ja , darauf warte ich geduldig seit Jahren.


melden

„Zivilisatorische Standards gelten nicht mehr“

23.11.2006 um 19:53
Das merkwürdige an der Sache ist, das sich Leute Dinge herausnehmen, die wir uns imGegenzug im Ausland nie trauen würden.

Integration ist gut - nur die meistenwollen es ja nicht mal...


melden

„Zivilisatorische Standards gelten nicht mehr“

23.11.2006 um 20:11
Ich bin mit meinem Bezirk verwurzelt und werde nicht wegen ein paar gelangweilte oderfundamentalistische Spinner nach Bayern ziehen.
Irgendwie sollten sie doch im Griffzu bekommen sein und ja , darauf warte ich geduldig seit Jahren.


Dann istja gut. Wenn du damit leben kannst ist es ja in Ordnung. Und ehe ich nach Bayern ziehe,hacke ich mir lieber eine Hand ab ;)


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„Zivilisatorische Standards gelten nicht mehr“

23.11.2006 um 20:18
>>Richter haben, ebenso wie Polizei, einen etwas einseitigen Blick auf diese Dinge, daihr Berufsalltag sie vorwiegend mit dieser Seite konfrontiert. Ich würde von einerUnterschätzung, aber eben auch von einer Überbewertung des Themas Abstand nehmen. <<

Und wie sähe das dann genaugenommen aus, Geraldo?

Gruß


melden

„Zivilisatorische Standards gelten nicht mehr“

23.11.2006 um 20:25
@Maccabros

Das merkwürdige an der Sache ist, das sich Leute Dingeherausnehmen, die wir uns im Gegenzug im Ausland nie trauen würden.

Integrationist gut - nur die meisten wollen es ja nicht mal...


Das lässt sich so nichtwirklich vergleichen.
Deutsche Auswanderer oder Touristen, die sich sehr wohlunangebracht benehmen -können- , haben meist die finanziellen Mittel, um im jeweiligenLand kein Sozial-bzw. Fürsorgefall zu werden. Sondern kommen meist gezielt mitWunschberuf und der dazugehörigen Ausbildung an.

Der Fall um die Immigranen inDeutschland ist zum grössten Teil von ganz anderer Bewandtniss. Sie wurden geholt ohneQualfikation ein Land in dem sie Arbeit fanden, für die man keine Qualifikation benötigt, um als Gastarbeiter für einen bestimmten Zeitraum in Deutschland zu bleiben. Dagabs keine weiterführenden Bestimmungen, weder Abreisedaten, noch im Falle derabgeschossenen Emmigration Integratonshilfen, weils ja "bald wieder verschwinden".

Genau das gleiche gilt für die politischen Flüchtlinge.

Das ist einSchlamassel das die Politik uns eingebrockt hat,
und nich die böhsen Ausländer.

Nur um mal darauf hinzuweisen, denn solcherlei Sprüche lesen sich; zumindest inmeinen Augen , wie eine Stigmatisierung oder Charakterisierung des Ausländers.


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„Zivilisatorische Standards gelten nicht mehr“

23.11.2006 um 20:43
>>Der Fall um die Immigranen in Deutschland ist zum grössten Teil von ganz andererBewandtniss. Sie wurden geholt ohne Qualfikation ein Land in dem sie Arbeit fanden, fürdie man keine Qualifikation benötigt , um als Gastarbeiter für einen bestimmten Zeitraumin Deutschland zu bleiben. Da gabs keine weiterführenden Bestimmungen, wederAbreisedaten, noch im Falle der abgeschossenen Emmigration Integratonshilfen, weils ja"bald wieder verschwinden".

Genau das gleiche gilt für die politischenFlüchtlinge.

Das ist ein Schlamassel das die Politik uns eingebrockt hat,
und nich die böhsen Ausländer. <<

"Böhsen" ohne H - ansonsten stimme ich dirzu. Das ist also die Ursache - und die Wirkung. Und nun? Welcher Arzt kann helfen?

Gruß


melden

„Zivilisatorische Standards gelten nicht mehr“

23.11.2006 um 20:51
Danke für die kleine Rechtschreibhilfe,
bist ja ein Schatz.

Welcher Arzthelfen kann? ..Wahrscheinlich der Kz-Arzt.
Solche debilen Fragen kannst du dir auchselbst beantworten.


melden

„Zivilisatorische Standards gelten nicht mehr“

23.11.2006 um 20:58
@ deadpoet

Ich meinte NICHT als Urlauber, sondern als Auswanderer in umgekehrterRichtung...


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„Zivilisatorische Standards gelten nicht mehr“

23.11.2006 um 21:06
>>Welcher Arzt helfen kann? ..Wahrscheinlich der Kz-Arzt.<<

Oh mein Gott!Welchen Gaul reitest du denn heute wieder?

Mann...!


Reiss dich malzusammen!



Gruß


melden

„Zivilisatorische Standards gelten nicht mehr“

23.11.2006 um 21:16
@Maccabros

Ich meinte NICHT als Urlauber, sondern als Auswanderer inumgekehrter Richtung...

Tut mir leid, auf was beziehst Du dich bitte?

@gsb23

Noch mehr Fragen, die man sich ab und zu auch selbst stellen kann.
Aber davon ab, ich hab kein Patentrezept und wollte auch garkeines beilegen.
Nurschadet es nicht oftmals, diese Fehler, die von mir nun nicht mal zufriedenstellenangerissen wurden, aufzuarbeiten, bevor man dazu kommt den ethnischen Minoritäten ingewissen Brennpunkten eine Kollektivschuld aufzudrücken.

Es ist einfach,einfach herzugehen und von Selbstengagement zu reden.
Aber jeder vernünftige Menschweiss dass es nicht daran liegt, sondern an den
miserablen Grundbedingungen.

Das ist übrigens genau der Puls der Zeit. Eine Unterschicht zu stilisieren die fürihr Elend selbst schuldträgt. Was hälst Du von dieser Entwicklung?


melden
Anzeige

„Zivilisatorische Standards gelten nicht mehr“

23.11.2006 um 21:29
...Ich glaub es ging in diesem Thread nicht um die unterschicht...
aber egal...
Multikulti ist ja schön und gut...
Aber nur so lange, wie sich alle an diegesetze halten!
Und wenn die Ausländer nicht meinen ihre Kultur hier durchsetzen zumüssen, so dass sich auch die Einheimische dran halten müssen...
Ich sag nur"christliche schlampe"...


melden
148 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Denken von Rhythm56 Beiträge