Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Anderes Leben durch anderen Namen?

176 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Namen

Anderes Leben durch anderen Namen?

22.02.2007 um 16:26
Find ich gut, dass der Name an die DM erinnert! ;)

Ralf oder Ralph auchnett
genau wie Paul Rudolph!


melden
Anzeige
blacktheorie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anderes Leben durch anderen Namen?

22.02.2007 um 16:28
Rudolph *lach*

Ja schön; Erinnert mehr an das Rentier, als an den ehemaligenVerteidigungsminister ;-) gaaaaanz laangsaaaaam... ;-)


melden

Anderes Leben durch anderen Namen?

22.02.2007 um 16:32
Bei Delta Radio kam heute Morgen dass Wissenschaftler herausgefunden haben welche männerund frauennamen sexuell anregend wirken. Bei den Frauen waren es Julia, Lolaund noch einpaar. Und von den Männern weißich nur noch Jens ^^.

Ich heiße Andre. Früherhatte ich kein Problem damit aber seitdem in meinem schuljahrgang 3 weitere Andres sindbin ich nicht gerade begeistert ^^.


melden

Anderes Leben durch anderen Namen?

22.02.2007 um 16:34
Lieber ein Rentier mit Schnapsnase als Scharping als Verteidigunsminister, selbst alsFahrradMinister nimmt der sich wichtig, der "VollHorst" !


melden

Anderes Leben durch anderen Namen?

22.02.2007 um 16:35
Rudolph the rednosed Raindeer *g* mit englischen Wurzeln ist er schon ein Begriff ;)


melden
hellsangel53
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anderes Leben durch anderen Namen?

22.02.2007 um 16:39
es wird bald sowieso nur noch einen männernamen geben, wenn man hört das jeder zweiteneugeborene sohn justin genannt wird. ich mag den namen total nicht.

wo icheine abneigung gegen habe wenn ich jemanden kennenlerne und der name auch noch zutrifftdann ist das nina, nadine, mareike oder kerstin ... sind alles mädels gewesen die ich inder schulzeit nicht ausstehen konnte :D


melden
blacktheorie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anderes Leben durch anderen Namen?

22.02.2007 um 16:41
Vollhorst *g* Ja! Auch wieder sowas!

Aber es ist auch eine "Landschaft" derVorurteile...

Wem traut man mehr? Einem Siegfried Müller-Stahl oder einem KevinTetzlaff-Piech?

Das ist Psychologie die selbstverständlich auch täuschen kann!

Horst Köhler beispielsweise zeugt von einer Person mit Autorithät und Kompetenz!
Unser Bundespräsident kann sich da allerdings mit Gildo Horn auf eine Stufe stellenwas das angeht...

Für die die's noch nicht wussten; Gildo Horn ist einKünstlername... er heißt im wahren Leben Horst Köhler.


melden

Anderes Leben durch anderen Namen?

22.02.2007 um 16:47
Wem traut man mehr? Einem Siegfried Müller-Stahl oder einem Kevin Tetzlaff-Piech?

Tetzlaff? Da gibt es doch noch Ekel Alfred aus "Ein Herz und eine Seele"

Mirstellt sich bei den Beiden eher die Frage, mit was man sie anvertraut!


melden
blacktheorie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anderes Leben durch anderen Namen?

22.02.2007 um 16:51
Na sagen wir mal; Es ginge um die Beratung in Sachen Versicherungen...

Sowasz.B.

Unter Kevin Tetzlaff... stell ich mir jetzt einen ungepflegten undinkompetenten Mann vor

Unter Siegfried Müller-Stahl einen blonden, großenGeschäftmann mit Krawatte und Bildung...

Dass das jetzt auch andersherum seinkann; Ganz klar! Aber das ist Namenspsychologie!


melden

Anderes Leben durch anderen Namen?

22.02.2007 um 16:57
Wenn ich jetzt nur von Tetzlaff und Stahl ausgehen würde, dann trifft das zu, aber nurweil ich einen Stahl kenne und der so aussieht: Blond, Geschäftsmann und Bildung, lassenwir mal die Krawatte weg!


melden

Anderes Leben durch anderen Namen?

22.02.2007 um 16:59
Wenn der Vorname nicht zum Menschen passt , bekommt er doch eh' ein Spitz - oder Kosenameverpasst.
Wieviele eurer Freunde sprecht ihr mit den richtigen Namen an?
Bei mirist es gerade Mal die Hälfte...


melden

Anderes Leben durch anderen Namen?

22.02.2007 um 17:03
Bei mir sind es noch weniger! ;) Aber wenn man Leute länger kennt, kriegen sie haltirgendwann einen Spitznamen verpasst, auf Grund irgendeiner Situation!


melden
blacktheorie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anderes Leben durch anderen Namen?

22.02.2007 um 17:03
Also ich spreche meine "Freunde" immer mit richtigem Namen an...

Aber ich binauch schon etwas älter... denke da macht man das nicht mehr so...


melden

Anderes Leben durch anderen Namen?

22.02.2007 um 17:08
Bei uns gibt es halt viele Namen doppelt, wenn man da Christoph sagt, fühlen sich direkt4 angesprochen, also heißt nur einer so, ganz einfach ist genau wie mit dem Namen Thomas!


melden

Anderes Leben durch anderen Namen?

22.02.2007 um 17:26
Fritz finde ich auch net so prall.

Meine Kinder werden einst Nova und Rex heißen^^


melden
blacktheorie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anderes Leben durch anderen Namen?

22.02.2007 um 17:27
Ja, stimmt - besonders die "Mengen-Namen" sind mit nem "Nick" ausgestattet... nur bei"Steffi" klappt das nicht so ganz *lach* Da drehen sich auch mindestens 4 um...

...aber Stefanie...

Was will man da auch anderes sagen als Steffi?
Pfanni? Ne!
Fi-cken? Auch doof
Stefa? Hm...

Also ich find Steffischon "arg-karg" und ziemlich einfallslos :-X


melden

Anderes Leben durch anderen Namen?

22.02.2007 um 17:33
Eine völlig "unniedliche" Stefanie haben wir Steff gerufen.
Klingt auch gut.


melden
blacktheorie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anderes Leben durch anderen Namen?

22.02.2007 um 17:37
"unniedlich" *lach*

Auch gut...


melden
melody
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anderes Leben durch anderen Namen?

22.02.2007 um 18:10
Also um nochmal den Namensvergleich zum Thema Versicherungsvertreter aufzugreifen:

Wenn ich überlege, ich hätte einen Brief von einem "Kevin Tetzlaff-Piech" imBriefkasten, in welchem er mich zu einem Versicherungsgespräch einladen würde, dann würdeich mir spontan denken...... mann, das ist bestimmt so ein jungerMöchtegern-Versicherungs-Yuppie-Emporkömmling, der mir wer weiß was aufquatscht, michvielleicht noch gehörig übervorteilt und nur die fette Provision im Auge hat.
Aberbei einem "Siegfried Müller-Stahl" da würde ich mir einen kompetenten Vertreter mitjahrelanger Berufserfahrung vorstellen, dem es noch um das Wohl der Kunden geht.


*ROFL* .... auch zu Bruce Lee von vorhin:
Ich kenne jemand, die hat ihrenSohn Brandon Lee genannt.
*Brandon Lee Paschulke*......... Ich schmeiss mich weg!!
:D
Ne, die heißt jetzt nicht wirklich Paschulke, aber der wirkliche Nachname paßtfast genauso gut *lol*
Das Beste kommt aber noch: Weil der noch etwas kleiner ist,nennen sie ihn liebevoll.... *Brandy* !!!
Dann mal Prost!


melden
Anzeige

Anderes Leben durch anderen Namen?

22.02.2007 um 18:19
Link: christoph.stoepel.net (extern)

Wer mal gucken will, wo sein Nachname häufig angesiedelt ist der gucke in der Link!


Gruß SMo


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Alleine leben104 Beiträge