Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Anstand und gutes Benehmen

118 Beiträge, Schlüsselwörter: Erziehung, Anstand, Benehmen

Anstand und gutes Benehmen

14.03.2007 um 16:48
ich weiss nicht ob das thema hier hin passt, hat aber schliesslich was mit menschen zutun. was ist für euch anstand und gutes benehmen? was habt ihr von oma opa mama odersonst wenn gelernt oder gehört??!!


melden
Anzeige
myth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anstand und gutes Benehmen

14.03.2007 um 16:54
was hast du denn gelernt?

Ja ich hab alles mögliche gelernt.
Alten Menschenz.b hallo sagen wenn sie an einem vorbei laufen,
richtig Essen und noch viel mehr.


melden

Anstand und gutes Benehmen

14.03.2007 um 16:55
"was ist für euch anstand und gutes benehmen?"
->
Sowohl die Art u. Weise, alsauch der Zeitpunkt wie und wann Emotionen geäußert werden. Nicht zuviele Gefühle - sonstwirkts pathetisch. Aber auch nicht zuwenig, da man sich sonst wie ein Roboter anhört.
Außerdem die Sprache - nicht ständig Umgangssprache bzw. irgendwelche Jargons,sondern eine gesunde, rhetorisch und linguistisch korrekte Abfolge von Wörtern. ( +Syntaktik & Semantik )

Ein weiterer Faktor des guten Benehmens ist Respekt:
- gegenüber der Natur
- gegenüber anderen Menschen
- und gegenüber sichselbst.


uvm.


melden

Anstand und gutes Benehmen

14.03.2007 um 17:02
Auch wenn man es mir nicht anmerkt, ich hatte als Kind sogar Benimmunterricht!^^


melden

Anstand und gutes Benehmen

14.03.2007 um 17:25
ich find anstand und gutes benhemen total überbewertet :P solange man den anderen leutennicht irgendwie schadet isses doch total egal wie man sich benimmt ^^


melden

Anstand und gutes Benehmen

14.03.2007 um 17:32
König_Rasta


wo hattes du das?


melden

Anstand und gutes Benehmen

14.03.2007 um 17:34
@König_Rasta und seit wann hälst du dich nicht mehr dran?


melden

Anstand und gutes Benehmen

14.03.2007 um 17:46
gutes benehmen muss einem nicht von oma und opa eingetrichtert werden. der menschlichegeist sollte in der lage sein, aus sich selbst heraus sein ideal vom umgang mit menschenzu formulieren und nach diesem zu streben! (soweit meine theorie ;) ) die realität siehtdann doch in fast allen fällen anders aus ...


melden

Anstand und gutes Benehmen

14.03.2007 um 17:55
@kafate

genau .
Anstand finde ich sehr wichtig!Und ich glaube auch dassollte von sich selbst kommen.


melden
lonestar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anstand und gutes Benehmen

14.03.2007 um 18:00
Es ist doch auch für einen selbst gut ! So wie ich gebe ,so bekomme ich auch zurück ! Schon im Beruf und unter Kollegen ist das gut !


melden

Anstand und gutes Benehmen

14.03.2007 um 18:11
Leider ist Anstand und Benehmen nicht mehr selbstverständlich und geben und nehmen auchnicht...
Ich bin jemand der gern gibt um anderen eine Freude zu machen. Das einzigewas ich davon habe ist oftmals das Gefühl das gewisse Dinge shcon als selbstverständlichhingenommen werden und die Leute in meiner " Umgebung immer fauler werden und Sachenals selbstverständlich hinnehmen. Kacke ist das.
Und zu Anstand und Benehmen...wennich mir das so anschaue scheint man ja mit Ellenbogen weiter zu kommen als mitFreundlichkeit...


melden
lonestar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anstand und gutes Benehmen

14.03.2007 um 18:17
Ist in unserer Gesellschaft leider so ! Mit Ellenbogen wirst Du mehr ! Aber anderenseitswie werden diese Leute in der gesellschaft angesehen ! Letztendlich werden solcheEgoisten doch bestraft auf die eine oder andere Weise !
Überlege alleine mal ausDeiner Sichtweise ! Du möchtest etwas bestimmtes ,das zwei andere auch wollen ! der mitden Ellenbogen erreicht sein Ziel durch dreistigkeit und Du und der zweite ,ihr bleibtauf der Strecke !Und irgendwann eröffnet sich eine Möglichkeit für Dich etwas wichtigesweiterzugeben und die gleichen beiden stehen jetzt vor Dir !
Wenn würdest Du wohlbevorzugen ?


melden

Anstand und gutes Benehmen

14.03.2007 um 18:21
Anstand und Benehmen schließen den "Ellenbogen" nicht aus! Man denke an die "EhrenwerteGesellschaft"! Stichwort: Genteleman-Gauner! ;)


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anstand und gutes Benehmen

14.03.2007 um 18:23
Ich habe von meinen Eltern und meinen Großeltern sehr viel an Anstand und gutem Benehmenbei gebracht bekommen...
Als ich in der Pubertät war haben mich solche Sachen absolutnicht interessiert und ich habe mich gar nicht mehr daran gehalten was mir bei gebrachtwurde... aber seit ein paar Jahren habe ich wieder viel mehr auf mein Benehmen geachtet,weil ich finde, dass so etwas wie Anstand und Benehmen sehr wichtig ist und ich für michgemerkt habe, dass Anstand und gutes Benehmen etwas sehr wichtiges in unsererGesellschaft sind... aber leider wird das heut zutage von vielen Leuten nicht mehr sogesehen, denn viele Menschen sagen Anstand und Benehmen braucht heute kein Mensch mehr,aber ich sehe das nicht so, denn seit ich wieder Anstand und gutes Benehmen zeige sindviele Menschen viel freundlicher zu einem und vor allem ältere Menschen loben mich ab undzu dafür, dass ich ein anständiger junger Mann wäre ;) und sagen, dass man sowas heutzutage viel zu selten sieht... und ich sehe immer häufiger, dass die heutige Jugend garkein Benehmen und Anstand besitzen, was ich persönlich sehr schade finde!
Selbst eineinfaches "danke" oder "bitte" ist manchmal heute schon zuviel verlangt...


melden

Anstand und gutes Benehmen

14.03.2007 um 18:24
Zu gutem benehmen gehört für mich, unter anderem auch Taktgefühl.
Das empfinde ichfür äußerst wichtig!


melden
lonestar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anstand und gutes Benehmen

14.03.2007 um 18:25
@krungt
Verbale Komunikation und Darstellung sind nur ein teil des Benehmens ! Auchwas sich in Deinen gedanken tut und wie Menschlich Du bist gehört zum benehmen ! dasDenken und empfinden ist ein viel grösserer teil des Benehmens !


melden

Anstand und gutes Benehmen

14.03.2007 um 18:31
@lonestar
... Verbale Komunikation und Darstellung sind nur ein teil des Benehmens !Auch was sich in Deinen gedanken tut und wie Menschlich Du bist gehört zum benehmen ! dasDenken und empfinden ist ein viel grösserer teil des Benehmens !....
Da sind wir unsvöllig einig.

Das schließt aber einen "Ellenbogeneinsatz" nicht aus!

Oder glaubst Du echt daran, daßdie "Hüter des Anstandes und des gutem Benehmens",damit nicht umgehen können? ;) (Natürlich unter Wahrung des A. u. g. B.! ;)) :)


melden

Anstand und gutes Benehmen

14.03.2007 um 18:32
Diplomaten haben Anstand ;) schließlich ist Diplomatie doch die Kunst zu wissen, was mannicht sagen darf... mehr oder weniger *räusper*

Naja ich finde solange man inder Lage ist sich in andere Menschen hinein zu versetzten braucht man noch nicht mal einegelungene Erziehung um ein bisschen Anstand zu haben! Man muss noch nicht mal großnachdenken um zu wissen, was den anderen kränken könnte, ihm unangenehm sein könnte odergar beleidigend rüber kommen könnte...solche Sachen lässt man natürlich am besten weg ;)


melden
lonestar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anstand und gutes Benehmen

14.03.2007 um 18:33
Ich muss nicht mit dem Ellenbogen ,mein lieber Krungt ! Es ist doch auch die sache wieverkaufe ich mich !


melden

Anstand und gutes Benehmen

14.03.2007 um 18:43
Nun, hier lohnt sich doch der Philosophieunttericht einmal, gehen wir von derNikomantischen Ehtik von Aristoteles aus, (die da besagt den Mittelweg zu nehmen, z.B.zwischen Zuversicht und Furcht der Mut) sollten wir versuchen in Frieden mit derGemeinschaft zu leben, und somit immer Eigentum und Privatsphäre unsere Menschen zuachten. Dazu gehört eine Menge anstand und gutes Benehmen, den jmd ekeln z.B. ist einEingriff in dessen Privatsspäre.


melden
Anzeige

Anstand und gutes Benehmen

14.03.2007 um 18:48
Ich lege schon großen Wer auf gute Manieren. Ich finds sehr wichtig (bei uns im Dorf)alle Leute zu grüßen, ansonsten alle, die ich kenne. Leuten die hinter einem gehen, dieTür aufhalten, genau wie gebrechlichen Leuten oder Leuten mit Kinderwagen oder einfachLeute, die keine Hand freihaben. Bin dann aber immer erstaunt, wie wenig Leute sich (inBS) bedanken ^^

Essmanieren sind mir auch sehr wichtig, weil ich Geräusche beimEssen und Rumferkeln eklig find *G*

Generell halte ich viel davon, zu allenMenschen höflich zu sein (okay, gibt Ausnahmen *G*), den Sprachstil dem Umfeld anzupassen(Es wäre zB sehr dumm, wenn man mit einem potentiellen Arbeitgeber so redet wie mitseinem Kumpel) und auch eventuell nicht immer zu sagen, was man denkt. Ich bin zwargrundsätzlich sehr für Ehrlichkeit, aber manchmal ist Taktgefühl angebracht.

ABSOLUTE NO-GOs sind für mich auf den Boden spucken (auch Kaugummis), Kippen auf denBoden schmeißen und in der Öffentlichkeit saufen. (Letzteres hab ich 'ne Zeitlang auchgemacht, aber da war ich noch jünger und pubertärer. Wie das klingt... Ich fühl michehrlich gesagt garnicht wie 21. Eher wie Ende 20 ^^ Zum Glück sehe ich nicht so aus*hehe*)

Ich finds schlimm, wenn ich sehe, wie viele Jugendliche sich benehmen.Und es trifft tatsächlich das Vorurteil zu, dass diese Teenies größtenteils ungebildetsind und das, was gewisse Politiker als Unterschicht bezeichnen. Zumindest bei uns in BS,da prollen eig. fast nur Haupt-/Sonderschüler rum, die aus sozial schwachen Familienstammen. (Na gut, woher sollen sie's auch lernen? Die Eltern haben ihre Kinder ja leidernicht im Griff :( )


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden