weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Psi-Rad bewegen?

769 Beiträge, Schlüsselwörter: Telekinese, PSI, Ball, RAD

Das Psi-Rad bewegen?

29.08.2007 um 13:47
"Die Aura des Menschens verändert sich ständig."

Ja, das habe ich auch schon gehört, warscheinlich damit unterschiedliche Aurenleser eine Rechtfertigung dafür haben das sie die Aura nicht gleich beschreiben können.

Ist ja auch logisch wenn man davon ausgeht das sie sowieso nichts sehen und sich bei der Deutung nur was aus den Fingern saugen.

Das ist genauso wie bei diesen Kartenlegern oder Horoskopen, wo ja alles angeblich Millionen unterschiedliche Bedeutungen haben kann und deshalb sowieso alle Aussagen richtig sind, auch wenn sie sich wiedersprechen.


melden
Anzeige
psychedelic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

29.08.2007 um 13:58
!? Wieso sollten sich Aurenleser sich etwas so zu sagen aus dem Finger saugen? Wie kommst du darauf das sie sowieso nichts sehen? Meinst du damit das sie keine Aura sehen?


melden

Das Psi-Rad bewegen?

29.08.2007 um 14:07
ja, das meine ich.


melden
psychedelic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

29.08.2007 um 14:10
O.o; Würden sie keine Auren sehen ( was Schwachsinn wäre ) würden sie ja keine Aurenleser sein. c.c;
Jeder (bei blinden Leuten weiss ich das nicht ) sieht Auren, du genau so wie ich und der Rest. Viele sind sich dem nur nicht bewusst oder wissen gar nicht mal was eine Aura ist oder wissen es, können sich aber daraus kein Bild machen da sie sich nicht bewusst sind sie zu sehen.


melden
overload
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

30.08.2007 um 21:58
@hayami
Wenn du meinst das es keiner Erklärung bedarf warum Telekinese funktioniert (oder eben auch nicht), warum lieferst du uns dann eine genaue Beschreibung auf welchem Prinzip sie beruht?

Warum machen wir das? Ich mach das nur als Hilfe, Menschen können immer mit Sachen besser umgehn wenn Sie sie verstehen ^^

@izuma
Ich zweifel manchmal daran das unser Gehirn die "Leistungsquelle" ist.
Sagen wir mal eher, man muss den Verstand trainieren....

@ Aura: An sich kann diese jeder sehen, absolute Anfänger hab ich immer mit einer ganz simplen Methode überzeugen können:
Das erste was man immer sieht ist der Ätherkörper, ein weises Leuchten um alle festen Körper. Danach kommt die farbige Aura. Das können viele aber nicht sofort ohne Training sehen.

Also eine Vereinfachung: Hallte Beide Zeigefingerspitzen aufeinander mit 2cm Abstand ungefähr, gegen einen hellen einfarbigen Hintergrund (Himmel, Weise Wand), bewegt jetzt die Fingergegeneinander sieht man ein helles Bend zwischen den Fingern (Energiefluss), bei tallentierten Personen hat dieser bereist eine Farbe.
Das Funktioniert fast immer beim Ersten mal!!!

Greez


melden

Das Psi-Rad bewegen?

30.08.2007 um 22:59
@overload:
Warum machen wir das? Ich mach das nur als Hilfe, Menschen können immer mit Sachen besser umgehn wenn Sie sie verstehen ^^

Wie kannst du da von verstehen reden wenn du (oder ihr) keinen anspruch darauf erhebst das deine(eure) Theorie richtig ist.
Darum ging es ja auch wie kann man mit seiner Erklärung andre als Falsch darstellen wenn man sich genaugenommen nicht mal sicher sein kann das die eigene Theorie richtig ist.


Also eine Vereinfachung: Hallte Beide Zeigefingerspitzen aufeinander mit 2cm Abstand ungefähr, gegen einen hellen einfarbigen Hintergrund (Himmel, Weise Wand), bewegt jetzt die Fingergegeneinander sieht man ein helles Bend zwischen den Fingern (Energiefluss), bei tallentierten Personen hat dieser bereist eine Farbe.
Das Funktioniert fast immer beim Ersten mal!!!


Das ist einfach zu erklären, schaut mal auf ein weisses Blatt Papier und versucht darauf einen dunklen Kreis zu erkennen. Wenn man sich genugdarauf konzentriert wird man ihn innerhalb von 30 Sekunden sehen, das schaffe ich auch.
Nichts als Einbildung. Du denkst du siehst es und dann siehst du es auch, keine große Sache.

Ob es wirklich leute gibt die da Farben erkennen weiss ich nicht, allerdings würde ich eher denken das die sich nur vor ihren Freunden damit aufspielen wollen weil sie ihnen somit ja etwas vorraus haben.


melden
psychedelic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

31.08.2007 um 01:29
hayami schrieb:Das ist einfach zu erklären, schaut mal auf ein weisses Blatt Papier und versucht darauf einen dunklen Kreis zu erkennen. Wenn man sich genugdarauf konzentriert wird man ihn innerhalb von 30 Sekunden sehen, das schaffe ich auch.
Nichts als Einbildung. Du denkst du siehst es und dann siehst du es auch, keine große Sache.
Langsam aber sicher machst du dich damit zum Clown.....
Wieso sprichst du nun von Einbildungen?
Willst du damit sagen, dass es nur Einbildung ist wenn man dies, was wir als Ätherkörper (usw) bezeichnen, sehen?

Falls ja, wie sieht es dann beim spüren von Auren aus? Auch nur Einbildung?
Seltsam wäre ausserdem noch, wenn z.B. 2 Personen nebeneinander sitzen und sie sich die "Aura" (von unwissenden Leuten aktuell auch Einbildung genannt) einer Palme ansehen und erkennen genau die selben Farbkombinationen.
Was bringt diese 2 Personen dazu, genau die selbe Einbildung zu haben?



hayami schrieb:Ob es wirklichleute gibt die da Farben erkennen weiss ich nich
Woher solltest du das schon wissen......
Würde dir irgendjemand sagen das die Person farbige Auren sieht dann würdest du das sowieso nur bezweifeln oder nicht?
Das sah man hier schon recht gut soweit.

Und. Was macht dich so sicher, dass diese Leute sich nur "aufspielen" wollen?

Wir lieferten genug Anleitungen wie man Auren sehen kann. Du scheinst jedoch daraus nicht schlauer zu werden, bemühst dich nicht einmal es auszuprobieren um zu sehen ob es eventuell ja doch klappt...........aber so wie es scheint wird es mit deinem Zweifel sowieso nicht klappen.

Liefer uns doch Gegenteile, beweise uns das die "Theorie(n)" die wir liefern falsch sind.
Du kennst doch selbst nicht die Wahrheit und bist noch viel weiter davon entfernt als wir........


melden
falkex3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

31.08.2007 um 02:44
als erstes möchte ich mal hallo sagen ! da ich neu hier bin :-)
Ich fand das thema intressant und habe mal oberflächlich so durchgelesen was ihr alle so schreibt .Das Psi Rad ist eine gute methode zu lernen Telekinese anzuwenden und ich bin davon überzeugt das es nichts mit der Aura des Menschen zu tun hat.
Ich denke und da bin ich ziemlich sicher das es das Menschliche Bewustsein ist das diese "Fähigkeit" bewirkt.
Aber ich denke das die Leute die diese fähigkeit auch in sich entdeckt haben ein schlüsselerlebnis gehabt haben und in sich diese Fähigkeit spührten und ich meine damit mit jeder fasser ihres Körpers.(~wie eine Kraft die raus will~)
vieleicht gibt es ja jemanden der das bestätigen kann ....


melden
overload
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

31.08.2007 um 15:08
Hallo falkex3, ich kann das leider nicht bestätigen.
Habs bei Youtube gesehen und einfach nachgemacht, und nach paar Monaten gings unter Glasglocke, das einzigste was ich dabei spüre sind Kopfschmerzen von der Konzentration (Am Anfang, jetzt bekomme ich keine mehr)

Greez


melden

Das Psi-Rad bewegen?

31.08.2007 um 17:04
@psychedelic

Langsam aber sicher machst du dich damit zum Clown.....

Wieso? Weil ich nicht so naiv und leichtgläubig bin wie ihr?
Ich finde es wichtig das man gewisse Dinge hinterfragt und nicht alles blind glaubt was andre so erzählen, wir sind hier ja nicht bei der Inqusition.


Falls ja, wie sieht es dann beim spüren von Auren aus? Auch nur Einbildung?

Möglich, wär dann ja so wie beim Psiball.


Seltsam wäre ausserdem noch, wenn z.B. 2 Personen nebeneinander sitzen und sie sich die "Aura" (von unwissenden Leuten aktuell auch Einbildung genannt) einer Palme ansehen und erkennen genau die selben Farbkombinationen.

Das wäre in der Tat eine Vorstellung die mich überzeugen würde, allerdings denke ich nicht das zwei angeblicher Aurenleser dazu bereit wären. Vielleicht sind sie dann ja plötzlich aus irgendwelchen Gründen nicht mehr in der lage die Aura zu sehen, wer weiss...


Und. Was macht dichso sicher, dass diese Leute sich nur "aufspielen" wollen?

Ich sagte ja bereits, möglicherweise wollen sie sich nur aufspielen. Das heisst im Endeffekt das ich es auch nicht für unmöglich halte das sie die Wahrheit sagen. Ich kann es ja nicht überprüfen also werde ich micht davor hüten dort irgendwas eindeutig als Richtig oder Falsche zu bezeichnen.


Liefer uns doch Gegenteile, beweise uns das die "Theorie(n)" die wir liefern falsch sind.

Ich brauche keine Beweise, ich sage ja gar nicht das eure Theorien falsch sind, ich hab sie nur bezweifelt. Das heißt ich halte es für möglich das sie falsch sind aber auch das sie richtig sind.
Die Beweispflich liegt immer auf der Seite des Jenigen der etwas behauptet.
Ich habe werder behauptet das eure Theorien falsch sind, noch das Aurenleser Lügner sind, ich habe es lediglich in erwägung gezogen.
Ihr allerdings habt klare Aussagen getätigt, nämlich das es Auren gibt und das sieTelekinese möglich machen. Ihr habt in dem Sinne die Pflicht das zu beweisen, solange ihr das nicht tut braucht euch auch niemand zu glauben.


Du kennst doch selbst nicht die Wahrheit und bist noch viel weiter davon entfernt als wir........

Wie will man Wahrheit von Lüge unterscheiden wenn man nicht zweifelt?
Durch blindes Vertrauen kommt man der Wahrheit keinen Millimeter näher.
Und Glaube ist für mich nur ein billiger Ersatz für Wissen.
Wahrheit kommt von wissen und nicht von glauben.


melden
psychedelic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

31.08.2007 um 19:04
Ich bin ein Pesemist und habe stehts selbst vieles bezweifelst was andere gesagt haben, jedoch habe ich es dann einfach selbst ausprobiert und mich davon selbst überzeugt, mit großem Erfolg.
Das könntest du ebenfalls......ich verstehe aber nicht wieso du das nicht tust.
Die Beweise liegen dir alle vor den Füßen. Stattdessen befindest du dich in einer Situation, wo du diese Sachen bezweifelst..aber anderseits wieder davon ausgehst das sie existieren.

Hoffentlich bewirft dich mal jemand mit so 'nem PSI-Ball. Vielleicht glaubste dann ja doch daran. O.o;


Zu der Sache mit der Palme. Diese Aurenleser mögen nicht dazu bereit sein aber auch nur, weil sie wissen, dass es falsch ist, sachen wie Aurenlesen oder Telekinesis zu vollziehen um andere zu beeindrucken bzw um es jemanden zu beweisen. Deshalb sollte man stehts die Sachen selbst auf dem Grund gehen. Einige von diesen Leuten mögen darauf nicht achten oder wissen das garnicht.....doch wird ihr höheres Ichsie daran hindern.

Die Beweispflich liegt immer auf der Seite des Jenigen der etwas behauptet.
Ihr allerdings habt klare Aussagen getätigt, nämlich das es Auren gibt und das sieTelekinese möglich machen. Ihr habt in dem Sinne die Pflicht das zu beweisen, solange ihr das nicht tut braucht euch auch niemand zu glauben.

Wieso haben wir die "Pflicht" das zu beweisen? Steht die Beweispflicht nach deinen Worten nicht auf deren Leute, die etwas behaupten? Wir haben nichts behauptet. Selbst du sagst, dass wir klare Aussagen getätigt haben. Oder sind klare Aussagen das selbe wie Behauptungen?

Durch blindes Vertrauen kommt man der Wahrheit keinen Millimeter näher.
Wieso sprichst du vom blinden Vertrauen? Das ist total fehl am Platz. Wer hier glaubst du hat ein blindes Vertrauen?
Aber........
Denkst du, dass man mit zweifel näher an die Wahrheit kommt? Man lässt sich ja auf nichts ein, nicht auf die möglichkeit der existenz aber auch nicht aufdie unmöglichkeit dieser Existenz. In meinen Augen ist es eine pure Zwickmühle der Verwirrung, wie soll man durch zweifeln je zum Ergebniss kommen?
Mit blindem glauben würde man der Wahrheit durchaus näher kommen, man würde somit neugier schöpfen, ausprobieren und zu dem Entschluss kommen ob es nun richtig war oder nicht. Aber mit dem Zweifel in einer Zwickmühle oder gar beim Anfang stehen zu bleiben...........das ist mit Sicherheit nicht der Weg um der Wahrheit nahe zu kommen.
Wahrheit kommt also von Wissen? Das Wissen kommt durch Neugier, erlernen und Erfahrung.
Wie soll man also das Wissen erlangen wenn man zweifelt, befragt, sich nicht sicher ist und stehen bleibt?


melden

Das Psi-Rad bewegen?

31.08.2007 um 20:03
Wenn es wirklich einer von Euch schaft, warum holt Ihr Euch nicht die Million und führt es den Wissenschaftlern mal im Labor vor?

Solange es nicht klar bewiesen wurde glaube ich nicht daran.


melden
psychedelic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

31.08.2007 um 20:43
Labor? Wieso ausgerechnet im Labor? Geld? Was interessiert uns schon das dreckige Satansgeld der Illuminaten.
Es ist in meiner Hinsicht Gift für die Seele und verblödet nur die Menschheit.
Ausserdem habe ich längst gesagt, dass es in unseren Augen falsch ist, Telekinesis jemanden vorzuführen um dessen Existenz zu beweisen.

Wieso beweisen diese Laborfutzis es sich nicht selbst? Sind sie etwa doch nicht so Intelligent? Können sie sich nicht mit so etwas simplen auseinandersetzen? Anscheinend nicht. Da könnten sie sich doch glatt diese Million sparen.
Entweder die Leute glauben daran und lernen es selbst, oder sie bleiben blind und zweifeln. Am besten sollte es Leuten dieser Art immer ein Rätsel sein.


melden

Das Psi-Rad bewegen?

31.08.2007 um 20:50
meinst du die warten bis einer kommt und zeigt??? oder wie darf ich es verstehen ich trainiere jetzt schon monate lang und ich hab noch leider keine fortschritte gemacht aber trodzdem glaube ich daran und mein glaube treibt mich an


melden

Das Psi-Rad bewegen?

31.08.2007 um 20:54
@ PSYcheDeliC

"Was interessiert uns schon das dreckige Satansgeld der Illuminaten.
Es ist in meiner Hinsicht Gift für die Seele und verblödet nur die Menschheit.
Ausserdem habe ich längst gesagt, dass es in unseren Augen falsch ist, Telekinesis jemanden vorzuführen um dessen Existenz zu beweisen."

Ach, und womit bezahlst Du Deine Lebensmittel?

Das ist doch bloß blödes Gelaber und Ausreden. Keiner von Euch kann das, nur Aufschneiderei.


melden
psychedelic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

31.08.2007 um 21:05
Lebensmittel? Eigenanbau. Wovon die nötigen Samen? Der Natur.


melden

Das Psi-Rad bewegen?

31.08.2007 um 21:16
Klar und Strom aus Solarzellen. Du lebst also autark und brauchst also kein Geld.


melden
psychedelic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

31.08.2007 um 21:40
WTHYF ??????? Was willst du hier? Gehört das etwa zu diesem Thema womit ich durch das Leben komme? Komm doch gleich vorbei und ich gebe dir ein Interview wenn ich es dich so interessiert.


melden

Das Psi-Rad bewegen?

31.08.2007 um 21:49
jeder mensch hat sein glauben
einige glauben an gott andere an telekinese
und wen ein mensch an seinem glauben hängt
dan wird er auch dem ensprechemd belohnt


melden
Anzeige
psychedelic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

31.08.2007 um 21:52
Da kann ich nur zustimmen Blizar.


melden
116 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden