weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Psi-Rad bewegen?

769 Beiträge, Schlüsselwörter: Telekinese, PSI, Ball, RAD
psychedelic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

28.08.2007 um 00:32
Beides.


melden
Anzeige
overload
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

28.08.2007 um 08:34
Definitiv beides, deine Gedanken steuern deine Aura und die das Psi-Wheel.

Greez


melden

Das Psi-Rad bewegen?

28.08.2007 um 10:03
also müsste man eig erst lernen mit den gedanken die aura zu steuern???? und dann das psi rad zu bewegen


melden
psychedelic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

28.08.2007 um 13:25
Ja Blizar, doch ist dies mit deiner Energie der leichteste Teil.
Es geht meist recht simple durch Konzentration und imaginäry Vorstellung deiner Energie. Wobei du deiner Phantasie freien Lauf lassen kannst.


melden

Das Psi-Rad bewegen?

28.08.2007 um 15:30
Warum verändertn sich die Erklärungen wie Psychokinese funktionieren soll eigentlich immer nur dann wenn jemand einen Wiederspruchbemerkt?


melden
psychedelic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

28.08.2007 um 15:49
Erklär mal was sich deiner Meinung nach da verändert hat, hayami.


melden

Das Psi-Rad bewegen?

28.08.2007 um 16:05
Die Sache mit der Aura und den Chakren. Meiner Meinung nach ziemlich viel aus der chinsischen Mythologie.
Ich kann gar nicht verstehen woher du die ganzen Infos nimmst, das hört sich schon sehr nach einer fast wissenschaftlichen Erklärung an, aber woher willst du das wissen ohne diese Phänomen genauer untersucht zu haben?

Wenn ich erhlich bin hört es sich so an als hättest du dir da was von hier und da zusammen gereimt um deinen Glauben an Psychokinese zu stützen.


melden
psychedelic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

28.08.2007 um 17:09
Für mich persönlich brauche es nicht genauer oder gar wissenschaftlich zu untersuchen und ich sehe es auch nicht als ein Phänomen an. Es ist etwas natürliches das Tag täglich geschieht.
Das geistige Auge sieht, lehrt und ich verstehe. Die Seele fühlt, lehrt und ich verstehe wieder.
Somit bin ich unabhängig von anderen Informationsquellen.
Dies überragt jede Technologie und Wissenschaft.
Oder will man etwa das Göttliche dadurch in Frage stellen oder gar überbieten?

Wo ist nur das Vertrauen der eigenen Gefühle bei der heutigen Menschheit gelandet?
Wieso sollte man alles immer wissenschaftlich beweisen? Wieso so einen Aufwand machen wenn es doch so simple ist.....
Ich brauch da keine grauhaarigen alte Leute die da irgendwas "wissenschaftlich" belegen wollen/sollen..... oder wollen sie Chi künstlich mit ihrer Intelligenz und Technologie erzeugen um zu beweisen das diese Energie, Telekinesis möglich macht?

Ich hatte ausserdem schon einen Punkterwähnt wie man sich davon selbst überzeugen kann das Chi es möglich macht........~
Und nu kommts, durch die -Wissenschaft- wurde eine Kamera entwickelt, die es möglich macht, Auren zu sehen und ich spreche hierbei nicht von einer Wärmekamera.
Somit kann man sehen, wie die eigene Lebensenergie auf das gewünschte, zu bewegende Objekt übertritt und diese dann letzt endlich wie gewollt bewegt.
So zu sagen ist es längst wissenschaftlich bewiesen...


melden

Das Psi-Rad bewegen?

28.08.2007 um 17:28
Ich habe nie nach einer wissenschaftlichen Erklärung gefragt. Es wundert mich nur das du so sichere Tatsachen angaben machen kannst, eine Theorie aufstellst, die die meisten andren TK-Theorien wiederlegt, ohne irgendwelche Grundlagen dafür zu haben. Da liegt es doch nahe das deine Theorie keine allgemeine Erklärung von TK sein kann.

"Das geistige Auge sieht, lehrt und ich verstehe. Die Seele fühlt, lehrt und ich verstehe wieder.
Somit bin ich unabhängig von anderen Informationsquellen."


Warum bedienst du dich dann mit Fachbegriffen und Erklärungsansätzen aus der chinesischen Mythologie?


"Ich brauch da keine grauhaarigen alte Leute die da irgendwas "wissenschaftlich" belegen wollen/sollen..... oder wollen sie Chi künstlich mit ihrer Intelligenz und Technologie erzeugen um zu beweisen das diese Energie, Telekinesis möglich macht?"

Wenn du meinst das es keiner Erklärung bedarf warum Telekinese funktioniert (oder eben auchnicht), warum lieferst du uns dann eine genaue Beschreibung auf welchem Prinzip sie beruht?


melden
psychedelic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

28.08.2007 um 18:13
Es kann durchaus sein das ich mit dem was ich sage falsch liege. Ich hatte nie erwähnt das es auch -wirklich- so ist wie ich es eben meine oder das irgendjemand das selbe denken soll(te) wie ich es tue.
Durch das was ich sehe und durch das was ich fühle entstehen diese Gedanken und ich erkläre es dem enstprechend wie ich es warnehme.
[Davon ist noch zu beachten, dass auch andere Leute die sich ebenfalls mit Telekinesis befassen, genau das selbe schildern. Unabhängig davon, dass ich ihnen zuvor verzählte wie ich die ganze Sache aufnehme und wie es mir vorkommt.]

Auch wenn ich falsch liege, macht mir das nichts aus. Diese Gedanken stärken mich und ich kann somit Kinesis vollbringen, nur darauf kommt es mir an.
Andere Leute bilden sich mit Hilfe ihrer Phantasie sonst was ein, stellen sich irgendetwas vor ((was selbst in meinen Augen absurt ist)) was Telekinesis vollbringt und mit diesen Gedanken und Vertrauen haben sie auch den gewünschten Erfolg.
AndereLügen sich bei versuchen bezogen auf Telekinesis selbst an, sagen zu ihnen selbst das sich das Rad gerade eben bewegt hat obwohl es in Wahrheit nicht getan hat und irgendwann durch diese Gedanken/Lügen, weil es ihr Vertrauen stärkt, dreht sich das Rad letzt endlich irgendwann mal.

Die Sache das die eigene Lebensenergie Telekinesis vollbringt hatte ich nicht von anfang an.
Am anfang dachte ich selbst nur das es der Gedanke sei die Sachen bewegt.
Hatte trotz dieses Denken schon erfolg.
.....Was jedoch mit der Zeit unlogisch für mich geworden ist. Denn genauer betrachtet sind Gedanken doch elektronische Impulse und ich konnte mir einfach zu dem Zeitpunkt nicht vorstellen das diese Elektronischen Impulse aus meinem Kopf gehen und sie dann das Objekt bewegen.

Es spielt also keine Rolle welche Eselsbrücke man benutzt um Erfolg zu haben.....nur das Vertrauen das Telekinesis durch welchen Weg auch immer möglich ist, ist mir persönlichnotwendig.

Bediene ich mich wirklich der Chinesischen Mythologie? Falls ja, dann ist mir das sehr unbewusst. Es ist nicht meine Absicht das zu tun.
Ich befasse mich auch nicht mit der chinesischen "Mythologie".
Der Spiritualismus ist kosmisch/göttlich und -stammt- meiner Hinsicht nicht aus dem chinesischen~

Befasst du dich mit chinesischer Mythologie so das du weisst, dass genau diese "Erklärungssätze" daher stammen?


melden

Das Psi-Rad bewegen?

28.08.2007 um 19:05
Der Begriff Chi (oder Qi/Ki) stamm jedenfalls aus China und das Chakra kommt auch aus dem ostasiatischen Raum, wobei hier der Ursprung nicht so genau definiert werden kann.

Hier sind einpaar Wikipedia Artikel dazu:
Qi: Wikipedia: Qi
Chakra: Wikipedia: Chakra


Jedenfalls würde es sich zumindest bei dieser Art der Fernbewegung nicht um Telekinese handeln, da man hier nicht die Gedanken sondern seine Aura benutzt. Telekinese definiert sich ja als bewegung von Objekten durch reine Gedankenkraft.


melden
psychedelic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

28.08.2007 um 19:30
Wie soll man dann diese Fernbewegung nennen wenn man Chi ins Spiel bringt?

Man benutzt auch dabei die Gedanken, eben um diese Energie zu lenken, ob man sich dann der Energie bewusst oder unbewusst ist, spielt dabei keine Rolle.
Deshalb denke ich, meinten die Leute einfach das es nur die Gedanken alleine seien die das bewirken weil sie sich eventuell ja nicht der Lebensenrgie bewusst waren.

Und wieso sieht man denn das Chi (mit Hilfe der Kamera) der Person auf das Objekt übertreten wenn die Person Telekinesis vollzieht?

Erklär mal wie Gedanken alleine Gegenstände zum bewegen bringen sollen. Gibts da irgendwelche Theorien oder so?
Wie sieht es dann bei anderen Techniken von Kinesis aus? Was ist mit Biokinesis? Auch nur abhängig von Gedanken und nicht mehr?


melden
psychedelic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

28.08.2007 um 19:37
Wobei man die Kamer nicht wirklich notwendig ist um das zu sehen.. kann man auch mit dem geistigen Auge warnehmen..


melden

Das Psi-Rad bewegen?

28.08.2007 um 19:39
was ich mal kurz anmerken möchte das was ihr aura nennt ist ein wissenschaftlich bewiesendes biomagnetischesfeld...
wollt ich nur mal einwerfen...


melden

Das Psi-Rad bewegen?

28.08.2007 um 19:40
achja ich trainiere selber n bissle in richtung kinese bringt kleine erfolge aber unser hirn ist noch nicht leistungsstark genug


melden
psychedelic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

28.08.2007 um 19:44
Ich denke das das Gehirn die notwendige Leistungsstärke besitzt.....man muss es nur belehren.
Und ich denke das unsere Seele in einem physischen Körper ruht, hat ja einerseits auch den Grund, dass mit diesem "Vehicle" Erfahrungen für die Seele sammelt.


melden

Das Psi-Rad bewegen?

28.08.2007 um 19:54
ja das psi-rad^^ hab vor kurzem auch wieder bissel intensiver angefangen damit zu "trainieren". und die erfolge werden tatsächlich in kleinem masse grösser.. wobei es aber auch immer auf den tag und die laune ansich drauf an kommt.
auf jedenfall ist es für mich "bewiesen", dass man in dieser beziehung sachen machen kann, die viele immernoch für unmöglich halten..^^
und hab das gefühl nebenbei steigert es auch noch die konzentrationsfähigkeit


melden
psychedelic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

28.08.2007 um 19:58
Schön das auch du dich damit beschäftigst, switchy.
Und es steigert durchaus die Konzentrationsfähigkeit. ^^


melden

Das Psi-Rad bewegen?

28.08.2007 um 21:24
ich sage ja nicht das das gehirn nicht genug leistung hat um es zu tun nur es fehlt die leistung es effektiv zu tun...
auch wenn wie ich gemerkt habe es sehr viel leichter ist im körper etwas zu ändern...
also ich trainiere Budo und habe mich deshalb angefange vor 4 jahren mich mit kinese und so zu beschäftigen dank dem training weis ich jetzt wie ich muskel limiter ausschalte etc...
ansonsten dinge bewegen selbst kleinste funktioniert nicht... nur kleine ströme in der luft...

naja ist eh alles ein und das selbe aber was gibs den da noch...
was man sich antrainieren kann...


melden
Anzeige
psychedelic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

28.08.2007 um 21:36
Mein Fehler Izumi.
Du sagtest "......unser hirn ist -noch nicht-........"

Naja, ich hab ein Wort bei meiner Post ausgelassen.
Ich wollte sagen: "Ich denke das das Gehirn -BEREITS- die notwendige Leistungsstärke besitzt..." ^^' Sorry für das Missverständniss.


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden