weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Partnerschaft mit Ausländern/innen

371 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Partnerschaften, Partnerschaften Mit Ausländern

Partnerschaft mit Ausländern/innen

18.03.2016 um 18:10
Doors schrieb: Hat obendrein den Vorteil, dass Schwiegermuttern weit weg ist.
Ein Umstand den ich seit 13 Jahren mehr als geniesse :P:
Ein Nachteil allerdings in Bezug auf den Schwiegerpapa, den ich sehr mag und vor allem
fehlt er meiner Tochter desöfteren.


melden
Anzeige
Waldkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Partnerschaft mit Ausländern/innen

18.03.2016 um 18:30
Bisher nur mit ausländischen Damen. Nicht dass ich mal eine schwedische blonde Schönheit bekomme, nein immer die schwarzhaarigen Damen mit dem üppigen Hinterteil ;__;


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

18.03.2016 um 21:02
Mich würden viele als Ausländerin betrachten, da ich nie meine alte Staatsbürgerschaft aufgegeben habe (aber nur weil das teuer ist, sobald ich Geld habe, mache ich das ). Zwei meiner Exfreunde waren Deutsche, kulturelle Differenzen gab es keine. Einer war weißer Südafrikaner, da war das auch ok. Als ich aber mit einem zusammen war, der so wie ich aus der ehemaligen Sowjetunion kam, gab es ein paar Probleme. Der Typ selber hat sich zwar nicht anders benommen als die Deutschen, aber dieses typisch russische Verhalten seiner Familie fand ich nervig. So habe ich z.B. nie verstanden, warum sein Zwillingsbruder immer nur mit Russinnen zusammen war.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Partnerschaft mit Ausländern/innen

18.03.2016 um 21:03
@mostellaria
darf man fragen was deine alte Staatsbürgerschaft ist?


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

18.03.2016 um 21:06
@interrobang

Weissrussisch.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Partnerschaft mit Ausländern/innen

18.03.2016 um 21:07
@mostellaria
und dan gibt's ausgerechnet mit nem Russen "Probleme" :D


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

18.03.2016 um 21:25
@interrobang

Ja. Man kennt dann eben dieses typisch Russische und ist davon genervt. Weil man selber eben die deutsche Lebensweise angenommen hat.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Partnerschaft mit Ausländern/innen

18.03.2016 um 21:27
@mostellaria
bei meiner Frau (extürkin) is das interessant da sie im Grunde beide Lebensarten irgendwie vermischt. Also die türkische und die österreichische :)


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

19.03.2016 um 10:49
Wie sagt man hier auf'm Dorf:
"Ja, und denn hat er eine aus'm Ausland geheiratet. Aus'm Nachbardorf!"

Ich war mit einer Palästinenserin verheiratet und bin mit einer Irin verheiratet.
Mischpaarig genug?

Im ersten Fall gab's keine Eltern mehr, die etwas dagegen hätten haben können. Im zweiten Fall hat sich der Vater vor Freude totgesoffen und Schwiegermutter sieht mich als Strafe Gottes an. Damit liegt sie gar nicht mal so falsch.

"Mentalitätsprobleme" gab es keine. Salwa war preussisch-strenger als ich und Eileen ist eine arbeitswütige Schlampe von unentrinnbarer Liebenswürdigkeit.

Sieht man mal von diesen mistigen Bürokratie-Hindernissen ab, oder von den Blödköppen, die mit ihrem "Ausländer Raus"-Gekeife nerven, könnte das Verheiratetsein mit Menschen, die zufällig woanders geboren sind, so unproblematisch sein. Liebe überwindet alle Grenzen und lässt sich nichts vorschreiben!

Glücklicherweise habe ich bei meinen Frauen von Religion nix gemerkt. Salwa war ungefähr so Muslima wie die meisten Menschen hierzulande Christ sind. Eileen hat, kaum hatte sie Irland verlassen, ihre "Membership in the Pope-Club"gekündigt. Kirchensteuer ist ausserhalb Deutschlands unbekannt. So gab und gibt es zwischen lauter Gottlosen keine Probleme.

PS: Meine schwerstkatholische Schwiegermutter hat auch nach 20 Jahren noch immer ein Problem damit, dass ihre Tochter einen Ungläubigen geheiratet hat. Aber glücklicherweise bin ich kein Engländer.


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

03.05.2016 um 23:16
Also ich hatte bis jetzt eigentlich nur Beziehungen mit Ausländerinnen. Ich selber bin halb Spanier und halb Deutscher, meine Freundin ist Tschechin. Meine Erfahrungen sind bis jetzt immer sehr gut, ich finde, wenn man aus verschiedenen Ländern stammt, ist dies viel interessanter, da man dadurch auch andere Kulturen kennenlernt.


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

04.05.2016 um 07:19
Darf ein Altbayer eine Beziehung mit einer Österreicherin haben? :D

Lol. Nee ernsthaft. WEnn 2 sich lieben unabhängig der Kultur, Sprache oder Hautarbe, wieso nicht? Solange es passt.


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

05.05.2016 um 13:23
Niederbayern88 schrieb:. WEnn 2 sich lieben unabhängig der Kultur, Sprache oder Hautarbe, wieso nicht?
Ach, wenn die dummen, dummen Menschen nur schon so weit wären...


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

05.05.2016 um 14:49
@ laucott
Willst du etwa behaupten, ich sei dumm?


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

05.05.2016 um 15:31
@laucott

Ich glaube es war eher ein Zuspruch


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

05.05.2016 um 15:31
ICh will irgendwann wen ich alt bin ne Bzh mit einer Ost-Asiatin , die sehn mit 4o noch so aus wie mit 20 ! Wahnsinn :D


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

05.05.2016 um 16:39
@HardyHarzer

Problematisch nur, wenn der Mann an ihrer Seite mit 60 aussieht wie 90.


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

05.05.2016 um 16:56
Doors schrieb:Problematisch nur, wenn der Mann an ihrer Seite mit 60 aussieht wie 90.
Völlig egal, die jungen Frauen die sich so einen Villa Germania Pensionisten antun, schauen mehr auf die Geldbörse.


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

05.05.2016 um 17:02
Harte Währung ist ab einem gewissen Alter das einzig harte am Mann.


melden

Partnerschaft mit Ausländern/innen

05.05.2016 um 19:14
Niederbayern88 schrieb:Willst du etwa behaupten, ich sei dumm?
Häh?? Da hast Du etwas in den falschen Hals bekommen, ich zitierte,
Niederbayern88 schrieb: WEnn 2 sich lieben unabhängig der Kultur, Sprache oder Hautarbe, wieso nicht?
...da dies auf der ganzen Welt leider nicht so funktioniert aus banalen Gründen bezeichne ich die
allgemeine Intoleranz der meißten Menschen als dumm, nicht mehr und nicht weniger.
Wo Du da siehst das ich behaupte Du seist dumm, erschließt sich mir nicht.


melden
Anzeige

Partnerschaft mit Ausländern/innen

05.05.2016 um 20:13
@laucott
Òkay. Tut mir leid. Hab es dann falsch verstanden :)


melden
353 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden