Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zwänge

Zwänge

16.11.2012 um 16:43
@souvent
Ich bin ehrlich gesagt nicht ganz sicher, ob das "würgen" bei Dir wirklich zwanghaft ist.
Ich kenne Dich zwar nicht persönlich, jedoch klingt es mehr danach, als würdest Du es als eine Art Ventil benutzen, um, wie Du schon oben beschrieben hast, Stress oder Angst abzubauen.
Kann das sein? So etwas gibt es ja öfter im Sinne von sich selber Schaden, bzw Schmerzen zuzufügen.
souvent schrieb:weshalb wollt ihr das wissen?
Ich kenne mich teilweise mit so etwas aus, zum Teil dadurch, dass ich mit anderen zusammenwohne, von denen Manche ebenfalls solche Erkrankungen haben, zum anderen Teil, weil ich selber davon betroffen bin.

Ich kenne dich nicht und weiß nicht, was Du erlebt hast. Aber da Du viel schreibst, wie,
ich habe etwas erlebt was man seinem schlimmsten feinden nicht wünscht.
nein ich setze mich nicht unter druck ich lasse mich ehr unter druck setzen


ich könnte auch einfach gehen
also macht es mir nichts wenn es schief geht


o doch
wenn kein passand vorbei gekommen wäre,wer ich nicht mehr da.
und ich auch schon Deinen Anderen Thread gelesen habe, kann ich mir vorstellen, dass Du es nicht einfach hast.
Aufgrund Deiner Rechtschreibung und den obigen Sätzen gehe ich davon aus, dass Du noch nicht allzu alt bist - oder?
alasdair schrieb:Aus einem ganz einfachen Grund (ich zumin.) wenn du relativ jung bist kann dir der Zwang dein weiteres Leben ziemlich "versauen" desweiteren willst du die nächsten Jahre damit leben?
Damit hast Du natürlich auch recht. Aber man kann einen Zwang nicht innerhalb von ein paar Monaten lernen aufzuhören. Je nachdem, wie lange man diesen schon hat, bzw in den Jahren verändern sich die Zwänge meistens. Dennoch bin ich nicht ganz sicher, ob das bei souvent auch einer ist. (@souvent hat das ein Psychologe bei Dir diagnostiziert?)
Sondern bin ich eher der Meinung, dass es auf eine Art "Druck ablassen" ist. Natürlich kann ich damit auch falsch liegen, aber da mir diese Verhaltensweisen teilweise bekannt sind, lag der Gedanke für mich sehr nahe...


melden
Anzeige

Zwänge

16.11.2012 um 17:20
Liebe Zwangsgestörte, bitte sucht Euch im eigenen Interesse eine entsprechende Selbsthilfegruppe, ein spezifisches Forum im Internet, einen guten Therapeuten. Ein Forum wie dieses kann keine Hilfe bei Krankheiten bieten.


melden

Zwänge

16.11.2012 um 17:27
@Doors
Natürlich wissen diese, dass es nicht damit getan ist, sondern auch Hilfe notwendig ist. Doch ist es für den Anfang einfacher im Internet als vor einem realen Menschen zu sprechen oder würdest du deinem Artzt sagen "Doc - ich hab nichts mehr in der Hose" oder doch lieber Online anonym blaue Pillen bestellen?


melden

Zwänge

16.11.2012 um 17:28
Doors schrieb:Liebe Zwangsgestörte, bitte sucht Euch im eigenen Interesse eine entsprechende Selbsthilfegruppe, ein spezifisches Forum im Internet, einen guten Therapeuten. Ein Forum wie dieses kann keine Hilfe bei Krankheiten bieten.
Ich weiß nicht genau, auf wen Du Dich jetzt bezogen hast - aber ich denke nicht, dass das Ziel der Meisten, die hier posten, die Suche nach Hilfe ist. :vv:

Dann müsste man das allerdings auch alle Borderlinern, Schizophrenen, usw sagen, dass Allmy nicht das Richtige Forum für sie ist. Trotzdem gibt es hier so viele Threads, in denen es um psychische Krankheiten geht...


melden

Zwänge

16.11.2012 um 17:28
ich hab manchmal den Zwang Esoteriker und kleine Kinder hier auf Allmy richtig dumm zu machen.


melden

Zwänge

16.11.2012 um 17:29
@RobbyRobbe

Ich würde meine persönlichen Probleme lieber einem Fachmann, einer Fachfrau anvertrauen als irgendwelchen Bagaluten im Internet.

Wenn mein Haus brennt, eröffne ich keinen Thread bei Allmy, sondern wähle 112. Die kennen sich mit Feuer aus.


melden

Zwänge

16.11.2012 um 17:30
@Doors
Natürlich - das stimmt auch :D

Nur merke ich hier immer wieder, dass Viele hier sich ihre Portion Aufmerksamkeit beschaffen wollen. ^^

Außerdem geht es hier ja auch um kleine Macken bzw "Ticks", die ja nicht mit Zwangsstörungen vergleichbar sind.


melden

Zwänge

16.11.2012 um 17:31
Angesichts der Tatsache, dass immer mehr Threads zu verschiedenen psychischen Störungen aufgemacht werden, weil sich offenbar User eine Art Ferndiagnose und Ferntherapie erhoffen, hat die Allmystery-Verwaltung für sie jetzt eine Telefonhotline freigeschaltet:

Herzlich willkommen bei der Allmystery-Psycho-Hotline.

Wenn Sie unter Zwangsstörungen leiden, wählen Sie immer wieder die 1.

Wenn Sie Co-abhängig sind, bitten Sie bitte jemand, die 2 für Sie zu wählen.

Wenn Sie unter multipler Persönlichkeitsstörung leiden, wählen Sie 3, 4 und 5.

Wenn Sie spielsüchtig sind, verbinden Sie bitte die Augen und tippen blind einen Nummer. Wir sagen ihnen dann, ob Sie gewonnen haben.

Wenn Sie unter Paranoia leiden, dann wissen wir schon, wer Sie sind und was Sie wollen. Bleiben Sie einen Moment am Apparat, bis wir den Anruf zurückverfolgt haben. Wir werden dann kommen und sie holen.

Wenn Sie schizophren sind, sprechen Sie bitte nacheinander.

Wenn Sie unter Wahnvorstellungen leiden, dann hören Sie in sich hinein. Die Stimmen werden Ihnen sagen, welche Nummer Sie jetzt wählen müssen.

Wenn Sie unter Vergesslichkeit leiden, wählen Sie die 6. Wenn Sie unter Vergesslichkeit leiden, wählen Sie die 6. Wenn Sie unter Vergesslichkeit leiden, wählen Sie die 6 ...

Wenn Sie depressiv sind, wählen Sie doch, was Sie wollen. Niemand wird Ihnen zuhören.

Wenn Sie akut suizidgefährdet sind, erfolgt kein Rückruf. Sie würden ohnehin keinen Anruf mehr entgegen nehmen.

Wir danken für Ihren Anruf.


melden

Zwänge

16.11.2012 um 17:32
@Cesair
Wie machst du dich denn selber fertig? D:

@Doors
Also als ich letztes mal den Notarzt gerufen hatte - hätte ich ganusogut meinen nachbarn fragen können, da dieser fast alles an Werkzeug vergessen hatte und noch überlegt hat, ob er mich grenzend an 41,8° Celsius dalassen wollte :D - aber natürlich immer noch "Mehrwert" als Online das zu besprechen :D


melden

Zwänge

16.11.2012 um 17:34
@RobbyRobbe
nja also, das war jetzt auch nich grad der bestmöglichste Konter oder?


melden

Zwänge

16.11.2012 um 17:36
@Cesair
Den verstehst du ja gerade noch... ;)


melden

Zwänge

16.11.2012 um 17:36
@Doors
Der war gut :D
Doors schrieb:Wenn Sie schizophren sind, sprechen Sie bitte nacheinander.
Nur muss ich da wieder berichtigen - sorry :X
Schizophrene haben nicht mehrere Menschen in sich :vv:


melden

Zwänge

16.11.2012 um 17:38
@RobbyRobbe
schon besser, musste grinsen


melden

Zwänge

16.11.2012 um 17:40
@IvoryTower
IvoryTower schrieb:Schizophrene haben nicht mehrere Menschen in sich :vv:
Gelegentlich vielleicht schon, das nennt man dann aber "Sandwich" und gehört nicht hierher, sondern in den Allmy-Ü18-Bereich.


melden

Zwänge

16.11.2012 um 17:51
Doors schrieb:sondern in den Allmy-Ü18-Bereich.
Damit hast Du jetzt sicher in einer ganzen Menge männlicher Mitleser falsche Erwartungen geschürt ...


melden

Zwänge

16.11.2012 um 17:54
Pssst...

Es gibt diesen geheimen Geheimbereich bei, der nur sehr wenigen auserwählten "Edelmitgliedern" durch eine passwortgeschützte Zusatzfunktion zugänglich ist.
Dort gibt es Nacktbilder aller angemeldeten Userinnen, deren Schlaf- und Badezimmer von einer in der Allmy-Website eingebauten speziellen Geheimkamera aufgenommen werden.


melden

Zwänge

16.11.2012 um 18:33
@Doors
wie witzig...


melden

Zwänge

16.11.2012 um 18:51
@PsychoDisease
PsychoDisease schrieb: @saschi bist du noch aktiv hier? Ich habe noch nie zuvor von jemandem gehört/gelesen, der so ähnliche Zwänge hat/hatte! Ich hätte ein paar Fragen, die ich dir gern stelle würde!
MfG
Hier sind noch andere User mit Zwängen.
Vielleicht können die auch Deine Fragen beanrtworten


melden

Zwänge

17.11.2012 um 17:09
Ich hatte früher (Kindheit/Jugend) viele Zwänge und Tics, das meiste ist seit Jahren weg, aber ein paar Kleinigkeiten sind geblieben.

Ich habe einen Sortierzwang, Bücher werden z.B. nach Autor, Thema, Größe und Beliebtheit sortiert, ebenso CDs/DVDs. Anziehsachen auch Anziehsachen, Küchenutensilien, das Kinderspielzeug... Da meine Kinder und mein Mann alles hinter ihren Popos liegen lassen, ist es für mich manchmal echt schwierig, nicht durchzudrehen.
Früher musste ich jeden Zaun und jede Hecke im Vorbeigehen berühren und musste meine Füße immer genau auf Fliesen setzen (was schwierig wurde, als meine Füße größer wurden). Außerdem hatte ich den Zwang, immer die Haustür, den Herd usw. kontrollieren zu müssen, habe mir ständig das Gesicht gewaschen (es betraf nur das Gesicht, den Rest habe ich ganz normal gewaschen). Zählzwang, z.B. Zaunlatten, aber auch, ob das Kinderspielzeug vollständig ist (sind alle Würfel da, alle Puzzleteile, alle Holzschienen...)

Dazu kamen dann noch andere Sachen, wie z.B., dass ich, wenn ich unterwegs jemanden lachen hörte, dachte, die Person lacht über mich, oder dass meine Schritte unglaublich laut sind und jeder sie hört. Und noch so einiges, woran ich mich nicht mehr so gut erinnern kann...

Später kam dann raus, dass ich eine schwere Depression, Angstneurosen und eine leichte Psychose hatte. Habe Medikamente bekommen. Jetzt geht es mir seit Jahren gut, bis auf den Sortier- und Zählzwang. Aber damit kann ich gut leben, so wissen wir immer schnell, ob was fehlt...


melden
Anzeige

Zwänge

07.12.2016 um 03:41
Ich hab zwar keine Zwangsstörung aber.. ich habe sehr seltsame Ticks .. :cat:


melden
449 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Autarchiegenese31 Beiträge