Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

200 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Moral, Dummheit, Gewissen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

17.09.2007 um 23:20
doch zum größten teil läuft es eben so ab, nur auf eine andere art und weise.


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

17.09.2007 um 23:22
Solche Dummheit muss bestraft werden durch Leiden und da haben sie völlig recht die Schweine ^^. Weil die Schweine über Schweine(Dummes Vieh was sich von Menschen kontrollieren lässt) herrschen ^^.


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

17.09.2007 um 23:24
naja, sehe ich nicht so. ich bin bis jetz noch keinem dubiosen geschäft zum opfer gefallen


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

17.09.2007 um 23:24
Ist es nicht auch ein Zeichen von schlechtem Charakter, die Dummheit anderer auszunutzen!


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

17.09.2007 um 23:30
ja, das sowieso. finde ich


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

18.09.2007 um 06:41
hm wieso sollte es ?
es ist ja nicht so das es geistlich benachteiligten passiert
das sind ganz normale gesunde menschen
also müssen die ja irgendwas falsch machen


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

18.09.2007 um 08:27
Ja, natürlich darf man das. Sonst wären wir doch alle arbeitslos, Medienschaffende, Versicherungsvertreter, Politiker, Gebrauchtwagenhändler, Pastoren, Heilpraktiker, Werbefuzzis etc .
Ansonsten gilt natürlich auch hier § 1 des nordfriesischen Landrechts, der da besagt: Lot di man nich' an Büddel packen! (sinngemäss: Lass' Dich nicht erwischen!)


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

18.09.2007 um 12:44
also hier scheint ja bei einigen ein ziemlich pessimistisches weltbild vorzuherrschen.

ich wurde noch nie übers ohr gehauen und bin auch noch nie auf irgendsowas reingefallen... entweder also ich mach was ziemlich richtig oder es is doch nicht so extrem.

klar gibt es dinge, die nicht ganz gerade laufen, auch in der politik, aber mei? da ärger ich mich nicht drüber. wenn ich mal ausstudiert habe und es mich nervt, dann wandere ich aus. globalisierung ahoi!


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

18.09.2007 um 21:02
"Ist es nicht auch ein Zeichen von schlechtem Charakter, die Dummheit anderer auszunutzen!"

Da kann ich mich Krungt und Bellefant nur anschließen! Ihr beide habt, wie fast immer, ne gute Einstellung ;)


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

18.09.2007 um 21:10
Meine Ansicht zu sowas:
Es ist verlogen und Unterschlagung.
Natürlich gibt es Leute, die das okay finden, aber ich gehöre nicht dazu.


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

18.09.2007 um 21:11
Wenn nicht gar Diebstahl aus Raffigier


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

18.09.2007 um 21:37
wen ihr wüsstet wo ihr alles verarscht werdet :P

die sache ist ja das es meistens keiner merkt
schon allein beim normalen einkauf


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

18.09.2007 um 21:38
Pommes kann ich auch nur zustimmen... es ist abscheulich,
wenn man Leute, die aufgrund ihrer "Dummheit" in manchen Situationen eh schon unterlegen sind (ich weiß "Dummheit" ist ein unschönes Wort, aber nehme es grad mal weils da ist^^ ) auch noch ausnutzt.. es reicht anscheinend nicht, dass diese Menschen einem vielleicht unterlegen sind... und dann noch dies zum eigenen Vorteil und meist zum Nachteil der hintergangenen zu nutzen finde ich armselig!


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

18.09.2007 um 21:39
"wen ihr wüsstet wo ihr alles verarscht werdet :P

die sache ist ja das es meistens keiner merkt
schon allein beim normalen einkauf"

Klär uns doch mal auf gabrieldecloudo ;)

Ich denke schon, dass man beim Einkaufen durch Verkaufstrategien und Werbung beeinflusst wird... aber verarschen lasse ich mich dabei so gut es geht nicht! ;)


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

18.09.2007 um 21:45
ja, finde ich auch.
wenn man mit offenen augen durch die welt geht, dann geht das einwandfrei.
wenn man natürlich "light" liest und das kauft wie blöd und sich wundert, warum man fett wird und die gesundheit leidet, liegt das in seiner eigenen verantwortung. denn "light" is klar definiert. - das halte ich zum beispiel nicht für verarsche. nur eben, wenn man wirklich nur mit besonderer liebe zum detail auf die wahrheit kommen würde, dass halte ich für betrug. wie eben manche quizshows und verträge


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

18.09.2007 um 21:47
Wenn jemand wircklich abnehmen will informiert er sich normalerweise auch.
Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

18.09.2007 um 21:48
Aus der Dummheit Profit schlagen ist eigentlich.....ich wollte grad sagen Betrug aber noinleif lüft ja auch legal.....keine weiteren Fragen^^


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

18.09.2007 um 21:52
ja, korrekt! ;)
ein bisschen das hirn einschalten muss man auch.

- warum steht in den usa aufm feuerzeug: "bei gebrauch heiß"? oder beim föhn "im betriebszustand nicht auf den körper richten"?... ALLES kann man auch nicht als betrug oder böswilligkeit oder täuschung ummünzen ;)

naja, aber: wenn nach beurteilung der eindruck entsteht, dass es mutwillig war, dann sollte es verboten werden!


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

18.09.2007 um 22:19
USA, hör mir auf damit, da hat doch mal einer einen Wohnmobilhersteller verklagt, weil nicht in der Bedienungsanleitung stand, dass man während der Fahrt das Führerhaus nicht verlassen darf.
Im Ernst, der hat Tempomat eingeschaltet und sich hinten einen Kaffe gemacht, in der Kurve ging das Wohnmobil über Kopf und bei der Klage gegen den Hersteller hat er Recht bekommen..
So dumm kann ich mir keinen Menschen vorstellen, dass man nicht weiß was ein Auto in der Kurve macht, wenn man nicht lenkt, nicht'mal einen Amerikaner. Natürlich ist das Abzocke.
Die Amis haben doch Klagen als Hobby..


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

18.09.2007 um 22:23
Ist alles relativ.
Wenn man einem Millionär 10.000€ abluchsen kann, nur weil er dumm ist, wieso nicht?
Ich mein, wenn ich zu ihm hingeh und sag: Hier dürfen sie nicht parken, werter Herr, das kostet sie 10.000€ und er gibt mir diese, dann finde ich dass ich die eher verdient hab, weil ich ne Möglichkeit gefunden hab, 10k euro zu kriegen...

Aber alte Frauen abzocken oder so ist nichts. Nur diejenigen, dies DICKE haben und dann auch nicht auf die fiese Art und weise, sondern nur durch obrige Situationen.
Ist alles kurios, wollte nur meine Meinung mal sinnbildlich visualisieren.

cc


melden