Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

200 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Moral, Dummheit, Gewissen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

20.09.2007 um 11:13
Weil du DU bist?


1x zitiertmelden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

20.09.2007 um 11:14
@ labberbub

Für die Masse der Menschen kann man wirklich nur Mitleid empfinden, das tragische daran ist, dass sie die gesamte Menschheit mit runter reißen...


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

20.09.2007 um 11:14
@BloodyWings,

hm...wenn du meinst...aber dann trage die Konsequenzen auch aus, solltest du irgendwann mal Probleme bekommen...ich finde es traurig, wenn man auf Kosten Anderer sein eigenes Glück aufbauen will, weil man sonst zu faul ist sich ehrlich zu behaupten !


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

20.09.2007 um 11:15
Zitat von SucellusSucellus schrieb:Weil du DU bist?
nein, weil es für mich kein gewissenskonflikt ist! ich hab kein problem damit und deswegen ist es für mich ok!


1x zitiertmelden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

20.09.2007 um 11:20
Denke du elin wirst wohl auch zu den Materialisten zählen, zu denen bei denen wirklich kein menschliches Gewissen mehr nötig zu sein scheint (resultierend auf eigenen Erfahrungen der Ablehnung und des Widerstands heraus ?). Ich kann sowas nicht für mich akzeptieren, weil ich weiß wie oft man Andere damit in noch viel größere Probleme stürzt, als man sich überhaupt bewusst ist !


1x zitiertmelden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

20.09.2007 um 11:21
Zitat von elinelin schrieb:nein, weil es für mich kein gewissenskonflikt ist! ich hab kein problem damit und deswegen ist es für mich ok!
Stimme dir 100% zu!

Das Problem sind nich Leute wie Elin und ich, sondern die Masse die es nicht kapiert...


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

20.09.2007 um 11:44
Zitat von DieSacheDieSache schrieb:Denke du elin wirst wohl auch zu den Materialisten zählen, zu denen bei denen wirklich kein menschliches Gewissen mehr nötig zu sein scheint
nein, das ist auch quatsch! menschen die ich mag würd ich nie im leben ausnutzen! das könnt ich nicht! aber...wenn ich zum beispiel in der disco jemanden sehe der mir ein drink nach dem anderen ausgibt und ich, sobald ich das getränkt (meistens cola^^) in der hand hab, zu meinem freund gehe...dann mach ich das doch gerne...! das nenn ich auch dummheit! ..ja jetzt ein kleines beispiel..aber...ich würds auch in anderen situationen ausnutzen!


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

20.09.2007 um 11:49
Wenn ihr die Eigenverantwortung damit ansprecht, und diese Leute dann doch für dumm und leichtgläubig haltet...naja denke es liegt an beiden Seiten, der, der durch Beeinflussung zu Gewinn kommen möchte und der, der sich beeinflussen lässt...

Im Grunde eine psychologische Symbiose, die für meinen Geschmack aber eher was parsitöses hat !

Will noch erwähnen, dass es dabei auch darauf ankommt, was vermarktet wird, sind es Dienstleistungen die mit viel gutem Willen als Hilfe gesehen werden können, oder sind es Güter ;)


1x zitiertmelden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

20.09.2007 um 11:50
Zitat von DieSacheDieSache schrieb:sind es Dienstleistungen die mit viel gutem Willen als Hilfe gesehen werden können
Der war gut... *lol*


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

20.09.2007 um 11:55
So ich gehe jetzt mal noch etwas bei der Hausarbeit meinen Hirnblähungen nach, mal sehen was ich heute Abend eventuell noch an "Ausscheidungen" zum Besten geben kann...hab mir sagen lassen Zen arbeitet nach diesem Prinzip *ggg*.

Bis später Sis !


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

20.09.2007 um 11:58
@elin: Du warst eigentlich nicht angesprochen...es sei denn du besitzt einen Doppelaccount *Mods zuzwinker*


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

20.09.2007 um 12:08
auch wenn ich nicht angesprochen war...kann ich doch meine meinung zu dem thema schreiben! oder ist das hier ein privat thread? ;)


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

20.09.2007 um 12:13
Gut gerettet :P


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

20.09.2007 um 12:42
Nur, weil jemand nicht in der Lage ist, das Kleingedruckte von Verträgen zu lesen, Angebote zu vergleichen, Testberichte auszuwerten oder auch nur Preise abzuchecken, kann doch nicht der gesamte Kapitalismus auf das Niveau entmündigter Analphabeten gebracht werden.
Alle jammern nach Freiheit - und dann jammern sie wieder, wenn sie die Wahl zwischen 50 Strom- und 100 Telefonanbietern haben.
Und flugs wünschen sie sich die guten alten Stadtwerke oder die Deutsche Reichspost zurück.
So, wie unsere Vorfahren wissen mussten, welches Tier sie fressen konnten und welches sie fressen konnte, welcher Pilz und welche Beere satt und welche tot macht, so muss man heute eben in der Lage sein, einen Leasings-Vertrag zu kapieren oder die Bedienungsanleitung seiner Digital-Kamera, bzw. anhand von Inhaltsstoffen in Nahrungsmitteln zu erkennen, ob sie satt oder tot machen.
Fühlen sich hier eigentlich viele vom Leben hoffnungslos überfordert? Wäre das Kloster eine Alternative?


1x zitiertmelden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

20.09.2007 um 12:48
@ doors

viele anbieter sind aber klar zu knapp an der grenze zur sittenwidrigkeit... das muss nicht sein... und bei weitem sind die anbieter nicht immer im recht... (sonst hätten ja die anwälte ja gar keine arbeit)

mfg


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

20.09.2007 um 12:55
Zitat von DoorsDoors schrieb:So, wie unsere Vorfahren wissen mussten, welches Tier sie fressen konnten und welches sie fressen konnte, welcher Pilz und welche Beere satt und welche tot macht, so muss man heute eben in der Lage sein, einen Leasings-Vertrag zu kapieren oder die Bedienungsanleitung seiner Digital-Kamera, bzw. anhand von Inhaltsstoffen in Nahrungsmitteln zu erkennen, ob sie satt oder tot machen.
Im Grunde genommen gebe ich dir Recht. Aber du vergisst die Manipulation...

Die Menschen werden heute mit Informationen überflutet, dass viele einfach nicht mehr den Durchblick haben! Deshalb geben sie entnervt auf und machen das was ihre Freunde machen oder die Werbung ihnen sagt!


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

20.09.2007 um 12:56
Also wer macht, was die Werbung sagt, muss echt einen an der Klatsche haben.


1x zitiertmelden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

20.09.2007 um 12:58
Zitat von schatten69schatten69 schrieb:Also wer macht, was die Werbung sagt, muss echt einen an der Klatsche haben.
Werbung wirkt im Unterbewusstsein!

Überleg dir mal, warum du diesen Honig oder jenes Bier kaufst. Versuch mal wirklich mit Verstand heran zu gehen...


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

20.09.2007 um 12:59
@neweurusa

da hast du recht...

früher bei den vorfahren hat dir keiner geraten einen pilz zu essen der eigentlich giftig ist... heute versprechen dir die firmen eins und leisten was ganz anderes.


melden

Darf man aus der Dummheit anderer Profit schlagen?

20.09.2007 um 14:55
Die eigentlich Frage ist doch:

Verdient Dummheit (vereinfacht gesagt Dummheit, weil Dummheit es zuzulassen) Bestrafung?

Ich würde ganz klar mit ja antworten.

Die meisten Menschen benehmen sich wie Tiere und haben es nicht verdient besser behandelt zu werden.


Wie seht ihr das?


melden