Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tun, was man nicht will

113 Beiträge, Schlüsselwörter: Psychologie, Lügen, Wille

Tun, was man nicht will

17.10.2007 um 19:25
Hallo Mastermind ich glaube nicht das, das an fehlender Selbstkontrolle liegt. Das es eher an mangelndem Selbstbewußtsein liegt. Man möchte es allen Seiten recht machen, und man haßt sich dann dafür das manb wie ein Fähnchen im Wind ist.


melden
Anzeige
freund77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tun, was man nicht will

17.10.2007 um 19:29
mastermind schrieb:Geht es euch auch manchmal so, dass ihr Dinge tut, die ihr überhaupt nicht wollt?
Ja, zum Glück recht selten
mastermind schrieb:Wo ihr euch fragt, warum ihr das gemacht habt?
Am besten ist es dann, wenn man dann auf den wahren Grund kommt :-D


melden
freund77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tun, was man nicht will

17.10.2007 um 19:30
Selbstkontrolle und Selbstbewusstsein stehen miteinander in Verbindung:
Man kann nur kontrollieren, was einem bewusst ist(vermute ich)


melden
mondeskind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tun, was man nicht will

17.10.2007 um 20:10
Meine Scheisskrankenkasse zahlen Monat für Monat, nur weil ja jeder eine braucht... Och es gibt so viel was ich tue und eigentlich gar nicht will, nur weil unsere Gesellschaft oder Vater Staat es fordert!


melden
gilgamesh23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tun, was man nicht will

17.10.2007 um 20:20
@mondeskind

was heisst hier "nur weil es vater staat fordert", wenn du mal krank bist willst du wohl auch kostenlose behandlung, oder nich?


melden

Tun, was man nicht will

17.10.2007 um 20:24
Hat vielleicht damit etwas zu tun, daß diese logische Verkettung von Aktionen die letztlich zu deinem gewünschten Ziel führen, nicht so im unterbewusstsein angelagert sind, wahrscheinlich, weil sich das SO garnicht steuern lässt.

Also muss du förmlich etwas gegen deinen Willen tun,
um letztlich deinen Willen zu bekommen..


melden
gilgamesh23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tun, was man nicht will

17.10.2007 um 20:26
@DeadPoet

seh ich genau so


melden
Eleanor_Lamb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tun, was man nicht will

17.10.2007 um 20:27
Mit tun was man nicht will...meinte ich eigentlich zB. einem Bekannten viel Geld geben, obwohl man weiß, dass man es nicht wiederbekommt.
Oder einen Vetrag für jemanden unterschreiben, obwohl man eigentlich nicht will....

^nicht umsonst habe ich ca. 17.000,- Euro Schulden. ;)


melden

Tun, was man nicht will

17.10.2007 um 20:28
Dann seh ichs jetzt auch genau so wie ich, halt - wie Du :o


melden

Tun, was man nicht will

17.10.2007 um 20:35
@Sui

Das sind also Handlungen die nichts damit zu tun haben ein übergeordnetes Ziel zu erreichen..

Wenn Du die Entscheidungen bereust und damit haderst, dann ist das natürlich nicht gut..
Wie wäre es denn, du würdest versuchen dein Bewusstein dazu zu bringen, wieder zu den Ausgangspunkten zurück zugelangen, an denen dir deine Taten sinnvoll vorkamen, bzw. bei denen der Werth es zu tun überwog..


melden

Tun, was man nicht will

17.10.2007 um 20:36
ich denke ihr sprecht von zwangs-neurosen!


melden

Tun, was man nicht will

17.10.2007 um 21:29
Jeder schafft sich seine Hölle selbst. Wer morgens nicht aufstehen will, der bleibt eben liegen.
Nur die Folgen seines Tuns muss man eben auch ertragen. So gesehen sind wir alle freie Menschen.


melden
gilgamesh23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tun, was man nicht will

17.10.2007 um 21:33
aber das eigene tun kann auch kosequenzen für andere haben


melden

Tun, was man nicht will

17.10.2007 um 21:35
Das hat nahezu jedes Tun - selbst das Umwerfen von Reissäcken in China.


melden
Adonis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tun, was man nicht will

17.10.2007 um 21:35
Eleanor_Lamb schrieb:^nicht umsonst habe ich ca. 17.000,- Euro Schulden.
Da müsste mal der Schuldenberater ran, erstmal Internet aufgeben, das spart schonmal ein paar Euro jeden Monat. Ein gutes Beispiel wie das deutsche Proletariat bzw. die Bildungsverlierer immer wieder in die Schuldenfalle tappen.
mastermind schrieb:Wo ihr euch fragt, warum ihr das gemacht habt?
Nö, ich denke ja vorher nach und frage mich ob ich es tun sollte, mir ist diese Gabe gegeben. Euch scheinbar nicht.


melden
gilgamesh23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tun, was man nicht will

17.10.2007 um 21:40
@Doors

die eigene freiheit endet dort wo die des nächsten anfängt


melden

Tun, was man nicht will

17.10.2007 um 21:44
die eigene freiheit endet dort wo die des nächsten anfängt

Nein!

Die eigene Freiheit endet dort wo man anderen schadet.


melden
gilgamesh23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tun, was man nicht will

17.10.2007 um 21:47
@hexesitara

deiner meinung nach dürfte man also die freiheit eines mitmenschen übergehen und unterdrücken solange man ihm nicht schadet


melden
mondeskind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tun, was man nicht will

17.10.2007 um 21:49
@gilgamesh
also ich hab noch nie kostenlose Behandlung gekriegt! Verrat mir doch bitte mal deine Krankenkasse, dort muss ich auch hin!!!!!!!!


melden
Anzeige

Tun, was man nicht will

17.10.2007 um 21:49
wenn ich andere unterdrücke schade ich ihnen schon, jeder sollte selbst entscheiden wo die grenze ist


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt