Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Appell des Papstes an Apotheker: Pille verweigern

227 Beiträge, Schlüsselwörter: Papst, Pille, Apotheker
dorfpfarrer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Appell des Papstes an Apotheker: Pille verweigern

31.10.2007 um 00:30
@Thalassa ,Smartfish , LuciaFackel... Euch schreib ich nichts, lernt erst mal lesen!


melden
Anzeige
andi75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Appell des Papstes an Apotheker: Pille verweigern

31.10.2007 um 00:30
Wo bleibt eigentlich Adolf. ist nicht grad seine Zeit?^^

Damals war auch nicht alles schlecht. Frauen wurden Mütter und brauchten sich ums Wohl ihrer Kinder keine Sorgen machen, so versprach es die damalige Regierung. Dass das nicht alles so wahr war, kam erst hinterher raus als der Braten schon in der Röhre lag. Und heute? Der Papst steht zu seinem Glauben. Was ist daran auszusetzen?

Wenn ich mir die Versprechen unserer aktuellen Regierung so ansehe, glaube ich lieber dem Papst. der lügt nicht so wie gedruckt.

Ich bin allerdings vollkommen atheistisch veranlagt, schon allein von den Genen her.^^

Verhütung ist bei uns Sache meiner Frau. Meine Kinder und ich sind damit vollkommen zufrieden und würden es immer wieder so machen.


melden
andi75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Appell des Papstes an Apotheker: Pille verweigern

31.10.2007 um 00:33
jafrael schrieb:@andy

ich seh nur, dass Du langsam alt wirst und anfängst wie die Alten zu mümmeln... die Jugend ist ja sooo verdorben!
Stimmt auffallend. Kannst du Gedanken lesen? Das Jungvolk ist lasch und träge, kein Mumm in den Knochen!! Früher gabs Lebertran, heute Cola light. Was soll nur aus unserer Zukunft werden wenn so Leute wie die Flennsusen hier das Land übernehmen. Ich wander aus. Nach Österreich!^^


melden

Appell des Papstes an Apotheker: Pille verweigern

31.10.2007 um 00:34
Tja - wie immer: Spät kommt er, doch er kommt, der andy -gg*


melden

Appell des Papstes an Apotheker: Pille verweigern

31.10.2007 um 00:34
wieso das?


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Appell des Papstes an Apotheker: Pille verweigern

31.10.2007 um 00:35
@ Andi

>>> Und heute? Der Papst steht zu seinem Glauben. Was ist daran auszusetzen?<<<

Nichts, wenn er nur nicht immer versuchen würde, manipulativ in das weltliche Geschehen einzugreifen.

Äh.... Und sich endlich von seinen Aktien an der Verhütungsmittelindustrie trennt. Ansonsten wirkt das nämlich wenig glaubwürdig.^^

Ausserdem: Wer A sagt, muss auch B sagen. Stünde er zu seinem Glauben, so stünde er auch zu den Verbrechen der römisch-katholischen Kirche. Kein Wort aber von Selbstkritik!


melden

Appell des Papstes an Apotheker: Pille verweigern

31.10.2007 um 00:35
dorfpfarrer
dann klär mir mal auf - wo hab ich was nicht gelesen oder falsch verstanden?


melden

Appell des Papstes an Apotheker: Pille verweigern

31.10.2007 um 00:36
das wüsste ich jetzt auch gerne mal...


melden
andi75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Appell des Papstes an Apotheker: Pille verweigern

31.10.2007 um 00:36
Wenn der Andi kommt, dann kommt er richtig. merk dir das, @jafrael!;-)

Im Grunde spricht der Papst den armen Leuten aus dem Munde. Wer von denen kann sich schon alle Pillen(davor+danach)leisten? Ich weiss nur was meine Frau sagt, die Scheisse kostet richtig Geld. Aber ich verdiene es ihr gerne!


melden
andi75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Appell des Papstes an Apotheker: Pille verweigern

31.10.2007 um 00:37
smartfish schrieb:wenn er nur nicht immer versuchen würde, manipulativ in das weltliche Geschehen einzugreifen.
Hey?? Hallooo??? Es ist DER Papst!! Es ist sein Job!!


melden

Appell des Papstes an Apotheker: Pille verweigern

31.10.2007 um 00:38
Würde mich mal interessieren, was die Kirche zu dem Verhütungssystem "Persona" sagt...


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Appell des Papstes an Apotheker: Pille verweigern

31.10.2007 um 00:39
@ Dorfpfarrer

Och, komm. So schlimm sind wir nicht.

Zur Auflockerung:


Ein Pfarrer, ein Imam und ein Rabbiner unterhalten sich darüber, wann denn nun "Leben" beginnt.

Der Pfarrer: "Das Leben beginnt im Augenblick der Befruchtung der Eizelle durch das Spermium! Das ist für mich ganz klar."
Der Imam: "Ich sehe das anders. Das Leben beginnt bereits mit dem Wunsch der beiden Liebenden, sich vereinigen zu wollen."
Sagt der Rabbi: "Ihr liegt beide vollkommen falsch. Das Leben beginnt, wenn der Hund gestorben ist und die Kinder aus dem Haus sind."


melden
andi75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Appell des Papstes an Apotheker: Pille verweigern

31.10.2007 um 00:39
Verhütung ist für wahre Katholiken tabu.


melden
andi75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Appell des Papstes an Apotheker: Pille verweigern

31.10.2007 um 00:39
@lucia


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Appell des Papstes an Apotheker: Pille verweigern

31.10.2007 um 00:41
@ Andi

>>>Hey?? Hallooo??? Es ist DER Papst!! Es ist sein Job!!<<<

Er ist der Vertreter Christi auf Erden! (Laut eigener Definition). Also soll er wahrhaftig predigen und nicht heucheln.


Damit gäbe ich mich bereits zufrieden.^^


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Appell des Papstes an Apotheker: Pille verweigern

31.10.2007 um 00:42
@ Andi

>>>Verhütung ist für wahre Katholiken tabu.<<<

Investieren auch?


melden

Appell des Papstes an Apotheker: Pille verweigern

31.10.2007 um 00:44
Kleine Info zu PERSONA:

Verhütung in Harmonie mit dem Körper!


An den meisten Zyklus tagen brauchen Sie keine Verhütungsmittel. Durch die Überprüfung Ihrer persönlichen Hormonspiegel kann PERSONA Ihnen sagen, welche dies sind.

Quelle: http://www.persona.info/de/


melden
andi75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Appell des Papstes an Apotheker: Pille verweigern

31.10.2007 um 00:45
LuciaFackel schrieb:Verhütung in Harmonie mit dem Körper!
Ob mit oder ohne Harmonie, tabu ist tabu.


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Appell des Papstes an Apotheker: Pille verweigern

31.10.2007 um 00:46
@ Lucia

Lehnt der Papst auch ab. Da der Geschlechtsakt ja nur zum Zwecke der Zeugung von Nachwuchs statthaft ist - und nicht aus Gründen des Lustgewinns.


melden
Anzeige

Appell des Papstes an Apotheker: Pille verweigern

31.10.2007 um 00:46
Oo...das ist sicher auch verwerflich!wo kommen wir denn dahin, wenn der akt vollzogen wird ohne zu zeugen?


melden
118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt