Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Belästigung durch fremde Person(en)

94 Beiträge, Schlüsselwörter: Person, Belästigung, Fremde, Sexuelle Belästigung
mondeskind
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 14:48
Verdammt ich bin sooo wütend!!! Ich hab die Suchfunktion benutzt und auch über die Stalker gelesen aber das ist nicht das eigentliche Problem und irgendwie doch! Also, ich war vor einer Woche wie immer hier auf dem Golfplatz mit meinem Hund spazieren. Da ich kein Auto habe und der Golf wirklich sehr schön ist zum laufen und direkt an mein Grundstück liegt, ist es logisch das ich meist dort bin!Nun denn, an diesem Sonntag kam ein Asylant aus dem Heim und lief mir nach, er sprach Englisch und erzählte von sich. Zuerst wollte er Feuer und dann lief er mir alles nach... Er war anständig, bis er von Sex angefangen hat zu quasseln und das er mich dafür bezahlen würde etc.Er war sooo penetrant, ich wurde immer lauter und gab ihm zu verstehen das er mich in Ruhe lassen soll!!!Da fing er an mich anzufassen, riss mich an sich usw.Irgendwann nach einer halben Stunde in der ich immer wieder versucht habe davon zu laufen und ihn auch angeschrien habe, liess er ab und lief weg!Ich hab ihn nicht mehr gesehen bis gerade vor zwei Stunden!Aufeinmal bemerkte ich wie er mir hinterher lief. Ich bekam Panik, nahm mein Handy und rief meinen Freund an!Er bemkerte das ich am Telefon war, kehrte um und aber lief dann parallel zu meiner Strasse weiter, dann aufeinmal kam er quer über die Wiese, zwischendurch rannte er wohl weil der Abstand immer kleiner wurde.Ich bin dann in ein Restaurant geflüchtet, hab die Polizei angerufen und die kam auch gleich darauf!Sie nahmen die ein Protokoll auf, mehr konnten sie nicht tun, da er mich ja nicht angegriffen hat. Sie sagten dann das sie noch weiter nach ihm suchen werden um seine Personalien zu überprüfen.Nun, kann es sein das man in seinem eigenen Land Angst haben muss? Ich werd nicht mehr auf dem Golf spazieren und so hat er irgendwie auch gewonnen!Ich mag mich auch nicht abstechen lassen, nur weil ich mich ihm zur Wehr setzte...!Keine Ahnung was ich nun von euch will, es tat einfach gut meine Wut rauszulassen!


melden
Anzeige
magnolia1103
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 14:57
Ich verstehe dich total.
Mir ist sowas auch schon mal passiert,also das mir einer nach gelaufen ist.

Ich finds genauso krank das man im eigenen Land Angst haben muss als
Frau alleine raus zugehen.
Ich trau mich Abends nicht mehr alleine wohin,auch wenn ich in einer guten Gegend wohne,aber die Idioten gibts überall.
Ich mach das noch nicht mal von dem Herkunftsland ab,mir sind Deutsche genauso
auf die Nerven gegangen wie Türken oder Australier.

Ich find das echt nicht mehr normal das man aufpassen muss wo man hingeht,und vorallem das Nein nicht akzeptiert wird.
Und wenn man dann Nein sagt ist man die Schl****.......


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 15:00
...und das war richtig! Genau aus diesen bizarren Gründen gehe ich nie ohne meinen Hund in die Natur! Aber wahrscheinlich ist Deiner nicht so beeindruckend. Oft hält das nämlch solche Typen bereits ab! Nimm wenn Du kannst, die nächste Zeit jemanden mit, dann brauchst Du den Ort an dem Du gerne bist, nicht meiden!


melden

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 15:01
Kauf dir nen Taser, ich hab so ein ding mal an mir probiert und ich versprech dir, dass der Kerl sich so schnell nimmer bewegen wird!


melden
mondeskind
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 15:02
Ich finde es schlimm das es mitten am Tag passiert, dass sie nichtmal aufhören wenn noch andere Menschen unterwegs sind und das es letztendlich soweit gehen muss das ich die Polizei rufe und die ja dann doch nichts tun können!
Ich mein, ich hab ihm weder Hoffnungen gemacht noch sonst was im Gegenteil!!! Bei mir ist es so, das ich wirklich nur von Ausländern belästigt worden bin! Sicher haben mich auch Schweizer genervt aber da hab ich einmal gesagt: lass mich in Ruhe und sie haben es kapiert!
Der ist ja so weit gegangen mich anzufassen, obwohl ich deutlich zu verstehen gegeben habe, dass er sich verziehen soll!
Ich weis nicht....
Macht mir schon Angst solche Dinge! Vorallem weis man nie was passiert, wenn er dich hat.. Vielleicht hätte er mir nicht's gemacht und vielleicht eben doch...
Es ist krank sowas!!!!!


melden
mondeskind
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 15:04
Mein Hund ist eigentlich schon respekteinflössend, er ist gross und kräftig und zuerst hatte er auch nen höllen Schiss vor ihm, bis er wohl kapiert hat das er nichts macht. Ich weis nicht was wäre wenn mich einer wirklich angreifft, er wird erst zwei Jahre alt. Ausserdem denk ich da sticht einer mal auf den Hund ein und was ist dann?


melden
mondeskind
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 15:06
@Rasta

ist das ein wie heisst es gleich... Mit Strom oder?

@kore

ja das werd ich jemanden mitnehmen, allein geh ich dort nicht mehr hin ich hab regelrecht Verfolgungswahn! Es macht mich einfach unheimlich sauer, dass einer mir quasi aufzwingt wo ich mich bewegen darf und wo ich Angst haben muss...


melden

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 15:07
Nun kauf dir ein Pfefferspray oder sowas, dann hast du ja ruhe

aber das hier:
mondeskind schrieb:Nun, kann es sein das man in seinem eigenen Land Angst haben muss?
naja ich weiss ned so recht wie du das meinst


melden
mondeskind
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 15:11
@despoina

damit mein ich das Ausländer hierher kommen und uns belästigen und zwar so belästigen das es einem wirklich Angst macht!
Er wohnt im Asylantenheim, also kann er noch nicht all zu lange hier sein... Wenn ein Ausländer in ihrem Land, ihre Frauen belästigen würde, ich glaub der hätte nichts zu lachen und sie nehmen sich das Recht heraus sich hier so aufzuführen!


melden

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 15:16
mondeskind schrieb:damit mein ich das Ausländer hierher kommen und uns belästigen und zwar so belästigen das es einem wirklich Angst macht!
autsch

ähm ich glaub das machen ned alle, ich weiss nicht, mir ist nie sowas pasiert, das jemand ein Nein nicht akzeptiert

PS:Hundes******* am Golfplatz sind wohl das letzte tztztz


melden

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 15:19
Es gibt aber auch eine Menge Deutsche, die einen u.U. belästigen!Ekelhaft ist das eine genauso wie das andere


melden
mondeskind
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 15:20
Ich weis worauf du hinauswillst : Nein ich bin nicht Ausländerfeindlich!!! Wenn ich solche Erfahrungen gemacht habe und halt immer mit Ausländern so kann ich dir schlecht schreiben das sich auch Schweizer so benehmen nur damit es dir passt!

Das es alle machen hab ich nie erwähnt, ich hab von denen gesprochen die mich belästigt haben und wenn dir das noch nie passiert ist, so bis doch froh, ich könnt auch auf solche Erfahrungen verzichten, weil es nicht toll ist Angst zu haben!

Und auf das Ps geh ich gar nicht erst ein....


melden

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 15:21
Am besten ist es in einem solchen Fall, wenn man bemerkt, dass einer einem hinterherstiefelt und keine Lust hat sich vollquatschen zu lassen, man diesen -von Anfang an- Nichtbeachtung schenkt.
Aber aufpassen sollte man dennoch, dieses aber nicht zeigen und versuchen nicht ängstlich zu wirken.

"Ich mein, ich hab ihm weder Hoffnungen gemacht noch sonst was im Gegenteil!!!"

Ich glaube, dass es bei manchen Menschen dieser Art egal ist, wie man auf sie reagiert, die Reaktion alleine schon bewirkt, dass man sie nicht los wird und sie sich bestätigt fühlen.

Ich wohne in einer Großstadt in einem sehr berüchtigten Bezirk und bin hier auch nachts alleine unterwegs.
Aber ich glaube, wenn man auch alleine als Frau -selbstbewusst- nachts durch die Straßen geht, man -sicherer- ist, als wenn man dies verängstigt tut.
Ob das nun klug ist oder dumm weiß ich nicht, passieren kann einem sogesehen überall etwas. Egal, wo, wann, zu welcher Tageszeit.
Sich noch zusätzlich Angst machen ist glaube ich nicht so von Vorteil. Ob das nun falsch oder richtig ist, weiß ich nicht...


melden

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 15:23
Mir ist mal was ähnliches passiert . Nagut ich fands eher lustig - aber mich hat mal ein Schwuler belästigt .
Ich wohne am Stadtrand von Wien - und immer wenn ich im Sommer Lust auf Schwimmen hab , dann schnapp ich mir mein Rad und fahre ein Stück weit raus in die Lobau .
Naja ich kenn da so ein nettes Plätzchen , wo man in einem Nebenarm der Donau herlich schwimmen und relaxen kann .
Immer wenn ich da hin will muss ich áber durch ein FKK Gebiet fahren . Also ich komm zu der Ponton-Brücke - steig vom Fahrad ab - um die Donau zu überqueren . Kommt auf einmal so ein nackter Ty mitte Drissig zu mir und geht neben mir her . Er kuckt mich die Ganze zeit an - und ich hab mir das Lachen voll verkneifen müssen . Das hat der Typ wohl missverstanden - und kommt so voll nah an mich und fämgt an so mit
"Na du - willst dich nicht ausziehen"
Ich so
"Nein - Ich fahr hier nur durch"
Er so
"Na jetzt komm - ist doch viel schöner nackt zu sein"
Und lauter so Geschichten .
Dann kam der so voll nah an mich ran und berührte mich mit seiner Schulter - und hat mich dabei so komisch angegrinst - und wollte das ich mit ihm mitkomme .
Naja ich hab dann lieber nichts mehr gesagt - und der Typ ging noch eine weile mit mir mit .
Dann drüben angekommen bin ich auf mein Fahrrad - hab Tschüss gesagt und bin weggefahren .
Bin mir nicht sicher ob mich der Typ anbraten wollte - naja war vieleicht einfach nur ein sehr offener Mensch .
Ich bin ihm jetzt nicht böse oder so - aber man das war mir voll peinlich .

@mondeskind
Ja ohne jetzt etwas gegen Ausländer zu haben - bin ja selbst zu einem Viertel Tscheche - aber so Moslems hab ich auch schon gesehen . Vorallem ältere , die wo anders aufgewachsen sind glauben wohl dass man so mit Frauen umgehen kann . Natürlich auch nur ein Paar und selbst die sind ein wenig Gaga .
Ich bin keine Frau - aber ich kann mir gut vorstellen , dass man da ganz schön Angst bekommt . Mir würde am meisten diese Respektlosigkeit auf den sack gehen .
Am besten du sagst ihn so beinhart ins gesicht "Du bist der hässlichste Arsch den ich je gesehen hab - mir wird gleich schlecht" - anders hat ers ja nicht verdient - und so lernt er es wenigstens .


melden

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 15:38
"damit mein ich das Ausländer hierher kommen und uns belästigen und zwar so belästigen das es einem wirklich Angst macht!"

Grade erst gelesen.
Ganz schön pauschalisierend, oder?

Belästigungen sind nicht von "Nationalitäten" abhängig...auch wenn du diese Erfahrung gemacht hast.


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 15:39
und ich dachte immer, wen jemand einen körperlich angeht ohne Zustimmung, sei das schon sexuelle Belästigung! Wieso macht die Polizei da nichts? Oder müßtest Du Dir etwa einen Anwalt nehmen. Das wäre aber vielleicht übertrieben, könnt ja sein daß der Typ einfach nicht alle Tassen im Schrank hat! Also möglicherweise dann doch ungefährlich wäre, man weiß es ja leider nie..vorher!!!


melden

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 15:42
Hartes Brot.
Meine Freundin hatte mal en ähnliches erlebnis.Fing etwa genau so an.Hast du feuer und so.Sie ist sehr offen und hilfsbereit also war sie entsprechend höflich. Er kam ihr dan etwas zu nahe was ihrem Schäferhund(damals etwa 2 jahre)überhaupt nicht gefiel.r ging ihr dann auch noch ne weile hinterher und sie war froh als sie die ür hinter sich zu machen konnte.
Diese überzeugung von dem Man frikanischer abstammung das alle Frauen wohl nur darauf warten angegrabscht zu werden ob für geld oder drogen?
kauf Dir einen Elektro-Schocker! Der bringt Kerlen Manieren bei und ist leicht zu bedienen.
Ich distanziere mich auch sehr vom rechtem Ufer.Aus überzeugung.Ich bin immer der Meinung das man von einer Vermischung der Kulturen bei gegenseitigem Respekt nur Provitieren kann.In Deutschland geht es uns gut und ich habe kein Problem zu teilen und von meinem Teller abzugeben.Zu meinen Freunden zählen alle möglichen nationalitäten und Religionen.


melden

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 15:47
Eine andere Geschichte. Vor ein paar Jahren wurde ein junges mädchen von 5 spätaussiedlern vergewaltigt.Sie hatte den einen vorher in der Disco abgewiesen.
Das Mädchen ist eine bekannte von meiner Kollegin.
Einen von den 5! haben sie erwischt. Der hat seine Freunde natürlich nicht verraten.
Die Anwältin des Mannes argumentierte mit KULTURSCHOCK.Es ist halt sehr schwer für den jungen Mann sich in unserer Geselschaft zurecht zu finden und er kam mit der abweisung nicht zurecht.Mir fehlen die Worte


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 15:52
komischerweise fällt mir da ein, letztens wurde ich auch um Feuer gefragt und das war irgendwie auch komisch, da der Typ sich irgendwie nicht normal verhielt. Na ich dachte aber an nichts Böses, mein Hund liegt immer einen Meter entfernt ab und hat halt sehr gute Manieren, da wußte der nicht so genau was evtl auf ihn zukommt. Aber der war auch komisch!!! Ist vorne Weg gelaufen und hat mich aus den Augenwinkeln beobachtet, ich hab es durchaus bemerkt und hatte ein ziemlich komisches Gefühl! Also den Hund immer bei Fuß gehabt! Plötzlich ist der wie ein Irrer davongelaufen.


melden

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 15:53
@twix

Kulurschock ?
Ok das ist hart . Ich mein sowas ist doch wohl überall ein Verbrechen .


melden
Anzeige

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 16:02
kore schrieb:und ich dachte immer, wen jemand einen körperlich angeht ohne Zustimmung, sei das schon sexuelle Belästigung!
man denkt ja auch das eine backpfeife schon gewalt ist...

trotzdem darf das jugendamt erst etwas unternehmen, wenn schwerwiegendes passiert ist.

So ist das wohl auch bei der Polizei...


melden
172 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt