Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Belästigung durch fremde Person(en)

94 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Person, Belästigung, Fremde ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 23:04
Auf jeden Fall würde das Mondeskind in so einer Einrichtung wirklich Tips kriegen, was sie in ihrem Fall tun sollte, könnte und wie sie sich verhalten muß...
Bessere Ratschläge als hier allemal ;)


melden

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 23:11
Falle stellen,individuell nach IQ und das meine ich jetzt nicht als Gegenstand


melden
mondeskind Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 23:36
Die Ratschläge waren ja nicht der eigentliche Grund weshalb ich den Thread eröffnet habe... Ich musste Dampf ablassen! Natürlich waren auch viele gute Ratschläge dabei und liebe Bemerkungen, dass hat nicht geschadet!


melden
mondeskind Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Belästigung durch fremde Person(en)

04.03.2008 um 23:37
@martialis

soll ich mit einem Tonband bewaffnet nach ihm suchen oder wie muss ich das verstehen?


melden

Belästigung durch fremde Person(en)

05.03.2008 um 00:07
Oh mann, was hier für Erfahrungsberichte drinstehen, echt traurig. Ich als Mann krieg sowas natürlich nicht mit, bzw. kaum. Die Schwester von 'nem Freund stand mal mit einer Freundin an 'ner Bushaltestelle und dann kamen 3 oder 4 Südländer an und haben sie gefragt, wohin der Bus fährt und so und dann fasst der eine sie plötzlich im Gesicht an. Dann hab ich mich dazwischen gestellt und gesagt, er solle sie in Ruhe lassen, bowohl ich in dem Moment sehr viel Angst hatte. Die hat das scheinbar beeindruckt und sie haben sich zurückgezogen, waren nicht wirklich auf eine Konfrontation mit mir aus.
Heute hätte ich durch meine innere Kampfkunst wahrscheinlich weniger Angst. Letztens auf 'nem Metal-Konzert jedenfalls da war son' besoffener im Moshpit, der hat immer das eine Mädel angemacht und es schien mit der der gegenseitigen Androhung von Gewalt zu eskalieren. Dann habe ich mich einmal nur dazwischen gestellt und beim nächsten Mal den Typen aus der Intuition heraus mit der linken flachen Hand unterhalb seines Halses weggeschoben. Dabei hatte ich keine Angst und irgendwie will ich in solchen Situationen immer schlichten.


melden

Belästigung durch fremde Person(en)

05.03.2008 um 00:20
@mondeskind
Leider ein Doppelpost aber ich wollte noch fragen, wie alt du bist.


melden

Belästigung durch fremde Person(en)

05.03.2008 um 01:21
Mondeskind, es ist dir nichts passiert, sei dankbar, und für das nächste Mal, was es geben wird, gewappnet: mach dich stärker.
Man lebt, oder man ist gewappnet befreit.
Viele sagen ja, dass es helfen würde, einen Frauenselbstverteidigungkurs zu machen,
was gut ist.
Weisst du, was noch besser ist? Sich gar nicht in gefährliche Situationen zu begeben.


melden

Belästigung durch fremde Person(en)

05.03.2008 um 08:11
Die Google-Eingabe "Frauen Beratung Stalking" brachte mir eben 37.600 Hits, darunter jede Menge Frauenberatungsstellen im gesamten gebiet der BRD.

Natürlich kann dieses Forum vergnügungssüchtiger Hobbytipper und professioneller Geisterseher keine fachkundige Hilfe bieten.
Das sollte eigentlich jeder/jedem hier klar sein.


melden

Belästigung durch fremde Person(en)

05.03.2008 um 08:11
Gebiet. So klein isses nu auch wieder nich.


melden
mondeskind Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Belästigung durch fremde Person(en)

05.03.2008 um 11:16
@wuwei

ich denke die haben nichts gemacht an der Bushaltestelle weil sie entweder keine Schlägertypen waren oder weil du ihnen Angst gemacht hast, auch wenn du selber innerlich Angst hattest...
Einen Verteidigungskurs wäre bestimmt nicht das dümmste, nur ziemlich schwer umzusetzen, wenn man am Existenzminimum lebt...
Ich werde dieses Jahr 28.

@basalt

ich hab mich ja in keine gefährliche Situation begeben es war Tag, hatte Fusgänger und Golfer dort aber keiner hat auch nur hingeguckt als ich lauter wurde und ihn weggestossen habe! Wenn ich nicht mal mehr tagsüber unter Menschen eine gewisse Sicherheit habe, dann kann ich mich ja gleich zu Hause einschliessen!!

@Doors

wie schon gesagt, ich hab das hier reingesetzt weil ich es loswerden wollte, nicht weil ich mir erhofft habe das mir irgendwer wirklich helfen kann. Ich war sauer, hatte Angst und musste schreiben, das hilft mir immer!!


melden

Belästigung durch fremde Person(en)

05.03.2008 um 12:00
Meine Freundin hat auch schonmal sowas erzählt. Habe sowas sogar schonmal miterlebt, dass genau soeine Aktion passierte, ich aber dabei war.
Schrecklich sowas...


melden

Belästigung durch fremde Person(en)

21.03.2008 um 01:28
Ich kann dich gut verstehen ich hatte fast das selbe problem nur das ich nich laufen konnte ich saß in einem zimmer bei einem freund und da war ann halt son alter mann an die 60 ...naja und i-wann fing er auch an mich zu begrabschen udn so wollte sogar das sein hund mich ablckt anaj und da ich das alles nich wollte drückte ich seine ahnd aufs bett ...und versuchte i-wie aus dem zimmer zu kommen bis es mir i-wann gelang naja auch ich erstellte anzeige und als er die anzeige bekam hatte er von i-welchen freunden meine handy nummer und rief mich an das er mich umbringen würde wenn ich die anzeige nich zurücknehmen wpürde naja seit dem habe ich panische angst vor dem typen


melden

Belästigung durch fremde Person(en)

21.03.2008 um 01:28
Ich kann dich gut verstehen ich hatte fast das selbe problem nur das ich nich laufen konnte ich saß in einem zimmer bei einem freund und da war ann halt son alter mann an die 60 ...naja und i-wann fing er auch an mich zu begrabschen udn so wollte sogar das sein hund mich ablckt anaj und da ich das alles nich wollte drückte ich seine ahnd aufs bett ...und versuchte i-wie aus dem zimmer zu kommen bis es mir i-wann gelang naja auch ich erstellte anzeige und als er die anzeige bekam hatte er von i-welchen freunden meine handy nummer und rief mich an das er mich umbringen würde wenn ich die anzeige nich zurücknehmen wpürde naja seit dem habe ich panische angst vor dem typen


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Wo fängt für euch sexuelle Belästigung an?
Menschen, 7.131 Beiträge, am 05.12.2020 von josie321
Papatya am 22.05.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 357 358 359 360
7.131
am 05.12.2020 »
Menschen: Gucken/starren/"glotzen" erlaubt? "Selbst schuld!"
Menschen, 297 Beiträge, am 05.09.2020 von Eintagsfliegin
Hatori am 05.09.2014, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
297
am 05.09.2020 »
Menschen: "Jessica" Yaniv Brazilian Wax Controversy
Menschen, 206 Beiträge, am 25.10.2019 von Dr.Plöke
gorasul am 24.07.2019, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
206
am 25.10.2019 »
Menschen: Wird sexualisierte Gewalt bagatellisiert, wenn sie von Frauen ausgeht?
Menschen, 92 Beiträge, am 30.09.2018 von DerMüller71
Windlicht am 23.09.2018, Seite: 1 2 3 4 5
92
am 30.09.2018 »
Menschen: Ab wann fühlt ihr euch belästigt?
Menschen, 76 Beiträge, am 30.01.2018 von sunshinelight
Niederbayern88 am 27.01.2018, Seite: 1 2 3 4
76
am 30.01.2018 »