Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ideen zur Weltverbesserung

1.282 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Weltverbesserung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Ideen zur Weltverbesserung

Ideen zur Weltverbesserung

09.01.2019 um 21:29
Ja da hast du schon recht @Niederbayern88

Ich will jetzt nicht an den reichen irgendwas aussetzten aber was die manchmal abziehen oder besser die großen Firmen ist ja sowas von....

ein Beispiel gefällig: Sie Kaufen Wasser aus einem Land (Was ein Menschen recht ist! Wasser) und damit haben die Bauern die dort leben kein Wasser mehr um ihre Pflanzen/ Tiere am Leben zu erhalten und müssen ihren Beruf, weg werfen und schauen wo sie selber bleiben.


1x zitiertmelden

Ideen zur Weltverbesserung

09.01.2019 um 21:32
@Natur_Tiger
Ja das ist auch ein Problem. Leider
Wäre besser wenn es einige Wasserförderanlagen gäbe, sodass Wasser für alle da ist.
Wobei man hierbei auch aufpassen muss weil Wasser gibts nicht überall in Maßen.


melden

Ideen zur Weltverbesserung

09.01.2019 um 21:56
Zitat von Natur_TigerNatur_Tiger schrieb:ein Beispiel gefällig: Sie Kaufen Wasser aus einem Land (Was ein Menschen recht ist! Wasser) und damit haben die Bauern die dort leben kein Wasser mehr um ihre Pflanzen/ Tiere am Leben zu erhalten und müssen ihren Beruf, weg werfen und schauen wo sie selber bleiben.
Äh bitte was ? Wer importiert Wasser?


melden

Ideen zur Weltverbesserung

09.01.2019 um 22:09
@Fedaykin

Ich weiß nicht mehr wie sie hieß, auf jeden fall macht es eine Große Firma auf jeden Fall.
Von den anderen weiß ich nichts...

Aber wenn das alle machen, kann man sich sicher sein das selbst wir keines mehr aus dem wasser Han bekommen, sondern nur noch in Wasserflaschen im Super Markt...

Da sieht man mal wieder das leider Geld die Welt regiert.


1x zitiertmelden

Ideen zur Weltverbesserung

09.01.2019 um 22:13
Zitat von Natur_TigerNatur_Tiger schrieb:Ich weiß nicht mehr wie sie hieß, auf jeden fall macht es eine Große Firma auf jeden Fall.
Von den anderen weiß ich nichts...
Aha, also nix genaues. Und du glaubst eine Firma würde Signifikante Wassermengen aus einem Land entfernen..
Zitat von Natur_TigerNatur_Tiger schrieb:Aber wenn das alle machen, kann man sich sicher sein das selbst wir keines mehr aus dem wasser Han bekommen, sondern nur noch in Wasserflaschen im Super Markt...
Äh nein, so läuft das nicht mit dem Wasser. Ich denke du hast auch da den Sachverhalt nicht richtig gelesen worum es ging.

Generell ist Wasser vor allem Sauberes Trinkwasser eine gewisse Aufwandsache, Ja da müssten diverse Länder natürlich stärker investieren. Bewässerungswirtschaft die wir in EUropa gar nicht so haben, ist noch ne andere Geschichte.


1x zitiertmelden

Ideen zur Weltverbesserung

09.01.2019 um 22:28
@Fedaykin

Ich glaube es nicht nur zu wissen, ich weiß es von einer Doku wo es über die Arbeit, Bezahlung und verhältnisse ging in anderen Ländern, in denen es besonders zu geht.
Und da war das auch dabei.

Wasser ist die neue "Macht" würde ich jetzt mal sagen.

Ohne Wasser keine Pflanzen, keine Tiere, Keine Menschen...


@Niederbayern88
Ja auch da hast du recht


1x zitiertmelden

Ideen zur Weltverbesserung

10.01.2019 um 11:04
Zitat von Natur_TigerNatur_Tiger schrieb:Ich glaube es nicht nur zu wissen, ich weiß es von einer Doku wo es über die Arbeit, Bezahlung und verhältnisse ging in anderen Ländern, in denen es besonders zu geht.
Und da war das auch dabei.
Aha eine Doku. Nun dann wird es ja nicht so schwer sein zu Belegen wer wo Wasser exportiert.

Oder ging es eher darum das im Zuge der Trinkwasserversorung Wasserrechte an eine Firma erteilt wurden?
Zitat von Natur_TigerNatur_Tiger schrieb:Wasser ist die neue "Macht" würde ich jetzt mal sagen.
Nein, Wasser ist ein gut. In einigen Ländern sehr knapp, was aber vor allem Infrastrukturelle Gründe hat.
Zitat von Natur_TigerNatur_Tiger schrieb:Ohne Wasser keine Pflanzen, keine Tiere, Keine Menschen...
Wow ganz neue Erkenntnis. Aber vielleicht sollten wir uns das mal konkreter Anschauen. Das die Westliche Welt aus Afrika Wasser importiert ist mir relativ unbekannt. Zahlen machen Freude, FAchtextes vor Youtube Videos


1x zitiertmelden

Ideen zur Weltverbesserung

11.01.2019 um 18:22
Ich denke es geht @Natur_Tiger eher um die Nummer mit den Wasserrechten. Dazu hier ein interessanter Artikel - es nämlich nicht immer so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint.

https://www.welt.de/print/die_welt/wirtschaft/article158777647/Schmutziger-Kampf-um-sauberes-Wasser.html


melden

Ideen zur Weltverbesserung

14.01.2019 um 16:10
Habe das Gefühl, dass die Welt nicht besser wird


melden

Ideen zur Weltverbesserung

14.01.2019 um 19:47
@Hacienda
Von Alleine wird sie das auch nicht werden - wir müssen alle versuchen, sie zu verbessern. Ich für meinen teil nerve meine Mitmenschen damit, daß ich sie zum Wiederverwerten oder Wiederverwenden anzustacheln versuche.


melden

Ideen zur Weltverbesserung

28.01.2019 um 17:49
Zitat von xfloamyxxfloamyx schrieb am 06.01.2019: Ich glaube wenn alle Menschen gleich viel Geld hätten wäre die Welt besser. Man wäre sozialer und verbundener.
Ich glaube eher, dass dann gar nichts mehr geht. Ich würde meinen 45+Std. Job mit nem Arsch voll Verantwortung sicher nicht mehr machen, wenn ich als, z.B., als Kinokartenabreißer das Gleiche verdienen würde ;)


melden

Ideen zur Weltverbesserung

12.02.2019 um 22:58
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb am 10.01.2019:Aha eine Doku. Nun dann wird es ja nicht so schwer sein zu Belegen wer wo Wasser exportiert.
https://m.imdb.com/title/tt2072910/

Hättest dir das aber auch selbst belegen können, wenn du Interesse daran hättest hier was zu lernen, anstatt andere versuchen zu widerlegen obwohl du keinen Schimmer hast.

Aber behaupte ruhig weiter es gäbe dieses verbrecherische Geschäft mit dem Wasser nicht.

Nächstes mal dann aber bitte belegen, sonst zählt deine Meinung nicht viel.


1x zitiertmelden

Ideen zur Weltverbesserung

13.02.2019 um 09:10
@DerChef

Sorry, keine Youtubeversität. Sondern Zahlen, Daten, Fakten.

Btw das Wasser was die dort abfüllen ist für den Lokalen Markt. Btw musste ich bzgl dir mal was prüfen.
Zitat von DerChefDerChef schrieb:Aber behaupte ruhig weiter es gäbe dieses verbrecherische Geschäft mit dem Wasser nicht.
Es gibt Geschäfte mit Wasser . Inwieweit es verbrecherisch ist, hängt von Fall zu Fall ab.

Aber dein Film belegt leider nicht meine Aussagen. Oder willst du mir erzählen das mein Flaschenwasser aus Afrika importiert wurde. Ja ne ist klar.
Du hättest meine Aussage schon in Kontext setzten müssen als Antwort auf eine Aussage von Naturtiger.


melden

Ideen zur Weltverbesserung

13.02.2019 um 09:34
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb am 09.01.2019:Aha, also nix genaues. Und du glaubst eine Firma würde Signifikante Wassermengen aus einem Land entfernen..
Ich zitiere aus einer Zusammenfassung der Dokumentation:
Im US-Bundes­staat Maine pumpt Nestle die gleiche Menge Wasser ab, die im ganzen Staat von der kompletten Land­wirt­schaft verbraucht wird: 3,5 Billion Liter pro Jahr, die Zahlen sind anstei­gend. Für eine Tank­la­dung, zahlt Nestle 10 Dollar, verkaufen tun sie es für 50.000 Dollar. – So macht man aus 10 Dollar 50.000 Dollar.
Wenn das keine Zahlen, Daten, Fakten sind - dann weiß ich auch nicht.
Und was genau hat deine Prüfung ergeben?


melden

Ideen zur Weltverbesserung

13.02.2019 um 10:22
Äh was willst du damit sagen?

SChaffen sie das WAsser jetzt ausser Landes? Auf Tanker nach Europa und Japan?

Wo ist das Problem wenn ein Konzern sich Wassernutzungsrechte auf Legalem Weg beschafft?

Meine Prüfung hat ergeben das ich bislang kein Wasser aus Afrika hier zum kaufen gefunden haben.


Naja wenn die Behörden in Maine so niedrige Wasserpreise haben.

10$ für ein Tankwagen wäre ja Rekordverdächtig. Und eigentlich nicht möglich aber egal

ABer wenn es Illegal Stattfindet gehört es eben geahndet.

Aber dennoch sehe ich da keinen "Kontinentalen Wasserexport/import" wovon Naturtiger sich beeinflussen lässt.

Aber auch der Film in Text allein überzeugt mich nicht. Zahlen, Daten, FAkten, Studien machen Glücklicher. Eben weil bei den meisten dieser Themen jeder seinen Standpunkt doch etwas verbissen darlegen will.


1x zitiertmelden

Ideen zur Weltverbesserung

13.02.2019 um 16:47
10$ Für einen Tankladung, das IST Rekordverdächtig.
Um genau zu sein sind es bis zu 500 Mio Liter, für nur 200$!

Was daran nicht überzeugend ist, weißt nur du.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Wo ist das Problem wenn ein Konzern sich Wassernutzungsrechte auf Legalem Weg beschafft?
Also du findest also alles gut, was legal ist?

Ich denke die NS-Vergleiche spar ich mir jetzt mal lieber.

Man kann die Konzerne doch nicht machen lassen was sie wollen!

Nur weil etwas legal ist?

Bist du Anwalt oder so?

Das ist doch pervers was Nestle da macht!
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Naja wenn die Behörden in Maine so niedrige Wasserpreise haben.
Vielleicht ist ja bald der Menschenhandel wieder legal, dann verkauf ich dich einfach für einen Euro nach Pakistan -
wär ja dann alles rechtens?


1x zitiertmelden

Ideen zur Weltverbesserung

14.02.2019 um 08:18
Zitat von DerChefDerChef schrieb:10$ Für einen Tankladung, das IST Rekordverdächtig.
Um genau zu sein sind es bis zu 500 Mio Liter, für nur 200$!

Was daran nicht überzeugend ist, weißt nur du.
Die Fixkosten für die Assest bekommen das meist nicht Hin.

Es geht da gar nicht um die Kosten sondern das da angeblich was mit den Gebühren für die Wasserechte falsch gelaufen ist
Zitat von DerChefDerChef schrieb:Also du findest also alles gut, was legal ist?
In einen Rechtstaat sehe ich legale Sachen selten als Verbrechen an.
Zitat von DerChefDerChef schrieb:Ich denke die NS-Vergleiche spar ich mir jetzt mal lieber.
Japp, weil sie falsch sind, vor allem wenn wir über Vorgänge in den USA reden, und über böse Schweizer Konzerne

Aber bisher konntest du Naturtigers Standpunkt nicht Stützen.

Es ist natürlich für einig wieder Undenkbar das das die Wahrheit Komplexer ist, vor allem bzgl Förderung und Zugang zu Sauberen Trinkwasser.
Zitat von DerChefDerChef schrieb:Man kann die Konzerne doch nicht machen lassen was sie wollen!
Nein, sie müssen sich an Gesetze halten. In den USA gab es da wohl ei Missverständniss und es wird Entschädigung fällig.
Zitat von DerChefDerChef schrieb:Bist du Anwalt oder so?
Nein, aber durchaus Bewandert in Rechtsachen ist ein NEbeneffekt im Zuge meiner Bildungsweges
Zitat von DerChefDerChef schrieb:Das ist doch pervers was Nestle da macht!
Pervers? Nein, das erwerben von Nutzungsrechten an Wasser ist nicht Pervers perse. Ich halte auch nicht jeden Pervers der seine Wasserrecht nutzt. Perverser ist sich Moralisch zu erhöhen über das Elend andere Menschen durch falsche Aktionismus
Zitat von DerChefDerChef schrieb:Vielleicht ist ja bald der Menschenhandel wieder legal, dann verkauf ich dich einfach für einen Euro nach Pakistan -
Hat das irgendeinen Sachlichen Bezug zu der Geschichte in Maine?

Das ein US Bundesstaat den Menschenhandel einführt halte ich eher für Unwahrscheinlich, könnte doch mit dem US Verfassung kolliedieren, zumindest seit 1864


1x zitiertmelden

Ideen zur Weltverbesserung

14.02.2019 um 10:25
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Perverser ist sich Moralisch zu erhöhen über das Elend andere Menschen durch falsche Aktionismus
Naja, jedem seine Meinung.

Ich kann da nur sagen, dass ich das nicht in Ordnung finde.

Und ich finde auch klar, dass man das so kommunizieren darf, nein muss.

Gesetze werden gemacht -> Die Menschen finden Lücken und nutzen das Gesetz aus -> neues Gesetz muss her.

Gesetze gehören zu den Dingen, die ständig angepasst und erneuert werden müssen.
Ich finde es ist blauäugig zu glauben, Gesetze könnten nicht falsch sein und müssten nicht geändert werden.
Zu sagen „Das ist halt so“ halte ich für äußerst schwach.

So wie es unmoralisch ist, jemanden gegens Knie zu treten, so ist es auch vorallem unmoralisch,
500.000.000 Liter Wasser für 200€ zu kaufen.
Und dann einen Liter für einen Euro weiterzuverkaufen.

Das ist absolut unmoralisch.

Und das Gesetz welches dies erlaubt, gehört verboten.

Punkt aus.

Und da hab ich mich jetzt moralisch einfach mal erhöht und sag das ist so.

Ich verstehe auch garnicht, was du gegen das sich moralisch erhöhen hast?
Wenn der IS Kämpfer einen köpft, dann erhöhst du dich ja auch moralisch und sagst das geht nicht oder?

Wenn du das pervers findest, dann sag ich dir, finde ich deine Meinung noch viel perverser.

Und darüber werde ich jetzt auch nicht weiter diskutieren -

Oder verstehe ich das falsch?

Es kommt mir hier fast so vor, als würdest du behaupten, das alles wäre in Ordnung?

Gehts noch?

Jetzt auch mal zum NS vergleich:

Hättest du damals auch so argumentiert? Ich glaube ja nämlich schon.


1x zitiertmelden

Ideen zur Weltverbesserung

14.02.2019 um 15:46
Zitat von DerChefDerChef schrieb:Ich kann da nur sagen, dass ich das nicht in Ordnung finde.
Japp deine Meinung.


Meine Meinung nach ist es Komisch warum die Behörden in Maine das Wasser so günstig Abgeben. Sollten sie Nachbessern.
Zitat von DerChefDerChef schrieb:Gesetze werden gemacht -> Die Menschen finden Lücken und nutzen das Gesetz aus -> neues Gesetz muss her.
So ist der Lauf der dinge in einem Rechtstaat. So gesehen Sache der Behörden und Bürger in Maine
Zitat von DerChefDerChef schrieb:So wie es unmoralisch ist, jemanden gegens Knie zu treten, so ist es auch vorallem unmoralisch,
500.000.000 Liter Wasser für 200€ zu kaufen.
Und dann einen Liter für einen Euro weiterzuverkaufen.
Tja, dann beschwer dich bei den Behörden von Maine und nicht bei Nestle. Die haben den Preis wohl kaum ausgemacht.

Wobei sich das auf anderen Seiten doch etwas anders liest als in einen 7 Jahre alten Film Deswegen bevorzuge ich zu solchen Sachen gerne andere Quellen als Filme mit der Prise Hysterie.
Zitat von DerChefDerChef schrieb:Das ist absolut unmoralisch.

Und das Gesetz welches dies erlaubt, gehört verboten.
Warum sollte ein Gesetz es verbieten Flaschenwasser für einen Euro zu verkaufen. Wie erwähnt der Produktionspreis für den Liter Wasse wird nicht bei 200$ für Zig Tausend Liter liegen.

Ist Tatsächlich ein Problem der Gesetze in Maine. Das die Freie Grunwassernutzung erlaubt.


Leider hat das alles nix mit der Aussage von Naturtiger zu tunb bzll Wasserexport aus Afrika
Zitat von DerChefDerChef schrieb:Ich verstehe auch garnicht, was du gegen das sich moralisch erhöhen hast?
Es geht darum wer sich womit Moralisch erhöhen will. DAs ist nicht alles dasselbe, ob man das Köpfen des IS verachtet oder sich moralisch erhöht weil man Sojamilch trinkt.
Zitat von DerChefDerChef schrieb:Und darüber werde ich jetzt auch nicht weiter diskutieren -
Worüber du diskutieren willst ist mir relativ wurst.

Wie erwähnt ist das dein PRoblem wenn du versuchst in eine Diskussion quer einzusteigen wo du immer noch nicht im Kontext bist.
Zitat von DerChefDerChef schrieb:Es kommt mir hier fast so vor, als würdest du behaupten, das alles wäre in Ordnung?
Ich sagte man sollte Komplexe Sachverhalte anständig angehen und nicht bei der Youtubeverisität.

So gesehe müssten die Menschen In Maine eben ihre Gesetze ändern, ihren Gouverneur die Hölle heiß machen oder was auch immer.

Immerhin hatten sie ja die selben Wasserechte wie der Konzern. Wohl aber nicht die Mittel um die Qunatitäti zu erreichen.
Zitat von DerChefDerChef schrieb:Hättest du damals auch so argumentiert? Ich glaube ja nämlich schon.
Ich sehe hier nirgendwo einen passenden NS Vergleich, auch wenn man sonst das gerne mal als Totschlaganalogie bringen möchte.

Ist aber eher für die schlechten.


1x zitiertmelden

Ideen zur Weltverbesserung

14.02.2019 um 20:56
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Ich sagte man sollte Komplexe Sachverhalte anständig angehen und nicht bei der Youtubeverisität.
Na gut, vielleicht hast du recht.
Allerdings ist das nicht nur irgendein ein YouTube Video, sondern das behinhaltende Thema wurde auch in der Schweiz breit diskutiert - was ohnehin nichts mit der validität der Fakten zu tun hat, zu denen sich Nestle zu erwartender Weise nicht äußern wollte.

Ich glaube jedoch, dass um die Welt zu verbessern, Aufklärung sehr wichtig ist. Klar, du sagst sollen doch die Menschen in Maine sich beschweren -
Ich sage, dass ist ein größeres Problem welches nicht nur die Menschen dort betrifft. Diese sind offensichtlich auch zu schwach, um diesen Umstand allein zu verändern.

Denn die Zapfen da nicht nur Wasser, die Zapfen da auch unser Geld ab. Dein Geld.

Aber da du anderer Meinung bist, dich aber trotzdem sehr gut auszukennen scheinst - würde ich gerne fragen, wie würdest du die Welt verbessern?
Ich sehe viele Bäume, doch wo ist der Wald?

Eine meiner Ideen ist die Aufklärung gegen Großkonzerne.

Was ist deine Idee?


1x zitiertmelden