Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ideen zur Weltverbesserung

1.393 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Weltverbesserung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Ideen zur Weltverbesserung

Ideen zur Weltverbesserung

27.01.2022 um 09:37
Es gibt da ein Gebet des Franziskus von Assisi :

Herr , Mach mich zum Werkzeug deines Friedens


melden

Ideen zur Weltverbesserung

27.01.2022 um 10:19
@Walkingbird
Von religiöser Seite wird alles Fehlverhalten des Menschen als biologische "Erbsünde" hingestellt.
Damit wird die Verantwortung vom Menschen auf die Natur - auf den Schöpfer - geschoben.
> das kommt dann bei Menschen sehr gut an!
Ob das Gotteslästerung ist - danach fragt dann keiner.

Ich bleibe bei der Diagnose, dass alles Fehlverhalten hauptsächlich herkommt von der
Sucht nach Illusionen und Hirngespinsten. Bereits Eva sah falsch und Begehrte deshalb falsch.

>> und genau davor, vor geistiger Fehlsicht, Sucht+Gier
hat Gott bereits Adam per geistigem Sehtest mittels des "Baumes der Erkenntnis" gewarnt.
Der Mensch sollte sich streng vor falscher Sicht, vor Fehlinterpretationen hüten.

Die Störung durch die Schlange hat bei Eva einen Sichtwechsel bewirkt:

1.Mose 3:6 Und die Frau sah, dass der Baum gut zur Nahrung und dass er eine Lust für die Augen und dass der Baum begehrenswert war, Einsicht zu geben; und sie nahm von seiner Frucht und aß,
13 Und der HERR, Gott, sprach zur Frau: Was hast du da getan! Und die
Frau sagte: Die Schlange hat mich getäuscht
, da aß ich.

Eva litt nicht unter "Erbsünde" und trotzdem zeigte sie fahrlässiges Fehlverhalten.
Obendrein lehnte sie ein von Gott angebotenes aufklärendes Gespräch zur Richtigstellung ab.
Fast alle Nachkommen haben seitdem pädagogisch, eine Fehlerziehung erhalten oder "geerbt"
- denn Wohlverhalten von Gott wollte niemand lernen.


1x zitiert1x verlinktmelden

Ideen zur Weltverbesserung

27.01.2022 um 10:36
Zitat von OpaKlausOpaKlaus schrieb:Die Realitätsferne und Illusionswelt der Menschen ist sehr beliebt,
hat schwere Drogenwirkung und blockiert alle Vernunft und Verstand.
Du meinst gewiss die Religionen. Spätestens wenn Religiosität zur Religiotie wird ist die Gefahr natürlich gegeben.
Wenn ich mir anschaue was der TE geschrieben hat
Zitat von fishfish schrieb am 06.05.2008:Gefragt sind absolut alle bereiche (gesellschaft, politik, energie, wirtschaft etc. )
dann habe ich den Eindruck es geht ihm um ganz konkrete Dinge und Abläufe und weniger um Predigten à la Beitrag von OpaKlaus (Seite 67)


melden

Ideen zur Weltverbesserung

27.01.2022 um 11:10
Zitat von fishfish schrieb am 06.05.2008:ich möchte diesen thread starten, um eine möglichkeit zu schaffen ideen zu posten, die eurer meinung nach die welt um ein stückchen verbessern könnten.
Schön wären fundierte anregungen, oder zumindest theoretisch auch durchführbare ideen.
Gefragt sind absolut alle bereiche (gesellschaft, politik, energie, wirtschaft etc. )


Es kommt wohl nicht gut an, wenn ich auch mal von der Verbesserung der menschlichen Gesinnung schreibe.
Eine radikale Abkehr von Lug+Trug unter der Menschheit würde erheblich die "Welt verbessern".
Aber niemand will einsehen, dass Lug+Trug eine sehr starke geistige Drogenwirkung haben und sehr schlecht zu heilen sind
weil die Einsicht und Wille dazu fehlt und die Vernunft blockiert ist.
Seit Menschheitsbeginn bis auf wenige Ausnahmen sind alle Menschen süchtig nach dieser
geistig im Kopf gratis 24h/Tg zu beschaffenden so unverzichtbaren, aller süßesten Fantasie-Traum-Droge.
Sicherlich ist das auf religiösem Gebiet besonders ausgeprägt.

Gewiss ist eine solche von Kindheit angewöhnte Sucht nach geistiger Droge schwer zu erkennen, einzusehen und zu heilen.
Wenn dann auch noch unter 8 .000.000.000 Menschen nur einer solche Heilung für nötig hält und anmahnt,
dann wird dieser eine ausgelacht und "zum Teufel gejagt".

Ähnliches gabs aber schon mal vor der Flut - wo Noah verspottet wurde.


2x zitiertmelden

Ideen zur Weltverbesserung

27.01.2022 um 11:23
Zitat von OpaKlausOpaKlaus schrieb:Es kommt wohl nicht gut an, wenn ich auch mal von der Verbesserung der menschlichen Gesinnung schreibe.
Dafür braucht es ja keine Predigten der Art wie du sie hier einstellst. Das dient doch wohl am ehesten deinen Befindlichkeiten.
Zitat von OpaKlausOpaKlaus schrieb:Aber niemand will einsehen, dass Lug+Trug eine sehr starke geistige Drogenwirkung haben und sehr schlecht zu heilen sind weil die Einsicht und Wille dazu fehlt und die Vernunft blockiert ist.
Wäre hilfreich wenn du mal anfängst zu belegen was du hier so von dir gibst. Bis dahin bleibts halt bei blossen Predigten.
Zitat von OpaKlausOpaKlaus schrieb:Seit Menschheitsbeginn bis auf wenige Ausnahmen sind alle Menschen süchtig nach dieser
geistig im Kopf gratis 24h/Tg zu beschaffenden so unverzichtbaren, aller süßesten Fantasie-Traum-Droge.
Unbelegte Behauptung.
Zitat von OpaKlausOpaKlaus schrieb:Wenn dann auch noch unter 8 .000.000.000 Menschen nur einer solche Heilung für nötig hält und anmahnt,
dann wird dieser eine ausgelacht und "zum Teufel gejagt".

Ähnliches gabs aber schon mal vor der Flut - wo Noah verspottet wurde.
Äähmm, du redest gerade aber doch hoffentlich nicht von dir.
Wobei Noah, als Figur in einer unbelegten Geschichte, mir ein wenig sinnvolles Beispiel zu sein scheint.


melden

Ideen zur Weltverbesserung

27.01.2022 um 11:48
@Zyklotrop
Tja, leider gibt es Menschen, die mit abstrakten Begriffen nichts anfangen können und immer nur konkretes verlangen.

Also können solche nichts damit anfangen, dass Autobahnen nur für KFZ reserviert sind. Solche Menschen wollen restlos jeden Pkw und LW nach Hersteller und Type und Zulassungs-Nummer aufgezählt haben.
Mit dem abstrakten Begriff "Kraftfahrzeuge" können solche nichts anfangen.

Ebenso nichts mit den abstrakten Begriffen Lug+Trug, geistige Droge, geistige Sehkraft.
Solche wollen alle 100.000 Irrungen und Wirrungen des Menschengeistes einzeln konkret aufgezählt, genannt haben.

Wer solchen dann doch versucht, den Gefallen zu tun, dann wird jedes einzelne genannte zerfetzt und nicht akzeptiert.
Für solche Ping-Pong-Spielchen wüsste ich dagegen aber besseres, wenn ich dafür Zeit hätte.


2x zitiertmelden

Ideen zur Weltverbesserung

27.01.2022 um 11:54
Zitat von OpaKlausOpaKlaus schrieb:Tja, leider gibt es Menschen, die mit abstrakten Begriffen nichts anfangen können und immer nur konkretes verlangen.
Versuchst du gerade mitzuteilen dass du unfähig bist deine eigenen Ausführungen zu erklären?
Nehme ich zur Kenntnis.
Sei einfach so gut und spar dir weitere Dinge, die du dann auf Nachfragen nicht erklären kannst. Das ist dann lediglich Trollerei.


melden

Ideen zur Weltverbesserung

27.01.2022 um 12:04
Ich glaube nicht an eine große Idee der Weltverbesserung. Sowas mündet seit Jahrtausenden regelmäßig in Religionskriegen, ideologischen Konflikten und jeder Menge zwischenmenschlichen Chaos, das kaum einer je überblicken konnte.

Wenn man was an seinem kleinen Universum besser machen will, dann fängt man am besten bei sich selbst an. Just do it, wie der Amerikaner zu sagen pflegt.

Die Stoiker geben meiner Ansicht nach ganz gute Tipps, wie man das angeht.

Leben heißt sterben Lernen. Klingt einfach, ist es aber nicht.


3x zitiertmelden

Ideen zur Weltverbesserung

27.01.2022 um 12:09
Zitat von navi12.0navi12.0 schrieb:Ich glaube nicht an eine große Idee der Weltverbesserung. Sowas mündet seit Jahrtausenden regelmäßig in Religionskriegen, ideologischen Konflikten und jeder Menge zwischenmenschlichen Chaos, das kaum einer je überblicken konnte.
Das verstehe ich gut. Ich frage mich selbst auch oft, warum ich mir diese Mühe antue, mir so viel Gedanken über die Ursachen der Weltverschlechterung zu machen und Lösungen zur Weltverbesserungen zu finden.
Vielleicht hänge ich zu sehr am Leben und möchte Nachschlag davon haben.


melden

Ideen zur Weltverbesserung

27.01.2022 um 15:26
Zitat von OpaKlausOpaKlaus schrieb:Eine radikale Abkehr von Lug+Trug unter der Menschheit würde erheblich die "Welt verbessern".
da glaube ich ganz stark, dass derart eigenschaften niemals aus dem wesen des menschen

wegzubringen sind.

bei einigen ganz wenigen vieleicht, aber die grosse masse wohl eher nicht.

da hat sich eigendlich nie was verändert - es war immer nur 'ne andere zeit und damit

andere umstände.

und das bleibt auch so, da bin ich mir sicher.


1x zitiertmelden

Ideen zur Weltverbesserung

27.01.2022 um 17:59
Zitat von navi12.0navi12.0 schrieb:Leben heißt sterben Lernen.
Oh, das ist aber auch eine sehr schöne Art, dieses "ohne Lug und Trug leben können" zu umschreiben.
Diesen "Ego-Tod" hinnehmen zu können, wenn man einen Irrtum zugibt - und daran wächst.
Zitat von Alienp.Alienp. schrieb:und das bleibt auch so, da bin ich mir sicher.
Naja, Psychologie als Weiterentwicklung der Religion - was "Sinnstiftung" angeht - könnte da schon was mehr reißen. Theoretisch.
Zitat von OpaKlausOpaKlaus schrieb:Eva litt nicht unter "Erbsünde" und trotzdem zeigte sie fahrlässiges Fehlverhalten.
Und so was willst du hier als "Wahrheit" verkaufen?
Wenn du ohne bequemen "Lug und Trug" auskommen willst, wirst du wohl noch ein wenig üben müssen.


melden

Ideen zur Weltverbesserung

27.01.2022 um 18:04
Ideen zur Weltverbesserung:

Alle Menschen werden Veganer.

Folgen:
- keine Tiere werden mehr qualvoll gezüchtet, gehalten und geschlachtet
- die CO2-Bilanz ist viel besser
- Homo sapiens schafft vielleicht doch noch ein bisschen mehr als 200 000 Jahre


2x zitiertmelden

Ideen zur Weltverbesserung

27.01.2022 um 20:51
Zitat von AliceTAliceT schrieb:Ideen zur Weltverbesserung:

Alle Menschen werden Veganer.
Die chemische Industrie täts freuen 😇
Zitat von navi12.0navi12.0 schrieb:Ich glaube nicht an eine große Idee der Weltverbesserung. Sowas mündet seit Jahrtausenden regelmäßig in Religionskriegen, ideologischen Konflikten und jeder Menge zwischenmenschlichen Chaos, das kaum einer je überblicken konnte.
Dabei ist eigentlich alles gesagt, was zu tun ist:
30Und er sprach: Womit wollen wir das Reich Gottes vergleichen, und durch welches Gleichnis wollen wir es abbilden? 31Es ist wie ein Senfkorn: wenn das gesät wird aufs Land, so ist's das kleinste unter allen Samenkörnern auf Erden; 32und wenn es gesät ist, so geht es auf und wird größer als alle Kräuter und treibt große Zweige, sodass die Vögel unter dem Himmel unter seinem Schatten wohnen können.
Quelle: Mk 4,30-32

Das bedeutet für mich, dass die Welt nur durch viele kleine Beiträge verbessert werden kann, jeder muss bei sich selbst anfangen.


melden

Ideen zur Weltverbesserung

28.01.2022 um 18:33
Der Thread hier ist von 2008 und ca 14 Jahre alt.
Es ist viel über/zu Verbesserungen geschrieben worden, 1329 Beiträge.

Wenn irgendwo/wie eine Verbesserung für nötig gehalten wird,
dann muss man doch zu erst mal den Mangel, das Übel ermitteln,
sonst verschlimmbessert man eher das Übel noch, wenn man nur Symptomkosmetik oder blinden Aktionismus betreibt.

Ich sammle, was bisher so als Ursachen vom Leid+Elend der Menschheit alles so hingestellt wird.
Das vergleiche ich dann mit meinen bisherigen Ermittlungen und entnehme daraus alles, was realistisch, nachweisbar ist.

Gewiss gibt es auch sehr peinliche Ursachen, "die nicht sein können, weil sie nicht sein dürfen".
>>> nämlich eigene Betroffenheit. Niemand möchte aus heiterem Himmel plötzlich als Schuldiger dastehen.

So was kann aber sehr schnell passieren, wenn man ein äußerst reizvolles Erbe gierig annimmt
und nicht darauf achtet, dass es hoch verschuldet ist und ich dann Schuldner werde.

Unsere Vorfahren haben uns ein vielgestaltiges Lug+Trug-Gesinnungs-Erbe vermacht,
das wir unbesehen, ungeprüft übernommen haben, weil das halt die Mehrheit so tut und man sich dessen kaum bewusst wird.
Das ist jetzt wieder "ohne konkrete Details abstrakt" unterbreitet.

#### Nun möchte ich zum Vergleichen mit meinen Ermittlungen
#### gern mal lesen, was so alles als Ursachen von Leid+Elend dargestellt wird.
Denn ohne Defekte zu kennen, kann niemand blind was verbessern.

Dass in der langen Geschichte der Menschheit manches als "Fortschritt" verbessert wurde,
das lenkt nur ab vom Wesentlichen und hat im Endeffekt viele Arten von Leid+Elend nicht behoben,
sondern nur deren Form verändert.


3x zitiertmelden

Ideen zur Weltverbesserung

28.01.2022 um 18:41
Zitat von OpaKlausOpaKlaus schrieb:Unsere Vorfahren haben uns ein vielgestaltiges Lug+Trug-Gesinnungs-Erbe vermacht,
das wir unbesehen, ungeprüft übernommen haben, weil das halt die Mehrheit so tut und man sich dessen kaum bewusst wird.
Könntest du das mal konkretisieren? Es stinkt ein bisschen nach Holocaust-Leugnung.


melden

Ideen zur Weltverbesserung

28.01.2022 um 19:03
Ich habe von der langen Geschichte der Menschheit geschrieben
und @sidnew bezieht das verkehrt auf (die kurz) "vergangenen" Geschichte Europas mit Holocaust.
So schön können Worte verdreht werden, um schnell ein unliebsames Thema zu wechseln. Bravo!
Die Bilanz der gesamten langen Geschichte der Menschheit bedarf keiner konkreten Details.

Wenn es für einige kein langzeitiges Leid+Elend der Menschheit gibt,
dann gibts für solche ja nichts zu sagen - weder von mir noch von solchen Leugnern.


1x zitiertmelden

Ideen zur Weltverbesserung

28.01.2022 um 19:04
Zitat von OpaKlausOpaKlaus schrieb:So was kann aber sehr schnell passieren, wenn man ein äußerst reizvolles Erbe gierig annimmt
und nicht darauf achtet, dass es hoch verschuldet ist und ich dann Schuldner werde.

Unsere Vorfahren haben uns ein vielgestaltiges Lug+Trug-Gesinnungs-Erbe vermacht,
das wir unbesehen, ungeprüft übernommen haben, weil das halt die Mehrheit so tut und man sich dessen kaum bewusst wird.
Das ist jetzt wieder "ohne konkrete Details abstrakt" unterbreitet.
Dann konkretisier doch mal bitte, was du damit meinst!
Zitat von OpaKlausOpaKlaus schrieb:So schön können Worte verdreht werden, um schnell ein unliebsames Thema zu wechseln
Welches "unliebsame" Thema denn?


melden

Ideen zur Weltverbesserung

28.01.2022 um 20:23
Die Frage nach Weltverbesserung und nach den Ursachen aller Übel gehört in die Kategorie der "Theodizee-Frage",
für alle Theisten. Die Theodizee-Frage beschäftigt die Denker schon seit ewigen Zeiten. Die Bibel auch.
Nur alles was auf animalischer, tierischer Ebene lebt, kommt ohne solche Fragen aus und "versteht nur Bahnhof".
Atheisten und Evolutionisten müssten noch erklären, warum die "Entwicklung" noch nie vom Leid+Elend weggeführt hat,
sondern nur in deren Form sich was geändert hat.


1x zitiertmelden

Ideen zur Weltverbesserung

28.01.2022 um 20:48
Na ja, würde man die Menschen von der Erde entfernen, würde die Erde sich regenerieren und würde zu einer Art Paradies für die Tiere.


melden

Ideen zur Weltverbesserung

28.01.2022 um 20:57
Zitat von OpaKlausOpaKlaus schrieb:Atheisten und Evolutionisten müssten noch erklären, warum die "Entwicklung" noch nie vom Leid+Elend weggeführt hat,
warum sollten sie das müssen?
und warum Theisten nicht?


melden