Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wohngemeinschaften (WGs)

204 Beiträge, Schlüsselwörter: Wohnen, WG, Zusammenleben, Wohngemeinschaft

Wohngemeinschaften (WGs)

03.06.2008 um 08:49
eine Wohngemeinschaft ist der größte mist den es gibt!
Keine Privatsphäre, keine ruhe, keine sauberkeit, fremde menschen nene lasst mal gut sein.


melden
Anzeige
alaska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohngemeinschaften (WGs)

03.06.2008 um 08:52
@Doors
Sogar das gibt es ! Ich selbst habe nämlich keine Erfahrung, da ich immer nur in Partnerschaften gelebt habe.

@ichbinsdochnur
Das ist wohl aufdie Individualität eines jeden einzelnen zu schieben. Für mich wäre es auch nichts, da ich mich sehr gerne frei bewege in meinen vier Wänden.


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

03.06.2008 um 09:46
Doors schrieb:Altersbegrenzungen für WGs gibt's nicht. Ich kenne Leute, die sind schon weit über Sechzig. Und es gibt sogar "generationsübergreifende" WGs.
und noch besser:

es werden in naher zukunft immer mehr wgs 60+ entstehen.

dadurch, dass es viele singles gibt, auch im hohem alter, gewollt oder durch tod des partners und der zunehmenden kinderlosigkeit ist das eine gute alternative, nicht einsam seinen lebensabend zu bestreiten.


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

03.06.2008 um 09:48
Meine Freundin hat damals in einer WG in München gewohnt.
Mir hat das nicht so gefallen dort.
Okay,muß sagen die WG Leute haben nicht wirklich alles zusammen gepasst.
Als ich 1 Woche zu Besuch war,war ständig das Bad besetzt .
Für mich wäre ein WG Leben nichts.


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

03.06.2008 um 09:51
Dazu muss man auch sagen, das viele WGs einfach überbelegt sind. Auf der ersten Seite habe ich irgendwas von sechs Personen auf 160 qm gelesen, das ist zuviel des Guten. Mein Kumpel und ich haben rund 80 qm Wohnfläche, das ist optimal. Eine dritte Person wäre da schon wieder grenzwertig.


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

03.06.2008 um 10:20
Ich sehe auch Bad/Toilette als größtes Hindernis und Flaschenhals einer WG. Vor allem graust mir auch vor den meisten anderen Menschen.

160m² für 6 Personen finde ich an sich nur problematisch, wenn lediglich ein Bad vorhanden ist. Von der Fläche her finde ich es ausreichend, solange jeder ein eigenes Zimmer mit Türe hat. Ich hatte schon Appartments, die kleiner waren als die umgerechneten 26,5 m², und es waren rückblickend die gemütlichsten.


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

03.06.2008 um 11:14
Und diese anderen Menschen bringen ja dann auch noch fremde Menschen mit. Ich glaube, ich bin für eine WG echt zu empfindlich.


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

03.06.2008 um 11:23
ichbinsdochnur ja das ist das schlimmste...


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

03.06.2008 um 11:27
Und diese anderen Menschen bringen ja dann auch noch fremde Menschen mit

Oh Gott, fremde Menschen. Du hast recht, was für ein Übel. Ohje..


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

03.06.2008 um 11:29
Es gibt nun einmal Bereich, da möchte ich denen nicht begegnen.


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

03.06.2008 um 11:31
natürlich ist das scheisse du sitzt zuhause und da kommen irgendwelche leute die du auf der strasse nicht mal mit dem hintern angucken würdest.
es ist einfach nervig und ober ätzend.


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

03.06.2008 um 11:33
Geht einem aber in der Familie manchmal auch nicht anders :D


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

03.06.2008 um 11:34
Komisch, dass ausgerechnet du, univerzal, der du dich hier im Forum regelmäßig asozial gegenüber anderen Usern benimmst, hier den großen Menschenfreund spielst. Wer soll dir das abnehmen?


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

03.06.2008 um 11:36
ichbinsdochnur hehe ja, die liebe gute famile^^
yoyo der war doch mal nicht schlecht ;)


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

03.06.2008 um 11:37
Tut er das?


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

03.06.2008 um 11:38
dagegen, ich meine nicht unbedingt die Familie. Mein Bruder hatte mal ´nen Kumpel, den konnte ich auf den Tod nicht leiden. Der hing aber ständig bei uns rum...


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

03.06.2008 um 11:41
Und diese anderen Menschen bringen ja dann auch noch fremde Menschen mit.

Ach dadurch kann man auch neue kontakte knüpfen, nicht alle fremden sind schlimm. Ich wohn jetzt in ner ordentlichen WG aber damals habe ich in so ner ollen hütte gewohnt wo nur kiffer wohnte (soll jetzt nichts gegen leute sein die regelmäßig marijuhana konsumieren) aber selbst da habe ich von 20 deppen 3 ordentliche kennengelernt ^^


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

03.06.2008 um 11:43
Geht einem aber in der Familie manchmal auch nicht anders

Erstens das, und zweitens kann man sich immer wieder abgrenzen, solange man seine eigenen Privaträume hat. Zudem, bei einer funktionierenden WG spricht man sich ab, wer rein darf und wer nicht. Also bei uns läufts zumindest so.


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

03.06.2008 um 11:45
Wenn ich mal irgendwann meine Vergangenheit bewältigt habe, dann kann ich auch mein gespaltenes Verhältnis zu fremden Personen ablegen. Vlt. wird´s dann besser. Aber solange ich mich sogar bei meiner Familie im Haus überall einschließe, macht für mich so etwas sicherlich keinen Sinn.


melden
Anzeige

Wohngemeinschaften (WGs)

03.06.2008 um 11:49
Gut das ist etwas anderes, mit der Alltagssituation nicht vergleichbar.


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden