Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wohngemeinschaften (WGs)

204 Beiträge, Schlüsselwörter: Wohnen, WG, Zusammenleben, Wohngemeinschaft
Eleanor_Lamb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohngemeinschaften (WGs)

14.06.2008 um 22:03
^Ich kannte eine meiner Mitbewohnerinnen auch schon 10 Jahre lang und wir haben uns vorher gut verstanden. Mittlerweile reden wir nicht mehr miteinander! Nur weil man sich am Anfang gut versteht weiß man doch noch lang nicht wie sich das auf Dauer entwickelt!


melden
Anzeige

Wohngemeinschaften (WGs)

16.06.2008 um 08:26
Das ist wie in so manchen Ehen/Familien.


melden
xxmysteryxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohngemeinschaften (WGs)

16.06.2008 um 14:46
Es gibt halt immer wieder Ehen/Freundschaften die nicht halten...


melden
Eleanor_Lamb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohngemeinschaften (WGs)

16.06.2008 um 14:55
Ja, und nur weil man schon zig Jahre befreundet ist, heisst es nicht, dass ein Zusammenleben über längere Zeit gut geht, siehe mein Beispiel.

Natürlich heisst das nicht, dass WGs schlecht sind, aber der Threadersteller sollte sich im Klaren was alles passieren kann.


melden
magnom911
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohngemeinschaften (WGs)

16.06.2008 um 14:55
@Eleanor_Lamb

Dieses restrisiko besteht immer. Aber die letzte wg in der ich wohnte... bäh nee muss net mehr sein. Man kann sich ja nichtmal wirklich ungestört mit seiner Liebsten in die Privatsphäre zurückziehen und umgekehrt genauso. Bei uns gab es fast täglich die klassische Besenstiel an Deckeklopf Nummer. Nee, hab meine Bude lieber für mich ALLEINE!


melden
Eleanor_Lamb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohngemeinschaften (WGs)

16.06.2008 um 15:12
Kann Dir nur zustimmen. Für mich is das auch nix mehr. Ich hab keine Lust mehr auf Auseinandersetzungen um 3 Uhr morgens warum die Musik so laut ist obwohl ich um fünf los muss zur Arbeit. Aaaaaaaaaaaaaaah, wenn ich den Horror so revuepassieren lasse......Hilfe!!! Nee, nie wieder!


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

17.06.2008 um 12:41
Also meine Erfahrung mit WGs beschränken sich auf mehrere Wochen (damals war ich noch unter20) in einer WG, die notgedrungen zustande gekommen ist. Habe in der kurzen Zeit gemerkt, daß das nichts für mich ist, denn wenn deine Sachen wie selbstverständlich mitbenutzt werden (hatte kein abschliessbares Zimmer), jeder zwar gerne mitißt, aber sich keiner für den Abwasch zuständig fühlt..... naja, nicht so mein Ding eben.


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

24.05.2009 um 19:01
Also, ich hab mal nen anliegen, ich bin dabei in eine Wg zuziehen. Jedoch habe ich fragen zum Mietvertrag, da meine Eltern und ich keine Ahnung von Wohnungen haben ;) und ich meine zukünftigen Mitbewohner momentan nicht erreiche. Öhm also und zwar bin ich noch keine 18 und darf rechtsmässig ja eigentlich keinen Vertrag abschließen, wie läuft das jetzt mit den ganzen Zeuch ab <,<
ich hab hier diese selbstauskunft und shcufa klausel habs alles ausgefüllt und und und aber darf ich das denn unterschreiben?
Und wie ist das mit dem gehaltsnachweiß, die wollen einen, aber ich bin schülerin ;) und lebe ja von den bafög was ich bekommen werde xD

kennt sich da wer aus?


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

24.05.2009 um 19:04
In dem Fall übernehmen die Erziehungsberechtigten die Verantwortung, bis du 18 bist.


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

24.05.2009 um 19:05
Normalerweise müssten deine Eltern dafür bürgen und unterschreiben!


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

24.05.2009 um 19:05
BaFög bekommst du nur, wenn beide Elternteile unter dem Schnitt verdienen und nicht über eine gewisse Grenze kommen, wäre das der Fall, müssten sie für die Kosten aufkommen,d.h. sie müssen dich finanziell unterstützen.


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

24.05.2009 um 19:09
@NoSilence
also mitn bafög amt geht ja alles klar ;)

wir haben schon alles durchrechnen lassen und alle papiere zusammen es fehlt eben nur noch der mietvertrag ohne mietvertrag bekomme ich kein Bafög.

@lateral
also heißt das ich unterschreibe nicht die schufa und selbstauskunft?
oder geht das auch so wenn ich unterschreibe und wir zusätzlich eine erlaubniss schreiben?


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

24.05.2009 um 19:10
@kisa

Den Unterschreiben die Eltern für dich, da du ja selbst noch nicht Geschäftsfähig bist.


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

24.05.2009 um 19:11
mhhhhm key, wenn ihr euch wirklich sicher seid!?


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

24.05.2009 um 19:12
Ja, das müssen alles deine Eltern unterschreiben!


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

24.05.2009 um 19:15
vielen liebstn dank ^^!


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

24.05.2009 um 21:33
soooo noch ne frage :D ist das pflicht den vermieter den gehaltsnachweiß mitzuschicken?

da mir die Mitbewohnerin grade per mail schrieb ich solle doch bitte den gehaltsnachweiß mitschicken, ich habe aber gar keinen! Und meine eltern finden das nicht korrekt ö.Ö

ist sowas pflicht?


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

24.05.2009 um 21:41
@kisa

Die meisten verlangen das, um sicher zu gehen, das die Miete regelmäßig bezahlt wird.


melden

Wohngemeinschaften (WGs)

24.05.2009 um 21:51
naja aber wie is das weil ich habe keinen bin ja schüler ö.Ö und bezahle das ja von meinem bafög was ich bekommen werde
@NoSilence


melden
Anzeige

Wohngemeinschaften (WGs)

24.05.2009 um 21:55
@kisa

Deswegen sind die Eltern dafür zuständig. Ist ja nicht weiter tragisch, es geht nur um den Nachweis. Heutzutage benötigt man für alles nachweise, selbst wenn du kredite brauchst, verlangen sie einen Nachweis deines Gehaltes.


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden