Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tabuthemen

141 Beiträge, Schlüsselwörter: Unschuldig, Weg Schau Gesellschaft
nibelunga
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabuthemen

05.06.2008 um 17:25
Ich finde es immer wieder erschreckend wieviele Menschen !UNSCHULDIG! Leid mit sich schleppen müssen.

Dort drüben, gegenüber meiner Straße, wohnt das Mädchen.
Niemand spricht mit ihr! Niemand mag sie! Sie stinkt!
Immerzu spielt sie alleine! Immerzu will sie reden! Immerzu will sie lachen!
Jeder weiß es! Jeder sieht es! Jeder riecht es!
Sie ist schon Tot, obwohl sie noch lebt.
Ihr Vater? Ihr Onkel? Ihr Nachbar?
Jemand schläft mit ihr wann immer er will!

Und ich, ich, ich sitze in meinem Paradies.
Die Augen verschlossen, damit ich mir alles Elend fernhalten kann!

Dort drüben, gegenüber meiner Straße, wohnt der alte Mann.
Niemand spricht mit ihm! Niemand mag ihm! Er stinkt!
Immerzu geht er alleine! Immerzu will er reden! Immerzu will er lachen!
Jeder weiß es! Jeder sieht es! Jeder riecht es!
Er ist schon Tot obwohl er noch lebt.
Seine Tochter? Sein Sohn Sein Nachbar?
Alle wissen das er Hilfe braucht.

Und ich, ich, ich sitze in meinem Paradies.
Die Augen verschlossen, damit ich mir alles Elend fernhalten kann!
Dort drüben, gegenüber meiner Straße, wohnt ein Mann.
Niemand spricht mit ihm! Niemand mag ihm! Er stinkt!
Immerzu geht er alleine! Immerzu will er reden! Immerzu will er lachen!
Jeder weiß es! Jeder Sieht es! Jeder riecht es!
Er ist schon Tot, obwohl er noch lebt.
Seine Frau? Sein Sohn? Seine Tochter? Seine Freunde?
Sie alle leben in seiner alten Heimat, er ist Türke und neu in der Stadt.

Und ich, ich, ich sitze in meinem Paradies.
Die Augen verschlossen, damit ich mir alles Elend fernhalten kann!
Dort drüben, gegenüber meiner Straße, wohnt die Frau.
Niemand spricht mit ihr! Niemand mag sie! Sie stinkt!
Immerzu ist sie alleine! Immerzu will sie reden! Immerzu will sie lachen!
Jeder weiß es! Jeder sieht es! Jeder riecht es!
Sie ist schon Tot, obwohl sie noch lebt.
Ihr Mann? Ihre Tochter? Ihr Sohn?
Alle haben sie verlassen, sie ist verrückt.

Und ich, ich, ich sitze in meinem Paradies.
Die Augen verschlossen, damit ich mir alles Elend fernhalten kann!

.........
Und nun meine Fragen:
Warum öffnen wir nicht unsere Augen?
Warum laden wir all diese Menschen nicht in unser Paradies ein?


melden
Anzeige

Tabuthemen

05.06.2008 um 17:30
was heisst da wir?


melden

Tabuthemen

05.06.2008 um 17:32
es ist nunmal so das erst meine Familie und ich drankommen...und dann die Anderen...soweit es mir möglich ist biete ich gerne Hilfe an...


melden

Tabuthemen

05.06.2008 um 17:33
Jeder sollte in seinem Umfeld damit anfangen, sich mitmenschlich zu verhalten.

Oft braucht es nur so wenig: ein Lächeln, ein nettes Wort sind schon ein Anfang!


Wer sagt Dir denn, dass wir ALLE so handeln, und unsere Augen verschliessen??

Ich jedenfalls kenne auch andere Menschen :)


melden

Tabuthemen

05.06.2008 um 17:35
was ein scheiß text.. und wo gehts zum paradies? und wäre das paradies nodch paradies wenn es jeder hätte? definiert sich das nicht über das leid anderer?


melden

Tabuthemen

05.06.2008 um 17:36
leute die stinken sollen sich gefälligst waschen! im übertragendem sinne..


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabuthemen

05.06.2008 um 17:48
Wenn ich stinkende Menschen in mein "Paradies" einlade dann fängt auch dieses an zu stinken. Oder um es weniger verachtend auszudrücken: Zeit und Arbeit in das Leid anderer Menschen zu inverstieren sorgt dafür das unser eigen Leben teilweise aus dem Ruder läuft. Und will das jemand? Nein? Demnach ist deine Frage auch geklärt.
Wer wirklich helfen will soll es einfach tun anstatt sich permanent zu fragen, warum er es nicht tut.


melden
nibelunga
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabuthemen

05.06.2008 um 17:58
also dieses "wir" gehört einfach in dieses Stück hinein und wenn es jemand als nötig erachtet wegen dem Wort "wir" eine Verteidigungstrategie zu eröffnen, wird diese Verteidigung des eigenen Selbstes nicht unbegründet sein.

@elfenpfad,
Ich kenne auch Leute die anders handeln, jedoch höre ich, dass mehr Leute weinen als nötig.
Speziel seit ich in Allmy schreibe werde ich vermehrt auf Tabuthemen aufmerksam gemacht. Ich muss dazu sagen das ich vor Allmy mit Foren nichts zu tun hatte.
Was ich allerdings in der kurzen Zeit in der ich hier bin an traurigen Geschichten gelesen habe erschüttert mich wahrlich.
Ich glaube ergo nicht das es ach so viele hilfbereite Menschen gibt.
Ansonsten denke ich hätten Menschen es nicht nötig in Foren fremden Menschen ihre Probleme zu berichten.
Aber möglicherweise liege ich ja falsch und es ist eh überall Friede, Freude, Eierkuchen.

@Sigismundo,
Der sch... Text wurde von der Freundin meiner Tochter geschrieben. Sie sitzt übrigens im Rolli
Schade sie kennt trotz ihrer Krankheit das Paradies, du nicht.
Da frage ich mich was in unserer Welt schief läuft.


melden
co.kr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabuthemen

05.06.2008 um 18:03
nibelunga schrieb:Ansonsten denke ich hätten Menschen es nicht nötig in Foren fremden Menschen ihre Probleme zu berichten.
Das könnte auch daran liegen, dass diese Leute lieber unter einem Pseudonym ihre Probleme schildern, damit sie niemand aus dem Bekanntenkreis "auslacht" oder mit den Fingern auf sie zeigt (Das muss nicht mal wirklich passieren, der Gedanke und der Scharm reicht schon vollkommen aus). Davon mal abgesehen das man nicht jeden immer für voll nehmen sollte, habe ich das Gefühl.


melden
nibelunga
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabuthemen

05.06.2008 um 18:11
@The.Secret,
Stinkt sollte als Metapher dastehen, da leidtragende oft das Gefühl nicht los werden sie könnten stinken.
Im übrigen ist es eine nette Ausrede anderen nicht ein wenig zu helfen da man sonst selbst aus dem Ruder kommen könnte.
Der Mensch ansich hat kein Problem mit helfen wenn er nicht darum gebeten wird. Bittet jedoch ein Mensch um Hilfe schließt der großteil der Menschheit die Augen.


melden

Tabuthemen

05.06.2008 um 18:22
ich frag mich gerade in welchem gettho du lebst?


melden
Kurti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabuthemen

05.06.2008 um 18:25
@nibelunga

Ich finde auch das wir es uns ziemlich einfach machen ,wegzuschauen das Elend zu verdrängen in unserer Wohlstandsgesellschaft .

Ich glaube ein bisschen mehr Nächstenliebe kann nicht schaden , alle schauen immer nur weg wollen sich mit den Problemen schwächere nicht Auseinandersetzen.

Wir leben das behaupte ich mal von meiner betrachtungsweise in so einer Egotripgesellschaft .


melden
glasperle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabuthemen

05.06.2008 um 18:25
@nibelunga
Ich verstehe Dich schon sehr gut;)..weiß genau was Du damit andeuten willst.
Da liegt ein mensch auf der Strasse in seinem kot,doch die vorübergehn sind schon lange tot.
Es ist schon lange mehr kein leben in den massen.


melden
nibelunga
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabuthemen

05.06.2008 um 18:27
@glasperle,
Ich glaube du hast den Nagel auf dem Kopf getroffen!


melden
nibelunga
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabuthemen

05.06.2008 um 18:30
@Kurti,
Auch dir kann ich nur zustimmen.
Ich finde es sollte selbstverständlich sein, wenn mich jemand iwi um Hilfe bittet das ich alles unternehme um diese Hilfe zu erfüllen.


melden

Tabuthemen

05.06.2008 um 18:30
Wieso Tabu - Thema?
Was du beschreibst ist Ignoranz.


melden
nibelunga
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabuthemen

05.06.2008 um 18:32
Ja aber auch sind es so Themen über die man nicht spricht.


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabuthemen

05.06.2008 um 18:32
@nibelunga
Eher das Gegenteil ist der Fall, viele Menschen können nicht wiederstehen zu helfen wenn man sie persönlich darum bittet, wenn allerdings irgendwo in Afrika jemand hungert interessiert sie das nicht.
Wie auch immer wenn es dich so stört dann kannst du es ja besser machen.


melden

Tabuthemen

05.06.2008 um 18:34
word :)


melden

Tabuthemen

05.06.2008 um 18:36
Das ist zu verallgemeinert , nibelunga , - in welchen Kreisen bewegst du dich?!


melden
Anzeige
nibelunga
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tabuthemen

05.06.2008 um 18:38
@The.Secret,
Ich hätte mir keine andere Antwort erwartet.
Aber ich weiß schon je weiter das Problem weg ist, desto eher ist man bereit zu Helfen.
Klar wenn ein Problem auf der anderen Seite der Welt wie kann ich anders helfen als Beten. Ich denke das ist es doch was du mir sagen willst, oder?
Sorry, ich habe vergessen das man ja auch Geld Senden kann. Wir wir ja alle wissen wäscht Geld jede Seele rein.


melden
178 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden