weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zu schnelles Fahren - Ein Verbrechen?

385 Beiträge, Schlüsselwörter: Verbrechen, Fahren, Ghostrider!

Zu schnelles Fahren - Ein Verbrechen?

21.10.2008 um 21:30
dacloudz schrieb:Geschwindigkeit an sich ist kein Verbrechen?
Nur das Veretzen von anderen.
Wie bei meinem Beispiel oben.
In die Menge schießen ist kein Verbrechen, nur das Verletzen von anderen. ;)


melden
Anzeige

Zu schnelles Fahren - Ein Verbrechen?

21.10.2008 um 21:32
Bukowski?
Da muss ich sachen, ich fang an zu lächeln weil ich keine Antwort, auf deine Frage weiß.


melden

Zu schnelles Fahren - Ein Verbrechen?

21.10.2008 um 21:32
Bzw, auf dein Beispiel!


melden
killercash
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu schnelles Fahren - Ein Verbrechen?

21.10.2008 um 21:32
die Sicherheit der Bürger wird ausgenutzt um dadurch Geld zu machen oder denkt ihr wirklich das es der Regierung etwas ausmacht wenn ein billiger Arbeiter stirbt oder ein Unfall macht.Genau so will man mit dem Gurt,Geschwindigkeit und und Geld machen mit der ausrede es ginge doch schliesslich um ihre Sicherheit.


melden

Zu schnelles Fahren - Ein Verbrechen?

21.10.2008 um 21:33
Ich Denke das Geschwindgkeit an sich, nix Kriminelles ist, und der Gesetzgeber nur Zu Pingelik ist!

Ich denke, dass du noch jung bist - und in dem Sinne unerfahren.

Übrigens hast du vom Politiker gehört, der bei einem Autounfall ums Leben kam - wegen zu hoher Geschwindigkeit. Ich will ja nicht drauf rumreiten und sicher niemanden beleidigen, aber ich denke, das sollte eine Warnung sein, dass man eben NICHT alles unter Kontrolle haben kann


melden

Zu schnelles Fahren - Ein Verbrechen?

21.10.2008 um 21:34
Ich Denke das Geschwindgkeit an sich, nix Kriminelles ist, und der Gesetzgeber nur Zu Pingelik ist!


Das sagst du den zwei meiner Kameraden, die nur durch einen Hechtsprung an die Leitplanke davon kamen als eine die Geschwindigkeit ums dreifache überschritt.

Wo is deine tolle Kontrolle, wenn du mit 200 heizt und hinter einer Kurve fährt eine Pferdekutsche?

Oder eine Unfallstelle ist dort, die noch nich im Verkehrsfunk durchgesagt wird?

Oder Mäharbeiten.

Oder ein Schwertransport.

Sei froh, dass man für solche wie dich den Unterfahrschutz erfunden hat sonst rasiert sich dein kleiner Flitzer in der richtigen Situation zum Smart-Cabrio (wenn es vorher ne S-Klasse war) aber ob du dadurch überlebst is trotzdem nich sicher, siehst halt hinterher nur appetitlicher aus in der Regel.


melden

Zu schnelles Fahren - Ein Verbrechen?

21.10.2008 um 21:34
Als ich 7 oder fast 8 war, war auch so ein junger Kerl der Meinung, dass Geschwindigkeit nichts Unsicheres ist. Und mit 80 km/h in die Spielstrasse donnern war auch nichts falsches in seinen Augen. Dass da nun aber ich im Weg stand, das hatte er nicht vorausgesehen - hat mich 6 Monate meines Lebens gekostet, die ich im Krankenhaus verbringen durfte.


melden

Zu schnelles Fahren - Ein Verbrechen?

21.10.2008 um 21:34
Stimme Killercrahs zu!


melden

Zu schnelles Fahren - Ein Verbrechen?

21.10.2008 um 21:35
"Ich Denke das Geschwindgkeit an sich, nix Kriminelles ist, und der Gesetzgeber nur Zu Pingelik ist!"

Ne ne die sind nicht so Pingelig wie du meinst.Die haben halt nur so leutz wie dich mit einberechnet.
Selbst mit 30kmh kannste ein Kind platt fahren.

Wenn du so auf Speed stehst dann fahr doch zum Nürburgring und schrotte da deine Karre.


melden

Zu schnelles Fahren - Ein Verbrechen?

21.10.2008 um 21:36
killercash schrieb:Genau so will man mit dem Gurt,Geschwindigkeit und und Geld machen mit der ausrede es ginge doch schliesslich um ihre Sicherheit.
Zumindest geht's mir um meine Sicherheit.
Und die sehe ich schon gefährdet wenn jeder überall so schnell fahren dürfte wie er's für richtig hält.


melden

Zu schnelles Fahren - Ein Verbrechen?

21.10.2008 um 21:36
@ Quinn66 , bitte ich fahr meine Karre nicht schrott, ich steh halt nur auf "Zu Schnelles" Fahren.


melden

Zu schnelles Fahren - Ein Verbrechen?

21.10.2008 um 21:36
Nee, so manche Gesetze, so nervend sie auch für manche sein mögen, haben schon einen guten Grund. Die sind nicht dafür da, um die Leute zu schikanieren.


melden

Zu schnelles Fahren - Ein Verbrechen?

21.10.2008 um 21:37
In meinen Augen ist der Threadsteller durch seine Ausssagen eine große gefahr für den Straßenverkehr.
Überheblich und naiv.

@dacloudz
Überheblich
weil du glaubst dein gefährt 100% unter kontrolle zu haben.
Es gibt in der realität keine 100% kontrolle.
Naiv
weil dir da 100 Faktoren einen strich durch deine Rechnung machen können.


melden

Zu schnelles Fahren - Ein Verbrechen?

21.10.2008 um 21:38
ich steh halt nur auf "Zu Schnelles" Fahren.

Dann kaufe dir einen Simulator oder werde Formel-1-Pilot, aber bitte gefaehrde niemand anderen, der vielleicht nicht einmal von deiner Leidenschaft weiss, sie aber am Ende mit seinem Leben bezahlen muss.


melden

Zu schnelles Fahren - Ein Verbrechen?

21.10.2008 um 21:38
@ Pallas Ja, das ist Vollkommen Klar, Nur wen dan das Höhst-Geschwindigkeits Level bei 120Kmh Liegt, wiso bauen die Auto Industrien dan Autos die 280Kmh Fahren?


melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zu schnelles Fahren - Ein Verbrechen?

21.10.2008 um 21:39
Pallas schrieb:Ich denke, dass du noch jung bist - und in dem Sinne unerfahren.
Genau das ist der springende Punkt, nich umsonst sterben soviele Fahranfänger auf den Straßen.
Ich finds schon erschreckend ... nich zuletzt weil Du Dir mit Deinen tollen Storys da auch noch toll vorkommst.

Wart mal die Zeit ab ... wenn Du mal als Ersthelfer zu nem Unfallort kommst, selbst in einen Unfall verwickelt wirst oder den ersten Unfalltoten siehst. Vielleicht machts dann klick ... bei vielen machts aber garnicht erst klick ... da ist das Licht erloschen bevor die Einsicht kommt.
Mit Leuten, die Deine Ansichten haben, habe ich dann aber kein Mitleid ;)


melden

Zu schnelles Fahren - Ein Verbrechen?

21.10.2008 um 21:39
Die hier hatten auch ihre Autos totaaaaal unter Kontrolle

mg47260,1224617966,raser unfall





Unfall stelle.JPG


melden

Zu schnelles Fahren - Ein Verbrechen?

21.10.2008 um 21:39
@ Lamm, iwie Wirsu Beleidigend...

@ Cathryn , Haha...


melden

Zu schnelles Fahren - Ein Verbrechen?

21.10.2008 um 21:40
"die Sicherheit der Bürger wird ausgenutzt um dadurch Geld zu machen oder denkt ihr wirklich das es der Regierung etwas ausmacht wenn ein billiger Arbeiter stirbt oder ein Unfall macht.Genau so will man mit dem Gurt,Geschwindigkeit und und Geld machen mit der ausrede es ginge doch schliesslich um ihre Sicherheit."

@killercash

Nee es geht eher um die Sicherheit anderer Menschen.
Wenn du dich mit 180 um ein Baum wickelst is das den Politikern und auch mir ziemlich egal.
Wenn andere dabei zu Schaden kommen haben die,und nur die,mein mitgefühl.


melden
Anzeige

Zu schnelles Fahren - Ein Verbrechen?

21.10.2008 um 21:40
dacloudz schrieb:Nur wen dan das Höhst-Geschwindigkeits Level bei 120Kmh Liegt, wiso bauen die Auto Industrien dan Autos die 280Kmh Fahren?
Stichwort: Mein Schwanz ist größer als deiner. ;)


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden