weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jugend von Heute

298 Beiträge, Schlüsselwörter: Jugend, Volksverdummung, Erwachsene, Respektlosigkeit

Jugend von Heute

11.11.2008 um 08:56
Obwohl ich immer allen die mich nicht kennen erzaehle, ich waere 17, muss ich sagen, dass mich die heutige Jugend erschuettert, erschreckt - ja geradezu anekelt. Nicht die Masse, aber die, die aus der Masse hervorstechen mit widerlichem Benehmen, mit zu lockerer Moral und zu tief sitzenden Hosen. Jungs, die sich dreschen und das gut gelaunt mit dem Handy filmen, um vor ihren halbstarken Kompanen angeben zu koennen, Maedchen, die mit 13 oder 14 die Beine spreitzen um Aufmerksamkeit von den aelteren Jungs zu bekommen, Maedchen, die sich pruegeln, die nur noch halb-deutsche Sprache, die selbst Kids mit deutschen Eltern nutzen, weil sie denken, es wuerde sie cool machen, die verlodderte Mode, die verkommene Musik, die fehlenden Ideale, die fehlenden Perspektiven - das ehemalige Land der Dichter und Denker verkommt zum Land der Faulen und Dreisten.

Schaemt euch mal alle eine Runde, nehmt die Beine in die Hand und macht was aus eurem Leben, Kinder. Ihr habt doch nur das eine Leben - und mit Einzelstuecken solte man vorsichtig umgehen.


melden
Anzeige

Jugend von Heute

11.11.2008 um 09:29
Als wenn die alten Menschen besser wären :(

Selber stehen die nicht auf, wenn eine Hochschwangere in die Bahn einsteigt, auch stürmen sie in die Züge, noch bevor die anderen ausgestiegen sind.
Entschuldigen sich nicht, wenn sie rämpeln, sie verlangen eine Entschuldigung, weil sie ja Altersvorfahrt haben ... das sind nur einmal einige kleine Bsp.

Wie kann ich also erwarten, dass die jungen Leute sich anders verhalten, wenn die Alten es nicht besser machen :(


melden

Jugend von Heute

11.11.2008 um 09:32
Ich sag nicht, dass die alten besser sind, natuerlich sollten/duerfen/MUESSEN wir unseren und allen anderen Kindern vorleben, wie sie handeln sollten, indem wir es tun. Aber was machen TV und Musik, ja selbst die Mode den Kids heute vor? Nur noch Mist. Mein Opa hatte Recht!


melden

Jugend von Heute

11.11.2008 um 09:36
Naja, wenn wir ehrlich sind, hat man das doch auch früher gesagt, als wir unsere verkorkste Mode hatten und so weiter ;)


melden

Jugend von Heute

11.11.2008 um 09:40
Cathryn schrieb: Aber was machen TV und Musik, ja selbst die Mode den Kids heute vor?
oh, da denke ich sofort an elvis, der die schlimme, entartete "negermusik" mit einem "perversen" und "sexistischen" hüftschwung vortrug!

oder diese beatles....kein respekt! kreischen auf der bühne rum und machen die jugend irre!

und dann erst die hippies...nur kiffen und nackt tanzen...bah, aus denen wird nix..dachte man damals...udn nu? viele haben sich eingefügt in die gesellschaft und zahlen brav ihre steuern...udn sogar die hippiemädels von damals tragen wieder BH's...weil die brüste dann doch ohne BH zu sehr an den knien scheuern


melden

Jugend von Heute

11.11.2008 um 09:41
Ja, aber schau mal zurueck: in den siebzigern die knappen Roecke - das war dennoch suess. Die achtziger mit all dem Flitter - das war die Chanche fuer so manches Outing. Die Neuniger mit ihren schrillen Farben waren eher Brechmittel, als sie als Gefahr werten zu koennen - aber heute, die Hosen, bei denen der Hintern in der Kniekehle haengt, die zu knappen Tops fuer die Maedels, die einen Nierenschaden vorprogrammieren (Dialyse ist was Fieses - zieht euch was an, Maedels!!!), die 5 Nummern zu grossen Shirts, die Kaputzen mit Cappy drunter, damit man die Haare nach Moeglichkeit nicht mehr waschen, kaemmen oder schneiden muss, die formlosen Klamotten, wo man einen Knackarsch nur noch erahnen kann - das ist doch keine Mode mehr - das ist der Kriegszug der Kleiderkammer, der Aufmarsch der Lumpenhaendler, der Untergang des guten Geschmacks!


melden

Jugend von Heute

11.11.2008 um 09:44
Cathryn schrieb:Ja, aber schau mal zurueck: in den siebzigern die knappen Roecke - das war dennoch suess.
aber die "älteren" fanden es zu aufreizend...die bieten sich doch nur an! pfui!
Cathryn schrieb:knappen Tops fuer die Maedels, die einen Nierenschaden vorprogrammieren
...bei de mini's hieß es immer: die verkühlen sich die blase


melden

Jugend von Heute

11.11.2008 um 09:46
KittyMambo schrieb:...bei de mini's hieß es immer: die verkühlen sich die blase
Ich wette, damals wurde Granufink erfunden! ;)


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jugend von Heute

11.11.2008 um 09:48
manchmal bin ich wirklich froh, dass ich ein mann gewurden bin. ansonsten müsste ich mit irreperablen nieren- und blasenschäden rumplagen... :D

aber mal ernsthaft: wenn mädchen/frauen so etwas tragen wollen (und ganz wichtig: auch können), dann sollen sie es tun.
nicht jeder mann plant beim anblick schöner frauenbeine eine orgie.

*blubb*


melden

Jugend von Heute

11.11.2008 um 09:48
mir fällt auf, dass wenn ich an der kasse stehe und etwas bezahle mir nicht hallo gesagt wird aber der dame vor mir.

mir zumindest wird mir immer auf wiedersehen gewünscht da ich prinzipiel immer guten tag, Mahlzeit oder nabend sage.
Es gibt jedoch bei uns im lidl um die ecke viele freundliche Kassiererinnen die dich auch begrüßen und noch einen schönen tag wünschen, einzigst nerviges...alle legen den kassenbon aufs geld

ein anderes mal hatten mein bruder und ich einen unfall (zusammenstoß mit einem anderen auto)

sie ist uns in die seite gecrasht und is zu schnell gefahren, trozdem ist sie ausgestigen und bezeichnete uns als "assotiale jugendliche" (mein bruder war selber erst 20jahre)
klar stand sie unter schock, genau wie wir aber immerhin war ihr bewusst, dass sie falscch gefahren ist.


Vielleicht hat sie gerade während der fahrt ein streitgespräch mit ihrem soh/tochter geführt etc.
nunja und ich denk mal die gute war nicht wirklich nach dem unfall zrechnungsfähig
hoffe es ist dennoch nichts schlimmes passiert

auch wenn die beispiele nicht sehr ungewöhnlich klingen, ich finde es sehr schlimm wie man über die jugend heute redet.
wenn ich von anderen in einem restaurant bedient werde, bin ich höflich aber ich uhnd meine freunde(wir sind ganz noramle gekleidete menschen^^) bekomme immer spöttische blicke und total unhöfliche antworten.


teilweise ist die jugend es selbst schuld und teilweise wird wie meist einfach nur verallgemeinert und es bilden sich schnell vorurteile.
wenn ich mittags durch die stadt gehe sehe ich auch ziemlich viele jugendliche einfach rumlungern. das sieht vielleicht nicht so toll aus aber wir leben in einem freien land. jemanden anpöbeln und sowas habe ich da noch nicht wirklich beobachten können. abends/nachts wenn man auf feiern ist lass ich mal aussen vor.

es heißt "die jugend ist unsere zukunft" warum ist jeder so abgeneigt gegen die zukunft?

nunja im prinzip ist sie das auch.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jugend von Heute

11.11.2008 um 09:49
the good old rechtschreibung -.-

selbstverständlich heisst es irrepa[/u]rabel.... :D


melden

Jugend von Heute

11.11.2008 um 09:49
Also die knappen Röcke haben auch einen Aufschrei der Älteren hervorgerufen. Denn da hieß es dann : Blasenentzündungen usw"

Bei den kurzen Oberteilen heute heisst es :" Nierenprobleme usw"

Und bei den schrillen Farben haben auch alle die Hände über den Kopf zusammengeschlagen...

Ich find die Mode heute auch nicht toll, zu mal man auch weiss und auch schon sieht, was es für Folgen mit falschem Schuhwerk hat usw... aber deswegen kann ich die Jugend doch nicht verteufeln ;)

Einserseits schreibste, dass du es nicht gut findest, dass so enge Bekleidung bei den Mädels zu finden ist, andererseits magste es nicht, dsas man bei den jugen Männern den Knackarsch (wie du es bezeichenst) nur erahnen kann... mhm ;)


melden

Jugend von Heute

11.11.2008 um 09:49
mir gefällt die heutige mode auch nicht, aber so ist sie eben....das müssen wir ertragen, aber es ist doch immer ganz lustig mitanzusehen, wenn ein junges bürschen versucht mit seiner hängehose von einem herrenrad abzusteigen :D


melden

Jugend von Heute

11.11.2008 um 09:53
"wenn ein junges bürschen versucht mit seiner hängehose von einem herrenrad abzusteigen"

he he he das stimmt und dann :D auch :D:D:D


melden

Jugend von Heute

11.11.2008 um 09:54
@KittyMambo

Wir haben uns zu Studentenzeiten oft den Spass gemacht, die viel zu tief haengenden Hosen mit einem gezielten Ruck nach unten zu befoerdern. Kam gut an - vor allem in der Mitte der Mensa. Betreffende Komilitonen wurden fortan nur noch in artgerechter Beinbekleidung gesichtet. ;)


melden

Jugend von Heute

11.11.2008 um 09:55
mir gefällt die heutige mode auch nicht, aber so ist sie eben....das müssen wir ertragen, aber es ist doch immer ganz lustig mitanzusehen, wenn ein junges bürschen versucht mit seiner hängehose von einem herrenrad abzusteigen

nunja die mode "älterer" menschen gefällt mir persönlich auch nicht so wirklich aber mir ist es egal jeder soll sich so anziehen wie er es möchte und wenn er als streicholz rumläuft o-O

Und bei den schrillen Farben haben auch alle die Hände über den Kopf zusammengeschlagen...


nur gut das ich schlicht und einfach schwarz trage


melden

Jugend von Heute

11.11.2008 um 09:56
Mhm das find ich daneben. Welches Recht haben andere einen so zu behandeln, nur weil sie die Mode nicht mögen?

Der nächste sprühtr dann rosa auf meinen Mantel, weil ich sonst nur schwarz trage... also kein Verständnis für so ein peinliches unreifes Verhalten.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jugend von Heute

11.11.2008 um 09:57
Cathryn schrieb:Wir haben uns zu Studentenzeiten oft den Spass gemacht, die viel zu tief haengenden Hosen mit einem gezielten Ruck nach unten zu befoerdern. Kam gut an - vor allem in der Mitte der Mensa. Betreffende Komilitonen wurden fortan nur noch in artgerechter Beinbekleidung gesichtet
das ist dann einer der gründe, warum dann später die besten kerle schwul werden :D


melden

Jugend von Heute

11.11.2008 um 09:58
also das mach ich auch nur bei meinem mann, wenn er in pyjamahose rumsteht^^


melden
Anzeige

Jugend von Heute

11.11.2008 um 09:59
@Cathryn


Wir haben uns zu Studentenzeiten oft den Spass gemacht, die viel zu tief haengenden Hosen mit einem gezielten Ruck nach unten zu befoerdern. Kam gut an - vor allem in der Mitte der Mensa. Betreffende Komilitonen wurden fortan nur noch in artgerechter Beinbekleidung gesichtet

nunja als spaß ist es vielleicht mal ganz witzig aber dennoch muss ich Lilie in dem punkt recht geben.
abgesehen davon finde ich es ziemlich demütigend wenn mir jemand meine hose mitten in einer menschenmaße runterrißen würde.

das erinnert mich ein wenig damals an diese knopfhosen...die an den beinen mit knöpfen überseht waren, da haben sich auch viele den spaß drauß gemacht diese aufzureißen


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Innere Stimme24 Beiträge
Anzeigen ausblenden