weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

1.145 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Frauen, Männer, Treue, Prostitution, Bordell
Eleanor_Lamb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

04.11.2011 um 15:43
@NeoKortex


Es ist ja jedem selbst überlassen was er macht und was nicht.


melden
NeoKortex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

04.11.2011 um 15:45
@Dr.Shrimp unter auf die kacke hauen versteh ich was anderes..:p


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

04.11.2011 um 16:48
@NeoKortex



Wie @Eleanor_Lamb bereits sagte,ich meinte das eher mit bequemlichkeit.


Wenn man grad lust hat auf einen speziellen Typ frau,ab ins Bordell und dort findet man sie.


melden
TinaMare
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

09.11.2011 um 14:36
Wem es Spaß macht und gefällt, bitte schön.


melden

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

09.11.2011 um 15:45
Bonesman schrieb:Wenn man grad lust hat auf einen speziellen Typ frau,ab ins Bordell und dort findet man sie.
Was soll dieser spezielle Typ Frau denn sein? Ich wage zu bezweifeln, dass man dort alle Geschmaecker bedienen kann.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

09.11.2011 um 16:35
@Alari

Musst halt die Bordelle abklappern.

Irgendwann findest du Mrs. Right.


melden
TinaMare
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

09.11.2011 um 17:28
Mrs. Right in einem Bordell?


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

09.11.2011 um 21:34
@Alari


Was soll dieser spezielle Typ Frau denn sein?


--------------


Da gibt es so einige beispiele wie :


-Sehr große Oberweite

-Eine Sexy Asiatin

-Schwarzafrikanerin in Latex

-Frauen zwischen 35-45


usw.


melden
Dione
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

09.11.2011 um 21:59
"Warum gehen die Männer dorthin? Warum haben sie es nötig?"

Sollte mir einer dieser Sorte begegnen, dann werde ich ihn einfach mal fragen. Aber ich vermute, dass sie Sex ohne jegliche Verpflichtungen suchen. Es ist für die armen Herren sicherlich total ermüdend, immer um die Gunst einer hübsche Frau buhlen zu müssen...die vielen Abende, in denen Mann sich zusammen reißen muss, um kultiviert und galant rüberzukommen...gütig und außerordentlich kinderlieb...Das ist Mega anstregend...Und weswegen der ganze Aufwand? Nur um mit der Schnecke in der Kiste zu landen?? Da gönnt sich doch der Mann von Welt lieber eine Prostituierte. Die kommen schneller zur Sache und kosten auch nicht so irre viel. ^^


"Wem erzählen die Männer DASS sie dort hingehen?"

Ihrem Hamster, Kanninchen...ihrem derzeitgen Lebensabschnittsgefährten, der sie auf dem Campus aber nicht mal mit dem Arsch ansieht...^^

"Tun sie das überhaupt?"

Sicherlich, es gibt immer jemanden der sich sowas anhört und vielsagend mit dem Kopp nickt. ^^

"Woher wissen die Männer wo Bordelle sind?"

Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg. Ich glaube aber nicht, dass Vitamin B wirklich vonnöten ist. ^^

"Wie lange bleiben sie dort?"

Kann ich dir nicht sagen, habe nicht dabei gehockt und dabei permanent auf die Uhr gestart. Wird sich wahrscheinlich auf maximal 10 Minuten belaufen, auch wenn man für ne halbe Stunde gezahlt hat?

Frag mich allerdings nicht woher ich das weiß, ja? Muss wohl ein Geistesblitz gewesen sein oder die Wunder der Akasha chronik, haben sich mir holden Maid offenbart. ^^

"Was bezahlen sie?"

Keinen Schimmer. ^^


"Wie oft gehen sie dorthin?"

Herrschaftszeiten, dass weiß ich auch nicht. Hab schließlich nicht Anstandsdame gelernt.^^


"Besuchen sie immer eine andere und immer die selbe?"

Abwechslung muss sein, dass sagte schon mein mieser Zwergenwuchs von Preußenopa väterlicherseits. ^^

Trauen sich alle Männer in den Puff?
Vermutlich nicht. Aber ich kannte schon mal eine Eva Puff * lachen verkneif* *offtopic ist*


"Frauen, was haltet ihr von solchen Männern?"

Wenns schee macht, dann sollen sie halt mal... ^^


"Würdet ihr es akzeptieren wenn euer Freund oder sogar Ehemann dorthin gehen würde?"

Würde mir das zu Ohren kommen, dann lass ich definitiv die Hunde los. ^^

"Wenn nein, warum?"
Weil ich so unglaublich egoistisch bin und einen von mir heißbegehrten Menschen - den ich darüber hinaus noch liebe - mit keiner solchen Dame teilen möchte? Oo

Ende der Durchsage.


melden
rockige
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

09.11.2011 um 23:34
Wenn ein Mann für Sex bezahlt.... okay, sein Bier.

Wenn mein Mann außer Haus Sex suchen würde gäbs Krach und es wäre an der Zeit für einige klärende Gespräche und die gemeinsame Überlegung ob auf dieser Grundlage noch eine gesunde Beziehung möglich wäre.
Ganz egal ob er zu einer Prostituierte ginge oder einfach so mit irgendeiner... oder nee, da wärs mir lieber er bezahlt bei einer Professionellen. Da wüsst ich wenigstens das es nur die Dienstleistung ist und nicht noch Gefühle etc dahinter stecken.

Bei Singlemännern find ich das auch durchaus legitim. Mancher hat halt mal eine Durststrecke oder grade die Nase voll von Tussen die man ewig "verführen" muss und dann doch nix zustande kommt. Manch ein Mann hat auch sehr starke Probleme im Alltagsleben auf Frauen zuzugehen und wieder andere sind nicht der Renner (optisch zum Beispiel) und haben entsprechend keine Chancen auf dem normalen Weg.
Für diese Leute ist das doch durchaus in Ordnung.

Dann gibts noch die Leute die einfach nur mal eben, ohne Verpflichtungen (und ohne lange Arbeit mit 50 Prozent Korbchancen) einfach Sex haben wollen.

Ist ja nicht jeder ein Barney Stinson


melden

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

10.11.2011 um 07:19
@Dr.Shrimp
Gibt es tatsaechlich Maenner, die sich diese Muehe machen? :)

@Bonesman
Das mag sein, aber es hat ja auch nicht jedes Bordell alles zur Verfuegung. Die Vorlieben sind ja sehr verschieden!


melden
rockige
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

10.11.2011 um 08:35
@Alari
Stimmt, nicht jedes Bordell hat für alle Geschmäcker bzw Vorlieben etwas zur Verfügung. Aber dafür gibts ja auch recht häufig spezialisierte Bordelle.

Zur Not kann man ja auch die Suchmaschine im Internet nutzen oder entsprechende Zeitungen.
Für die persönlichen Vorlieben nehmen manche auch größere Wegstrecken in Kauf


melden

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

10.11.2011 um 08:48
Es ist ein klares kapitalistisches Tauschverhältnis. Ware Sex gegen Geld. Ohne viel Drumherum. Anderswo wird erst von Liebe geschwätzt, geheiratet und dann macht Mutti für das Haushaltsgeld oder ein paar schicke Schuhe die Beine breit. Das heisst dann nicht Prostitution, sondern Ehe.


melden

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

10.11.2011 um 10:13
@Doors
Du bist nicht verheiratet, oder? :)


melden

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

10.11.2011 um 10:14
@Alari

Doch, seit rd. 20 Jahren.


melden
TinaMare
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

10.11.2011 um 10:17
@Doors
In welchem Jahrhundert lebst du?
Mutti verdient ihr eigenes Geld und macht für Vati für ein Paar lumpiges Paar Schuhe die Beine bestimmt nicht breit :)


melden

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

10.11.2011 um 10:23
@TinaMare

Das ist allerdings nicht in allen Familien so. Es sind immer noch überwiegend Frauen, die beispielsweise wg. Kindern die Vollzeit-Beschäftigung aufgeben. Es gibt keine 100%-Vollbeschäftigung aller Frauen in der BRD.
Frauen, die kein (ausreichendes) eigenes Geld verdienen, befinden sich zwangsläufig in einer ökonomischen Abhängigkeit vom Mehr- bzw. Alleinverdienenden. Machtgefälle ist ein wesentliches Merkmal von Prostitution.


melden
TinaMare
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

10.11.2011 um 10:27
@Doors

Eine Ehe mit einer Verprostituierung gleichzusetzen empfinde ich persönlich als "arm".
Schon mal darüber nachgedacht, dass die Frau selber sehr großen Spaß am 6 hat?

Aber gut, die Gedanken sind bekanntlich frei :)


melden
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

10.11.2011 um 10:28
Doors schrieb:Es ist ein klares kapitalistisches Tauschverhältnis. Ware Sex gegen Geld. Ohne viel Drumherum. Anderswo wird erst von Liebe geschwätzt, geheiratet und dann macht Mutti für das Haushaltsgeld oder ein paar schicke Schuhe die Beine breit. Das heisst dann nicht Prostitution, sondern Ehe.
haha :D das klingt nach Al Bundy


melden

Bordellgänger mit 20: Meinungen von Frauen

10.11.2011 um 10:30
@TinaMare

Es gibt auch Prostituierte, die Spass am Business haben, bzw. das Hobby zum Beruf gemacht haben.
Aller Spass an der Arbeit ändert nichts am Tauschcharakter der Beziehung Ware gegen Geld.
Ich kann an meiner Arbeit Spass haben. Trotzdem werde ich dafür bezahlt, womit eine Tauschbeziehung einher geht und ein Abhängigkeitsverhältnis entsteht, meist verbunden mit Ausbeutung, da ich einen Mehrwert für meinen Arbeitgeber schaffe.


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt