weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das starke Geschlecht

225 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Frau, Mann
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 15:13
@elfenpfad
"Nach diesem Bericht ist es eh nicht mehr viel her mit dem angelblich stärkeren Geschlecht "

Gleichberechtigung

Da die Durchschnittliche zahl sex pro Monat de Facto fuer Frauen und Maenner gleich sein muss
Da Frauen weniger sexsuechtig sind
Und da wir uns geselschaftlich darauf geeingigt habend ass auch in der Ehe das Einverstaendnis der Frau notwendig ist...

Je mehr Gleichberechtigung desto weniger Sex so einfach ist das

Wenn du die Manner Fragen wuerdest kaemmest du zu dem Ergebnis das sie alle weniger Sex haben als sie gerne haetten....


melden
Anzeige

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 15:16
@rockandroll
rockandroll schrieb:hallo Schatz, gekocht habe ich nichts...aber guck mal was ich anhabe!
Das interessiert doch Schatz nicht die Bohne, wenn die Sekretärin schon ihre Reizwäsche zur Schau getragen hat im Büro ( nach Doors läuft das so :D )


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 15:18
elfi,

wenn Schatz nur noch heimkommt um sich den Wanst vollzuschlagen, kommuniezieren die Beiden eh bald nur noch über ihre Anwälte.


melden

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 15:20
@JPhys
JPhys schrieb:Wenn du die Manner Fragen wuerdest kaemmest du zu dem Ergebnis das sie alle weniger Sex haben als sie gerne haetten....
Dann frag erstmal Frauen ...... ;) Aber die meisten möchten Zärtlichkeiten in Verbindung mit sex - eine Erklärung für evt. weniger Intereresse am GV ;)


melden

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 15:27
@rockandroll
rockandroll schrieb:elfi,

wenn Schatz nur noch heimkommt um sich den Wanst vollzuschlagen, kommuniezieren die Beiden eh bald nur noch über ihre Anwälte.
Vielleicht tut ja ein Überraschungsbesuch im Büro Wunder - eine heisse Nummer auf dem Schreibtisch wird doch die Ehefrau auch noch zustande bringen -- ;)

die Sekretärin muss Ehefrau dann allerdings vorher aus dem Büro locken :D


Ja, die Sekretärinnen - Klischees geben immer wieder Anlass zum schmunzeln ;)


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 15:30
"Dann frag erstmal Frauen ...... Aber die meisten möchten Zärtlichkeiten in Verbindung mit sex"
- eine Erklärung für evt. weniger Intereresse am GV"

Waere dies alles waere das denke ich kaum ein Problem
Aber das ist bei weitem nicht das einzige was Frauen in Verbindung mit sex wollen.
Und die Liste dessen was alles erfuellt sein soll ,macht Sex eben unwahrscheinlicher..
Fuer Maenner ist sex ein Selbstzweck.

Ich sage ja nicht das die Wunsche der Frauen nicht berechtigt waeren ich sage nur das es nicht an den Maenner liegt das es weniger sex gibt sondern das der Umfangreichere Wunschkatalog der Frauen jetzt das entscheidungkriterium ist.

Du glaubst doch nicht wirklich das die Maenner durchschnittlich fruehr zaertlicher waren als die Frauen sowiieso keine Wahl hat als den "Ehelichen Pflichten" nachzukommen(Wie man Sexuelle Noetigung alles nennen kann)


melden

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 15:32
Ich denke nicht, dass man generalisieren kann:

ALLE Männer wollen IMMER mehr Sex als ALLE Frauen.

Und wollen Heten mehr oder weniger Sex als Homos?

Ich denke, das regelt jede/r für sich, nach Lust, Laune und Gelegenheit.
Es gibt eben spritzigere Phasen im Leben und in einer Beziehung - und gemächlichere. Alledrings möchte ich ein generelles Nachlassen der sex-Frequenz im Laufe einer Beziehung nicht generell bestätigen. Keinesfalls. Je länger ein Team intim zusammenarbeitet, um so besser wedern die Ergebnisse. Wie im Sport. Allerdings ohne Doping.


melden
Sucellus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 15:39
Allerdings ohne Doping.

Nicht unbedingt...mit Kerzenschein und romantischer Musik wird eine Frau doch auch gedopt...oder irre ich mich da? ;)


melden

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 15:40
Ja, Doors. seh ich auch so.

Es gibt sowohl im Leben der Frauen wie auch der Männer Phasen, in denen der sex mehr im Hintergrund gerät.
Es hängt ja auch mit der beruflichen Belastung und Stress allgemein zusammen.
Je nach Alter spielen auch die Hormone eine Rolle, die sich ja auch verändern im Zusammenspiel/Zusammensetzung

Oft tut ein gemeinsamer Urlaub Wunder und beflügelt das gemeinsame sexuelle Erleben und den Wunsch danach.


melden

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 15:41
Nicht nur mit Kerzenschein. ;)


melden

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 15:44
@elfi:

Obwohl "guter Sex" durchaus ein Anti-Stress-Hilfsmittel ist.


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 15:45
@Doors
"Ich denke nicht, dass man generalisieren kann:
ALLE Männer wollen IMMER mehr Sex als ALLE Frauen."

Ich muss dich doch hoffentlich nicht darueber aufkaehren welche Bedeutung eine Durchschnittsausage hat.
Dass sie weder aussagt es dass sei fuer alle zutrifft noch davon angefochetn wird das du ein Individuum findest auf das sie nicht zurtifft.

Und durchschnittlich wollen Maenner mehr sex als Frauen....


melden

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 15:47
Aber welche Frau will schon Sex mit einem Durchschnittsmann?


melden

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 15:48
Sagte ich ja auch schon, Bukowski, Frau muss sich halt mit Liebeszauberkräulein auskennen in der Küche ;)

Aber Kerzenschein und romantische Musik dazu wirkt dann doppelt gut, da hat Ehecatl schon eine gute Idee gehabt ;)

Vielleicht noch einen schönen erotischen Film anschauen dazu (kein Rammelfilm ! )


Aber wahrscheinlich hilft das alles nix bei chronischem Stress und Müdigkeit.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 15:49
es gibt auch auch genügend Nymphomaninen.
Und diese wollen durchschnittlich mehr Sex als vermutlich alle Männer dieses Planeten. Somit verschiebt sich die Statistik erheblich.
Weil diese Frauen immer können, und die Männer erstmal die Pistole nachladen müssen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 15:50
Doors schrieb:Aber welche Frau will schon Sex mit einem Durchschnittsmann?
:D


melden

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 15:51
@Doors
Doors schrieb:@elfi:

Obwohl "guter Sex" durchaus ein Anti-Stress-Hilfsmittel ist.
ja, das ist auch wieder wahr! Gesundheitsfördernde Wirkung wird dem GV nachgesagt, allerdings sind auch schon Männer dabei gestorben ;)


melden

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 15:52
Shiiva schrieb:Durchschnittlich denkt jeder Mann etwa 4-5 Stunden täglich an Sex, das fängt sicher mit der "Morgenlatte" schon an und endet mit der "Abendlatte"...
Das glaube ich nicht,gibt es dazu eine Studie?


melden

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 15:54
@elfi:

"allerdings sind auch schon Männer dabei gestorben"


Du musst es natürlich gleich wieder übertreiben!


melden
Anzeige
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das starke Geschlecht

17.11.2008 um 15:58
@Doors
"Aber welche Frau will schon Sex mit einem Durchschnittsmann?"

Weniger als es Maenner gibt die Sex mit einer Durchschnittsfrau wollen.

Darum geht es hier doch.


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden