Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Madonnas Adoptionspläne, warum problematisch?

185 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kind, Afrika, Heim ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Madonnas Adoptionspläne, warum problematisch?

06.04.2009 um 01:43
Blick-Nix@

Deine Argumente sind nicht völlig daneben, aber ich sehe hier vor allem blitzende weiße Zähne lachender Kinder ;)

http://images.google.de/images?hl=de&q=malawi%20children&um=1&ie=UTF-8&sa=N&tab=wi


melden

Madonnas Adoptionspläne, warum problematisch?

06.04.2009 um 08:01
@BlickNixMasta

Richtig, du hast es schlichtweg nicht verstanden. Es ging um den Satz, dass Bilder eigentlich nie lügen. Die Afrikasache hast du grad rein interpretiert. War wie gesagt eine nicht unerhebliche Zeit dort unterwegs und kann dir bestätigen - arm ist es. Nur nicht so trost- und freudlos wie du versuchst, es darzustellen.


1x zitiertmelden

Madonnas Adoptionspläne, warum problematisch?

06.04.2009 um 10:04
@Pantheratigris
Zitat von PantheratigrisPantheratigris schrieb:Nur nicht so trost- und freudlos wie du versuchst, es darzustellen.
Du warst in den Familien um zu wissen was hinter der Fassade los ist ? Du siehst Kinder die einem lächelnd zuwinken wenn du mit deinem Land Rover daran vorbeifährst und denkst das es nicht so trostlos sein kann...

Aber denke doch mal um ein paar Ecken weiter. Zu Hause Elend, kein Essen, jede Krankheit kann lebensgefährlich sein, keine Bildung, AIDS überall wo man hinschaut, Lebenserwartung minimal, keine Arbeit, keine Fürsorge, kein Sozialleistungen und hinter dem nächsten Gebüsch irgend ein 'demokratischer Freiheitskämpfer' oder sonstige die sich mit tollen Namen schmücken aber die Bevölkerung massakrieren, plündern, vergewaltigen usw....

Nein, DIESES Leben ist ein unglückliches Leben TROTZ den kurzen Freuden die die natürlich manchmal haben. Das sind aber hohle verfaulte Freuden und das arme kleine malawische Waisenkind hat einfach verloren jetzt, dank der egositischen Großmutter....ab er in afrika wundert mich nichts mehr.... nur wundert es mich das es hier, bei den ach so vielen und tollen Gutmenschen so viel Gleichgültigkeit für ein Einzelschicksal gibt.......


1x zitiertmelden

Madonnas Adoptionspläne, warum problematisch?

06.04.2009 um 10:28
@imislamdaham
also ICH sehe Elend, Armut, Hunger, Dreck, Trostlosigkeit und einige weisse Zähne mit einen freudlosen Lächeln... WO siehst du da Glücklichsein, eine glückliche Kindheit, eine zufriedenes Gesicht wie es unsere übergewichtigen Klöpse hier haben und erst Glücklich sind wenn sie die neuste Spielekonsole bekommen ?

Sei realistisch, die Menschen in Afrika würden nicht lebensgefährliche und enorm risikohafte Fluchtversuche nach Europa unternehmen wenn es nicht absolut existentiell wäre. Sie wissen das die meisten abgefangen werden und zurück geschickt werden oder sterben. Wenn es auch klappen sollte, jahrelang müssen sie sich irgendwie durchschlagen und ohne die Familie sehen usw... das machen Sie nicht weil sie ein glückliches Leben haben...... und vor allem Waisenkinder haben gleich von Anfang an verloren denn da gibt es dann GAR nichts ausser eventuell Nahrung..juhuu, supiiiii......

DAS Waisenkind hier hatte eine Chance auf ein tolles Leben in Suass und Braus, JETZT wird es ca. 46 Jahre alt werden und bis dahin jämmerlich leben. Oma stribt und dann steht es ganz alleine da ohne Ausbildung, ohne Arbeit und ohne die Grundversorgungsmittel.... es sind dann solche die sich Prostituieren um über die Runden zu kommen, es sind solche die AIDS bekommen und dann noch früher sterben.
Das Kind wird irgendwann mal die Oma und Malawi für diese Entscheidung jetzt verfluchen, 100%!


melden

Madonnas Adoptionspläne, warum problematisch?

06.04.2009 um 10:32
@BlickNixMasta

Kann ich mich anschließen... Nur das mit den übergewichtigen Klöpsen... *g


melden

Madonnas Adoptionspläne, warum problematisch?

06.04.2009 um 12:20
@myself

Was meinst du nun ? Du kannst dich nur an die Aussage über unsere 'Klöpse' hier anschliessen oder auch den Rest des Beitrags ?


melden

Madonnas Adoptionspläne, warum problematisch?

06.04.2009 um 12:22
@BlickNixMasta

Entschuldige die unklare Formulierung. Ich meinte, ich kann mich deiner Meinung komplett anschließen, nur das mit den Klöpsen hätte ich ein wenig anders formuliert ;)


melden

Madonnas Adoptionspläne, warum problematisch?

06.04.2009 um 12:49
Ich schließe mich NICHT an. Das heißt ja nicht, dass ein Leben in bitterer Armut lebenswerter ist oder glücklicher macht, aber die Menschen dort LEBEN eben auch - sie weinen, lachen, freuen sich und trauern genauso wie wir.

Flucht nach Europa: Na ja NUR um das Überleben geht es da nicht, es ist vor allem die Anziehungskraft des Reichtums, welche jeden Tag Tausende aus Afrika dazu antreibt, ihr ganzes bescheidenes Vermögen Schlepperbanden zu geben.

Existenznot ist nicht der Hauptgrund


1x zitiertmelden

Madonnas Adoptionspläne, warum problematisch?

06.04.2009 um 12:52
@imislamdaham

Es sagt auch niemand, dass sie dort in tiefsten Depressionen untergehen. Allerdings denke ich, dass sie nicht wirklich glücklich sind, wenn sie die unterschiedlichen Lebensarten kennengelernt haben.

Das sie es besser haben wollen ist doch nichts verwerfliches? Oder würdest du nicht versuchen sauberes Trinkwasser zu haben? Eine Ausbildung genießen zu dürfen? Medizinische Versorgung erleben zu dürfen?


melden

Madonnas Adoptionspläne, warum problematisch?

06.04.2009 um 12:59
Nein aber das ist kein Freibrief für "Westler", nach ihrem Gutdünken ihre Kinder für sich einzuklagen


melden

Madonnas Adoptionspläne, warum problematisch?

06.04.2009 um 13:06
@myself

Ach so, ja, ich neige zu übertreiben damit der Kontrast deutlicher ausfällt und jeder begreift worauf ich hinaus will......

Aber eine lustige Runde ist sowieso angenehmer als wenn alle Bierernst sind, richtig ?


melden

Madonnas Adoptionspläne, warum problematisch?

06.04.2009 um 13:12
@imislamdaham

Einklagen? Findest du nicht, dass du nun ein wenig übertreibst? Worum geht es dir? Um irgendwelche Gesetze oder darum das zumindest einem Kind geholfen wird? Mir wäre es lieber, das es dem Kind gut ergeht, als das irgendeine Oma die bald nicht mehr da sein wird auf irgendwas pochen kann. Lieben heißt auch gehen lassen können. Dem Kind wurde die Chance genommen aus diesem Mist raus zu kommen. Die ganze Zukunft ist nun verbaut. Das dies von Menschen gut geheißen wird, die fließend Wasser und den Arzt um die Ecke haben, finde ich ein wenig bedenklich.

@BlickNixMasta

Man hat ja sonst nichts zum Schmunzeln ;) Die dicken Klöpse im Zusammenhang mit hungerndem Afrika... :D Damit kann nicht jeder ;)


1x zitiertmelden

Madonnas Adoptionspläne, warum problematisch?

06.04.2009 um 13:33
@myself
Zitat von myselfmyself schrieb:Das dies von Menschen gut geheißen wird, die fließend Wasser und den Arzt um die Ecke haben, finde ich ein wenig bedenklich.
In etwa ist es das was ich sagen wollte was du da kurz, knapp und präzise geschrieben hast!
Meine uneingeschränkte Zustimmung!


melden

Madonnas Adoptionspläne, warum problematisch?

06.04.2009 um 14:20
@imislamdaham
Zitat von imislamdahamimislamdaham schrieb:Existenznot ist nicht der Hauptgrund
Woher willst du das wissen ?
Wer soviel Risiken und den Tod in kauf nimmt, der macht das nicht weil er Luxus haben will sondern aus Existenznot. Alles andere glaubst du doch selber nicht!


melden

Madonnas Adoptionspläne, warum problematisch?

06.04.2009 um 19:31
Zitat von BlickNixMastaBlickNixMasta schrieb:Du warst in den Familien um zu wissen was hinter der Fassade los ist ? Du siehst Kinder die einem lächelnd zuwinken wenn du mit deinem Land Rover daran vorbeifährst und denkst das es nicht so trostlos sein kann...
Na du scheinst mich ja zu kennen. Weder war ich mit nem Auto unterwegs, noch habe ich das geringste Verständnis für Touristen, die sich abends in den weißen Siedlungen mit einsperren, um ja nicht mit den ärmeren 90% in Kontakt zu kommen. Aber bleib bei deiner bornierten Meinung.


melden

Madonnas Adoptionspläne, warum problematisch?

08.04.2009 um 12:43
@Pantheratigris

Wieso sollte ich bei meiner Meinung bleiben WENN ich falsch liege ?
Leidiglich keienr hat hier Fakten, Beweise, Belege usw. das es den Kindern in den ärmsten Länder der Welt gut geht, das sie zufrieden sein können und ein zufiredenes Lächeln haben anstatt ein Lächeln für vorbeigehende Toouristen für dessen Fotos.
Ich kenne ledigglich die Fakten: 46 Jahre durschschnittliche Lebenserwartung, Dreck, ELend und Hunger, keien Arbeit, keine Zukunft, Kriege (sogar Kindersoldaten), Vertreibung, tödliche Seuchen, keine ärztliche Versorgung und alles was dazugehört in so ein afrikanisches armes Land.
Dazu kommt noch das es sich um ein Kind aus dem Waisenhaus handelt welches sowieso keine Zukunftsaussichten hat. Woher denn auch ? Mit 18 ab auf die Strasse, keine Familie, keine bildung, keien Arbeit, kein Dach über dem Kopf, kein gar nichts.

Jetzt kommst ihr hier und meint das das alles egal sein und Kidner trotzdem glücklich und zufrieden sein können.....
DAS kann nur von einem Westler kommen dem es an nsicht fehlt und eine romatisches Weltbild hat...

Aber ich kann mich irren, nur brauchei ch heib und stichhaltige Beweise damit ich überzeugt bin....
alles andere ist nur dummes gelaber hier, in der gleichen Zeit leiden diese Kinder...
Wenigstens EINS hätte ein superreiches schönes Leben haben können, aber die dumme Großmutter hat es ihrer Enkelin nicht gegönnt...


melden

Madonnas Adoptionspläne, warum problematisch?

08.04.2009 um 14:50
Schwieriges Thema. Einerseits finde ich es zynisch, wenn reiche Frauen in der dritten Welt auf Kinder-Shopping Tour gehen, auf der anderen Seite ist mir das Wohl des Kindes wichtig. Ich denke aber auch, dass es nicht ganz leicht ist Kind von Madonna zu sein.

Es gibt ja Patenschaften, wo man mit wenig Geld Kindern eine Ausbildung etc. ermöglichen kann. Es wäre besser vielen Kindern ein wenig ( eigentlich ist das ja schon sehr viel ) zu helfen, als ein Kind zum Luxuskind zu verziehen.


melden

Madonnas Adoptionspläne, warum problematisch?

08.04.2009 um 14:51
Ganz schön brisant hier.

Ich verstehe beide Seiten.

Die eine:

Ich weiß zum Beispiel nicht ob ich eigene Kinder haben möchte. Ich hätte gerne ein japanisches Mädchen als Tochter und ich denke das Menschen die adoptieren ihre Gründe haben so wie ich. Schon mal überlegt, dass Madonna vielleicht zu alt ist um weitere Kinder selbst zu bekommen? Ich weiß nicht, Madonna wirkte immer schon auf mich als starke Frau im Gegensatz zu Angelina zum Beispiel. Aber wir kennen diese Menschen nicht persönlich. Klar ich hab Musik DVD´s wo man ein bisschen vom Privatleben auch sieht, aber wir kennen sie trotzdem nicht persönlich. Das mit der Religion finde ich auch ein gutes Argument. Ich durfte als Kind mit einer Freundin nicht spielen weil ich keine Christin bin. Sie wurde zu allem möglichen gezwungen was religiös ist. Also ergo was "Normalsterbliche" tun, ohne das sich wer aufregt, wird bei Stars aufgebauscht wie angeföhnte Germknödel. XD
Wenn sie das Kind schlagen würde, essen was weiß ich, würde ich verstehen warum ihr ein Drama draus macht. Und das Eltern Kinder gebären und hoffen das sie von Stars adoptiert werden stand sicherlich auch in einer Regenbogenzeitung.
Und das mit dem, sie macht das nur um Aufmerksamkeit zu kriegen, bin ich mir auch nicht so sicher. Wer weiß ob sie das überhaupt will? Was soll sie denn machen, wenn da so viele über sie wissen wollen. Wenn sie ihre Geschlechtsteile herzeigt und sich darüber freut wie Paris Hilton ja na dann is es klar, aber so etwas ist nicht Party. Sie adoptiert ein Kind. Ich denke sie weiß das, das Verantwortung heißt. Sie hat ja schließlich schon welche.
Noch eins, weil jemand meinte warum sie gerade das haben will. Habe im Kindergarten gearbeitet und hatte auch quasi ein Kind was mir mehr ans Herz gewachsen ist als andere. Ist halt so. Ich habe alle gleich beahndelt das ist schon klar aber sie fängt ja schließlich nicht als Kindergärtnerin dort an.
Auch das mit dem, sie soll spenden. Ich werde auch nicht einfach Geld nach Japan schicken, wenn ich ein Kind adoptieren will und Menschenhandel? Schickt sie das Kind auf den Strich? In meinem Bezirk gibt es Zuhälter DAS sind Menschhändler. Oder ist jeder der adoptiert automatisch Menschenhändler? Das ist eine eigene Diskussion denke ich. Und das Kind wird ja wahrscheinlich auch mal erwachsen und kann ein eigenes Leben weiterleben oder wird es in einen Keller gesteckt?

Die andere:

Was ich nicht richtig finde, ist das sie versucht Gesetze zu umgehen. Und das mit Geld. Aber das ist in Amerika nun mal üblich. Da kann man sich ja mit Geld aus dem Gefängnis kaufen. Obwohl wenn ich überlege bei uns kamen auch schon diverse Menschen mit einem blauen Auge davon weil sie genung Geld hatten. So läuft das kapitalistische Leben. Und wegen dem, ob sie so viel Geld ehrlich verdient hat. Tun es denn Banker oder Politiker? Und die adoptieren keine Kinder sonder schütteln ihnen nur mal die Hände.

viele liebe grüße
Sandra


melden

Madonnas Adoptionspläne, warum problematisch?

08.04.2009 um 16:17
@naiv_sandra


"Da kann man sich ja mit Geld aus dem Gefängnis kaufen."

Anderswo auch. Heisst Kaution. In islamisch geprägten Rechtssystemen Blutgeld.

"Ich hätte gerne ein japanisches Mädchen als Tochter"

Na, dann auf nach Rotenburg/Tauber oder Rüdesheim - da rennen japanische Männer zu Hauf herum.




Ach ja, nomen est omen, wie der mit dem grossen Latrinum sagt.


melden

Madonnas Adoptionspläne, warum problematisch?

09.04.2009 um 09:21
Was mache ich mit einem männliche Japaner? Ich lebe seit Jahren in einer glücklichen Beziehung und wir wollen später mal ein Kind haben. Hatte aber bereits zwei Totgeburten. Ich will das nie wieder erleben müssen!!!

Auf der ganzen Welt kann man mit Geld alles haben. Das macht doch unsere Welt aus, oder?

Ist der latienische Satz auf meinem Nick bezogen?

viele liebe Grüße
Sandra


1x zitiertmelden