Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Als Abenteurer leben

148 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Abenteuer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Als Abenteurer leben

22.04.2009 um 17:15
@Braveheart17
vielen von uns geht es ähnlich - diese abhängigkeit von anträgen für ein paar groschen, um wenigstens ein dach über den kopf zu haben

"die politik" ist wiederrum vielen ein dorn im auge - welchen platz habe ich in dieser gesellschaft, was mache ich mit "meiner" stimme - wie bringe ich mich ein, dass es effektiv ist und nicht nur nörgelei?

wer würde nicht gern sein säcklein packen, sich ein kleines häuschen mit ein wenig acker und einer kuh - die milch gibt - versuchen über wasser zu halten?

aber alles will gelernt sein -auch dieses leben

kann man sich vorstellen ohne strom zu leben, ohne fließendes wasser ohne gasheizung??

bis auf strom habe ich so leben müssen (in jedem zimmer eine lampe und eine steckdose- bis in die 70er - klo auf halber treppe, baden nur am freitag mit aufgesetzem wassertopf usw.

was gehört heute zum leben? - und selbst mit der hütte könnte man ohne geld nicht ganz auskommen - zwangsweise wird man sich was zukaufen müssen

erinnert an märchen - drosselbart z.b. oder das mädchen mit den schwefelzölzern, schneeweißen und rosenrot -
man macht kleine dinge, die man versucht auf dem markt zu verkaufen - ob sie paar cent bringen?


melden

Als Abenteurer leben

22.04.2009 um 17:50
@Braveheart17
Zieh doch nach Germania...

http://fuerstentum-germania.org/


melden
Braveheart17 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Als Abenteurer leben

22.04.2009 um 17:52
@kiki1962

ja man hat es heutzutage nicht leicht, aber war das leben jemals leicht? es gibt leider nun mal gute und schlechte tage, doch zurzeit kommt es mir so vor als gebe es mehr schlechte tage als gute, aber das liegt auch ein wenig an mir selber oder an andere, denn wenn man positiv den tag hineinlebt und an sich glaubt, dann schaut das leben besser aus, das problem ist das man es manchmal nicht kann. manchmal denkt man das man nicht will, das man keine kraft mehr hat, die menschen werden fauler und fauler und egoistischer gemeiner denn je, irendwann wird sicherlich leider chaos herrschen vielleicht sollte ich doch ein abenteuertripp durchziehen um mich in der anrachie zurecht zufinden, ich weiß hört sich blöd an, aber man weiß ja nie, ich selbst bin ja der meinung das man sein leben genießen sollte und sich nicht auf den tag x vorbereiten sollte, doch zurzeit denken viele eben nunmal negativ und geben sich selbst auf, woran liegt es, das man schwach ist, das man faul ist oder das man einfach zur falschen zeit geboren ist?


melden

Als Abenteurer leben

22.04.2009 um 17:54
@Braveheart17
du bist 17 - siebzehn in worten
7+10 =17

was macht dir das leben jetzt schon so sauer - dir müsste es doch leichter fallen mal in den tag hineinzuleben, abstand zu haben, in ruhe mit deiner freundin zu knutschen und mit deinen kumpels ein spiel zu spielen . . .


melden

Als Abenteurer leben

22.04.2009 um 17:56
@Braveheart17

du bist ne pflaume


melden
Braveheart17 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Als Abenteurer leben

22.04.2009 um 17:56
@kiki1962
vielleicht liegt es einfach daran das ich mir viel zu viel gedanken um die welt mache.


melden
Braveheart17 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Als Abenteurer leben

22.04.2009 um 17:57
@neunmalklug

was ist das denn für eine antwort...


melden
Braveheart17 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Als Abenteurer leben

22.04.2009 um 17:58
wie gesagt ich sehe auch wie meine mutter leidet sie hat keine arbeit, das macht mich auch traurig, das sie keine möglichkeit hat, es herrscht zu viel ungerechtigkeit und das macht mich SO FERTIG.

aber ich werde jetzt auch versuchen, mich selber nicht mehr so fertig zu machen und nach vorne sehen.


melden

Als Abenteurer leben

22.04.2009 um 18:03
@Braveheart17
dann erlebt ihr das alltägliche abenteuer wie es tausenden anderen auch ergeht -

ich kann dir nicht wirklich sagen, wie man sich davon löst - ich weiss was ich als mutter bieten kann mit einem limit von . . ..
meine kinder bekommen viel liebe, verständnis

nicht geben kann ich materielles - aber wie wir alle wissen macht das ja auch nicht glücklich . ..


melden
Braveheart17 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Als Abenteurer leben

22.04.2009 um 18:04
wirklich glücklich macht freundschaft und liebe^^


melden

Als Abenteurer leben

22.04.2009 um 18:09
zum beispiel - und die sonne geht stets über allem auf . ..


melden
Braveheart17 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Als Abenteurer leben

22.04.2009 um 18:09
das habe ich alles ich habe einige gute freunde, besser als zu viele idiotenfreunde zu haben und ich habe eine tolle mutter dir mir viel liebe gibt, eigentlich habe ich nicht wirklich ein grund negativ zu denken, ich sollte was aus mein leben machen und mir nicht jeden tag den kopf über das dumme system zerbrechen.


melden

Als Abenteurer leben

22.04.2009 um 18:23
@Braveheart17

Mir ist aufgefallen dass Du immer von "man sprichst, also wie in deinem Beitrag 17:52.


ja man hat es heutzutage nicht leicht,

das problem ist das man es manchmal nicht kann.

manchmal denkt man das man nicht will,

das man keine kraft mehr hat, die menschen werden fauler


Das tust du permanent um Probleme zu artikulieren.

Erst als Du von deinem eigenen Wunsch schreibst:

vielleicht sollte ich doch ein abenteuertripp durchziehen um mich in der anrachie zurecht zufinden

wechselst Du vom verallgemeinerten "man" und beginnst "ich" also Du selbst zu sein. Ich denke schon dass Du deine Sorgen auf deine Umwelt projezierst, und um mal richtig den Kopf frei zu bekommen, wieso nicht. Setze dich dochmal hin und mach Dir konkrete Pläne.

Schreib auch mal konkret auf was Du an deiner gegenwärtigen Situation verändern möchtest, ohne wegzulaufen. Schreibe alles ersteinmal grob auf Schmierzettel.


melden

Als Abenteurer leben

23.04.2009 um 12:20
Sagt mal.. wie teuer sind so Pensionen in GB etwa? Haben vielleicht im Sommer vor, mal dort einen Abstecher hinzumachen (mit dem Zug) und fragen uns gerad' wie teuer wohl diese "Betten für eine Nacht" sind, die man ja so aus Filmen und Serien kennt. Ist da ja wohl üblich, soetwas zu machen, wenn man ein Zimmer frei hat und etwas Geld verdienen will, oder seh ich das falsch?
Mit was kann man da rechnen? was kosten jugendherbergen? Googeln ist immer schwierig


melden
melden

Als Abenteurer leben

23.04.2009 um 12:38
Es ist deswegen schwierig, weil da eben tausend Dinge kommen und ich lieber was von einem richtigen Menschen gesagt bekomme, anstatt irgendwas unpersönliches zu lesen.

Ist meine Meinung spass Aber trotzdem danke


melden

Als Abenteurer leben

23.04.2009 um 12:41
Naja, Erfahrungsberichte sind immer am besten. Allerdings weiss man ja nicht, ob die Preise sich nicht inzwischen geändert haben?


melden

Als Abenteurer leben

23.04.2009 um 12:43
@martialis

Das stimmt. Aber man hätte dann in etwa soeine Richtlinie, weil ich ja echt garnicht weiß, womit ich da rechnen muss. So Erfahrungsberichte generell wären ganz nett. Was kostet son Bus- und Bahnticket, was kostet Essen im Supermarkt und und und. Hab halt gedacht, bevor ich mich totgoogle, versuch ichs hier mal bei euch lieben Menschen llachen


melden

Als Abenteurer leben

23.04.2009 um 12:44
@Doors
Zitat von DoorsDoors schrieb:Wenn man Jahre in der Medienbranche tätig ist, bekommt man so einen defizit-orientierten Blick.
Muss schrecklich sein mit so einen Blick an einer Festtafel zu sitzen llachen:D


melden