Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Führerschein weg ab dem Alter 67

364 Beiträge, Schlüsselwörter: Führerschein

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 12:58
@Fabiano


Diese Voraussetzungen und Fähigkeiten können sich allerdings ändern und man kann sie verlieren. Und sei es durch Suff & Co.


melden
Anzeige

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 12:59
@Doors
Doors schrieb:Dedshalb will ich ja auch den Check für ALLE. Vom Erwerb des Führerscheines an.
ja, hab es gelesen :)

-- die Idee ist ansich gut ja - aber es reicht vielleicht ja auch alle fünf Jahre denk ich, alle zwei Jahre ist schon bissl viel ?


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 13:03
Es kann sich im Laufe des Leben so einiges ändern... Sollte man dann nicht auch besser alle fünf Jahre eine Arbeitstauglichkeitsprüfung machen??? Die Arbeitskraft lässt mit den Jahren auch erheblich nach :D


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 13:04
@elfenpfad


Psychische oder physische Erkankungen können einen innerhalb von zwei Jahre in durchaus ausreichender Zahl "befallen".

Aber bitte - ich könnte hier auch einen täglichen Test vor Fahrtantritt fordern, so ähnlich wie den Drug-Check bei Airlines oder Bahnbetrieben: Auf mich würde ja ohnehin keiner hören.


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 13:06
@Fabiano
Fabiano schrieb:Sollte man dann nicht auch besser alle fünf Jahre eine Arbeitstauglichkeitsprüfung machen???
So mancher muss schon nach der Mittagspause neu angelernt werden :)


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 13:07
@outsider

Man könnte einen Eignungstest ab 67 einleiten, um herauszufinden ob diese Person wirklich noch in der Lage ist ein KFZ zu führen...


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 13:10
„Sehtest, allgemeiner Gesundheits-Check, Reaktionstest, aktuelle, geänderte Verkehrsregeln abfragen, Drogentest, Psychotest - halt das ganze Programm, wie man es beispielsweise von Piloten kennt.“

Das ist jetzt nicht Dein ernst oder ? Autofahrer sind doch keine Piloten, außer die BMW 750i-Fahrer.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 13:12
Man sollte es den Bürgern hier in Deutschland gleich von Anfang an so schwer wie möglich machen, hier zu leben, damit möglichst viele auswandern :D


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 13:23
@Doors
Doors schrieb:Psychische oder physische Erkankungen können einen innerhalb von zwei Jahre in durchaus ausreichender Zahl "befallen".
Das ist wohl wahr ja - aber "befallen" werden kann man sogar unmittelbar NACH diesen Tests ;D
Doors schrieb: - ich könnte hier auch einen täglichen Test vor Fahrtantritt fordern, so ähnlich wie den Drug-Check bei Airlines oder Bahnbetrieben: Auf mich würde ja ohnehin keiner hören.
Ohren spitze ganz elfenmässig ;)


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 13:23
@Fabiano


Nur zu, dann haben wir mehr Platz auf der Autobahn, mein Porsche und ich.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 13:25
Nö, mein Porsche und ich :D


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 13:29
@Fabiano
Fabiano schrieb:Es kann sich im Laufe des Leben so einiges ändern... Sollte man dann nicht auch besser alle fünf Jahre eine Arbeitstauglichkeitsprüfung machen??? Die Arbeitskraft lässt mit den Jahren auch erheblich nach
Und noch einen Ehetauglichkeitstest, wenn man verheiratet ist nicht vergessen ;)

Aber das, was Du ansprichst, gibt es in einigen Berufsgattungen: nennt sich Qualitätsprüfung, gibt es zumindest in der Schweiz :)
Und die Fortbildungen in einigen Bereichen sichern dann dieses im besten Fall


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 13:32
@elfenpfad


Es gibt einige Berufe, wo ich ganz froh bin, dass diejenigen, die ihn ausüben, hin und wieder Kontrollen unterworfen sind.

Die "Ehetauglichkeitsprüfung" sollte man sich ohnehin allabendlich abnehmen lassen.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 13:33
Ja genau, bevor man Volljährig wird, erst mal einen Reifetest, vor der Heirat einen Ehetauglichkeitstest, bei Wunsch nach Nachwuchs einen Elternführerschein, bei Suche nach Arbeit erst mal eine Arbeitstauglichkeitsbescheinigung usw... Und alles bitte täglich neu überprüfen lassen, könnte sich ja unter Umständen permanent etwas ändern...


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 13:35
@Fabiano


Du hast das "Gebührenpflichtig" vergessen.


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 13:36
Doors schrieb:Es gibt einige Berufe, wo ich ganz froh bin, dass diejenigen, die ihn ausüben, hin und wieder Kontrollen unterworfen sind.
ja, wird meines Erachtens viel zu wenig durchgeführt, deshalb passieren ja oft genug Pannen mit schlimmen Folgen ... auch wenn man die natürlich nie ganz ausschalten kann
Doors schrieb:Die "Ehetauglichkeitsprüfung" sollte man sich ohnehin allabendlich abnehmen lassen.
Nur abends ? ;)


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 13:39
Genau diese Tauglichkeitsprüfungen für alle Lebensbereiche sind noch viel zu wenig. Wir müssen in allen Bereichen des Lebens mehrmals täglich genauestens überprüft werden, ob wir überhaupt noch den Anforderungen des Lebens gewachsen sind, und zwar selbstverständlich Gebührenpflichtig !

Das Leben sollte eine Qual sein, damit man froh ist, wenn man diese Schikanen endlich hinter sich lassen kann...


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 13:47
@elfenpfad @Fabiano


Ich weiss von vielen Firmen, die in "sicherheitsrelelevanten Bereichen" mit Zustimmung des Betriebsrates beispielsweise freiwillige Drogenschnelltests (Pinkelstreifen) durchführen. Ebenso gibt es Arbeitsverträge oder Betriebsvereinbarungen, die den Konsum psychoaktiver Substanzen in einem bestimmten Zeitrahmen vor und während der Arbeitszeit untersagen.

Natürlich kann man das als Überwachungsterror, Schnüffelei oder sonstwas ansehen.

Nennt mich spiessig, aber ich finde es schon beruhigend zu wissen, dass der Trucker, der gerade mit dem Sattelzug voll Flüssiggas durch meinen Wohnort fährt, Ampeln noch als solche zu erkennen vermag, dass der Schichtleiter im AKW nicht besoffen unterm Pult liegt oder der Pilot meiner Linienmaschine nicht ins Cockpit getragen werden muss, während der Blindenhund seines Co-Piloten die Navigation übernimmt.


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 13:54
@Doors
Doors schrieb:Ebenso gibt es Arbeitsverträge oder Betriebsvereinbarungen, die den Konsum psychoaktiver Substanzen in einem bestimmten Zeitrahmen vor und während der Arbeitszeit untersagen.
Eigentlich schon schlimm, dass solches überhaupt in einem Arbeitsvertrag festgelegt werden muss - sollte doch selbstverständlich sein finde ich ---

Leider gibt es ja so viele Verordnungen, weil es scheinbar mit der Eigenverantwortung nicht richtig klappt in unserer Gesellschaft.


melden
Anzeige

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 13:58
@elfenpfad

Gesetze, Verordnungen, Vorschriften entstehen immer dann, wenn es mit der Einsicht, der Rücksicht und der Freiwilligkeit nicht mehr so recht hinhaut.


melden
341 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Vergänglichkeit!86 Beiträge
Anzeigen ausblenden