weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Führerschein weg ab dem Alter 67

364 Beiträge, Schlüsselwörter: Führerschein

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 15:43
@Waldfreund


Wenn alle Menschen ihre Selbstverantwortung wahrnehmen würden, bräuchten wir keine Gesetze, Verordnungen, Vorschriften mehr. Dann wäre Anarchie machbar, Herr Nachbar.


melden
Anzeige
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 15:48
@Doors
Nun, letztendlich entscheidet der Gesetzgeber. Aber biss es bei mir soweit ist, gibt es vielleicht schon selbst steuernde Autos. Das Navi bildet ja schon die Grundlage. Eine automatische Geschwindigkeitssteuerung und Abstandsmessung wird auch bald kommen. Ist ja auch sehr sinnvoll.


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 16:50
Gestern sagten sie irgendwo, der Typ habe zuerst angehalten und sei dann offenbar absichtlich in die Leute gefahren, er habe auch überhaupt nicht gebremst.


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 17:22
@yoyo
Das ist dann aber keine Alterserscheinung. Also ich bremse auch für Politiker, allerdings nicht Nachts auf einer einsamen Landstraße.


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

21.07.2009 um 23:28
Doors schrieb:Ebenso wie das Fahrzeug alle zwei Jahre zum TÜV muss, sollte auch der Fahrer alle zwei Jahre zum TÜV, und zwar, ebenso wie das Kfz, altersunabhängig:

Sehtest, allgemeiner Gesundheits-Check, Reaktionstest, aktuelle, geänderte Verkehrsregeln abfragen, Drogentest, Psychotest - halt das ganze Programm, wie man es beispielsweise von Piloten kennt.

Wer durchfällt, geht zu Fuss oder nutzt den ÖPNV.
@Doors

Völlig deiner Meinung bin :)
Doors schrieb:Wenn alle Menschen ihre Selbstverantwortung wahrnehmen würden, bräuchten wir keine Gesetze, Verordnungen, Vorschriften mehr. Dann wäre Anarchie machbar, Herr Nachbar.
Ob das wirklich mit Anarchy gleichzusetzen ist? Ich denke da gehört noch ein wenig mehr zu. Ist aber auch nur Utopie


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

22.07.2009 um 08:26
@outsider

Anarchie bedeutet, dass es keiner Herrschafts- und Organisationsstrukturen mehr bedarf, keines Staates, keiner Justiz, weil die Menschen in der Lage sind - und vernünftig genug - ihr Zusammenleben ohne diese Zwänge frei zu gestalten.


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

23.07.2009 um 19:31
ich bin dafür das ab einem gewissen alter evtl. 60 oder so in regelmäßigen zeitabständen seh und reaktionsvermögen getestet werden. pauschal zu sagen man sollte jedem der 67 lenze voll hat den führerschein wegnehmen halte ich für unsinnig. es gibt alte menschen die sind wesentlich fitter als einige "junge".


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Führerschein weg ab dem Alter 67

23.07.2009 um 19:35
„Wer durchfällt, geht zu Fuss oder nutzt den ÖPNV.“

Da möchte aber einer, das die Gebrauchtwagenpreise fallen.


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

23.07.2009 um 19:44
@Waldfreund
schaden kanns nix ich brauch bald ein neues ;-)


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

24.07.2009 um 03:31
@Feingeist
Full_of_Rage schrieb:60 oder so in regelmäßigen zeitabständen seh und reaktionsvermögen getestet werden
Wieso erst ab 60?. Wieso nicht ab dem Moment wenn man auf die Strasse los gelassen wird?


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

24.07.2009 um 12:12
Dementielle Erkrankungen oder Krankheiten, die im Strassenverkehr Probleme verursachen können, wie Sehschäche, Diabetes, Epilepsie, Herz-Kreislauferkrankungen oder Abhängigkeitserkrankungen können jede/n von uns, völlig altersunabhängig betreffen und unsere Fahrfähigkeit drastisch beeinträchtigen und uns zu einer Gefahr im Strassenverkehr werden lassen. Da müssen wir nicht bis 67 warten.


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

24.07.2009 um 12:18
mg55317,1248430725,IMG 2962


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

24.07.2009 um 13:31
@outsider

Die Überschrift verstehe ich nich so ganz - wieso speziell ab 67?

Ansonsten kann ich dem aber durchaus zustimmen, ab einem gewissen Alter - eben ab da wo die Funktionen des menschlichen Körpers im Durchschnitt (von irgendeinem Richtwert muss man ja ausgehen) beginnen, nachzulassen - fänd ich eine erneute Kontrolle der Fahrtüchtigkeit schon sinnvoll.

Man kann halt schlecht anhand anderer vergleichen inwieweit nun die eigenen Augen, das Gehör etc. noch ausreichend ist, für die Teilnahme am Straßenverkehr - und selber merkt man sowas ja auch meist erst, wenn es sich schon sehr extrem verschlechtert hat, oder durch Zufall.


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

24.07.2009 um 13:44
@KicherErbse
KicherErbse schrieb:wieso speziell ab 67?
Weil du in ein paar Jahren als Mann mit diesem Alter in Rente gehen wirst.
Ich habe es einfach als Fixpunkt genommen, damit ein Alter zur Abgabe ist. Du kannst natürlich gerne das Alter noch herabsetzen.
Gruß :)


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

24.07.2009 um 13:52
@outsider

Achso. Wird dann wohl eh nich so einfach das Auto zu bezahlen - vor Allem ohne Rente^^ ...aber das is ein anderes Thema ;)

Ne, ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, welches Alter dabei wohl am geeignetsten/richtig sein könnte. (Darum mein Vorschlag s.o.)

Apropos Kosten - wie sieht es denn Deiner Meinung nach damit aus bei einer solchen Kontrolle der Fahrfähigkeit im Alter?


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

24.07.2009 um 14:11
Die Kosten sollte jeder selbst tragen.
Die LKW und Busfahrer müssen das auch selbst bezahlen, obwohl die Tendenz dahin geht das es die Firmen übernehmen.
@KicherErbse


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

24.07.2009 um 15:10
Grundsätzlich finde ich es eine gute Lösung, ab einem gewissen Alter regelmäßige Tests bezüglich des Führerscheins einzuführen. Allerdings sollten diese erst ab einem Alter von ca. 70 Jahren durchgeführt werden.

Eine andere Lösung wäre:
Jeder Führerscheininhaber, der ab 70 seinen Führerschein freiwillig entwerten lässt, also abgibt, bekommt leblenag freie Fahrt in öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn, Bus, Straßenbahn).

Allerding werden gegen diesen Vorschlag die KfZ-Versicherungen protestieren. Entgingen ihnen doch Unsummen an Prämien, denn nicht jeder Versicherungsnehmer in dem Alter verursacht teure Unfälle.

Auch die Autohersteller und Autowerkstätten würden dagegen vorgehen denn Menschen in Alter von 70 oder mehr kaufen meist neue Autos oder zumindest gute gebrauchte beim Händler mit Garantie. Wenige 70 jährige kaufen ihre Autos von privat.

Die Regierung würde das Modell wohl auch nicht absegnen. Ihr würde widerum die Einnahmen der
-KFZ-Steuer
-die Mineralölsteuer des getankten Kraftstoffes
-die Mehrwertsteuer vom Autokauf, einer Inspektion, einer Anschaffung fürs KFZ (z.B neue Reifen) oder einer Reparatur
-die Versicherungssteuer der KfZ-Versicherung
der älteren Leute fehlen, die ihren Führerschein freiwillig abgeben und dann auch ihr Auto abschaffen.


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

24.07.2009 um 15:16
@einar

Die Rentner bekommen doch schon billigere Tarife. ganz umsonst muss es ja auch nicht sein, wenn man vergleicht was ein Auto kostet.


melden

Führerschein weg ab dem Alter 67

24.07.2009 um 15:20
Waldfreund schrieb:Eine automatische Geschwindigkeitssteuerung und Abstandsmessung wird auch bald kommen
@Waldfreund
Das Auto meiner Frau hat das schon. Und stell dir vor, es ist kein Daimler, kein Audi und kein BMW.

Gerade in Verbindung mit dem Tempomat ist die automatische Abstandsmessung zum Vordermann eine schöne Sache. Hat man mal eine Geschwindigkeit eingestellt und es drängelt sich jemdand vor einen, bremst das Fahrzeug austomatisch ab, damit der Sicherheitsabstand nicht unterschritten wird. Ist dann wieder freie Fahrt gegeben, beschleunigt das Fahrzeug eigenständig wieder auf die eingestellte Geschwindigkeit.

Auch bei drohender Unfallgefahr warnt das Fahrzeug akustisch und optisch. Wird diese Warnung ignoriert trotz weiterbestehen der Unfallgefahr leitet das Fahrzeug auch selbstständig Präventivmaßnahmen ein. Diese sind natürlich auf selbständiges abbremsen und blockieren des Gaspedals beschränkt.


melden
Anzeige

Führerschein weg ab dem Alter 67

24.07.2009 um 15:23
@einar
Sollte nicht die Verkehrssicherheit an erster Stelle stehen?


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden