weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist das krank?

271 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Tiere, Krank
apega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das krank?

29.07.2009 um 10:11
@chris1111
Ja, weil wir Waffen haben. Deswegen stehen wir ganz oben auf der Nahrungskette, weil wir uns dahin gesetzt haben und uns nun mit ner Schrottflinte jeden vom Hals halten, der uns wegstoßen will.
Wir Menschen definieren wer oben steht, ist doch klar, das wir uns da nehmen. Wir definieren auch, was Intelligenz bedeutet, deswegen sind wir natürlich schlauer als Tiere.

@bvb_fan
Und nein, es ist nicht krank. Ich finde es gut, dass du auf deine Umwelt acht gibst :)!


melden
Anzeige

Ist das krank?

29.07.2009 um 10:12
Es ist ja nicht so, dass ich draußen den ganzen Tag mit den Kopf unten rumlaufe und gucke, ob ich was übertrete :D
Aber wenn ich zufällig sehe, das vor mir ne Menge Ameisen rumlaufen, dann lauf ich da schon drum.
Mir ist nur aufgefallen, das einige sich darum überhaupt nicht kümmern und noch extra schön drauf treten, auf irgendwelche Käfer etc.
Ich denke mir immer, jedes Lebewesen lebt nur einmal, ob nun Mensch oder Tier, deshalb kann ich so ein Verhalten auch nicht verstehen.


melden
apega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
apega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das krank?

29.07.2009 um 10:14
@chris1111
Wir Menschen sind keine Fleischfresser...Katzen z.B. sind Fleischfresser. Aber in dem Link wird ganz deutlich gegenüber gestellt, wieso wir biologisch keine Fleischfresser sind.
Wir sind lediglich machtgeil und stehen drauf, andere Wesen sich uns eigen zu machen.


melden
Ultimatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das krank?

29.07.2009 um 10:20
@chris1111
Und was ist dann mit den Vegetariern ? ;) Das die gesamte Menschheit Fleischfresser sind ist eine Lüge. Menschen sind in der Lage sich anders zu ernähren was aus einigen wissenschaftlichen Tests sogar gesünder ist. Wer totes ist bekommt auch den Tod ;)

Nur weil einige Menschen (ok sehr sehr viele) Nicht in der Lage sind ihre instinktiven primitiven Verhaltensweisen zu ändern, heißt es noch lange nicht das die gesamte Menschheit so unmoralisch ist.


melden

Ist das krank?

29.07.2009 um 10:23
@apega
apega schrieb:Ja, weil wir Waffen haben. Deswegen stehen wir ganz oben auf der Nahrungskette, weil wir uns dahin gesetzt haben und uns nun mit ner Schrottflinte jeden vom Hals halten, der uns wegstoßen will.
Hehe.. FAST Richtig! Weil WIR Waffen bauen und erfinden können, wenn ein affe eine Schrotflinte vor uns gebaut hätte dann wäre er vor uns, aber da kommt dann wieder das Theme intelligenz ins spiel ;)
apega schrieb:Wir Menschen definieren wer oben steht, ist doch klar, das wir uns da nehmen.
Öhm... wenn wir nicht oben stehen würden dann könnten wir es auch nicht definieren. Ich meine... WIR beherschen nun mal die Tierwelt und nicht umgekehrt, oder hast du schon mal gesehen das ein Tieger einen Menschen in einen Käfig gesperrt hat (wobei der Tieger einen Käfig gar nicht bauen könnte... wo wir wieder bei meinem obrigen Statement wären... ;) )!?
Der Mensch ist von Natur aus kein Fleischfresser. Er ist zwar in der Lage Fleisch zu essen, aber nicht in dem Übermaß, wie es heutzutage üblich ist.
Hier meine Antwort drauf:

Menschen sind seit 2,5 Mio. Jahren Fleischfresser

Peter Ungar von der University of Arkansas hat die Zähne des frühen Homo sapiens und seines Vorfahren Australopithecus afarensis untersucht.

Es wurde herausgefunden, dass der frühe Homo sapiens viel schärfere Zähne hatte als sein Vorfahre.
Der Australopithecus afarensis hatte sogar flachere Zähne als pflanzenfressende Schimpansen.

Somit konnte der Wissenschaftler relativ genau festlegen, dass Menschen seit ca. 2,5 Mio. Jahren Fleischfresser sind.
apega schrieb:Wir Menschen sind keine Fleischfresser...Katzen z.B. sind Fleischfresser. Aber in dem Link wird ganz deutlich gegenüber gestellt, wieso wir biologisch keine Fleischfresser sind.
Tja und die oben wissenschaftlichen erkenntnise belegen deinen Hippie Bericht und zeigen auf das wir sehr wohl fleischfresser sind ;)


melden
apega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das krank?

29.07.2009 um 10:25
@chris1111
Es gibt aber auch konträre wissenschaftliche Meinungen und Erkenntnisse.
Du solltest mal von deinem Trip runter kommen, dass nur du die Wahrheit kennst. Menschen sind einfach Allesfresser und keine Fleischfresser. Wir müssen kein Fleisch essen. Das beweisen uns Vegetarier.


melden
apega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das krank?

29.07.2009 um 10:26
@chris1111
Also definierst du Intelligenz so, dass der, der am besten tötet, der Schlauste ist? Aha...sehe ich anders...


melden

Ist das krank?

29.07.2009 um 10:27
@Ultimatix

Ich finde Fleischfressen nicht wirklich unmoralisch da wir schon seit millionen Jahren Fleisch fressen ;)


melden
apega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das krank?

29.07.2009 um 10:29
@chris1111
Wir töten und vergewaltigen auch seit Jahrtausenden...


melden

Ist das krank?

29.07.2009 um 10:32
@apega
Wenn du so auf Natur aus bist: Wie viele "Naturvölker" leben vegetarisch?


melden
apega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das krank?

29.07.2009 um 10:34
@yoink
Ich sagte nicht, dass wir Pflanznfresser sind. Wir KÖNNEN Fleisch essen, müssen dies aber nicht zwangsläufig. Demnach sind wir Allesfresser.
Ausserdem sehe ich einen Unterschied zwischen den Naturvölkern, die wirklich nur das jagen, was sie brauchen und unserer Wegwerf-Gesellschaft.


melden
apega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das krank?

29.07.2009 um 10:35
@yoink
Achja, ich bin weder Hippie, noch trage ich Birkenstocks :D...Ich finde es nur falsch wahllos zu töten und auch noch stolz drauf zu sein und zu behaupten, dass das sehr intelligent wäre.


melden

Ist das krank?

29.07.2009 um 10:35
@apega
apega schrieb:Es gibt aber auch konträre wissenschaftliche Meinungen und Erkenntnisse.
Ja und die akzeptiere ich ja auch aber es ist nun leider mal so das Fleisch unser Grundnahrungsmittel Nr. 1 war und auch bei den meisten noch ist. :)
apega schrieb:Es gibt aber auch konträre wissenschaftliche Meinungen und Erkenntnisse.
Das habe ich nie behauptet, oder?
apega schrieb:Menschen sind einfach Allesfresser und keine Fleischfresser. Wir müssen kein Fleisch essen. Das beweisen uns Vegetarier.

Unter dem Titel: Vor 2 Millionen Jahren: Der Aufstieg der Frühmenschen veröffentlicht BdW in der aktuellen Ausgabe zwei höchst interessante Artikel über die Entwicklung des Australopithecus, der noch zu den Primaten zählte zum Menschen.

Durch den Verzehr von Fleisch und Fett wurde das Wachstum des Gehirns möglich.

Auch ist die alte Theorie, dass die frühen Menschen Aasfresser gewesen seien, die nur an das Fleisch bekommen hätten, das ihnen die Tiere übriggelassen hätten, eindeutig widerlegt worden. Der Mensch begann zu jagen und ernährte sich wohl hauptsächlich von "energiereichem" Fleisch und Früchten. Von pflanzlicher Kost war eher nicht die Rede. Die bleibt den Gorillas mit ihrem riesigen Dickdarm vorbehalten. Die müssen allerdings auch den ganzen Tag fressen, um einigermaßen auf ihre Nährstoffe zu kommen. Für's Gehirn bleibt da nicht genug Energie übrig.


Heist so viel wie: Kein Fleisch, kein Wachstum des Gehirns wären wir also damals vegetarier gewäsen dann würden wir noch immer in einer höhle sitzen und uns gegenseitig mit steinen auf den kopf schlagen...
apega schrieb:Wir töten und vergewaltigen auch seit Jahrtausenden...
Wow... geiler vergleich! Wie alte bist du? 13?


melden
apega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das krank?

29.07.2009 um 10:38
@chris1111
Ja genau...bezeichne mich als Kind. Sehr reif *gg*!
Du weißt wie alt ich bin.
Und das war kein Vergleich, es sollte nur sagen, dass nur weil etwas seit Ewigkeiten gemacht wird, dass es NUR deswege noch lange nicht ok ist!


melden

Ist das krank?

29.07.2009 um 10:38
@apega
Icht trage Birkenstock :D Und ich finde es auch falsch mehr Fleisch zu "produzieren" als gegessen wird. Aber Fleisch gehört nunmal zu einer ausgewogenen Ernährung dazu.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das krank?

29.07.2009 um 10:39
Die sogennanten Studies, das wir Fleisch zum gesunden Leben brauchen ist Humbug, sowas kennt auch von der Tabakindustrie und Alkoholloby. ;)

Wir brauchen kein Fleisch. Eine vegetarische Ernährung deckt alle Nährstoffe ausreichend ab..

Dazu kann ich später noch was schreiben


melden

Ist das krank?

29.07.2009 um 10:40
@apega
apega schrieb:Also definierst du Intelligenz so, dass der, der am besten tötet, der Schlauste ist? Aha...sehe ich anders...
Ich definiere Intelligenz nicht danach das wir am besten töten, sondern das wir z.B den PC vor dem DU gerade sitzt erfunden haben, oder das "Internet", oder Elektrizität und kein Affe, oder ein Tier! ;)


melden
apega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das krank?

29.07.2009 um 10:41
@yoink
Das sagst du...und das kannst du ja auch gerne so durchziehen. Dagegen sage ich doch gar nichts :)!
Aber es gibt halt nunmal Menschen, die es anders sehen. Und die sofort als verrückten Hippie zu bezeichnen, finde ich unpassend.
Jemand der Fleisch isst ist nicht schlauer oder besser als jemand, der es nicht tut.
Aber zu behaupten wir MÜSSEN Fleisch essen, dass stimmt einfach nicht...


melden
Anzeige

Ist das krank?

29.07.2009 um 10:42
@apega
apega schrieb:Ja genau...bezeichne mich als Kind. Sehr reif *gg*!
Deto :)
apega schrieb:Und das war kein Vergleich, es sollte nur sagen, dass nur weil etwas seit Ewigkeiten gemacht wird, dass es NUR deswege noch lange nicht ok ist!
Wir brauchen Fleisch nun mal zum Leben! Das ist eben so! Ich kann nix dafür das wir Menschen so sind!?


melden
80 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden