weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist das krank?

271 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Tiere, Krank

Ist das krank?

29.07.2009 um 10:43
Ich bin Fliegen und Bremsen Killerin.

Ansonsten achte ich wohin ich trete, Schnecken hebe ich auf und setze sie am Wegesrand wieder ab.


melden
Anzeige

Ist das krank?

29.07.2009 um 10:44
@apega
Kann sein das ich etwas falsch interpretiert hab, mir kamst du so vor als wärst du militant vegetarisch. Wenn dem nicht so ist, dann entschuldige bitte.

Was ich kritischer finde als Fleischgenuss ist Gen-Soja.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das krank?

29.07.2009 um 10:44
Würdest du mich auch aufheben und am Wegesrand absetzen ? :D ;)


melden

Ist das krank?

29.07.2009 um 10:45
Meinst du mich? @Can


melden
apega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das krank?

29.07.2009 um 10:59
@chris1111
Nein, du für dich brauchst Fleisch zum Leben.
Ich kenne Menschen, die vegan leben und tatsächlich am Leben sind...
Und das mit dem Gehirn, wie schon per PM gefragt, ist das eine gesicherte wissenschaftliche und allgemein anerkannte Tatsache? Ansonsten kann ich dir auch zig Links schicken, die von irgendwelchen Wissenschaftlern stammen, die genau das Gegenteil von dem behaupten, was du sagst.
Nur weil ein Wissenschaftler in seiner Forschung was sagt, ist es noch lange kein allgemeingültiger Fakt.
Fakt ist, wir sind Allesfresser und können auch ohne Fleisch leben.

Und ich habe dich nie als Kind bezeichnet. Wo habe ich das? Du bist nur sehr rechthaberisch und das hat mich genervt. Habe dir aber nie dein Alter abgesprochen und würde dir niemals vorschreiben, was du isst.

@yoink
Ich bin nicht militant. Ich habe meine Meinung und stehe dafür ein. Trotzdem darf doch jeder Mensch essen was er will? Was bringt es, wenn man Menschen zu etwas zwingen will :)?
Ausserdem nervt es mich, wenn @chris1111 z.B. die Weisheit mit Löffeln gefressen hat. Ich mag ihn so...wir quatschen ja auch über PM. Nur seine Behauptungen sind genauso wenig Fakt, wie wenn ich behaupten würde, dass Fleischesser auf Grund des Fleisches krank werden. Da gibt es auch wissenschaftliche Abhandlungen drüber, aber die dienen mehr dazu dem dazugehörigen Wissenschaftler und sein Ego zu pushen.
Nur weil ich Dr. heiße und was schreibe, ist das noch lange keine allgemeingültige Kiste.
Ich weiß nicht, ob der Mensch ohne Fleisch ein kleineres Gehirn hätte. Vielleicht wäre es ja sogar so...kein Plan. Aber selbst wenn es so ist, muss man dann heute noch Fleisch essen? Wir haben unser Hirn doch, noch größer würde dumm aussehen :D. Ausserdem sag die Größe nicht zwangsläufig was über die Intelligenz aus...


melden

Ist das krank?

29.07.2009 um 11:04
Ich kenne nur das umgedrehte Problem. Da will ich einen Käger killen, trampele wild darauf rum und das intressiert das Viech gar nicht! :D


melden

Ist das krank?

29.07.2009 um 11:04
>Käfer< gg


melden

Ist das krank?

29.07.2009 um 11:05
Ich kann nicht mal Gelsen (also Mücken) töten, wenn sie mich beißen. Auch nicht, wenn sie tagelang in meiner Wohnung ist ... da wandere ich lieber auf die Couch aus.

Auf der Straße schau ich nur auf Regenwürmer und Schnecken. Ameisen .. eher nicht (dazu hab ich zu schlechte Augen glaub ich ^^)


melden

Ist das krank?

29.07.2009 um 11:06
@apega
Das Hirn würde ohne die richtigen Nährstoffe wieder eingehen.

@ Topic:
Ich finde es trotzdem seltsam auf Tierchen zu achten. Ich achte auf mich und wenn eine Ameise nicht schnell genug weg kommt dann hat sie es verdient (laut Darwin)


melden
apega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das krank?

29.07.2009 um 11:13
@yoink
Und wer sagt, dass das Gehirn Fleisch haben MUSS? Ist das wirklich obektiv Fakt? Oder ist es nur eine subjektive Anname?
Ich frage, weil ich es nicht weiß...
Also sind Menschen, die ein Leben lang vegan/vegetarisch leben vor ihrem Tod dümmer?

Der Stärkere überlebt, was? Ich dachte immer, der Anpassungsfähigere überlebt? Und wenn ich in einer Welt mit Tieren lebe (meiner Meinung nach sind wir auch nur Tiere...aber gut, dass denke ich subjektiv), dann passe ich mich dem an.
Wer entscheidet, ab wann ein Tier totgereten werden kann? Ameisen dürfen es...Katzen auch? Wo ist die Grenze?

Will damit nicht sagen, dass ich die ganze Zeit auf den Boden gucke. Natürlich habe ich auch schon mal auf ein Tier getreten *lol*...aber wenn ich einen Ameisenhaufen sehe, dann umschiffe ich den. Sagen wir so...ich versuche es so gut es geht zu vermeiden, einem Lebewesen weh zutun.


melden

Ist das krank?

29.07.2009 um 11:14
Hab mich neulich erwischt, wie ich einer Ameise ausgewichen bin aufm Fahrrad *zustimmend nick*


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das krank?

29.07.2009 um 11:17
Deine Augen möcht ich haben, Jung :D


melden

Ist das krank?

29.07.2009 um 11:19
@apega
Das hab ich mal in einem Bericht gesehen über irgendein Bergvolk.

Wenn ich einen Ameisenhaufen seh tret ich natürlich auch nicht voll rein, und auch nicht unbedingt auf Schnecken (ekelhaft wenn die an der Schuhsole kleben) aber wenn in meiner Bude eine Fliege ist und die nervt wird die kaputtgemacht (oder wenn möglich in ein Spinnennetz gescheucht :D)


melden
apega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das krank?

29.07.2009 um 11:31
@yoink
Ich sag ja auch nicht, dass du deswegen ein Mörder bist und in die Hölle kommst :D!
Ich hab auch schon zig Fliegen tot geschlagen, als Kind hab ich mir da einen Sport drauß gemacht. Heute mache ich es nicht mehr. Weil ich es für mich persönlich nicht richtig finde. Aber deswegen kann ich anderen Menschen noch lange nicht sagen, was sie zutun haben...
Wie gesagt, mich stören es nur, wenn man sich Fakten so zurecht biegt und aussucht, dass sie einem passen. Es gibt einige Dinge, die sind einfach nicht vollständig geklärt und dazu zählt auf jeden Fall die Evolution. Ich bin kein Kreationist, keine Sorge ;). Bin nicht sehr religiös...aber trotzdem ist das was wir von der Evolution verstehen, nur ein kleiner Teil des Ganzen. Denke ich. Und in dem Kontext kann es einfach keine gesicherten und zu 100% richtigen Fakten geben...Es gibt Dinge, die wahrscheinlich sind. Oder Dinge, die als nahezu sicher gelten...aber das ist dann noch lange kein Fakt. Ich baue mein Leben ungerne auf Wahrscheinlichkeiten auf.


melden

Ist das krank?

29.07.2009 um 11:33
@yoink

Na warte, wenn du nicht schnell genug wegkommst :D krieg ich dich ^^


melden

Ist das krank?

29.07.2009 um 11:59
bvb_fan schrieb:Wenn ich auf dem gepflasterten Weg vor unseren Haus laufe, dann achte ich oft darauf, keine Ameisen oder Schnecken zu zerquetschen. Außerdem hab ich irgendwie Hemmungen, Mücken in meinen Zimmer zu töten, selbst wenn ich die Möglichkeit habe...Das ist doch nicht normal, oder? Da war ich früher noch ganz anders
also ich würde das ganze nicht als krank beschreiben...du achtest eben darauf keine tiere zu verletzen...daran ist ja auch nichts schlimm. ich denke krankhafte züge würde es erst dann annehmen wenn du wirklich in jeder situation darauf achten würdest kein tier zu zerquetschen oder du arge gewissensbitte bekommen würdest, wenn es dir ausversehen passiert. krankhaft bedeutet in gewisser weise ja immer zwanghaftes verhalten zu etwas....und zwanghaftigkeit ist dann doch schon ein sehr arger zustad...den man aber nicht so schnell erreicht.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das krank?

29.07.2009 um 12:01
Ich hab das auch und das ist nicht krank.


melden
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das krank?

29.07.2009 um 12:04
Viecher die mich nerven und stechen wollen werden gekillt, aber ich achte darauf wo ich hintrete, im Wald hopps ich auch über die Ameisenstraßen...


melden

Ist das krank?

29.07.2009 um 12:08
@chris1111

Dein hohes Maß an Selbstgefälligkeit und Arroganz sind wohl die typischsten Merkmale eines Menschen, der sich einbildet, nachdem er sich in einem Meer von Konsumgeilheit wälzt und Illusionen des Glücks erschaffen hat, die alles andere als DAS Glück bedeuten, di ehohe Zahl an Depressiven gibt mir da Recht und nun meint behaupten zu müssen, Tiere und alle die, die zu "dumm" sind, vor einer Kugel wegzulaufen, sind niedere Kreaturen.

Es wäre dumm und vermessen anzunehmen, dass Tiere dafür gemacht sind, um uns zu dienen, dem "evlolutionären Superhirn", natürlich meinst du, all das war erst durch Fleisch möglich, Fleisch lässt Gehirne wachsen, du bist Opfer der Propaganda und das stößt mir deswegen so über auf, weil du mir schon eine Weile mit selbstverherrlichen Posts auffällst, jedenfallls mir.

Stell dir vor, du machst Safari, jedoch hast du ne Motorpanne und musst zu Fuß weiter.Plötzlich kommt da ein Tiger, jedoch hast du keine Waffe.Muha, der Macht dich einfach platt, verstehst du.Du mit deinen kümmerlichen Griffeln, mit denen du allenfalls in der Nase bohren kannst, während du einen Mausklick tätigst.Der Tiger zerfetzt dich einfach in der Luft, er zerrreißt dich in tausend Stücke.Und das soll die evlolutionäre "Supermacht" sein?Das glaubst du doch wohl selbst nicht.

Arroganz und Selbstgefälligkeit überwiegt und so spanne ich den Bogen zum Topic,

@bvb_fan

Es ist selbstverständlich NICHT krank.Bloß, weil alle mit Freude Mücken und co erschlagen und in ihnen den fliegenden Antichristen sehen, ist es sicher nicht normal, wenn man diese Tiere erschlägt.Ich muss sagen, auch ich bin genervt, wenn ich dieses Summen in einer heißen Sommernacht höre und ich eh schon damit genervt bin, meinen Körper von dem klebenden Bezug zu trennen, aber erschlagen habe ich deswegen noch keine.

Auch keine Ameisen, man ist schließlich kein kind mehr, welches austesten will, wie sich eine Ameise oder ein Käfer verhält, auf den man drauftritt, WIR wissen es, also warum sollten wir es tun?


melden
Anzeige

Ist das krank?

29.07.2009 um 12:11
Mücken sind Parasiten und Krankheitsüberträger, wenn ich reich wäre, würde ich ein Kopfgeld auf die aussetzen und Frösche subventionieren. So nen Hausfrosch, der nich quakt...das wäre doch mal was.


melden
104 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden