weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

87 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Tod, Gesetz

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

13.08.2009 um 19:17
@A.Darko

Das ist eben das eine Problem; wie willst Du ein Menschenleben bemessen?
Mit einem anderen?
Das geht nicht, scheinbar paradoxerweise.

Das führt zum zweiten Problem, was willst Du tun?
One Strike, you're out?

Nein, dahinter liegen Welten, die noch Terra incognita sind.
Wiederholungstäter sind ein Produkt einer fehlgeleiteten ... hm, weiß nicht, fügt hier ein was euch genehm ist, oder auch mehreres ... aber bestimmt der Gesetzgebung.


melden
Anzeige
A.Darko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

13.08.2009 um 19:19
@Daak

Ich finde, dass man Straftäter nicht als jemanden behandeln sollte, den man resozialisieren sollte, sondern als jemanden, der klipp und klar bewiesen hat, dass er nicht mehr zur Gesellschaft gehören sollte.


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

13.08.2009 um 19:22
@Daak
„Obwohl jemand der kurz davor ist aus Wut meine Visage einzutreten, und nur durch sein klingelndes Handy davon abgehalten wird, auch nicht prophylaktisch bestraft wird ...“

Der Autofahrer soll ja nicht prophylaktisch bestraft werden, sondern im soll durch höhere Strafandrohung bewusst gemacht werden, das sein bewusst gefährliches Handeln hart bestraft wird. Ich höre das jammern jedes Mal, wenn der Bußgeldkatalog erhöht wird, nur eine Veränderung der Verhaltensweise stelle ich noch nicht fest.

In Deinem Beispiel wäre das Handy ja nun wirklich einmal nützlich. :)


melden

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

13.08.2009 um 19:23
@A.Darko

Sondern?

Ist der Aufnahmeritus zur "Gesellschaft" jetzt eine weiße Weste?

Nein!

Jeder resozialisierte Mensch trägt mehr zur Gesellschaft bei, als Eingekerkerte oder Getötete.

Was braucht es denn um nicht mehr zur Gesellschaft zur gehören?
Und was sollen wir mit diesen machen?


melden

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

13.08.2009 um 19:26
@Waldfreund

Ja, aber haben sich nicht empfindlichere Strafen als unzureichende Abschreckung erwiesen?


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

13.08.2009 um 19:31
Mord und Totschlag sind immer so ne Geschichte. Das Problem ist das es teilweise in meinen Augen immer auslegungssache ist. Ab wann ist eine Tötung geplant genug damit es als "Mord" durchgeht? Wenn ich wütend bin und mir sage "Ich nehme jetzt ein Messer und schlachte ihn ab!" dann geht das oftmals dennoch als "Totschlag" durch.


melden
A.Darko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

13.08.2009 um 19:33
@Daak

Wenn du gerne unter Mördern, Totschlägern und Vergewaltigern lebst: bitte. Ich allerdings empfinde diese als Last und nicht als Teil des Ganzen. Eine Gesellschaft braucht Verbrecher nicht, damit es läuft.


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

13.08.2009 um 19:34
@Daak
„Ja, aber haben sich nicht empfindlichere Strafen als unzureichende Abschreckung erwiesen?“

In vielen Fällen sicherlich nicht.

Vielleicht funktioniert es bei dem „Normalbürger“ der einfach nicht nachdenkt wenn er hinter dem Steuer sitzt. Aber genau kann ich es nicht sagen. Fahrverbot für eine gewisse Zeit, ist glaube ich aber sehr wirksam. Das habe ich wohl schon bei Unterhaltungen festgestellt.


melden

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

13.08.2009 um 19:40
@A.Darko

Ich lebe in einer Gesellschaft der Mörder, Totschläger, Vergewaltiger ... Du im übrigen auch.

Was daran so schlecht sein soll diesen eine Möglichkeit zu geben wieder ein Teil Deiner gepriesenen Gesellschaft zu werden, weiß ich nicht.

Die im übrigen auch ganz gut ohne uns beide auskommt, da bin ich mir ziemlich sicher!


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

13.08.2009 um 19:43
@A.Darko
„Wenn du gerne unter Mördern, Totschlägern und Vergewaltigern lebst: bitte. Ich allerdings empfinde diese als Last und nicht als Teil des Ganzen.“

Das wird wohl keiner wollen. Aber eine Lösung zu finden, das zu verhindern ist wohl sehr schwer. Ich denke ein Ansatz wäre den gewaltigen Druck aus der Gesellschaft zu nehmen. Dann würde das Aggressionsniveau gesenkt und es würden viele Delikte verschwinden.


melden

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

13.08.2009 um 19:43
@Waldfreund

Ja, der "Normalbürger". Der Normalbürger geht auch nicht hin, und bringt seinen Nachbarn um.

Aber eine gewisse Zeit "ohne" bekommt ja jeder Straftäter auferlegt, der Raser ohne Führerschein, der Gewalttäter ohne Freiheit, das gibt sich ja nichts ...


melden
A.Darko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

13.08.2009 um 19:44
@Daak

Also ich bin mir vollkommen sicher, dass die Gesellschaft auf mich nicht angewiesen ist. Zudem bin ich mir sicher, dass die Gesellschaft mehr davon hätte, wenn gewisse Leute weggesperrt werden würden.


melden
A.Darko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

13.08.2009 um 19:46
@Waldfreund

Ich sehe die Demo schon vor Augen: "Keine Freiheit für Gewalttätige!"
Steine fliegen, Menschen bluten, Autos brennen.
Man braucht einfach einen ernsthaften Ansatz ohne gleich von Todesstrafe und der Frage nach Freiheit zu sprechen. Freiheit ist relativ. Wir alle leben eigentlich in einem Käfig. Keiner kann das tun, was er gerne tut.
Was wäre schlimm daran Menschen, die man als "gefährlich" einstuft wegzusperren? Ich denke, dass ihr (eventuell) meine Meinung dazu schon kennt.


melden

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

13.08.2009 um 19:50
@A.Darko
A.Darko schrieb:Wir alle leben eigentlich in einem Käfig.
Deshalb darf er auch ruhig eine Nummer kleiner sein?

Ernsthaft, Du verdienst jetzt schon zu wenig, was macht es, wenn wir Dein Gehalt noch ne Ecke kürzen?
Dann wirst Du morgen doch trotzdem noch erscheinen ...


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

13.08.2009 um 19:52
@A.Darko
„Was wäre schlimm daran Menschen, die man als "gefährlich" einstuft wegzusperren? Ich denke, dass ihr (eventuell) meine Meinung dazu schon kennt.“

Mit Deiner Haltung stufe ich Dich als gefährlich ab. Also weg sperren. :)

Ich werde von der Arge als faul eingestuft. Ja, man wird heutzutage schnell eingestuft.


melden
A.Darko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

13.08.2009 um 19:53
@Daak

Fakt ist doch, dass jeder gerne in einem größeren Käfig leben würde, was natürlich nicht bedeutet, dass es dadurch wesentlich leichter wird.
Jedermann ist allerdings kein "Mörder". Ob man jemanden nun für 5 Jahre oder für 100 Jahre wegsperrt. Wo fängt das Menschenrecht an und wo hört es auf?
Ich empfinde es als richtig, wenn man derartige Menschen für immer wegsperrt, einfach aus dem Grunde, weil sie dann keine Gefahr mehr für dich, für mich, für deine Kinder, für deine Enkel, für deine Eltern, für deine Geschwister, für deine Freunde, etc. sind.

Mir gehts hier nicht darum Menschen zu bestrafen. Ich will sie nicht auspeitschen oder quälen. Ich würde es nur gerne sehen, dass Menschen, die etwas schlimmes tun nicht bei mir um die Ecke leben :(


melden
A.Darko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

13.08.2009 um 19:56
@Waldfreund

Ich habe nicht gesagt, dass ich diese Menschen als gefährlich einstufe. Ich bin kein Richter und kein Psychologe. Ich rede hier übrigens nicht von dem Menschen, der seine ganze Familie mit einer Axt niedergestreckt hat, sondern von Person X.
Das Fundament sollte natürlich vorhanden bleiben, aber die "Straften" sollten verschärft werden.


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

13.08.2009 um 20:05
@A.Darko
Das Problem mit dem einstufen ist, das andere Menschen auch Fehler machen. Und mit mehr Strafen wirst Du bei vielen nichts erreichen. Ein Mensch der fast alles verloren hat ist schneller bereit eine Straftat zu begehen.

Ich behaupte dass der Druck unserer Gesellschaft aggressiv macht, und sich der Druck noch erhöht. Ich bin wirklich ein lieber netter Kerl, aber ich habe auch schon einmal eine arrogante Arge Mitarbeiterin den Kopf vom Hals getreten und ihr das Genick gebrochen. Nur in Gedanken. Was hat mich davon abgehalten. Ich habe eine schöne Wohnung, und ein schönes Auto, und ich bin Klug genug mich gegen sie anders zu wehren. Sie ist heute nicht mehr beim Arbeitsamt. Aber es war sicherlich kein Mitleid das mich von dieser Tat abgehalten hat.

Ich hoffe meine Geschichte war jetzt lehrreich.


melden
A.Darko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

13.08.2009 um 20:08
@Waldfreund

Ich rede auch nicht davon Menschen anstatt 5 Jahre 10 Jahre wegzusperren, sondern Menschen, die man wirklich als gewaltbereit und gefährlich einstufen könnte (KÖNNTE, ist ja nur ein Beispiel) komplett wegzusperren, für immer.


melden
Anzeige

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

13.08.2009 um 20:10
ei ei ei
Da bekomm ich schnell ne gepfefferte Antwort(en) ,also zum Algemeinem,
ob die Gesezte zu 'lasch' sind und wenn ja was dann,das ist eine (interessante) Frage die Sachkenntnis und nicht nur Menschenkentnis erforderd.
Da es mir aber nicht direkt um die geseztgebung sondern den Mord an sich geht würde ich hier ein eingenes Forum vorschlagen.
Also im speziellen:
mir geht es nicht nur um die brachiale Frage der Strafe sondern eher um den Mord an sich. Ist es Mord wenn ich im Krieg jmd. töte aber am wichtigsten will ich eine Antwort auf das Warum.
Warum kann ein mensch einem anderen mit voller Absicht einfach aus dieser welt reisen?
Warum passiert das immer wieder?
So .
ich hoffe mein Frage is diesmal klarer.


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden