Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

87 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Tod, Gesetz
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

13.08.2009 um 20:11
@A.Darko
„die man wirklich als gewaltbereit und gefährlich einstufen könnte“

Meine Geschichte hat doch nun auch gezeigt, dass ich auch gewaltbereit und gefährlich bin. Wenn ich alles verliere und man mir eine Maschinenpistole gibt, und ich wäre in der Nähe der Arge, dann wäre ich auch gefährlich.


melden
Anzeige
A.Darko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

13.08.2009 um 20:12
@Waldfreund

Wer hat noch nie über Mord & Totschlag nachgedacht? Der Gedanke allein bringt niemanden um. Wenn es allerdings dann passiert ist, ist ja schon wer tot. Verstehste?


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

13.08.2009 um 20:17
@A.Darko

Ich wollte Dir damit sagen, dass der Druck uns zu Tätern macht, und wir nur weniger Gewalt erleben, wenn wir den Druck herausnehmen. Wenn ein Mensch am Ende ist, dann schrecken Ihnen Strafen nicht. Selbst wenn Du alle Täter für immer wegsperrst, wird es nicht sicherer, weil immer wieder welche nachrücken.

Das hohe Aggressionspotential muss aus der Gesellschaft, das ist für mich die einzige Möglichkeit die Welt sicherer zu machen. Wie das geht, wäre schon wieder eine neue Diskussion.

Für heute verabschiede ich mich. :)


melden

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

14.08.2009 um 10:10
Wir sind eigentlich alle wilde Bestien, getrimmt darauf, unser Überleben zu sichern.
Kultur, Politik, Religion etc. haben in den vergangenen Jahrtausenden nur hauchdünne Firnisschichten von "Zivilisation" aufgetragen - die unter Druck bröckeln und das haarige Biest freilassen, das zum Töten bereit ist.

"Mord" ist nur eine Frage der Gelegenheit. Und natürlich der juristischen Definition. Aber zum Töten sind wir eigentlich alle bereit - der eine früher, der andere später.


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

14.08.2009 um 14:06
@Doors
„Aber zum Töten sind wir eigentlich alle bereit - der eine früher, der andere später.“

100 % Zustimmung. Wir Menschen haben auch so einen Break-Eaven Punkt. Nur das wir dann nicht die Gewinnschwelle erreichen, sondern das die Person gegenüber ein paar Schwellungen hat ( wenn sie großes Glück hat, kann auch noch viel schlimmer ausgehen ).


melden

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

14.08.2009 um 14:09
@Waldfreund
"sondern das die Person gegenüber ein paar Schwellungen hat"

Und ich dachte immer, ich sei hier der Meister der zweideutigen Formulierung. :D


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

14.08.2009 um 14:14
@Doors

Ich übe noch. :)


melden

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

21.08.2009 um 01:46
Und ab wann tägt man die schuld?


melden

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

21.08.2009 um 02:34
@ensignia
>>wieso unterscheiden wir zwischen Mord und totschlag ?<<

Ich glaube, Juristen nennen das "Schwere der Schuld". Und die ist bei einem heimtückischen Mord natürlich eine andere, als bei einem impulsiven Totschlag. Auch wenn in beiden Fällen am Ende jemand tot ist.


melden

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

21.08.2009 um 02:56
kommt ma bitte aus dieser rechtlichen sparte ein bisschen raus
Ich möcht nicht die momentane rechtlage wissen sonder eine richtige antwort
Wann habe ich schuld.
In der kirche wird ja auch gesagt :
"durch meine Schuld
Durch meine Schuld
Durch meine grosse Schuld."


melden
rotzlöffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

21.08.2009 um 03:04
@ensignia
???
ist doch klar wann du schuld hast, wenn du beigetragen hast jemanden unter die erde zu bringen,
sei es durch verrat, mobbing zum selbstmord usw...
oder willst du eine philosophische antwort auf deine frage

so wie
schuld hast du wenn du beigetragen hast die arme seele ins verderben zu reiten mit besten gewissen und wissen und handlung.

man traegt immer die schuld an einem mord, wenn ich einen angreife nur um zu nehmen oder irgendwelche dummen ignoranten worte wiedergut zu machen weil ich mich in ehre und stolz verletzt fuehle.
wenn ich jemanden unter solchen umstaenden umbringen sollte dann ist es nicht weit her mit der kultur und zivilisation in mir und genau das ist was jeden tag passiert

mordende menschen ziehen blutgierend durch die urbanen strassen der neuen welt zwischen muell, drogen und geld.
mord ist mord, glasklar

Deine schuld faengt da an wo dein gehirn aufgehort hat zu denken wie ein Mensch mit willen


melden

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

21.08.2009 um 22:34
kann es sein das du zu optimistich bist?*verschlagenes Grins*
Heist das ich jeden tag rausgehen um zu morden?
Jeden Tag meine Mtmenschen ein Stück weiter in den Abgrund treibe?
Schlieslich ensteht Stolz aus Angst
und wie ein in die enge gedrängtes tier werde ich jeden angreifen der meinen stolz verletzt.
Entweder stirbt er oder ein Teil von mir.

Zu deine prhase "mord ist mord" kann so ziemlich jeden zu einem Mörder machen.
Auch den vater der seiner tochter nur einmal eine warme mahlzeit besorgen wollte ,von dem supermarkt besitzer überrascht wurde und dafür sein kleines mädchen erst wiedersehen kann wenn sie ihn schon längst vergessen hat.


melden

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

22.08.2009 um 18:05
@ensignia

Für eine warme Mahlzeit seines Kindes muss man hierzulande allerdings üblicherweise niemanden ermorden. Soweit sind die Hartz-IV-Sätze noch nicht abgesenkt. Betonung auf "noch nicht"!


melden

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

22.08.2009 um 21:20
@Doors
Vieleicht hab ich übertrieben,dabei wollt ich nur ein eindeutiges beispiel geben für das was ich eigentlich sagen will.
Jeder kann zum mörder werden und rotzlöffels ausage kam mir einfach zu ..
naja.. dumm vor.
Das er jeden egal welchen hintergrund oder in welcher situation er ist verurteilt


melden

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

23.08.2009 um 02:19
Zu deine prhase "mord ist mord" kann so ziemlich jeden zu einem Mörder machen.
Auch den vater der seiner tochter nur einmal eine warme mahlzeit besorgen wollte ,von dem supermarkt besitzer überrascht wurde und dafür sein kleines mädchen erst wiedersehen kann wenn sie ihn schon längst vergessen hat.


@ensignia
sorry, aber des verstehe ich net ganz!

Wieso sollte der Vater den supermarkt besitzer umbringen, weil er ihn erschreckt hat?


melden

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

23.08.2009 um 11:38
@7ty7high
das ich immer so deutlich werden muss.
1. vater wollte markt ausrauben->besitzer kommt(will polizei rufen)
->vater bekommt panik->vater schiest
2.es war nur ein beispiel, weil ich mit dem satz mord ist mord nicht einverstanden
war und weil jeder zum mörder(nicht nur zum totschläger werden kann)


melden

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

23.08.2009 um 18:02
@ensignia

Wenn ich jemanden ermorde, dann will ich den Menschen töten.
Wenn ich jemanden totschlage, kann das auch ausversehen passieren.

Ist doch ganz einfach. ;)


melden

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

23.08.2009 um 18:27
@ensignia

Irgendwie stimmt das schon. Jeder Dackel ist ein Hund aber nicht jeder Hund ist ein Dackel...


melden

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

24.08.2009 um 23:05
@Bukowski
ich HASSE leute die nur schnell die überschrift des forums lesen, VIELEICHT noch das erste comment ,und dann ihren senf dazu geben

@22aztek
^^schöner ausdruck kannte ich nicht aber das triffts so ziemlich


melden
Anzeige

Mord - Das Wie, Wann und vor allem Warum?

26.08.2009 um 13:45
@ensignia
ensignia schrieb:ich HASSE leute die nur schnell die überschrift des forums lesen, VIELEICHT noch das erste comment ,und dann ihren senf dazu geben
Mein Beitrag war eigentlich auf deinen letzten Eintrag hier im Thema bezogen.

Wo liegt denn noch das Problem?


melden
165 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Scham78 Beiträge
Anzeigen ausblenden