Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

139 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bdsm, Neigungen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 15:05
Ist doch vollkommen okay. Zwar blöd für die Kinder, aber eben auch wieder ein Grund mehr in dem Alter noch keine Kinder zu bekommen. Wie man sieht, gibt's anscheinend viele Fälle, wo man sich in dem Alter noch nicht richtig "entdeckt" hat...

Neigungen = Wünsche. Und wenn man die eigenen Wünsche nicht erfüllt bzw, versucht zu erfüllen, was ist das denn dann für ein Leben? Da wird man auf Dauer doch nicht glücklich mit. Man lebt nur einmal...


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 15:22
Wobei..was können die Kinder dafür, wenn Muttern nix anderes im Sinn hat und sich vermöbeln lassen will?

Ziemlich grotesk, die Kinder psychisch zu traumatisieren nur wegen irgendwelcher sekundärer Gelüste.

Triebgesteuerte Affen.^^


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 15:43
@Coronerswife
Wenn man in einer festen, langjährigen Partnerschaft lebt, kann man sich aber nicht einfach so jeden egoistischen Wunsch erfüllen, der den anderen auch direkt betrifft. Tut es in dem Fall ja, er wird verletzt. Und das nur wegen ein paar sexueller Spielchen.

Ich stelle mir gerade vor, wie es wäre, wenn mich mein Freund verlassen würde, wenn er auf einmal auf Ankacken stehen würde, und ich es nicht mitmachen würde. Irgendwie eine sehr groteske Vorstellung.


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 16:08
@Vymaanika
So ein Schwachsinn.
Es gibt zig Gründe warum Beziehungen scheitern. Der nun ist schlimmer, weil Sex eine Komponente ist? Und weil sie sich von ihrem Mann trennt, werden die Kinder traumatisiert? Woher stammt denn die Weisheit? Aus der Freizeit - Revue?


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 16:09
@Schnurrgerüst
Käme wohl darauf an, wie wichtig es ihm wäre angekackt zu werden.


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 16:11
@Realistin

Sind die Gründe nicht egal, weswegen man Kinder entzweit?Wenn das Thema "Meine Frau/Mann hat mich betrogen" gewesen wäre und es deswegen zur Trennung kam, hätte ich auch "triebgesteurte Affen" geschrieben.

Und wer weiß?Vll. hatte ihr Freund ja verborgene SM-Gelüste und sie hat es nicht geschafft, ihm diese zu entlocken, was wissen wir schon?


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 16:18
@Vymaanika
Nein, die sind definitiv nicht egal. Eine Beziehung die nur "für die Kinder" aufrechterhalten wird ist sinnlos. Außerdem sind Kinder alles andere als dumm, sie merken es eh.
Kinder hast du offensichtlich keine.


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 16:32
@Realistin

Nein, ich habe keine und ich will auch eine, aber eins weiß ich.Ich würde niemals Kinder zeugen, wenn ich mir nicht hundertprozentig sicher wäre, das ich mit meiner Partnerin zusammenbleiben würde.

Wenn man sich wegen derartigem Scheiss trennt, bei dem es z.B. in dem Thema hier geht, dann hat man die Einschläge nicht mehr gehört, diese Kinder tun mir sehr leid.

Kinder bekommt man nicht so wie eine neue Hose, man muss sorgfältig planen und vor allem den richtigen Partner haben.


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 16:35
Wer oder was sagt dir wer ein richtiger Partner ist, Menschen und Einstellungen ändern sich...willst du Sicherheit, dann muss ich dich enttäuschen, Sicherheit gibt es nicht wirklich...


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 16:36
@Vymaanika
Etwas naiv, oder? Eine 100% Garantie gibt es nicht.
Und der Sex (zumal in jungen Jahren) spielt nun einmal eine große Rolle. Und die hier im Thread genannte ist 20 jahre alt (mM nach eh zu jung für 2 Kinder und um verheiratet zu sein) - da ändern sich Dinge schon mal, da entwickeln sich Menschen durchaus noch in andere Richtungen.
Und dann ist es im Zweifelsfall für alle Beteiligten am besten wenn Mama und Papa getrennte Wege gehen.


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 16:36
@Mystera
Verdammt. Ich bin einfach zu langsam (oder meine Postings zu lang :D).


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 16:39
@Realistin

Nein, es ist reif so zu denken und nicht naiv.Wenn man sich sowieso trennt bzw. damit rechnet, brauch es auch keine Kinder, so und nicht anders sehe ich das.

Ich meine, man füllt ja keinen Loterieschein aus und kreuzt dann alle Fingerchen, man tut eben alles dafür, dass es den Kindern und der Partnerschaft gut geht.

Und wenn es die Dame aus dem Thema hier mal saftig auf den Arsch brauch, dann soll es ihr der Mann gefälligst besorgen, so siehts aus.


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 16:40
@Mystera

Ja, aber man muss deswegen doch nicht großzügig drauf lossteuern, dass es SO passieren wird.Und dann noch mit allem Nachsicht haben, was auf die Mütze der Kinder geht, ich finde das im höchstem Maße egoistisch.Die Frau denkt nur an sich und nicht an die Gemeinschaft.


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 16:47
@Vymaanika
Schon wieder Quatsch. Das hat nichts damit zu tun dass man "damit rechnet" - es passiert aber dennoch. Schau dir mal die Trennungsquoten an. Alles verantwortungslose Menschen?

"Und wenn es die Dame aus dem Thema hier mal saftig auf den Arsch brauch, dann soll es ihr der Mann gefälligst besorgen, so siehts aus."

Wow. Markiger Spruch. Aber zum einen will/kann er das wohl nicht, zum andere vermute ich tatsächlich, dass das gar nicht der alleinige Grund ist.


1x zitiertmelden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 16:49
"Die Frau denkt nur an sich und nicht an die Gemeinschaft."

Indem sie ein glückliches Leben führt, sind auf Dauer auch ihre Kinder glücklicher. Oder meinst du, die fühlen sich mit einer permanent unglücklichen Mutter besser?
Oder was meintest du mit "Gemeinschaft"?
Was Opa Ernie aus der 2 Etage dazu sagt?


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 16:56
@Realistin
Zitat von RealistinRealistin schrieb:Schau dir mal die Trennungsquoten an. Alles verantwortungslose Menschen?
Und wie sehen diese Quoten aus, zeig mal eine Hochrechnung zum Thema bitte, das will ich mir aus Interesse mal anschauen.

Sicherlich kamen und kommen Trennungen immer häufiger vor, aber aus einem Bericht des örtlichen Jugendamtes konnte ich verzeichnen, dass auch die Gründe immer absurder bis lapidarer werden, insofern besteht Anlass dazu anzunehmen, dass Kinder größenteils aus "Jux(keine Verhütung, großer Traum von eignene Kindern, dann doch nicht so toll oder kurz aus Unreife heraus) gezeugt wurden.

Unterm Strich sind die Kinder wohl besser dran, wenn sich die Eltern teilen, aber das brauche ich ja trotzdem nicht gut finden und zwar aus den von mir genannten Gründen.


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 16:57
teilen=trennen natürlich ;)


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 17:02
@Vymaanika
Wenn du wissen willst, wieviele Scheidungen es im Jahr in Deutschland gibt, nutze Google. Das kannst du sicher schon alleine.
Und das Trennungen nicht wünschenswert sind, das ist klar. Aber es passiert nun einmal. Und Beziehungen ums Verrecken aufrechtzuerhalten bringt halt nichts.


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 17:52
@Realistin

Jup und diese Paare sollten meiner Meinung nach keine Kinder haben.


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 17:56
@Vymaanika
Welche Paare? Die hellsichtigen, die eh wissen dass sie sich bald wieder trennen werden?
Natürlich. Das werden die meisten sein *augenroll*.


melden