Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

139 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bdsm, Neigungen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 21:43
@Realistin

Sei nicht so bieder, wenn sie Bedürfnisse hat und die Familie zusammenhalten will, bleibt das Bordell bzw. Callboy übrig als Alternative.

Inwifern hast du denn Wissen im Bezug auf diese speziellen sexuellen Bedürfnisse?Höre mir gerne Neues an.

@DieSache

Das kommt ja immer noch auf die Beteiligten drauf an und wenn beide Parteien nichts dagegen haben, dann wäre es doch theoretisch ok, oder nicht?


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 21:46
@Vymaanika

ok vielleicht schon, aber ich denke da brauchts ne ordentliche Portion Toleranz und Einvernehmen, dazu ist nicht jeder wirklich auf Dauer bereit.

Viele Partnerschaften zerbrechen ja auch beim gemeinsamen Swingen, weil man plötzlich feststellt dass doch sowas wie Verlustängste und Eiversucht aufkommt...


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 21:54
Denke die Hauptgründe warum manche erst im fortgeschrittenen Alter ihre Neigungen entdecken und sich diesbezüglich outen ist, dass viele Bereiche von Fetisch, BDSM Homo und Bisexualität nochimmer TabuThemen sind und solche Neigungen gesellschaftlich noch immer verpöhnt werden. Angst davor wie das Umfeld reagiert, denn im Grunde wenn jemand eine dementsprechende Ader hat, dann ist die meist schon im jugendlichen Alter latent vorhanden...


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 22:05
So Ihr Lieben...

Lag heute leider mit schlimmen Kopfschmerzen im Bett und konnte von daher Eure Frage nicht beantworten*ls
Ich persönlich denke natürlich auch das man sich weiter entwickeln sollte,
grade im Sexuellen Bereich.
Dennoch bin ich der Meinung das Neigungen nur Neigungen sind und das das Leben auch aus Neigungen besteht aber man sollte sich davon eben nicht alles ""vorschreiben"" lassen.
Jeder Mensch hat Vorlieben...
aber das heisst doch Theroretisch nicht das ich nur weil mein Partner diese Vorlieben nicht teilt ich Ihn aber sonst liebe ich alles hinschmeissen muss.

Es tut mir leid wenn es so rüber kommt als würde ich mit andersleuts Problemen
hausieren gehen, aber ich kann das alles einfach nicht nachvollziehen und frage mich ob man da i-was machen kann.
Denn bei der ganzen Sache sind die Kinder die Verlierer.
Und das schmerzt immer wieder am meisten*ls

Und ja:
Ich versuche sowohl zu verstehen wie auch zu helfen*ls


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 22:15
@DevilsAngel

eventuell könnte eine Eheberatung noch helfen, aber wenn es sich um eine wirkliche Obsession handelt, tut mir leid aber ich fürchte wenn sie Gefallen an BDSM gefunden hat und dies wirklich als ihre Art Sexualität empfindet kanns wirklich schwer werden !

1. kann sie es nicht einfach unterdrücken !

2. kann man vom Partner nicht erwarten dass er da mitspielt wenn es so ganz gegen seine Natur ist !

und 3. die Idee dass sie sich außerhalb der Ehe ihre Bedürfnisse stillt provoziert eventuell weitere Konflikte...

Wie gesagt eine Eheberatung wäre einen Versuch wert !


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 22:17
Wir haben einen gemeinsamen Bekannten der sich in diesem Fetisch Bereich bewegt...vllt sollte der Sie mal mitnehmen und Ihr mal zeigen was es bedeutet das wirklich auszuleben.
Denn ich denke auch wie schon der ein oder andere User:
In der Fantasie is das alles gaaaaaaaaaaaaaaaaaanz toll...aber in der realtität tut das meiste einfach nur weh ;)


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 22:21
@DevilsAngel

*ggg*, naja jedem Tierchen sein Pläsierchen, was mich da interessieren würde wie kommt sie auf den Trichter, dass BDSM ihr Ding ist, hat sie dabei schon Erfahrungen gemacht, oder war das bisher nur Koppkino ?


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 22:27
@DieSache
Nach Ihren Aussagen nur Kopfkino.
Denn ich denke wenn ich im I-Net mit dem Kerl schreibe is das eben ja noch kein Erleben*schmunzel*


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 22:45
@DevilsAngel

hm, also wenn das so ausschaut, dann besteht eventuell doch noch Hoffnung für die Ehe, denn wie du sagst, selbst wenn man derartige Fantasien entwickelt, dann bedeutet es noch lange nicht, dass man diese Praktiken tatsächlich aushält !

Bin mir nur nicht sicher, ob es so ratsam ist da den Bekannten mit Fetischerfahrung mit zu involvieren, wobei besser sie wird an die Dinge in Begleitung einer erfahrenen Person geführt, als wenn sie womöglich mit einer fremden Person z.B. aus einem dementsprechenden Chat nachher in Teufels Küche kommt und womöglich was erlebt was ihr nicht gefällt bzw sie es nicht wirklich will.

Neulinge sind da oft etwas zu naiv und begeben sich in Situationen die durchaus auch mal gefährlich sein können, wenn z.B. kein Code vereinbart wird...


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 22:47
@DieSache
Dann sind wir ja einer Meinung :)

Ja ich denke auch is besser wenn jemand zumindest in der Nähe ist der "eingreifen" kann wenns Ihr zu heftig wird.

Das schlimme für mich ist das ich mich normalerweise komplett aus sowas raushalte nur diese Geschichte geht mir einfach verdammt nahe und von daher...


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 22:48
@DevilsAngel

kann ich schon verstehen, wenn dir die Personen am Herzen liegen !


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

05.11.2009 um 22:50
@DieSache
VLLT kann man ja noch was retten.
Manchmal braucht sowas einfach Zeit.
Denke und hoffe ich zumindest.


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

06.11.2009 um 07:24
naja nur wenn sie es bis jetzt nur im i-net versucht auszuleben, kommt irgendwann der zeitpunkt da wird sie es, wenn vieleicht auch nur einmal, in real versuchen wollen.
so ist das bei den meisten doch weil der reiz doch sehr gross werden kann, ob es einem dann wirklich gefählt oder nicht ist mal einfach dahingestellt.

was mich hier nur wundert, da sonst ja alles gegoogelt wird, ist das so viele denken, nur weil sie BDSM mag oder irgend ne dom oder dev neigung hat, das man sich dirckt immer schlagen muss oder schmerzen hat.
es macht doch nen unterschied ob ich devot bin oder masochistisch, oder dominant oder sadist bin. schmerzen sind das eine erniedrigung das andere. wie gesagt das ist ein so breites specktrum und im laufe des lebens kommt damit jeder in verbindung, auch wenn man es nicht glauben will.
den es fängt damit an wenn man seiner frau bei sex an den haaren zieht ob nur leicht oder nicht, ich meinem partner die hände festhalte, den hintern haue auch nur leicht oder jemand die augen verbinde. so dinge sind das auch aber das vergisst man schnell. :)
man sollte nur bitte davon abstand nehemen immer in diese richtung zu urteilen das es sich nur um schlagen handelt.


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

06.11.2009 um 08:00
@DieSache
Klar, das gibt es. Aber das ist eine ganz andere Sache als seine Sexualität mit einem Partner ausleben zu wollen. Und wie "Lola666" richtig anmerkte, gibt es in diesen Bereichen jede Menge Facetten.

@Vymaanika
"Sei nicht so bieder, wenn sie Bedürfnisse hat und die Familie zusammenhalten will, bleibt das Bordell bzw. Callboy übrig als Alternative.

Inwifern hast du denn Wissen im Bezug auf diese speziellen sexuellen Bedürfnisse?Höre mir gerne Neues an."

Bieder? Du bist wirklich ein kleiner Spaßvogel.
Wenn sie Bedürfnisse hat soll sie die also bei einem Callboy oder in einem Club etc aisleben? Nochmal - hast du mal darüber nachgedacht, dass weder sie NOCH ihr Mann das für eine gute Alternative halten könnten?
Und inwiefern ich Wissen über diese "speziellen sexuellen Bedürfnisse" habe? Sagen wir mal so..nach knapp 20 Jahren in dem Bereich habe ich das wohl. Darfst also ruhig fragen.


1x zitiertmelden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

06.11.2009 um 08:34
Kommen wir noch mal auf den Kernpunkt zurück:

Da gibt es ein Paar, das im Laufe der Zeit unterschiedliche Vorstellungen von Sexualität entwickelt. Das kommt in den besten Familien vor und ist völlig unabhängig von der Art der Vorstellungen.

Dann ist es an der Zeit, miteinander darüber zu reden. Findet man im Gespräch keinen Kompromiss, mit dem beide Partner leben können, dann sollte man sich trennen.

Selbst für die Kinder ist es besser, wenn sich die Eltern sauber trennen, als wenn zuhause permanenter Kleinkrieg herrscht. Kinder beobachten uns viel genauer als uns lieb ist.


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

06.11.2009 um 08:39
@Realistin
Zitat von RealistinRealistin schrieb:Nochmal - hast du mal darüber nachgedacht, dass weder sie NOCH ihr Mann das für eine gute Alternative halten könnten?
Sicher, aber das wissen wir ja nicht.Es könnte sein oder aber auch nicht, deswegen ist es durchaus ein Kompromiss.Es gibt viele offene Beziehungen und die verrücktesten Dinge, wobei ich das jetzt gar nicht so absurd finde, wenn sie es sich woanders besorgen lässt.

Da ich lernfähig bin kommen für mich inzwischen 4 Möglichkeiten in Betracht.

1.)Die beiden bleiben zusammen, nachdem sie herausgefunden hat, dass ihr der Sektor doch nicht so zusagt, dies kann sie erst feststellen, nachdem sie sich praktisch ein paar Male ausgelebt hat.

2.)Ihr Mann entdeckt, dass ein Tawse in der Hand ein unfassbar gutes Gefühl verursacht, mehr noch, er entdeckt seine Leidenschaft für BDSM/Spanking/SM u.Ä., ebenso wie sie eben.

3.)Sie entdeckt tatsächlich BDSM für sich, er nicht, ergo Trennung, da sie es vor Geilheit nicht aushält.

4.)Siehe Punkt 3, allerdings gibt es keine Trennung, sondern es geht dreimal in der Woche zum Auspeitschen in den SM-Club, vorrausgesetzt, der Mann bringt soviel Vertrauen und Toleranz auf, was zugegebenermaßen relativ unwahrscheinlich ist.
Zitat von RealistinRealistin schrieb:Und inwiefern ich Wissen über diese "speziellen sexuellen Bedürfnisse" habe? Sagen wir mal so..nach knapp 20 Jahren in dem Bereich habe ich das wohl. Darfst also ruhig fragen.
Kannst du mir sagen, inwiefern die Leute aus der "Szene" ihre Leidenschaft entdeckt haben und vor allem, gab es ähnliche Sequenzen, wie diese hier?


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

06.11.2009 um 08:47
@Vymaanika
Ok. Die Szenarien sind zumindest möglich.

"Kannst du mir sagen, inwiefern die Leute aus der "Szene" ihre Leidenschaft entdeckt haben und vor allem, gab es ähnliche Sequenzen, wie diese hier?"

Zum ersten Teil der Frage . Nein, kann ich nicht. Wie auch? Da gibt es keine pauschale Antwort. Das ist so verschieden, wie es die Menschen sind.
Was das andere betrifft - natürlich. Paare trennen sich nun einmal auch. Und gerade wenn man jünger ist, spielt Sexualität halt auch eine große Rolle. Und nicht jede/r möchte die sich dann in Clubs oder sonstwo holen, sondern möglichst in einer Partnerschaft.


1x zitiertmelden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

06.11.2009 um 09:23
@Realistin


"Und gerade wenn man jünger ist, spielt Sexualität halt auch eine große Rolle."

Also, wenn man jünger ist als 110, zumindest, meldet sich Opa Doors zu Wort.


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

06.11.2009 um 10:19
Wir haben einen gemeinsamen Bekannten der sich in diesem Fetisch Bereich bewegt...vllt sollte der Sie mal mitnehmen und Ihr mal zeigen was es bedeutet das wirklich auszuleben.

------------------

Und ich als Partner sitz' dann zu Hause und schaue gemütlich den neusten R. Pilcher Film, während die im Handstand gefellselt einem wildfremden Kerl mit Peitsche und Kerzenwachs bewaffnet einen runterholt oder wie????

Nene... das machst du als Partner nicht einen Tag mit... wenn die dann am nächsten Morgen mit glücklichen Augen und roten Striemen am Rücken wieder ins Bett gekrochen kommt, wird die andere Seite leer sein, befürchte ich...

Nach so einem Erlebniss kannst du dann wohl auch jede Eheberatung vergessen...

Aus dem Freundeskreis meiner Frau gab (und gibt) es ein Paar, bei dem der Mann UNBEDINGT in einen Swingerclub wollte...

Die Frau erhörte aber nicht sein Flehen und lehnte es immer und immer wieder ab... dann fing er an zu nerven und bettelte mind. jede Woche einmal damit... irgendwann schrie sie ihn total entnervt an:

"Dann geh doch alleine, mensch"!

Na, und das hat er dann auch sofort gemacht.

DANACH gab es den größten Knies aller Zeiten und es ging und hin und her mit Trennung oder nicht... bis heute steht er bei ihr in keinem guten Kurs mehr...

Ich finde, zu Recht.


melden

Sollten Neigungen unser Leben bestimmen?

06.11.2009 um 10:40
@Realistin
Zitat von RealistinRealistin schrieb:Nein, kann ich nicht. Wie auch? Da gibt es keine pauschale Antwort. Das ist so verschieden, wie es die Menschen sind.
Alles klar.
Zitat von RealistinRealistin schrieb:Paare trennen sich nun einmal auch. Und gerade wenn man jünger ist, spielt Sexualität halt auch eine große Rolle.
Natürlich tut es das.Ich bin 27 Jahre und Sex spielt für mich eine sehr große Rolle, wenn ich kein Sex haben könnte, mit den Rahmenbedingungen, die ich mir wünsche, dann würde mir die Luft zum Atmen fehlen.


melden