Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

326 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Aussehen, Bewerbungen, äußeres ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 14:52
@jimtonic

Mir ging es darum, dass wenn zwei Bewerber die selbe Qualifikation haben, wohl eher der, der besser aussieht genommen wird und das ist diskriminierend dem gegenüber, der schlechter aussieht.

Ich finde das Bewerbungsfoto auch nicht wichtig.


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 14:57
@eyecatcher
aber jeder chef würde so entscheiden denke ich. wobei es ja auch noch auf die persönlichkeit des bewerbers ankommt. lieber de der nicht soooooo hübsch ist aber ein netter kerl ist als das arschloch model.


1x zitiertmelden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 14:58
@Feingeist

ich verstehe ja auch was ihr meint, wenn dann die personalchefs sich hunderte mappen durchgucken müssen und die fotos halt dabei sind das das hilft..

aber es gibt wirklich nen haufen andere faktoren noch, schon allein wie die mappen aussehen, ich finde einfach es reicht aus wenn die das erste mal den optischen eindruck beim vorstellungsgespräch bekommen.. dazu können sie ja mehrere einladen, dann könnse immer noch aussortieren..

@Can

danke.. auch wenn dein post ggf etwas untergehen wird, ich hab ihn gelesen und so ähnlich würde ich es nämlich in deutschland auch handhaben


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 15:01
@Feingeist
Zitat von Full_of_RageFull_of_Rage schrieb:aber jeder chef würde so entscheiden denke ich. wobei es ja auch noch auf die persönlichkeit des bewerbers ankommt. lieber de der nicht soooooo hübsch ist aber ein netter kerl ist als das arschloch model.
Die laden auch nicht jeden zum Vorstellungsgespräch ein. Wenn man nichtmal zum Vorstellungsgespräch kommt, wie soll man da auf dem Arbeitsmarkt eine Chance haben?


Der Fairness halber, sollte es kein Bewerbungsfoto geben.


3x zitiertmelden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 15:02
@canpornpoppy
ja das mag richtig sein. die anderen faktoren sind ja auch wixhtig. genau genommen sigar wichtiger. aber schickst du ne bewerbung ohne bild wird vermutlich beim öffnen der mappe schonmal die stirn gerunzelt und das ist wohl nicht der beste anfang den man da machen kann. es gibt genügend firmen die bewerbungen ohne foto umgehend zurücksenden würden. gerade wenns im kundenberreich oder außendienst ist.
fotos sind bei sowas eben unabdingbar. als lkw fahrer wärs mir vermutlich auch schnuppe aber die hübsche blonder bei der sparkasse kann nicht von öfföff ersetzt werden.


/dateien/mg64216,1279458169,20071217-ffff1


4x zitiertmelden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 15:05
@canpornpoppy
Beim Bewerbungsfoto werden normalerweise 10-20 Bilder geschossen, von denen du dir eines aussuchen kannst. Wenn du es tatsächlich schaffst, auf allen Bildern doof zu gucken, solltest du dich als Comedian bewerben.

@eyecatcher
Dieser Fall von "zwei Bewerber haben exakt die selbe Qualifikation" ist sowieso nur hypothetisch. Bei einer Bewerbung fallen so immens viele Faktoren ins Gewicht, dass wohl kaum zwei Bewerber die identischen Noten und identischen Referenzen aufweisen. In solchen Fällen werden dann beide Bewerber zum Gespräch eingeladen und danach wird entschieden.

Dass es dennoch Personalchefs gibt, die nach Aussehen entscheiden, bestreite ich nicht. Das ist allerdings langfristig nicht gut für das Unternehmen und wird dazu führen, dass der Personalchef früher oder später gefeuert wird, weil er nur hübsche dumme Leute einstellt. Anderenfalls geht das Unternehmen bald den Bach hinunter, sofern diese Art von Personalauswahl tatsächlich im großen Stil durchgeführt wird.


2x zitiertmelden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 15:05
@eyecatcher
jeder chef hat eben eine andere vorstellung von seinen mitarbeitern.
okay angenommen es wäre üblich keine bilder mit zu schicken.
man kommt in die firma zur vorstellung.
wenn du dem chef net gefällst weißt du wo die tür ist.
also egal wie. die optik ist entscheidend.


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 15:18
@jimtonic
Zitat von jimtonicjimtonic schrieb:Dieser Fall von "zwei Bewerber haben exakt die selbe Qualifikation" ist sowieso nur hypothetisch. Bei einer Bewerbung fallen so immens viele Faktoren ins Gewicht, dass wohl kaum zwei Bewerber die identischen Noten und identischen Referenzen aufweisen.
Wenn sich Schüler direkt nach Abschluss ihrer Schule, nur mit ihrem Zeugnis, um eine Ausbildungsstelle bewerben, sind es gar nicht so immens viele Faktoren.


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 15:21
Denkt zur jetzigen Krise und Zeit der Massenarbeitslosigkeit eigentlich niemand an die verdammt hohen Kosten für diese Fotos?


3x zitiertmelden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 15:33
@Feingeist
Zitat von Full_of_RageFull_of_Rage schrieb:aber schickst du ne bewerbung ohne bild wird vermutlich beim öffnen der mappe schonmal die stirn gerunzelt und das ist wohl nicht der beste anfang den man da machen kann.
das liegt daran weil es erwartet wird..
Zitat von eyecatchereyecatcher schrieb:Der Fairness halber, sollte es kein Bewerbungsfoto geben.
genauso seh ich das auch
Zitat von Full_of_RageFull_of_Rage schrieb:gerade wenns im kundenberreich oder außendienst ist.
tja das ist halt das problem, schaut die person nicht ordentlich aus, gepflegt oder gar hübsch, könnte das meine kunden mindern -> finanzielle verluste, so können ja nur kapitalisten denken.. und warum würde das die kunden mindern?.. weil man den menschen das das ganze leben lang eintrichtert das menschen hübsch zu sein haben, siehste in jeder soap, in jeder zeitschrift und auf jedem plakat

@jimtonic
Zitat von jimtonicjimtonic schrieb:Beim Bewerbungsfoto werden normalerweise 10-20 Bilder geschossen
ja stimtm schon, aber wirklich verändern tut das die optik des menschen ja auch nicht, die frisur bleibt, die haarfarbe bleibt, die bekleidung bleibt, du kannst höchstens das lächeln beeinflussen udn etwas den blick.. das wars auch schon.. man sieht nich mal was fürn fetten arsch man hat.. ja warum eigntlch nich gleich ganzkörper bewerbungsfotos von vorn, hinten und von der seite?..

@SirMaunz-A-Lot
Zitat von SirMaunz-A-LotSirMaunz-A-Lot schrieb:die verdammt hohen Kosten für diese Fotos?
das komtm ja auch noch dazu.. die kosten echt ne stange geld


1x zitiertmelden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 15:36
@Feingeist
Zitat von Full_of_RageFull_of_Rage schrieb:aber die hübsche blonder bei der sparkasse kann nicht von öfföff ersetzt werden.
warum nicht?.. gut jetz komtm wieder so ein beispiel wie wir es vorhin mit dem penner hatten..

a) will öff öff das gar nicht und
b) bin ich mir nicht sicher ob er noch alle dokumente hat die er für eine bewerbung benötigen würde


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 15:37
@canpornpoppy
Feingeist schrieb:
aber schickst du ne bewerbung ohne bild wird vermutlich beim öffnen der mappe schonmal die stirn gerunzelt und das ist wohl nicht der beste anfang den man da machen kann.


das liegt daran weil es erwartet wird..
sag ich doch die ganze zeit...-.-


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 15:39
@canpornpoppy

Gerade - und nicht nur - deswegen ist es eine Sauerei, dass während der Wirtschaftskrise die meisten Arbeitgeber ein professionelles Foto verlangen. Wer sich auf dutzende ausgeschriebene Stellen bewerben muss, aus was für Gründen auch immer, frisst irgendwann nur noch Sägespäne mit Ketchup.


1x zitiertmelden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 15:39
@canpornpoppy
bist nestimmt ein lieber netter kerl.
aber:

Foto gehört dazu. ende


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 15:47
@SirMaunz-A-Lot
Zitat von SirMaunz-A-LotSirMaunz-A-Lot schrieb:deswegen ist es eine Sauerei, dass während der Wirtschaftskrise die meisten Arbeitgeber ein professionelles Foto verlangen.
Gibts denn dafür nichts vom AA? Sorry - aber ich kenn mich echt nicht mehr aus damit...


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 15:48
In Frankreich soll das jetzt eingeführt werden oder ist schon eingeführt worden, dass man sich ohne Namen und Foto bewirbt.
Grund dafür ist die Tatsache, dass die ganzen Afrikaner und Araber, die in Frankreich leben, dort kaum Arbeit bekommen bekommen. Ihnen soll so die Möglichkeit gegeben werden auf eine fairere Bewerbung. Da gabs auch viele Gegenstimmen, die meinten, wenn der Chef im Bewerbungsgespräch, dann sieht das ist z.B. ein Araber, wird dieser sofort wahrscheinlich sofort nach Hause geschickt.

In Deutschland haben wir dieses Problem nicht und darum sollte man das Foto weglassen, und wenn man dann zu einem Bewerbungsgespräch kommt hat man dort noch die Chance zu punkten, auch wenn der Personalchef vielleicht eher abgeneigt ist.

Und das mit den Fotos kann ich nur unterschreiben.


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 15:56
@Thalassa

Hier, ein paar hundert Meter von der deutschen Grenze entfernt, muss man die Bewerbungskosten mit dem wenigen Geld bestreiten, von dem man am Existenzminimum lebt. Es gibt immer mehr unverschuldete Langzeitsarbeitslose, die vom Sozialamt abhängig werden und um das fürchten müssen, das sie sich bislang aufgebaut haben. Was die grossen Investmentbanken angerichtet haben, ist Existenzvernichtung im grossen Stil, ein Schwerverbrechen.


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 16:01
@SirMaunz-A-Lot
muss man die Bewerbungskosten mit dem wenigen Geld bestreiten, mit dem man am Existenzminimum lebt.
Eigentlich eine Sauerei - ich kenne etliche Leute, die vom AA vorgegeben kriegen, wieviele Bewerbungen sie im Quartal schreiben müssen... und nicht immer kriegen die bei Ablehnungen ihre Mappen zurück.


1x zitiertmelden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 16:04
@SirMaunz-A-Lot
ich hab meine fotos immer im quelleshop machen lassen. 4 stck für zehn euro.
ich denke das ist okay und die qualität war absolut okay. hat bis jetzt immer gereicht. ordentliches hemd,ordentliche frisur und ein nettes lächeln machen den profi überflüssig. kommt natürlich an wo man sich bewirbt.


melden

Bewerbungsfotos - Warum eigentlich?

18.07.2010 um 16:06
Zitat von ThalassaThalassa schrieb:und nicht immer kriegen die bei Ablehnungen ihre Mappen zurück.
Eben. Und selbst wenn, dauert es oftmals einige Wochen.


melden