Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum schämen sich Frauen mehr als Männer?

293 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Frauen, Menschlichkeit, Scham ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum schämen sich Frauen mehr als Männer?

21.01.2014 um 19:49
@Windlicht

Aber ihr habt ja keine Problemzonen, denn wenn man euch darauf anspricht, dann...
Na Du weißt schon... :D


melden

Warum schämen sich Frauen mehr als Männer?

21.01.2014 um 19:52
@hawaii

Tja sowas hört man halt nicht gern von seinem Liebsten.^^'


melden

Warum schämen sich Frauen mehr als Männer?

21.01.2014 um 19:54
@Windlicht

Dabei soll man aber immer stets ehrlich zu euch sein. Ist man es dann, dann könnt ihr oft auch nicht damit leben. Was also tun?
Lass mich raten: Du weißt es auch nicht? :D


1x zitiertmelden

Warum schämen sich Frauen mehr als Männer?

21.01.2014 um 19:56
Zitat von WindlichtWindlicht schrieb:Warum schämen sich Frauen mehr als Männer?
Weil Frauen Mädchen sind.


melden

Warum schämen sich Frauen mehr als Männer?

21.01.2014 um 19:58
@hawaii

Man sollte es halt schön umschreiben und nicht wie n Bauer sagen : Du hast n dicken Arsch


melden

Warum schämen sich Frauen mehr als Männer?

21.01.2014 um 19:59
Zitat von hawaiihawaii schrieb:Dabei soll man aber immer stets ehrlich zu euch sein
Hehe, kommt immer auf die Situation an.

Auch wenn sie sagen, man solle nicht wiedersprechen.

Mach das mal wenn sie vorm Spiegel steht und sagt: "Ich sehe Heute voll scheiße aus."


melden

Warum schämen sich Frauen mehr als Männer?

21.01.2014 um 20:00
Deine Beine sind die Säulen Deiner runden Pracht.

Das ist dann wohldosiert umschrieben.


melden

Warum schämen sich Frauen mehr als Männer?

21.01.2014 um 20:04
@Windlicht

Okay, dann gib mir doch mal ein kleines Beispiel, wie man eine Problemzone schön umschreibt, sodass kein Stress entsteht und die Alte sich nicht aufregt!


melden

Warum schämen sich Frauen mehr als Männer?

21.01.2014 um 21:13
Es gibt eine Frage die ich mir schon lange stelle!! warum haben frauen soviel scham und Männer nicht??
Das ist ein Erziehungsding und hat nix mit männchen oder weibchen zu tun.


melden

Warum schämen sich Frauen mehr als Männer?

23.08.2018 um 15:36
Im Schwimmbad sind quasi alle in der gleichen Situation. Es ist öffentlich und dadurch ein geschützter Raum, alle sehen 'gleich' aus.
Zuhause steht man aber alleine in Unterwäsche vor einer anderen Person, wo keine geschützte Öffentlichkeit herrscht. Das Gegenüber könnte auf dumme Gedanken kommen. Das bezieht sich jetzt nur auf die Situation Kumpel wundert sich über Kumpelin. :-)


1x zitiertmelden

Warum schämen sich Frauen mehr als Männer?

23.08.2018 um 16:17
Den Einduck von "mehr Scham" bei Frauen als bei Männern habe ich bislang weder in der Sauna, noch am FKK- oder Textilstrand bzw. in öffentlichen oder privaten Bädern gewonnen.

Wer sich seines Körpers schämt, geht für gewöhnlich nicht dort hin.


melden

Warum schämen sich Frauen mehr als Männer?

24.08.2018 um 09:42
mMn ist dieses "sich schämen" anerzogen, weil Mädchen und junge Frauen mehr behütet werden als Jungs und junge Männer.
Und ich glaube auch den Grund zu kennen.
Jungs werden in der Regel erst mit 15-16 geschlechtsreif, aber,
Mädchen mit schon 11-13 Jahren.
Wenn Mädchen/Frauen sich "schämen", glauben sie, sie haben etwas falsch gemacht, also etwas was von der Gesellschaft missbilligt wird, glauben sie...
es ist anerzogen worden, sich schnell zu schämen, und sich zurück zu ziehen, aus Selbstschutz.

Jungs und jungen Männern wird anerzogen, keine Furcht zu zeigen, erst machen und dann fragen...

Mädchen hingegen hinterfragen alles was sie tun, ob es falsch oder richtig ist, ob die Mitmenschen damit einverstanden sind, was sie tun bzw. sagen.
Wenn die anerzogene "Norm" nicht passt, oder sie glaubt, das sie nicht passt, schämt sie sich für ihr tun, oder was sie gesagt hat.

Das das in der heutigen Zeit, egal ist, was die Mitmenschen über einen selbst denken, wird durch das in der Kindheit "erlernte" Verhalten negiert.


melden

Warum schämen sich Frauen mehr als Männer?

24.08.2018 um 12:59
Zitat von GCFanGCFan schrieb am 06.08.2010:Wo ist der Unterschied ob ihr euch vorm Freund oder so auszieht so dass er euch in unterwäsche sieht, oder ob Ihr im Freibad seit und er euch im Bikini sieht?
he he…ja genau das Thema tauch regelmäßig im Sommer wieder auf und ehrlich gesagt frage ich mich das dann auch immer wieder.
Da wird in knappen Bikini im Freibad oder am Strand rumgelaufen wo man alles "Rundungen" bzw. Körperformen gut erkennen kann... und, welche Wunder, da schämt sich Frau dann nicht.

Fragt man sie aber mal so, meinetwegen im tiefsten Winter, wie sie denn im Bikini aussieht (jetzt nicht irgendeine, sondern schon wenn man sich n wenig kennt), so ist man gleich der perverse Typ der es nur darauf abgesehen hat....wie kann man auch sowas zu dieser Jahreszeit fragen. :D

Ok ich gebe selber bspw. durch n Supermarkt mit Badehose rennen mach ich auch nicht...also ohne Shirt. Kommt immer auf den Ort an ja, aber grundsätzlich hätte ich kein Problem damit wenn jetzt z.b. alle auf der Straße mit Badeklamotten rumlaufen würden...dann würde man dies auch mal tun.
Scham ist also relativ...
Zitat von oBARBIEoCUEooBARBIEoCUEo schrieb:Im Schwimmbad sind quasi alle in der gleichen Situation. Es ist öffentlich und dadurch ein geschützter Raum, alle sehen 'gleich' aus.
t
ja hast du schon recht.... das trägt wohl auch dazu bei.


3x zitiertmelden

Warum schämen sich Frauen mehr als Männer?

24.08.2018 um 13:56
musst mal auf instagram gehen. die kennen nichts da. und apropos sexobjekt, da liken am ende mehr frauen als männer die bilder. gut dass facebook nippel blockiert, sonst würden die voll durchdrehen da


melden

Warum schämen sich Frauen mehr als Männer?

24.08.2018 um 21:04
Zitat von knopperknopper schrieb:he he…ja genau das Thema tauch regelmäßig im Sommer wieder auf und ehrlich gesagt frage ich mich das dann auch immer wieder.
Da wird in knappen Bikini im Freibad oder am Strand rumgelaufen wo man alles "Rundungen" bzw. Körperformen gut erkennen kann... und, welche Wunder, da schämt sich Frau dann nicht.
Zitat von knopperknopper schrieb:Fragt man sie aber mal so, meinetwegen im tiefsten Winter, wie sie denn im Bikini aussieht (jetzt nicht irgendeine, sondern schon wenn man sich n wenig kennt), so ist man gleich der perverse Typ der es nur darauf abgesehen hat....wie kann man auch sowas zu dieser Jahreszeit fragen. :D
Weil sie im Sommer den Bikini tragen um damit baden gehen zu können oder sich flächendeckend zu bräunen. Es geht da weniger darum anderen zu beweisen wie man im Bikini ausschaut.


1x zitiertmelden

Warum schämen sich Frauen mehr als Männer?

24.08.2018 um 21:49
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Weil sie im Sommer den Bikini tragen um damit baden gehen zu können oder sich flächendeckend zu bräunen. Es geht da weniger darum anderen zu beweisen wie man im Bikini ausschaut.
das tät ich allgemein scchon bezweifeln. offensischtlich gibt es schon eine konkurreznz zwiscchen frauen wo sie sich um mehr aufmerksamkeit buhlen.

wenn es nicht darum geht sich zu beweisen, warum dann das abrackern und runterhungern für den bikini. gäbe es hashtags wie #abgerechnetwirdamstrand wenn das alles keine rolle spielen täte?


melden

Warum schämen sich Frauen mehr als Männer?

24.08.2018 um 21:53
@gentulio

Und aus Konkurenz geht Frau im Sommer in Bikini an den Strand und im Winter nicht? Mir ging es doch um den Sommer/Winter Vergleich.
Natürlich gibt es auch geistesferne Frauen die sich runterhungern um besonders intensiv beachtet zu werden, aber viel viel mehr gibt es Frauen die einen Bikini tragen weil es warm ist im Sommer.


1x zitiertmelden

Warum schämen sich Frauen mehr als Männer?

24.08.2018 um 21:59
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Und aus Konkurenz geht Frau im Sommer in Bikini an den Strand und im Winter nicht? Mir ging es doch um den Sommer/Winter Vergleich.
Natürlich gibt es auch geistesferne Frauen die sich runterhungern um besonders intensiv beachtet zu werden, aber viel viel mehr gibt es Frauen die einen Bikini tragen weil es warm ist im Sommer.
das meinst du ja wohl nicht ernst, weil es warm ist. könnten ja auch im badeanzug gehen. oder burkini gibt es ja auch sogar.

aber auch im winter gibt es auch möglichkeiten sich zu präsentieren für frauen.
Zitat von knopperknopper schrieb:Da wird in knappen Bikini im Freibad oder am Strand rumgelaufen wo man alles "Rundungen" bzw. Körperformen gut erkennen kann... und, welche Wunder, da schämt sich Frau dann nicht.
richtige problemfälle gehen erst gar nicht freibad . gibts auch welche aber sind dann modell schmerzfrei


1x zitiertmelden

Warum schämen sich Frauen mehr als Männer?

24.08.2018 um 22:08
Zitat von gentuliogentulio schrieb:das meinst du ja wohl nicht ernst, weil es warm ist. könnten ja auch im badeanzug gehen. oder burkini gibt es ja auch sogar.
Doch das meine ich ernst und du musst mir nicht so pampig entgegen kommen.
Wie bräunt man sich im Badeanzug oder Burkini denn bitte Flächendeckend?
Zitat von gentuliogentulio schrieb:aber auch im winter gibt es auch möglichkeiten sich zu präsentieren für frauen.
Ja und denen es darum geht sich zu profilieren, die tun es dann auch im Winter.
Deswegen schämt sich doch aber noch lange nicht jede Frau, die nur im Sommer im Bikini am Strand liegt und im Winter dafür gerne Rollkragenpullis trägt.

Bleib doch bitte einfach bei dem was ich geschrieben habe und was ich dazu zitiert habe. Dann können wir uns das Theater sparen was ich noch gemeint haben könnte obwohl ich es nicht habe.


1x zitiertmelden

Warum schämen sich Frauen mehr als Männer?

25.08.2018 um 00:15
Natürlich gibt es auch geistesferne Frauen die sich runterhungern um besonders intensiv beachtet zu werden
Warum wird der Wunsch nach körperlich bedingter Aufmerksamkeit und impliziter sexueller Gratifikation gleichgesetzt mit intellektueller Stumpfheit?
Für mich sind das ziemlich menschliche Begierden, die ich so unabhänging vom Geschlecht sowohl bei mir, als auch bei meinem eher akademisch geprägten Umfeld zumindest in jüngeren Jahren, in denen sexuelles Kapital eher durch körperliche Begierede, als sozialen-/ ökonomischen Status geprägt wurde, beobachten konnte.
Tut mir ja aufrichtig leid, dass die Partnerwahl in unter anderem sexuellen Beziehungen nicht ausschließlich auf reiner Ratio basiert und das Bedürfnis danach in den meisten Menschen verankert ist und ja dieses bedürfnis ist unbewusst ziemlich sicher in allen Menschen unabhängig ihres Beziehungsstatus instinkiv oder implizit verankert.


melden