Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fast-Food-Verbot für Kids

236 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kinder, Verbot, Fastfood ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Fast-Food-Verbot für Kids

12.10.2010 um 16:12
@ivi82

"da muß ich dir leider recht geben! solchen eltern gehören die kinder weg genommen! wenn man keine verantwortung tragen kann, dann sollte man auch keine kinder bekommen! bei manchen muß ich echt sagen, die müßten zwangssterelisiert werden!"

Genau, Kinder ins Heim, Eltern zwangssterilisieren. Scheiss auf Selbstbestimmung. Wir wollen Arbeitslager, wir wollen Köpfe rollen sehen. Gleich ausrotten, diese asozialen HartzIVer! GAS!

Der brave deutsche Mittelschichtler lässt die Menschenmaske fallen.


melden

Fast-Food-Verbot für Kids

12.10.2010 um 16:13
@Doors
:-)


melden

Fast-Food-Verbot für Kids

12.10.2010 um 17:34
@niurick
amüsier
Es gibt Kinder, die freiwillig ins Heim wollen, da wird es auch Eltern geben, die gern Verantwortung teilen/ abgeben möchten.
Ja, und die Ursachen für diesen "Wunsch" liegen in der oftmals Überforderung der Eltern.
Wobei Kinder wohl nicht ernsthaft in ein Heim möchten, vielmehr hegen sie den Wunsch nach anderen Eltern, bezw. hoffen sie auf eine Änderung dieser.

@ivi82
Zitat von ivi82ivi82 schrieb:amüsier
da muß ich dir leider recht geben! solchen eltern gehören die kinder weg genommen! wenn man keine verantwortung tragen kann, dann sollte man auch keine kinder bekommen! bei manchen muß ich echt sagen, die müßten zwangssterelisiert werden!
Somit ist Dein Einwurf auch beantwortet: es kann nicht ernsthaft eine begrüssenwerte Lösung sein, meinst Du nicht auch hmm ??


melden

Fast-Food-Verbot für Kids

12.10.2010 um 17:42
@amüsier


Ist doch ganz einfach: Wenn wir alle vorher zwangsterilisieren, die ihre Kinder potenziell nicht in unserem Sinne erziehen würden bzw. könnten, packen wir das Übel direkt an der Wurzel.
Man muss natürlich nur vorher schon genau Bescheid wissen, wenn man da unters Messer nehmen will. Vielleicht vorsichtshalber einfach alle.


melden

Fast-Food-Verbot für Kids

12.10.2010 um 17:44
@Doors
das isses! und bei dir fangen wir gleich an! hähä :-)


melden

Fast-Food-Verbot für Kids

12.10.2010 um 17:49
@ivi82
Da prügelst du einen toten Gaul.... ;)


melden

Fast-Food-Verbot für Kids

12.10.2010 um 17:51
@Zyklotrop

Mit Pferdeschwanz. :D


melden

Fast-Food-Verbot für Kids

12.10.2010 um 17:53
@Doors
@Zyklotrop
um gottes willen, dann sollten wir gleich anfangen! nicht das er noch kinder bekommt, bei dem aussehen! ;-)


melden

Fast-Food-Verbot für Kids

12.10.2010 um 17:54
@ivi82
Aaaah, das war jetzt aber böse.


melden

Fast-Food-Verbot für Kids

12.10.2010 um 17:55
@ivi82


Mir reichen meine drei Kinder vollkommen aus. Mehr will ich nicht.
Und keines von ihnen mag Fastfood. Wo habe ich versagt?


melden

Fast-Food-Verbot für Kids

12.10.2010 um 17:57
@Doors
war doch nicht ernst gemeint! :-) hab ich nicht behauptet!das du versagt hast!


melden

Fast-Food-Verbot für Kids

12.10.2010 um 18:27
^^
Ernährungskunde in der Grundschule wär schon mal nicht schlecht.
Oder gibts das schon....bin schon lange draussen aus dem Verein :D
Das Ganze könnte man ja mit recht anschaulichen Filmchen untermauern, aber da hätte dann wohl dieser "Wirtschaftszweig" und seine Gefährten wie immer wohl auch noch ein Wörtchen mitzureden. ;)


melden

Fast-Food-Verbot für Kids

12.10.2010 um 18:53
@ivi82

Auch wenn du das erst spaeter lesen wirst, ich muss darauf antworten.

Ich finde deine Meinung unreif und schlecht durchdacht.
Zitat von ivi82ivi82 schrieb:die eltern müßten gezwungen werden zu verhüten!
Willkommen im kommunistischen China ... :( - wie kannst du denn fordern, dass Menschen, die du nicht einmal kennst, gezwungen werden, zu verhueten? Warum nicht gleich die Anti-Baby-Pille ins Trinkwasser geben?
Zitat von ivi82ivi82 schrieb:da das eh wahrscheinlich auf die meisten harzler zutreffen dürfte, können sie es ja bezahlt bekommen!
Das ist ja schon direkt frech! HartzIV ist eine Grundsicherung fuer Notfaelle, bzw. eine Uebergangsloesung zwischen zwei Jobs und zu pauschlisieren, dass alle, die diese Grundsicherung beziehen, unfaehig sind, ein Kind zu erziehen, ist eine Beleidigung fuer jeden, der unverschuldet in finanzielle Not geraten ist. Bitte denke doch erst nach, und schreibe dann!
Zitat von ivi82ivi82 schrieb:muß halt einer aufpassen, das sie sich auch drann halten!
Ja, bitte hock dich ins Schlafzimmer eines jeden und sieh nach, dass er die Tuete auch wirklich drueber zieht. Oder gib jeden Tag die Anti-Baby-Pille beim Arbeitsamt persoenlich aus und wer sie sich nicht holt, bekommt gleich eine Sanktionierung ...

Mal ehrlich: hast du nachgedacht, bevor du all das geschrieben hast?


1x zitiertmelden

Fast-Food-Verbot für Kids

12.10.2010 um 19:20
@Cathryn
Zitat von CathrynCathryn schrieb:Warum nicht gleich die Anti-Baby-Pille ins Trinkwasser geben?
Oder zumindest Diät-Pillen - um beim Thema zu bleiben.


melden

Fast-Food-Verbot für Kids

12.10.2010 um 19:23
@niurick

Dieat-Pillen dann doch besser ins Fast-Food .... nur, dass es ja keine Diaet-pille gibt, die 100%ig wirkt. Denn wenn es die gaebe, waere diese Diskussion nicht noetig und die Kinderaerzte wuerden die schon mal vorbeugend verschreiben ...


melden

Fast-Food-Verbot für Kids

12.10.2010 um 19:52
Mehr Aufklärung anstatt immer alles zu verbieten.
Der Staat ist doch nicht unsere Aufsichtsperson.


1x zitiertmelden

Fast-Food-Verbot für Kids

12.10.2010 um 19:57
@Kongo_Otto
Zitat von Kongo_OttoKongo_Otto schrieb:Mehr Aufklärung anstatt immer alles zu verbieten.
Freut mich immer, wenn das mal jemand kapiert. Danke!
Wir müssen es nur noch in jeden Thread schreiben. Dann mal los!


melden

Fast-Food-Verbot für Kids

14.10.2010 um 12:11
Na endlich:

Polizei greift durch: Nächtliches Fastfood-Verbot in Metropolen:

/dateien/mg64894,1287051115,3104077340 4a7991c56a


melden

Fast-Food-Verbot für Kids

03.11.2010 um 22:10
San Francisco verbietet ab 2011 "Happy Meals"


Der Stadtrat von San Francisco will McDonald's den Verkauf von "Happy Meals" in seiner bisherigen Form untersagen. Vor allem das beigefügte Spielzeug, das den Umsatz ankurbeln soll, ist den Stadtverantwortlichen ein Dorn im Auge. "Dies ist ein riesengroßer Sieg für die Gesundheit unserer Kinder", zitierte der "San Francisco Chronicle" am Mittwoch den Initiator des Verbots, Stadtrat Eric Mar.

http://www.krone.at/Welt/San_Francisco_verbietet_ab_2011_Happy_Meals-Zu_ungesund-Story-228646

Halte ich für übertrieben. Im Endeffekt müssen die Eltern entscheiden was sie den Kindern zu essen kaufen.

Hier geht das Verbot das "regeln wollen zu weit. Kann mir auch nicht vorstellen dass es hier auch so sein wird


melden

Fast-Food-Verbot für Kids

03.11.2010 um 22:46
@insideman
finde auch das das zu weit geht...
ich mein wenn man mit seinem kind ganz selten mal innen megges geht und ihm ein happy meal gönnt ist doch nichts falsches dran
wenn sie das zeug allerdings jeden tag bekommen machen die eltern was falsch aber das müssten sie eigentlich selber wissen ;)


melden