Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

1.313 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Sex, Verantwortung

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

10.07.2011 um 19:33
@Empusa


am besten ist bei sowas sich einen menschen zu suchen der als partner gar nicht zu einem passen würde. dann besteht dieses risiko nicht.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

10.07.2011 um 19:44
@Dick

Ich glaube nicht, dass es so leicht beeinflussbar ist! ^^
Naja, entweder man hat Glück und es geht gut. Oder eben nicht.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

10.07.2011 um 19:45
@Empusa


stimmt. richtig beeinflussen wird man es nie können.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

10.07.2011 um 19:46
@Dick

...right...


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

10.07.2011 um 19:53
warum nicht. wenn die fronten geklärt sind und keiner den anderen verarscht oder ausnutzt, finde ich das in ordnung. komplikationen kann es immer geben, wenn sich bspw. nur einer von beiden verliebt und die beziehung vertiefen möchte. wichtig ist, dass man immer mit offenen karten spielt...


melden
HOKUSPOKUS
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

12.07.2011 um 10:24
@Kaelia

No-go FÜR MICH persönlich, weil ich nicht anders kann & will. Am liebsten ein Mann für die Ewigkeit.

Andererseits verabscheue ich nicht die Werte anderer, also jeder so wie er mag. Hauptsache man ist glücklich dabei.

Liebste Grüße..


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

12.07.2011 um 11:11
@Kaelia
Ja, eine Sexbeziehung ist zwar unkomplizierter, jedoch nicht so fest und die Beziehung wird wohl auch keine Chance haben, laemnger zu halten.
Sexbeziehungen sind einfach was Kurzes fuer zwischendurch, im Gegensatz zu einer Liebesbeziehung.


melden
Katze21
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

12.07.2011 um 23:24
ich hab grade ne 2 jährige beziehung hinter mir und will so schnell nichts festes. allerdings hab ich auch keine lust jahrelang ohne sex zu leben. für mich ist ne sexbeziehung bei der die fronten geklärt sind ideal. wobei ich auch verstehen kann wenn jemand dagegen ist. allerdings find ich es schlimm das es genug leute gibt die gegen "menschen wie mich" schimpfen. wir wären billig etc.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

12.07.2011 um 23:29
@Katze21

Zum Thema passend, hab ich grad in nem anderen Thread verfasst:

Oder eben, wenn man/frau sexuell aktiv ist, auch mit dem Herzen dabeisein, es nicht ausschalten.

Verstehst du ungefähr, was ich meine - so im tantrischen Sinne?

Bzw., da Licht und Liebe unser aller Essenz ist, dass wir eben diese Liebe mit anderen teilen, sie bezeugen und in die Welt bringen, und das eben auch auf der Ebene der Sexualität.

Spaß und Freude zu haben an und mit unseren Körpern, sich einlassen könnend auf den anderen, aber eben ohne Besitz- und Exklusivitätsansprüche.

Salopp gesagt, Spaß zu haben, ohne Bindungen und Verpflichtungen. Spaß am Sex, an der körperlichen Liebe, Sexualität eben freudvoll und erfüllend auszuleben.

Kannst du dir (die anderen: könnt ihr euch) sowas vorstellen, in etwa zumindest?

Ich vermute sehr stark, dass dies ziemlich genau das ist, wonach viele, gerade jüngere Menschen heutzutage mehr oder weniger unbewußt suchen - und es ist völlig in Ordnung, und kein wenig unmoralisch.

LG


melden
odin43
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

13.07.2011 um 03:55
also für ein man gibt es nix schöneres wie ein sexbeziehung, wen beide personen einverstanden sind warum nicht ;)


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

14.07.2011 um 09:14
goron schrieb am 10.07.2011:Eine reine Sexbeziehung finde ich dumm. Warum sollte man seinen Trieben so erlegen sein? Ich hatte noch nie ein Onenightstand und für mich waren das auch immer sehr rastlose Menschen die keinen halt im Leben hatten/haben.
Eine Form der Verrohung in der Gesellschaft ist das... Das zeigt doch auch wie sehr wir uns vom Anker der Werte gelöst haben.
Ich habe mich auch immer gefragt warum Frauen soetwas machen? Spass am ficken oder ist es das suchen nach...Geborgenheit? Wäre nett wenn mal ne Frau dazu stellung nimmt.
Sex ohne Liebe bzw in einer Beziehung geht garnicht!
Wilkommen auf Planet wichs dir ein!

So ein Blödsinn. Ich weiß nicht, was du für eine Erziehung genossen hast aber solche Aussagen zu treffen ist wirklich mehr als lächerlich, das sind Werte von vor 40 Jahren die du da vertrittst.


Sex ist etwas ganz natürliches und man muss weder verheiratet noch in einer Beziehung sein. Es macht einfach spass und deshalb ist es auch völlig ok mit wildfremden Menschen zu vögeln egal, ob man sie seit 2 Jahren oder 2 Stunden kennt.


"Sex ohne Liebe funktioniert mehr als gut aber Liebe ohne Sex überhaupt nicht."


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

14.07.2011 um 09:23
Ich persönlich steh zwar auch nicht so auf One-Night-Stands, aber gorons Einstellung finde ich auch etwas übertrieben.

Sex ist halt nunmal etwas das Spaß macht und wenn man Lust drauf hat und grade der passende Typ in der Nähe ist, muß man sich auch nicht dazu zwingen es nicht mit demjenigen zu tun.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

16.07.2011 um 14:40
Sex ohne Liebe geht auf alle Fälle, bisl mögen muss man sich schon. Ich hab sowas mal ein Jahr durchgezogen.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

20.07.2011 um 15:15
Für mich nicht möglich, unterscheiden kann man Sex und Liebe sicherlich, mich füllt es aber nur aus, wenn ich mit einem Menschen Sex habe den ich liebe... Aber jeder wie er mag :)


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

24.07.2011 um 17:49
Sexbeziehung ist okay, wenn beide damit einverstanden sind.
Und oft kann ja dann auch mehr daraus werden.

Ansonsten denke ich aber das man mit dem Thema Sex immernoch respektvoll umgehen sollte.
Wenn man sich für eine Sexbeziehung entscheidet, dann sollte man evtl auch darauf achten das man nicht wöchentlich den Partner wechselt. Und Verhüten, das ist natürlich oberstes Gebot


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

24.07.2011 um 18:03
An einer Sexbeziehung gibt es für mein empfinden nichts aus zu setzen. Natürlich sollte man darauf achten das man den / die andere nicht verletzt. Also das sich z.B. einer von beiden immer hoffnungen auf eine richtige feste Beziehung mit dem anderen macht die so aber nie eintreten wird. Hatte auch schon eine reine Sexbeziehung... Ist jetzt auf dauer natürlich nix was einen ausfüllt aber zur überbrückung des Single daseins eine möglichkeit ;-)
Das ganze wurde ohne groß drumherum zu reden oder irgendwelche heulattacken beendet als ich wieder eine feste Beziehung eingegangen bin.
Es gibt halt menschen die sich in einer festen Beziehung gegenseitig zerfleischen würden weil sie völlig unterschiedliche Ansichten haben, sich aber im Bett voll und ganz ergänzen. Warum sollte man wenn man diese Erkenntniss hat nicht eine reine Sexbeziehung führen?


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

27.07.2011 um 21:25
Alles ziemlicher Unsinn...alleine das Wort "Sexbeziehung" - es besteht aus "Sex" und "Beziehung"
Also gibt es das schon seit Urzeiten und ist weder modern noch irgendwie anstössig.
Ein Unterschied zu einer festen Beziehung besteht auch kaum, jedenfalls nicht auf die Dauer. Oft sind ungewollte Kinder die Folge und das Ergebnis entsprechend auch nicht schön.

Streng von abzuraten, lieber ein One Night Stand ohne Verpflichtungen oder ein "Tabubruch" in die eine oder andere Richtung - aber bitte keine Beziehung in der es nur um Sex geht.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

29.07.2011 um 14:21
alpenstürmer schrieb:Alles ziemlicher Unsinn...alleine das Wort "Sexbeziehung" - es besteht aus "Sex" und "Beziehung"
Also gibt es das schon seit Urzeiten und ist weder modern noch irgendwie anstössig.
Ein Unterschied zu einer festen Beziehung besteht auch kaum, jedenfalls nicht auf die Dauer. Oft sind ungewollte Kinder die Folge und das Ergebnis entsprechend auch nicht schön
Da besteht sehrwohl ein himmelweiter Unterschied. Eine Beziehung zu führen heißt nich das ich mit jemandem zusammen leben muss. Ich führe zu meinen Freunden, Bekannten, Eltern sowie Arbeitskollegen auch eine Beziehung, also zieht das schon mal überhaupt nicht.

Das Mädel mit der ich eine Sexbeziehung führe ist im entferntesten sinne auch ein Freund, ich rede mit ihr, habe spass und schlafe mit ihr. Der Unterschied zu einer Partnerschaft ist aber der, dass beide wissen, dass es nur um Sex geht. Es herrschen also genauso wenig verpflichtungen wie bei einem One Night Stand.

Ich wüsste gerne mal womit du das belegen willst, dass aus Sexbeziehungen "oft" Kinder entstehen?!


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

29.07.2011 um 14:29
@kiezkalle
Da muss ich dir Recht geben.
Der Unterschied ist rapide, wenn man drauf achten möchte, verallgemeinern kann man das nicht, geht auch gar nicht, es gibt soviele Arten der Beziehung wobei man Partnerschaft und eine reine sexuelle Bezi. nicht vergleichen kann.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

29.07.2011 um 16:10
@kiezkalle
kiezkalle schrieb:Das Mädel mit der ich eine Sexbeziehung führe ist im entferntesten sinne auch ein Freund, ich rede mit ihr, habe spass und schlafe mit ihr. Der Unterschied zu einer Partnerschaft ist aber der, dass beide wissen, dass es nur um Sex geht. Es herrschen also genauso wenig verpflichtungen wie bei einem One Night Stand.
Hm, also alles rein rational und ohne jede Emotion? Eine zeitlang mag das gut gehen, doch irgendwann kommen auch andere Sachen ins Spiel.


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt