Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

1.313 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Sex, Verantwortung

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

18.03.2012 um 22:35
@Billy73
Ich glaube, logistik macht nicht so viel Spaß wie 6^^


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

18.03.2012 um 22:37
@Niederbayern88

stimmt, aber vor dem Vergnügen kommt die Arbeit. So sind die Regeln. Hart und ungemütlich ;-)

ohne logistik gibts kein 6


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.03.2012 um 13:29
Wie genau definiert sich denn eine Sexbeziehung?
Sind es zwei Menschen, Geschlecht erst einmal vorweg, die sich vornehmlich dazu treffen, ihre fleischlichen Gelüste auszuleben um anschließend wieder getrennter Wege zu gehen, und das regelmäßig?

So schön es auch in meinen Ohren klingelt, aber wie genau soll so etwas gehen?
Ich stelle mir das mal gerade vor: Handy klingelt, "jo, haste Bock?, -"jo". 3 Stunden später -danach- geht man mit anderen Leuten was trinken.
Interessant.

Alleine schon die Tatsache an den Gedanken, dass man selbst ungebunden ist, der andere auch... Wer speilt denn da noch mit?!

Meine Auffassung ist, dass eine Sexbeziehung nur bei Menschen funktioniert, die sich auch schon kennen.
Nach einem ONS wird sich niemals eine stabile Sexbeziehung einpendeln können.
Vielleicht trifft man sich noch das eine oder andere Mal für Sex, aber das ist dann nach wie vor keine BEziehung, weil man theoretisch gesehen zu jedem Bezug haben könnte.

Sexbeziehungen höre ich meist von ehemaligen Pärchen, die die Vorlieben des anderen kennen, nicht zusammen sein können weil sie sich mit Geschirr bewerfen und keine Alternativen haben Druck abzulassen. Bevor man stagniert und sich mit sich selbst begnügt, einigt man sich auf derartige Treffen.

So long.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.03.2012 um 13:29
Aber kann man sagen, dass z.b. jemand, welcher noch nie Sex hatte und eine Sexbeziehung anfangen will, dass er dann "krank" ist?


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.03.2012 um 13:31
@Niederbayern88
Niederbayern88 schrieb:Aber kann man sagen, dass z.b. jemand, welcher noch nie Sex hatte und eine Sexbeziehung anfangen will, dass er dann "krank" ist?
Nein. Wohl eher, dass er es nicht gebacken bekommt sich eine Frau klar zu machen, aber trotzdem Sex will.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.03.2012 um 13:32
@5hadow
Aso ok danke


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.03.2012 um 13:33
@5hadow
Word! :D

Das ist wie in den Kühlschrank greifen ohne ihn gefüllt zu haben.
Das hilft nur "extern" essen gehen. Kostet aber mehr. ;)


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.03.2012 um 13:41
Meine Meinung ist (Auch wenn es bei selbst zutrifft)

Wenn beide ungebunden sind, also Single, dann geht eine Sexbeziehung in Ordnung. Was ich nicht verstehe ist, wenn beide jeweils einen Partner haben aber dennoch miteinander...


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.03.2012 um 13:44
Niederbayern88 schrieb:Was ich nicht verstehe ist, wenn beide jeweils einen Partner haben aber dennoch miteinander...
Das nennt man Rosinen-picken.
Oder die Vorteile eines hybriden Systems nutzen. :D

Sofern ALLE damit einverstanden sind, moralisch vertretbar.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.03.2012 um 13:46
@Jake
Ich selbst könnte es nicht machen wenn ich in einer Beziehung bin. Wäre ja eh nutzlos. Wenn man Single ist, ist es besser, hoffe bzw. denke ich bzw. das ist meine Meinung^^

Aber ausprobieren würde ich es schon mal gerne^^


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.03.2012 um 14:01
Es kommt immer drauf an was genau man möchte und was genau du bereit bist zu investieren.

Klischee-Beispiel:
Computer-Nerds heulen rum, sie würden keine Frauen kennenlernen.
Abgesehen von ihren Outfit gehen sie nicht einmal vor die Tür. Sie sammeln keine Felderfahrung und was passiert? Nichts.

Wenn du unverbindlichen Sex willst, zahlst du entweder 50€ (kenne die Preise nicht), oder bist einer der Typen, die nicht alleine nach Hause gehen.
Vom Wünschen allein ist noch nichts passiert. Es kommt immer auf's Handeln an.

Gibt es akute Situationen?


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.03.2012 um 14:03
@Jake
Jake schrieb:Sie sammeln keine Felderfahrung und was passiert? Nichts.
Ich merke, wir kommen aus der selben Sparte. ;D


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.03.2012 um 14:09
5hadow schrieb:Ich merke, wir kommen aus der selben Sparte. ;D
Vielleicht. ;)

Wenn es so ist, interessiert es mich wie du eine Sexbeziehung definierst.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.03.2012 um 14:16
@Jake

Sexbeziehung hmm... Eine auf körperliche und nicht geistige Verbindung fokussierte Beziehung, die dem anderen Partner nicht verbietet, sich mit anderen Menschen zu treffen ,etc. bzw. nicht das Problem der Eifersucht mit sich ziehen sollte. Meist jedoch werden durch, ich nenn es mal "casual"-Beziehungen, für einen der beiden Partner, mehr Gefühle geweckt. Dies führt oft zu Problemen. Optimal-Fall: Beide entwickeln Gefühle und lassen sich auf eine "richtige" Beziehung ein. Weiterer Optimal-Fall: Beide sind mit der Sexbeziehung zufrieden und bleiben über lange Zeit Single.

Die Sexbeziehung hat sozusagen die Vorteile einer Beziehung und nicht die Nachteile, wie z.B. eingeschränkte Freiheit der beiden Partner.

Allerdings ist jedem selbst überlassen, was er von einer Beziehung will.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.03.2012 um 14:21
Hm, solange man also nicht zusammen wohnt, könnte es doch mit einer offenen Beziehung gleichgesetzt sein, oder?
Man nimmt sich die Vorteile von einem Partner und für den Rest, hat man andere.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.03.2012 um 14:25
@Jake

Ich würde eine offene Beziehung als intensiver einstufen, da man sich in einer "Sex-Beziehung" nicht in einer Beziehung sieht. Sozusagen eine Sex-Bekanntschaft eher. Eine Person, mit der man sich hauptsächlich auf sexuelles fokussiert und nicht aufs, z.B. Zeit verbringen miteinander. Ist das verständlich worauf ich hinaus will? In einer offenen Beziehung ist man miteinander in einer Beziehung und verbringt auch Zeit zusammen um anderes als Sex zum Ziel zu haben. Man ist in einer offenen Beziehung meiner Meinung nach miteinander fest zusammen, aber erlaubt es noch andere Sexualpartner zu haben. - Meiner Meinung nach -


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.03.2012 um 14:30
Ja, das klingt plausibel.

Aber wie du schon schriebst stellt sich ein Partner immer mehr vor.
Ich bin der Überzeugung, dass es niemals platonisch bleiben kann, eben alleine deswegen, weil Frauen einen anderen Fokus haben und anders an das Thema Sex rangehen als Männer.

Was bsiher fehlt sind Erfahrungen, wie lange solch eine Sexbeziehung funktioniert, und wie sie auseinandergeht.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.03.2012 um 14:44
ONS gehen meiner Meinung nach garnicht.
Man sollte den Partner schon kennen und eine gewisse Sympathie zu ihr/ihm aufgebaut haben.
Man trifft sich, geht aus, was essen oder ins Kino. Verbringt ein Spieleabend, was sehr anregend sein kann, oder macht einen gemütlichen Videoabend. Dabei muss es auch nicht immer zum Sex kommen.

Das Wichtigste ist, dass sich beide Parteien darüber einig sind und offen über alles reden können.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.03.2012 um 15:17
@Jake

Also gerade wenn man keine eigenen Erfahrungen diesbezüglich hat ist die Nutzung des Begriffes "NIE" doch etwas gewagt.

Wenn alle Beteiligten sich selbst gegenüber ehrlich sind, funktioniert sowas wunderbar. Natürlich gibt es Menschen, die für sowas nicht geeignet sind. Aber die sollen dann auch die Finger davon lassen statt es zu versuchen und wenn es dann nicht klappt zu sagen sowas würde grundsätzlich nicht funktionieren, weil sie ihre eigene Unfähigkeit nicht eingestehen wollen.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

20.03.2012 um 17:56
Solange beide Single und damit einverstanden sind? Why not!
Bleibt ja erstmal sowieso jedem selbst überlassen...
Ungebunden sein und trotzdem noch seinen Spaß haben, klingt doch gut :D Ich finde auch nicht, dass Sex und Liebe immer zusammengehören.
One-Night-Stands find ich jetzt auch nicht so schlimm.

Auch hier gilt: Jedem das seine :)


melden
138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt