Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

1.313 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Sex, Verantwortung

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

22.03.2012 um 05:44
@martialis
@Hornisse

Ein paar Stunden? *Grins*
Nein, es waren nicht nur "ein paar Stunden"... gut, vielleicht auf den jeweiligen Tag und auf das jeweilige Treffen bezogen... aber die Gesammtzeit war da doch sehr viel länger.
Ja natürlich, bis zu einem gewissen Punkt spielten (von meiner Seite, kann ja jetzt nur von mir sprechen) Gefühle mit. Mir war wichtig meinen Gegenüber attraktiv und anziehend zu finden, es mussten schon irgendwelche Gemeinsamkeiten vorhanden sein, das gewisse Etwas musste einfach da sein.
Wär all dies nicht gewesen dann hätte ich mich nie auf IHN ( the greatest experience ever) eingelassen.

Wenn von Anfang an die Regeln gemeinsam festgelegt werden und beide diese Regeln auch vertreten, zwischendrin daran gearbeitet wird und man miteinander spricht dann dürfte es "normalerweise" keine Komplikationen geben. Natürlich kann es passieren das einer intensivere Gefühle entwickelt und sich plötzlich eine feste "normale" Beziehung mit dem Partner wünscht. Es kommt einfach darauf an ob sich der Partner dann auch darauf einlässt oder ob dadurch die bisherige eigentliche Beziehung zerstört wird.

Nehmen wir mal an das ein "Paar" von Anfang an die Regel aufstellt "Nur Sex, keine Liebe und wehe einer von beiden fängt an einen auf besitzergreifend zu machen" und beide Partner vertreten anfangs genau diese Einstellung. Alles prima, keine Ansprüche = keine Rechenschaft = keine verletzten Gefühle = alles super (so denkt dieses "Paar" vielleicht dann die erste Zeit). Nehmen wir dann mal an das einer der beiden plötzlich anfängt "zu klammern" durch ständige Anrufe, bettelei um ein Date, "Drohungen" á lá "Wenn wir uns nicht bald treffen komm ich einfach vorbei und nehme dich mit", Eifersüchteleien. Dieser Partner fängt also an die ursprünglich gemeinsam aufgestellte Regel zu brechen.
Dadurch beginnt das Gerüst dieser "Beziehung" zu bröckeln. Da was es ursprünglich ausgemacht hat wird missachtet.
Nun kommt es auf den anderen Partner an. Lässt er sich darauf ein oder muss die Beziehung beendet werden da es so einfach nicht weiter bestehen kann wie bisher? Das ist dann die jeweilige Frage die man in einem solchen Fall abwägen muss.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

22.03.2012 um 08:20
Gegen eine freundschaftliche Sexbeziehung ist nichts einzuwenden, wenn beide klar Wissen, wohin die Reise gehen soll. ..


melden
fr2xedom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

22.03.2012 um 08:22
Wenn beidseitig abgeklärt, dann JA!


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

22.03.2012 um 12:16
Ich glaube jeder hat einen anderen Antrieb im Leben. Auch was diese Beziehung angeht.
Ja es stimmt, wenn beide einverstanden sind, kann ja nichts dagegensprechen.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

22.03.2012 um 12:22
@Shiiva

Natürlich ist es unkompliziert, aber wenn du die Herausforderung des Lebens scheust, muss ich dir leider sagen, dass du auf dem falschen Planeten gelandet bist.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das tätsächlich alles ist, was du vom Leben erwartest (erwarten kannst). Seine Hörner sollte man sich in der Jugend abstoßen, aber irgendwann sollte man doch mal an ernsthafte Beziehungen denken.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

23.03.2012 um 09:04
@Solita
Die Frage, ob Menschen "nur Sex" haben können, ohne Beziehung, wurde in vielen Filmen thematisiert. Der wohl bekannteste, weil anno dunnemals skandalträchtigste, dürfte dieser sein:

Wikipedia: Der_letzte_Tango_in_ParisZ.B. in


melden
Solita
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

23.03.2012 um 13:07
@Doors

Dein Wikipedia Artikel läßt sich leider nicht so richtig öffnen.
Darum hier einer von mir;
Wikipedia: Der_letzte_Tango_in_Paris
(für die jüngeren von uns).

Du wirst es mir nicht glauben, ich kenne Filme von Marlon Brando, ich habe auch schon über den Film gelesen, ihn aber noch nie gesehen. Muß ihn mir mal angucken, um meine Allgemeinbildung zu erweitern. ;)

Nur....wie es bereits im Film ist....sie nennen sich keine Namen, er will sie bis zum Schluß heiraten, sie bringt ihn um; also DRAMA Baby hoch 10! :D
Mein Problem bei solchen Sachen wäre, daß ich IHN nicht umbringe, sondern mich gnadenlos in ihn verlieben würde, weil Sex für mich etwas sehr intimes ist, daß ich freiwillig nicht jedem schenke.
Hat nichts mit veralterter Einstellung zu tun, sondern hat was mit meiner persönlichen Lebenseinstellung zu tun.
Und ob Du mich als sehr liberaler Mann verstehst, daß sei mal dahingestellt.
Aber ich denke schon, so wie ich Dich kenne. :)

lg, Solita

PS. Du bist jetzt Schuld wenn ich mit diesen Film angucke...die Neugierde überwiegt. :)


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

23.03.2012 um 13:09
@Solita

Guck ihn Dir an. Du wirst danach beim Frühstück die Butter mit anderen Augen sehen. :D


melden
Solita
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

23.03.2012 um 13:10
@Doors
Du wirst danach beim Frühstück die Butter mit anderen Augen sehen. :D

...OMG, kann mir schon vorstellen was ich dann sehe. :)

schönen Tag noch!


melden
divinitus279
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

30.03.2012 um 09:30
warum begegnet man diesem Thema so oft nur mit (Kopf)Moral..reicht da nicht einfache Herzensentscheidung?

Liebe ist auch Austausch..und liebevoller körperlicher Austausch erhöht die Liebe ungemein
wie also könnte man Sex von Liebe wirklich trennen?

Richard Bach schrieb einmal:
"Ich bin hier auf dieser Erde um etwas über die Liebe zu lernen und am Ende meines Lebens wird sich mir nur eine Frage stellen:
Welche Qualitäten hatte meine Liebe"


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

30.03.2012 um 10:32
Mir stellt sich eher die Frage: Warum machen die Leute soviel Wirbel und soviel Kopfzerbrechen über ein bisschen Sex?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

30.03.2012 um 10:40
@Doors
um es mit den worten einer freundin zu sagen, als ich sie vor einer weile ziemlich heftig angegraben habe, und sie nicht so richtig drauf eingehen wollte "weil man damit schon eine ganze menge zermeisseln kann" ..sofern man es zu engstirnig, und zu verbissen nimmt. also gleich besitzansprüche und dergleichen anmeldet. über eifesüchteleien nicht hinaus ist usw. liegt durchaus in der natur vieler menschen, und nicht zuletzt auch in meiner eigenen tatsächlich zu soetwas zu tendieren. auch wenns kindisch ist.. gut, dass sie mir das damals deutlich gemacht hat, und ich daran arbeiten kann, sonst wären wir heute vllt keine freunde mehr


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

30.03.2012 um 11:39
@Doors
das frag ich mich auch:P:

nun wenn von beiden seiten alles ok ist dan ist es eh egal, schwer wird es wenn einer mehr irgendwann empfindet.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

30.03.2012 um 18:02
@kbvor4

Ich bin seit 8 Monaten in einer glücklichen Beziehung :) Es ging mir mit dem Thema mehr um die Zeit als Single :)


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

31.03.2012 um 13:18
@Shiiva


Hm, okay.
Aber für mich wäre es wohl nichts; vielleicht liegt es auch nur daran, dass ich das nicht beurteilen kann, weil ich noch nie in solch einer situation war.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

31.03.2012 um 14:19
Ist eine ganz gute Alternative, wenn man Single ist und keine Lust auf eine richtige Beziehung hat. Risiko, dass einer mehr will, gibt es immer, aber das gibt es auch, wenn man nur befreundet ist. Wie man so schön sagt: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

01.05.2012 um 03:28
Ich finde solche Beziehungen relativ anregend, wobei Liebe mir lieber wär....


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

01.05.2012 um 03:31
@cucharadita_
stimm zu .. außer man is in ner Beziehung... aber als Single, warum nich.....


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

01.05.2012 um 23:07
Sexbeziehungen? Ja, warum nicht. Allerdings nicht auf Dauer und nicht als "Sinn des Lebens".

Nach meiner letzten Beziehung habe ich quasi erst mal 'einen drauf' gemacht und mich ausgelebt. Das war toll und tat mir richtig gut. Gut, ich wage nun mal zu behaupten, dass es als Frau leichter ist Männer zu finden, die nur 'spielen' wollen, als umgekehrt...als Mann Frauen zu finden, die nur 'spielen' wollen.

Allerdings muss ich auch sagen, dass mir meine, ich nenne sie mal 'Affären', nie völlig egal waren/sind. Eine verdammt große Sympathie und ja...so ein kleines bisschen Verknalltheit war bei mir immer dabei. 3...2...1 und fertig ist auch bei solchen Dingen nicht mein Fall. Man hat schon auch Sachen so zusammen unternommen, ist zusammen eingeschlafen und aufgewacht...das möchte ich auch bei einer Affäre nicht missen.

Auf lange Sicht - und jetzt, wo ich mich ausgetobt habe - bin ich allerdings wieder bereit für das 'ganze Paket'. =)

Ich sehe an 'Spielbeziehungen' nichts Verwerfliches, solange beide 'on the same page' sind.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

02.05.2012 um 01:21
Jeder soll das tun was er möchte.

Spielbeziehungen können unglaublich geil sein, aber sie sind auch anstrengend.
Irgendwann möchte doch jeder mal ankommen...


melden
99 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ist das verwerflich ?376 Beiträge