Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

1.313 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Sex, Verantwortung
Matthäus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

31.05.2012 um 12:34
@Hesher

Sex naja .. ich könnte Sex haben wenn ich verheiratet wäre, aber in der Bibel wird empfohlen nicht zu heiraten.

"Der Unverheiratete sorgt sich um die Sache des Herrn, wie er dem Herrn gefalle. 33 Der Verheiratete aber sorgt sich um die Dinge der Welt, wie er [seiner] Frau gefalle; 34 und [so] ist er gespalten. Auch die unverheiratete Frau und die Jungfrau sorgen sich um die Sache des Herrn, dass sie heilig seien an (dem) Leib und an (dem) Geist. Die Verheiratete aber sorgt sich um die Dinge der Welt, wie sie [ihrem] Mann gefalle. 35 Dies sage ich zu eurem eigenen Nutzen, nicht, um euch eine Schlinge überzuwerfen, sondern mit dem Ziel des Anstandes und der Beharrlichkeit dem Herrn gegenüber, ohne Ablenkung. 36 Wenn aber jemand meint, er handele unrecht an seiner Jungfrau, wenn sie "überreif“ ist und es so geschehen muss, so tue er, was er will. Er begeht keine Sünde, sie sollen heiraten. 37 Wer aber in seinem Herzen fest steht und keine Not hat, sondern Gewalt über seinen eigenen Willen besitzt [und] dies in seinem eigenen Herzen beschlossen hat, seine Jungfrau zu bewahren, wird gut handeln. 38 Also, wer seine Jungfrau heiratet, der handelt gut, wer sie aber nicht heiratet, der wird besser handeln."

http://www.welt-der-bibel.de/bibliographie.1.2.erste_Brief_Paulus_Korinther.31.html

@mad

Wer an den Sohn glaubt glaubt auch an den Vater, denn beide sind Eins.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

31.05.2012 um 12:35
@Matthäus

Du willst es ja nicht anders:

http://www.gotquestions.org/Deutsch/Onanie-Sunde.html
Onanie wird nicht speziell in der Bibel erwähnt, auch nicht ob es Sünde ist. Aber es steht außer Frage ob Handlungen, die zur Onanie führen sündig sind. Onanie ist das Ergebnis lustvoller Gedanken, sexueller Stimulation und/oder pornographischen Bildern. Das sind die Probleme die behandelt werden müssen. Wenn die Sünde der Lust und Pornographie abgelegt und bewältigt werden, wird das Problem der Onanie nicht mehr existent sein.

In der Bibel steht geschrieben, dass sogar der Anschein der sexuellen Unzucht (Epheser 5,3) zu vermeiden ist. Es ist nicht nachvollziehbar, wie Onanie diesen Test bestehen kann. Manchmal ist eine gute Probe ob etwas Sünde ist oder nicht ob man stolz wäre es anderen zu erzählen, was man gerade getan hat. Sollte es etwas sein, worüber man in Verlegenheit gerät oder sich schämt wenn andere es erführen, ist es wahrscheinlich Sünde. Ein weiterer Test ist es herauszufinden ob wir ehrlich, mit gutem Gewissen Gott bitten können die spezielle Aktivität für seinen eigenen guten Zweck zu segnen. Ich denke nicht, dass Onanie zu den Dingen zählt, auf die wir “stolz” sein können oder Gott danken können.

Die Bibel bringt uns bei:” Ob ihr nun esst oder trinkt oder sonst etwas tut, tut alles zur Ehre Gottes” (1.Korinther 10,31). Sollte der Hauch eines Zweifels existieren ob es Gott gefällt, dann ist es besser es aufzugeben. Bei Onanie gibt es bestimmt Anzeichen von Zweifel. “Alles aber, was nicht aus Glauben ist, ist Sünde” (Römer 14,23). Ich kann nicht nachvollziehen, wie Onanie gemäß der Bibel dargestellt werden könnte, als würde es Gott verherrlichen. Zusätzlich müssen wir uns daran erinnern, dass unsere Körper wie auch unsere Seelen befreit wurden und Gott gehören. “Oder wisst ihr nicht, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes in euch ist, den ihr von Gott habt, und dass ihr nicht euch selbst gehört? Denn ihr seid um einen Preis erkauft worden, verherrlicht nun Gott mit eurem Leib.” (1. Korinther 6,19-20) Diese großartige Wahrheit sollte ein Gewicht haben für das was wir tun und wohin wir mit unseren Körpern gehen. In Bezug auf diese Prinzipien, würde ich sagen, dass Onanie laut der Bibel Sünde ist. Ich glaube nicht, dass Onanie Gott gefällt, den Anschein der Unzucht vermeidet oder den Test besteht das Gott unsere Körper besitzt.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

31.05.2012 um 12:38
Nereide schrieb:Oje, der Zug ist bei mir schon längst abgefahren. Mein Platz in der Hölle ist schon reserviert. :D
Meiner auch was soll's :)


melden
Matthäus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

31.05.2012 um 12:39
@Hesher

Ja ja ich weiss doch dass Onanieren eine Sünde ist, aber niemand ist frei von Sünden. Onanie gehört zu den kleineren Sünden, und wer an Gott glaubt ist sowieso schon gerettet, denn die Rechtfertigungslehre besagt dass man nicht durch gute Taten gerecht wird vor Gott sondern allein durch den Glauben. Seinen Glauben sollte man aber durch gute Taten beweisen.
Da ich an Jesus Christus unseren Erlöser glaube bin ich schon gerettet, und meine Sünden sind mir vergeben. Also darf ich auch onanieren.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

31.05.2012 um 12:40
Nereide schrieb:Oje, der Zug ist bei mir schon längst abgefahren. Mein Platz in der Hölle ist schon reserviert. :D
Meiner auch was soll's :)
Matthäus schrieb:Da ich an Jesus Christus unseren Erlöser glaube bin ich schon gerettet, und meine Sünden sind mir vergeben. Also darf ich auch onanieren.
Dann darfst du auch Sex haben verzeiht der gute Mann dir bestimmt auch :)


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

31.05.2012 um 12:41
Sry die app spinnt


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

31.05.2012 um 12:42
@Matthäus

Es ist ein Fehlglaube, dass man sich als "gerettet" betrachten kann. Wenn einzig Gott weiß, ob wir das Paradies "verdienen", wer ist man also zu behaupten, dass man Taten durch eine gewisse Rechtfertigungslehre relativieren kann?
Gute Dinge tun, um in den Himmel zu kommen? Ganz schön egoistisch, man sollte helfen, um des Helfens Willen und nicht, weil man eine Belohnung erwartet.


melden
Matthäus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

31.05.2012 um 12:43
@Amalia1

Ich will gar keinen Sex haben, ausser .. naja .. mit Belinda Carlisle, Angelina Jolie oder Madonna.
Aber ich würde die dann auch heiraten.


melden
Matthäus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

31.05.2012 um 12:44
@Hesher

Genau darum gibt es ja die Rechtfertigungslehre. Damit man nicht glauben möge man könne sich durch gute Taten in den Himmel einkaufen. Einzig der Glaube zählt.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

31.05.2012 um 12:45
@Matthäus

Das ist vielleicht in deinen Augen richtig, in meinen aber nicht.


melden
Matthäus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

31.05.2012 um 12:52
@Matthäus

Das ist eigentlich ziemlich traurig. Verstehst du garnicht, was das bedeutet, wenn man das zu ernst nimmt? Ich bin Pastor, vergewaltige ein Kind. Was soll einem da passieren, weil man ja sein Leben Gott widmet. Nein, so funktioniert das für MICH nicht!!!


melden
Matthäus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

31.05.2012 um 12:54
@Hesher

Man sollte die Rechtfertigungslehre natürlich nicht als Vorwand für das Begehen von Sünden hernehmen. Wer den wahren Glauben hat wird automatisch Gutes tun. Gute Taten kommen vom Glauben.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

31.05.2012 um 12:56
@Matthäus

Warum ziehst du dann diese Lehre heran, um deine Masturbation zu rechtfertigen?
Das ist mittlerweile viel zu Off-Topic. Kommen wir zum Thema, sonst ufert das hier aus, okay?


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

31.05.2012 um 12:57
Matthäus schrieb:Aber ich würde die dann auch heiraten.
Die wuerden Dich garantiert nicht nehmen! :)


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

31.05.2012 um 12:58
@Alari

Sei mal nicht so unhöflich ;)


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

31.05.2012 um 12:59
Ist Madonna bei Christen nicht eher unbeliegt? Die macht doch immer so böses Musikvideos und Bühnenshows. :D


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

31.05.2012 um 12:59
@Shiiva
Für mich persönlich ein No-Go (momentan, kann sich ja noch ändern).
Ich lebe sehr monogam und würde nicht mit jemandem schlafen, mit dem ich in keiner "richtigen" Beziehung bin. One-Night-Stands kommen also auch nicht in Frage.
Die Leute die es machen verurteile ich nicht dafür, aber ich möchte nur mit jemandem intim und innig werden, den ich auch wirklich liebe.

@Matthäus
Matthäus schrieb:Man sollte die Rechtfertigungslehre natürlich nicht als Vorwand für das Begehen von Sünden hernehmen. Wer den wahren Glauben hat wird automatisch Gutes tun. Gute Taten kommen vom Glauben.
Ah, du bist sehr christlich eingestellt, was?

Aber "Sünde" ist ein sehr relatives Wort. Wenn ich meinen Nachbarn erschlage, weil er meine Mutter vergewaltigen will, bin icfh dann ein Sünder, oder nicht eher ein Retter, weil ich meiner Mutter damit Jahre der psychischem Qual und Pein erspart habe und somit viele Menschenleben leichter gemacht habe (viele, weil die, die meine Mutter behandeln, therapieren müssten und ihre Freunde würden automatisch von ihrer seelischen Last mitbetroffen).
Matthäus schrieb:Damit man nicht glauben möge man könne sich durch gute Taten in den Himmel einkaufen. Einzig der Glaube zählt.
Klingt für mich ganz so, als wolles du nur gutes tun und dich an die Lehren der Bibel halten, damit du in den Himmel kommst. Das ist im Endeffekt Egoman und das ist auch nicht das, was der liebe Gott will.
Er will die Überzeugung im Herzen und nicht den Glauben an ein veraltertes, vermodertes Buch mit Lehren, die jahrtausende von der Menschheit missbraucht worden sind!
Gottesglaube gerne, aber eine Religion, die die Menschen indoktriniert und manipuliert sollte in der Welt keinen Platz haben! Mir amcht die Kirche nur Angst, weil sie den Menschen mit der Hölle droht!
Die Götter selbst, kein Jehova, kein Satan und kein Neptun würden wollen, dass Menschen vor ihnen niederknienen! Kein Gott würde wollen, dass sich seine eigene Schöpfung vor ihm verneigt!
Und wer es doch tut hat das heilige Werk Gottes nicht verstanden.


melden
Matthäus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

31.05.2012 um 13:00
@Nereide

Madonna glaubt an Gott. Sonst würde sie sich nicht für die jüdische Geheimlehre Kabbala interessieren.
Die ist einfach geil. Ich liebe sie schon seit ich ein kleines Kind war.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

31.05.2012 um 13:01
@Zerox

Ich hab auch ne Zeit so gedacht, aber bei mir hat sich das auch von einen auf den anderen Tag geändert.


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt