Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

1.313 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Sex, Verantwortung

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.08.2010 um 19:10
Also mir ist das unbegreiflich. Man geht nunmal auch keine Sex-Beziehung mit einer Person ein, die auch für eine Beziehung in Frage kommen würde. Wer den Fehler macht ist selbst Schuld.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.08.2010 um 19:16
@slider
ich bin z.b. nicht oberflächlich, menschen die mich anziehen, haben ausstrahlung etc. das sind dann auch die Bedingungen für ne Beziehung, also der Mensch ist interessant also will ich ihn kennenlernen und es funkt dann. Klar wer in die Disko geht als frau findet man der Typ hat keine Manieren, ist n ARsch, sieht aber gut aus und geht mit ihm in die Kiste,bitteschön.


melden

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.08.2010 um 19:35
Immer diese Extreme.

Man kann doch einen Menschen mögen und mit der Person Sex haben und trotzdem wissen, dass eine richtige Beziehung einfach nicht in Frage kommt. Zumindest kenne ich einige Frauen dieser Kategorie. Aber ich streite absolut nicht ab, dass es Menschen gibt, die für eine Beziehung dieser Art einfach nicht gemacht sind.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.08.2010 um 20:41
@vampireswife
vampireswife schrieb:Eine SB ist schon etwas sehr egoistisches, aber was ist daran schlimm, wenn beide das genau so wollen?
Persönlich kann ich halt nicht verstehen, wie man etwas so dermaßen Intimes ohne eine Bindung bzw. dem Partner vollziehen kann. Gerade als Frau kann ich es in keinster Weise nachvollziehen, da hier sofort mein Schamgefühl alarmierend aufheult, schließlich gebe ich körperlich gesehen mein Intimstes preis, und dies jemandem ohne Liebe zu offenbaren fühlt sich für mich einfach nur abstoßend an.
Wenn's beide aber glücklich macht, sollen sie, ist mir egal.
vampireswife schrieb:Die sexuelle Befriedigung, das sich begehrt fühlen, ganz Frau fühlen....und das auf total egoistische Weise....finde ich "phasenweise" absolut in Ordnung und kann einen wieder auf den Weg führen.
Ich halte es für alarmierend und irreführend, daß du dich auf diese Weise weiblicher fühlst.
Eine Frau definiert sich doch nicht über ihren Körper sondern über ihr weibliches Wesen, im Gegenteil wird deine Weiblichkeit sogar durch solche plumpen Ego-Häppchen entwürdigt.
Denn der Mann begehrt nur deinen Körper und nicht dich als Person, also das würde mich in keinster Weise aufbauen sondern entwürdigen.
Ich denke daß man dadurch nicht auf den Weg geführt wird, sondern in ein falsches Selbstbildnis.




@Insideman
Insideman schrieb:Fantastisch diese Einstellung. Solch Frauen gefallen mir.

Nicht dieser locker leichten^^ <-->
Ich habe momentan 2 Sexbeziehungen.
Diese Aussagen stehen sich aber ziemlich gegenüber ^^




@lateral
FräuleinWunder_ schrieb:Das kann man auch anders betrachten.. Sex macht spaß, ist gesund, und wenn man sich begehrt fühlt, tut das nicht nur dem Körper sondern auch der Seele gut.
Naja, wem's gefällt der soll es halt machen.
Ich denke aber, daß nur der Sex mit dem Partner, echte Liebe vorausgesetzt, wirklich glücklich machen kann, da hier durch die seelische Bindung Energien ausgetauscht werden die der Regeneration dienen. Doch die Liebe ist die Voraussetzung für diesen Vorgang, weil in der echten Liebe das Geben maßgeblich ist, während es bei reinem Sex, also der Befriedigung, ein Nehmen ist das zwar kurzfristig gesehen angenehme Zustände hervorruft, doch im Sinnes eines Ganzen eher unkonstruktiv wirkt, weil es eben doch nur eine andere Art der Selbstbefriedigung ist, zu der man einen anderen Menschen benutzt.
FräuleinWunder_ schrieb:Also von daher... Kann man schlafen mit wem man will, wenn es einem gerade gut tut.
Das Problem an der Sache sind dann im laufe der "Beziehung" die Gefühle.
Klar kann man das, aber die Frage ist, ob man es will, und ich will nicht ;)
Was die Gefühle betrifft so ist es für mich unverständlich, wie man beim Sex keine Gefühle entwickeln kann. Man geht mit jedem Menschen mit dem man schläft eine Bindung ein, ob man will oder nicht, und dies sollte man eigentlich vorher spüren. Aber viele Menschen sind leider sehr degeneriert was ihre inneren Empfindungen angeht.
FräuleinWunder_ schrieb:Man lebt nur einmal
Irrtum *g*
Aber off-topic ;)


melden
Shiiva
Diskussionsleiter
Profil von Shiiva
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.08.2010 um 20:42
Natürlich kann es passieren, dass man sich verliebt, dass kann überall und nirgendwo passieren.
Aber wenn man Single ist, möchte man auch nicht auf Sex verzichten, zum großen Teil zumindest.


melden
Shiiva
Diskussionsleiter
Profil von Shiiva
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.08.2010 um 20:46
Fantastisch diese Einstellung. Solch Frauen gefallen mir.

Nicht dieser locker leichten^^ <-->
Ich habe momentan 2 Sexbeziehungen.


Diese Aussagen stehen sich aber ziemlich gegenüber ^^
Das hab ich mir auch gedacht, aber nunja.


Als Frau hat man genauso Bedürfnisse wie Männer, ich finde zwar auch das Sex etwas Intimes ist, aber andererseits ist das auch mit einer SB etwas zwischenmenschliches und kann einem genauso Geborgenheit und Befriedung verschaffen wie zb. eine Beziehung.
Halt hat man den großen Streß drumherum nicht, dass ist der Vorteil (oder für einige der Nachteil) der ganzen Situation.
Man kann sich auch mit einer SB fallen lassen, experimentieren und über seine Wünsche und Neigungen sprechen wie in einer Beziehung.
Ich finde das weder befremdlich, noch müsse man sich als Frau dafür schämen.

natürlich ist die Latte des Schamgefühls bei jedem Menschen, bzw jeder Frau anders bemessen.


melden
einsiedler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.08.2010 um 20:52
Ich finds einfach klasse, kein Ärger nur Spaß was will man mehr.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.08.2010 um 21:05
@Shiiva
Shiiva schrieb:Aber wenn man Single ist, möchte man auch nicht auf Sex verzichten, zum großen Teil zumindest.
Hat Sex für dich denn so einen hohen Stellenwert?




@einsiedler
einsiedler schrieb: was will man mehr.
Vertrauen, Geborgenheit, jemanden an seiner Seite, Gemeinschaft ... ziemlich dumme Frage.


melden
Shiiva
Diskussionsleiter
Profil von Shiiva
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.08.2010 um 21:07
@Sidhe
Ich find Sex gehört zum Leben dazu und ich habe sehr sehr gerne Sex.
Ich machs natürlich nicht mit jedem um Gotteswillen, aber wenn es sich ergibt und die Chemie stimmt, hab ich nichts dagegen einzuwenden.


melden
einsiedler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.08.2010 um 21:09
Sidhe schrieb:Vertrauen, Geborgenheit, jemanden an seiner Seite, Gemeinschaft
Alles überbewertet, reicht doch wenn mich früh jemand anlächelt.

Ich hab das letzte mal meine Zeit mit Gefühlen verschwenden, goog Guys finish last.


melden
einsiedler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.08.2010 um 21:11
@Shiiva
Genau so wenn sich die Chance bietet muß man zugreifen, hab schon genug Chancen verschwendet weil ich alle Mädels für Engel gehalten habe.


melden
Shiiva
Diskussionsleiter
Profil von Shiiva
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.08.2010 um 21:14
@einsiedler
Man kann ja nicht alle über einen Kamm scheren.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.08.2010 um 21:15
@Shiiva

Ich sehe Sex zwar als einen Teil des Lebens, aber nicht unbedingt als einen notwendigen.
Natürlich von der Empfindungsebene her betrachtet, rein biologisch ist die Notwendigkeit schon gegeben *g*




@einsiedler

Überbewertet? Traurig, daß du so denkst, aber das zeigt nur, daß du gar nicht weißt,
wovon du redest.


melden
Shiiva
Diskussionsleiter
Profil von Shiiva
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.08.2010 um 21:18
@Sidhe
Na es kommt ja auch immer auf den persönlichen Bezug im Sinne zu Sex an.
Es gibt Menschen die ohne Sex leben können (gänzlich) welche, die mit einmal im Monat zufrieden sind, welche die wöchentlich 2-3 mal wollen und auch welche die 2-3 Täglich gerne Sex haben möchten.
Wenn das für einen persönlich nicht so wichtig ist, haben andere Sachen einer Beziehung natürlich Vorrang (Womit ich nicht sagen will, dass Sex bei mir an 1. Stelle steht; vielleicht an zweiter ;) ) ich denke du weisst was ich meine.


melden
einsiedler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.08.2010 um 21:18
@Sidhe
Tut mir leid aber die Frauen haben mir gezeigt was sie wirklich wollen. Danach muß man sich nun mal ausrichten wenn man nicht allein sein will.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.08.2010 um 21:22
@Shiiva

Ja, verstehe schon ;)



@einsiedler
einsiedler schrieb:Tut mir leid aber die Frauen haben mir gezeigt was sie wirklich wollen.
"Die" Frauen sind nur die Frauen, mit denen DU was hattest.
Und gleiches zieht nunmal gleiches an, das ist wohl eher das Problem^^


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.08.2010 um 21:23
@einsiedler

Und wenn du Probleme mit dem Alleinsein hast, ist Sex auch nur
eine billige Verdrängungsmechanik. Der Mensch sollte sich selber eigentlich mehr wert sein :|


melden
Shiiva
Diskussionsleiter
Profil von Shiiva
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.08.2010 um 21:24
@einsiedler
Du darfst nun aber nicht jede Frau als "billige Arbeitskraft" einschätzen, gibt durchaus Frauen mit Charakter.


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.08.2010 um 21:25
Interessante Frage und noch interessantere Antworten!
Nur ne Sexbeziehung...nee, ist nichts für mich!
Klar, keine Verpflichtungen,kein Stress usw. aber irgendwie in meinen Augen nicht das Richtige.
Wie soll das überhaupt gehen?
Einfach treffen, Sex haben, wieder weg....nichts miteinander reden usw. NEE, ....geht gar nicht!!!


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexbeziehung - Ja oder ein No-Go?

19.08.2010 um 21:25
Menschen, die Einsamkeit mit Sex verdrängen wollen, bekommen nur noch viel stärkere Depressionen.


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
zuhören46 Beiträge