Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hundewelpen in Fluss geworfen

1.226 Beiträge, Schlüsselwörter: Hundewelpen

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 12:52
Meine Ironie zum Thema:
Die Oma wird mit einem Netz hinter der Biegung gestanden und die Welpen wieder heraus geholt haben.


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 12:53
wie @Doors auch schon schrieb,
normalerweise werden solche tiere (katzen und hunde) in säcke gesteckt und so ersäuft.
das passiert in deutschland jeden tag

die junge frau des videos war ein sack wohl zu wertvoll.
daraus wollt ihr ihr einen moralischen strick drehen ?

der bestenfalls auf dem scheiterhaufen endet ?

so! sieht´s aus

buddel


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 12:54
@emodul

Woher weiß du denn was ich mit meinem Geld mache und was nicht ?

Nur mal so zur Info für dich, ich nehme ständig Tiere auf die keiner mehr will und peppel sie wenn nötig auch auf.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 12:54
mein gott jetzt regen sich die PEta anhänger wieder mal ne runde auf

Gut es ist scheiße und irgendwo nicht vertretbar.... aber son scheiß wichtiger nehmen als die WIRKLICHEN Probleme die im Moment auf dieser Welt sind halte ich für gefährlich und pubertär.

Schon krank wie wichtig leute so ne Bagatelle nehmen....
Medien Gefühle ....Kein Platz für Rationalität

Tja so lenkt man gekonnt Aufmerksamkeit auf sich !!


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 12:55
@kaktusanfasser
kaktusanfasser schrieb:Was spricht denn gegen ein Kopfgeld ?
Du glaubst doch nicht, dass ich in einem Thread, in dem es um die Entrüstung über das böse Mädel geht, meinen Standpunkt zu einem Kopfgeld darlegen werde. Das erübrigt sich beim Lesen meiner Beiträge.
Frage an Dich: Du verurteilst die Kleine, aber Du bist für ein solches Kopfgeld?


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 12:56
@buddel
Wenn es denen Spaß macht, Scheiße zu schleppen, können sie sie von mir
aus auch quälen.

@lambretta
Und so unterschiedlich ist der Mensch: Was dir egal ist, bringt mich zur Weißglut.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 12:56
@kaktusanfasser
und wo bleibst du mit deinen aufgepäppelten tieren ?

buddel


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 12:57
@lambretta
Sie muss dafür gerade stehen ! definitiv !


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 12:58
@tunnelblick
die peta-anhänger regen sich nicht nur auf,
sie haben ein "kopfgeld" in höhe von us $ 2.000 ausgesetzt

buddel


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 12:58
@ramisha

Zur Weißglut - worüber?
Bist Du wütend auf die Regierungen Europas, die Krieg am Kosovo geführt haben, und die Kleine ohne Eltern aufwachsen liessen?


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 12:58
@ramisha
du verwechselst ursache und wirkung

buddel


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 12:59
@buddel

Also um erstmal eines Klar zu stellen, bei mir handelt es sich um Schlangen, und viele bekomm ich weiter vermittelt, oder gehen an andere Schlangenhalter als Futtertiere. Oder ich behalte sie selber.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 13:00
@kaktusanfasser
kaktusanfasser schrieb:Sie muss dafür gerade stehen ! definitiv !
Ja - aber wer?

Die Mutter der Welpen?
Das Mädel?
Die Oma?

Wer zum Geier?


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 13:01
Das Mädchen und der Kameramann, die hat die Tat ausgeführt und er hat nichts dagegen unternommen.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 13:01
kaktusanfasser schrieb:oder gehen an andere Schlangenhalter als Futtertiere.
Ui, da lohnt sich das aufpäppeln ja richtig... :|


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 13:02
@BlackPearl
Sag mal liest du eigentlich was ich schreibe ?
Wenn NÖTIG peppel ich sie auch auf !
EDIT
Außerdem müssen auch Schlangenfressende Schlangen etwas fressen. So ist nunmal der Lauf der Dinge.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 13:02
@kaktusanfasser
und da kannst du (ich) mal sehen :
WAS willst du mit schlangen ?
was ist, wenn eine deiner schlangen mit einem mal hundert eier legt
und du als schlangenfan mit hundert jungschlangen nichts anfangen kannst ?
weil zb, alle anderen schlangenfans das gleiche problem haben ?

diese ganze debatte ist verlogen voller eiferer

buddel


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 13:02
@kaktusanfasser
kaktusanfasser schrieb:und der Kameramann
Sag' mir bitte, was Du bei Kriegsberichterstattern vorschlägst!


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 13:03
@lambretta
Nicht alle Kinder, die ohne Eltern aufwachsen, werden automatisch zu Tierquälern.
Das ist eine der miesesten Charaktereigenschaften, die es gibt. Ich bin auch ohne
Eltern aufgewachsen.

@buddel
kann dir nicht ganz folgen, da ich bisher weder Scheiße geschleppt, noch Tiere
gequält habe.


melden
Anzeige

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 13:03
kaktusanfasser schrieb:Sie muss dafür gerade stehen ! definitiv !
Total nervig, diese "ich will jemanden hängen sehen"-Einstellung.

Niemand hat davon etwas, am wenigsten die Tiere und genau um die sollte es eigentlich ja gehen.

Aber den meisten "virtuellen Rächern" geht es offenbar gar nicht um die Tiere ...

Emodul


melden
82 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden