Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hundewelpen in Fluss geworfen

1.226 Beiträge, Schlüsselwörter: Hundewelpen
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 13:29
wo sowas geht
muss doch auch ein tierasyl in der nähe sein, oder ?


buddel


melden
Anzeige

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 13:31
@buddel

Die sind aber auch gern mal überfüllt.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 13:31
kaktusanfasser schrieb:Wie ich schon einmal geschrieben habe :
Warum halten sie dann überhaupt Hunde ?
Sie kosten jeden Tag Geld, das ergibt keinen Sinn

So ich muss erstmal weg, bin heute Abend wieder da.
Du würdest nie darauf kommen, weshalb die Tiere halten. Die halten sich Tiere, weil sie Tiere mögen. Genau wie Du.

Aber weil die Tiere nicht kastriert werden, sei es aus Geldmangel oder aus Nachlässigkeit, gibt es ungewollt Nachwuchs, den dann natürlich niemand will.

Dann werden die Welpen/Katzenjungen auf diese oder ähnliche unschöne Weise entsorgt. Sowas passiert übrigens auch jeden Tag hier in Westeuropa.

Wer also etwas Gutes tun will, der kann durchaus was tun und z.B. dafür sorgen, dass die streunenden und herrenlosen Katzen in der Umgebung kastriert werden.

Diese "Treibjagd" im Netz bringt abgesehen von aufgeplusterten Egos ("Ja, wir tun was!") leider gar nichts ...

Emodul


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 13:37
verrat! wird hier womöglich vermutet.
des menschen treuester begleiter wird betrogen.
um sein leben und um den sinn seiner existenz.
leider ist der sinn des hundes existenz allein auf das wohlwollen des besitzenden menschen beschränkt.
der hund mag getreuer begleiter sein
aber kein zwangspartner

buddel


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 13:58
Meine Meinung ist, das nichts, oder zu mindestens nichts wesentliches dabei rauskommen wird.

Es wird die Mentalität der Menschen nicht ändern, weil es für Sie der scheinbar einfachste Weg ist überzählige Tiere loszuwerden. Und Menschen gehen einfach immer den einfachsten Weg.

Anderseits halte ich das Kopfgeld für eine wirklich dumme, barbarische Idee.

Hier werden einige Zeitgenossen animiert alte Rechnungen zu begleichen und das Bild

mg65483,1283428683,welpen-sorry 427669a

halte ich für das Begleichen einer solchen Rechnung.

Selbst wenn die ECHTEN SCHULDIGEN gefunden werden sollten.
- Muß es Ihnen erstmal nachgewiesen werden, sie werden sich ja nach der allgemeinen
Aufregung, nicht auf den Marktplatz stellen und rufen, hallo ich wars.
- Außerdem können Sie nur nach den Gesetzen ihres Heimatlandes bestraft werden, und
das Tierschutzgesetz von Bosnien ist wahrscheinlich mit unserem in keinster Weise zu
vergleichen.

Also letztendlich:

Es war eine dumme barbarische Tat, aber ich möchte nicht wissen, wieviel junge Hunde und Katzen gerade im Moment auf diese Weise entsorgt werden.

Und ich würde mich auch nicht wundern, wenn noch mehr solche Filme auftauchen würden, die Publicity ist denjehnigen zumindestens sicher.

In diesem Sinne Tschüß
Jens


melden
Dysnomia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 14:07
Angeblich solls eine Antonia Miskic gewesen sein...

http://www.folkoteka.org/2010/09/02/sokantno-mlada-devojka-hladnokrvno-bacala-stenad-u-reku-video/

Der Text ist glaube ich auf serbisch.. Und da steht das eine Antonia Miskic in frage käme. Und das es in Kroatien aufgenommen wurde.

Am Ende der Vorletzten Zeile steht ihr Name & das sie aus Kroatien ist. Obs jetzt wirklich stimmt ?

t0rAxx


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 14:10
"Und ich würde mich auch nicht wundern, wenn noch mehr solche Filme auftauchen würden, die Publicity ist denjehnigen zumindestens sicher."

Jep, nach den ganzen Happy Slapping, Unfall und Mordvideos die man im Internet findet, ist Tiersnuff wirklich etwas erfrischend neues.

Ich kann die Aufregung um das Video nur insofern verstehen, das es im Gegensatz zu dem ganz alltäglichen Horror, diese Tiertötung selbst noch in Tageszeitungen gedruckt werden kann.

Die Menschen haben wirklich jede Relation zur Realität verloren.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 16:12
Aus dem Eröffnungs-Beitrag:
Wir krank können Menschen eigentlich noch sein...
Allmystery hat erstaunlich viele User mit der Fähigkeit einer psychologischen Diagnose zu bieten.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 16:13
mir ist aufgefallen das wenn ich gut drauf bin und mit kumpels unterwegs bin, das ich auch schon so manche asoziale scheiße mache und es lustig finde... xD so ist das denk ich mal eben wenn man 15 ist

aber ich hab noch nie andre leute verletzt, oder lebewesen und mich daran erfreut
außer vllt insekten die ich im kindergarten gequält hab
ich liebe tiere...

und wenn die scheiße zum trend wird wär ich echt aggro
aber was soll man dagegen schon machen? -.-
wenn ich sowas sehn würde würd ich denjenigen in den fluss hinterherschubsen

edit: also ich finde schon so einiges lustig, aber nichts was andre leute/lebewesen verletzt


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 16:17
@sanatorium
sanatorium schrieb:wenn ich sowas sehn würde würd ich denjenigen in den fluss hinterherschubsen
Und Dich widerum jemand, der Dich sieht.
Vielleicht verstösst sie laut serbischem Recht gegen gar kein Gesetz.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 16:20
@lambretta
in deutschland... da wird mich keiner hinterherschubsen :D


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 16:24
@sanatorium

Du hättest sie geschubst - soviel zu Deiner Logik.
Also findet sich auch jemand, der Dich ins kalte Nass befördert.

Aber nochmal zur Frage: woran störst Du Dich bei ihr?


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 16:25
@lambretta
mich störts einfach nur das die hundebabys wegen der f*tze absaufen müssen?

edit: ich kann schwimmen :D


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 16:31
@sanatorium

Hast Du gelesen, dass ihre Oma von ihr verlangt hat, die Welpen zu entsorgen?
Wer ist denn jetzt die F*tze? Sie oder ihre Oma?


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 16:32
@lambretta
beide
und ja das hab ich gelesen ;) kann englisch


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 16:36
@sanatorium

Aha. Du schubst erst das Mädel in den Fluss - später zerrst Du ihre Oma an den Haaren aus ihrem Haus?
Hier, bTight, hefte Dir den an die Weste:


mg65483,1283438219,TNARTIKEL09-03-19-90649 sheriffstern-28129



Deine moralische Überlegenheit ist beeindruckend!


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 16:38
@lambretta
:D :D :D
nein die oma ertränk ich in ihrer badewanne
die enkelin im fluss

special officer bTight meldet sich


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 16:44
@sanatorium

Mein Vater hat in seiner Jugend auch Hunde- und Katzenbabies im Fluss ersaufen müssen. Auf dem Land, auf dem er aufgewachsen ist, war das so. Dafür hat er seinen eigenen Hund regelrecht geliebt. Er ist also kein Tier-Hasser. Und er ist weder abartig noch bestialisch oder pervers. Ich bin froh, dass er keinem wütenden Mob in die Hände gefallen ist.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 16:46
@lambretta
ja aber gibt es nicht andere möglichkeiten... besitzer suchen?
oder wenigstens ne weniger schmerzvolle methode?


melden
Anzeige

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 16:49
@sanatorium

Wird das Mädel nicht auf dem Balkan vermutet?
Wie hoch ist die Chance, in Armut Nachbarn zu finden, die die Welpen aufnehmen?
Das ehemalige Jugoslawien ist zerbombt.
Und weniger schmerzvoll soll's sein? Mit der Axt?
Für das junge Mädel war das bestimmt schon die schonenste Methode.


melden
248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden