weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hundewelpen in Fluss geworfen

1.226 Beiträge, Schlüsselwörter: Hundewelpen

Hundewelpen in Fluss geworfen

15.10.2010 um 14:19
@niurick

Hatte ich nichtmal vor Urzeiten hier das Bild mit dem strahlenden Grinsen gepostet? Das freudige "HUI" beim Werfen hört man ja nur im Video, das finde ich im Grunde schlimmer und abstoßender als die Handlung an sich.


melden
Anzeige

Hundewelpen in Fluss geworfen

15.10.2010 um 14:30
@Thalassa


Noch bis in die 1950er Jahre war es in einigen Gemeinden Frankreichs üblich, lebende Katzen als Symbol des Bösen zu Ehren Gottes von Kirchtürmen zu werfen.

Schade, dass es damals Youtube noch nicht gab.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

15.10.2010 um 14:34
@Doors

Jaaaaaaaaaaa und bis zur Mitte des vorigen Jahrhunderts hat man in etlichen, meist erzkatholischen Gegenden auch noch Eulen lebendig an die Hoftür genagelt.
Das alles ändert aber nichts an der Tatsache, daß dieses Video einfach nur widerlich ist!


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

15.10.2010 um 14:36
@Thalassa


Menschen sind widerlich. Nicht nur in dem, was sie Tieren antun.
Ich fragte mich gerade, ob die netten Herren, die ich kennengelernt habe, auch "Hui" gerufen haben, wenn sie Babies den Schädel einschlugen. Zugetraut hätte ich es ihnen.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

15.10.2010 um 14:38
@Doors

Ich weiß, welche du meinst ... innerlich haben sie es bestimmt getan, gegrinst haben sie garantiert dabei


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

15.10.2010 um 14:44
@Thalassa

Selbstverstaendlich.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

15.10.2010 um 15:11
Wenn wir alle Scheußlichkeiten dieser Welt auf YT sehen könnten/würden, die wir nicht verhindern könnten, würden die meisten von uns bestimmt keine einzige ruhige Minute mehr haben.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

17.10.2010 um 09:36
@lambretta

habe gerade deinen eintrag gelesen wo du einen text zetiert hast wo geschrieben stand das das mädchen schon ermittelt wurde und wegen ihrem alters nicht weiter ermittelt wird

ich sag nur dazu jaaaa mit tieren kann man es machen ich find das eine frechheit diese junge "dame" ist auf dem besten weg ein psychopat zu werden hab schon öffters in der zeitung /internet gelesen das psychopaten in der kindheit oft tiere gequält und sogar danach getötet haben wenn ich sowas lese oder höre das es dann nicht weiter ermittelt wird kommt mir echt das kotzen
bin der meinung wenn sie schon nicht eine strafe bekommt dann soll sie zumindestens eine psychologin/logen bekommen den ich finde egal ob aus kindlichen leichtsinn oder im schlimmsten fall in ernster absicht es steckt was psychisches dahinter und das soll auf dem grund gegangen werden

lg codex


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

17.10.2010 um 10:08
Ok Ok, mein letzter Beitrag wurde gelöscht, (wegen Beleidigung).
Ihr habt ja Recht, sagen wir es so ich bin mit den Handlungen der Dame in dem Video absolut nicht Einverstanden! :)


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

17.10.2010 um 13:53
Wenn das Mädchen das nicht selber fühlt dass das falsch war dann kann man ihr wohl nicht so einfach helfen.
Strafen und Gefängniss usw würden sie womöglich noch zu einen brutaleren menschen machen.

Zwangsarbeit z.B. in einem Zoo, ausmisten oder so....ist zwar keine gerechte Strafe aber vielleicht können Ihr die Tiere bei Ihren Problem bischen helfen, zum nachdenken bringen!

Bei jedem entsorgten Elefantenpfladen kann Sie dann huiiii schreien.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

17.10.2010 um 14:22
@chemoristikus
wer ist das schon? :)

Leider denke ich das viele Menschen es nie kapiern werden das man Lebewesen egal wie sie sind mit dem gleichen Respekt behandeln sollte mit dem man auch seine Mitmenschen Familie behandelt.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

17.10.2010 um 14:42
@soulbreaker
Ja, aber ich glaube das können wir als, ich sag mal normale Menschen sowieso nicht nachvollziehen was sich da im Kopf des Mädchens abspielt.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

17.10.2010 um 14:45
@whisky

Kuckt man sich einen Welpen genau an wird man erkennne das er sehr schwach ist und sich nicht wehren kann.

Sie können noch so süß sein aber das Schrein und das Wissen das du stärker bsit als der Welpe gibt dir ein Gefühl von Macht einfach das du über ihn entscheiden kannst.

Vielleicht dachte sie ja so ich könnt mir nie vorstelln sowas zumachen....


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

17.10.2010 um 15:59
Ein Welpe, ist genausoviel wie ein Menschen baby, es hat keinem was getan, und es kann soviel draus werden!
Niemand hat das recht Welpen/auch wenn Menschen den Namen Babys geben sie zu Killen!


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

17.10.2010 um 16:00
Macht? Macht gegenüber einem Kleinkind oder einem Welpen? Sogar bei Hunden der unterschiedlichsten Rassen gibt es "Welpenschutz"!


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

17.10.2010 um 16:03
whisky schrieb:@soulbreaker
@soulbreaker
entschuldige, hatte dich falsch verstanden


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

17.10.2010 um 16:09
@whisky
das mit der strafarbeit im zoo hört sich echt gut an =D


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

17.10.2010 um 16:40
@chemoristikus
Kein Probelm :)


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

10.11.2010 um 16:36
@Subhuman
@soulbreaker
@chemoristikus
@whisky
@Thalassa
@KoMaCoPy
@Doors
@niurick
@balea10
@kastanislaus
@lambretta
was ist jetzt eigendlich aus diesem mädchen geworden ????

HOFFE SIE HAT EINE GERECHTE STRAFE BEKOMMEN!!!!!!!!!!!!!!!!


melden
Anzeige

Hundewelpen in Fluss geworfen

10.11.2010 um 16:38
Sie hat die mediale Hatz miterlebt.
Das ist Strafe genug.


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Alle schauen weg!77 Beiträge
Anzeigen ausblenden