weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vater macht mich krank

89 Beiträge, Schlüsselwörter: Krank, Vater, Bulimie

Vater macht mich krank

05.10.2010 um 16:08
Hallo Leute,

ich weiß gerade wirklich nicht mehr was ich machen soll. Sitze nun hier und heule und hab einfach nur noch Hass in mir.
Ich bin 27 Jahre alt, 1,65m groß und wiege um die 65 kg. Ich weiß, dass ich nicht schlank bin, aber fett würde ich mich auch nicht unbedingt nennen. Da ist mein Vater allerdings ganz anderer Meinung. Seit Tagen oder Wochen hör ich andauernd von ihm, wie dick ich doch sei. Mal abgesehen davon, dass es nicht schön ist, das von seinem eigenen Vater zu hören, ist es auch noch ironisch, dass er selber 120kg wiegt.
Als ich 15 war, hatte ich an Bulimie. Wog bei gleicher Größe zwischen 53-47kg. Niemand aus meiner Familie wußte davon. Nur meine Freunde und mein Lehrer. Der hatte selber eine Bulumie kranke Tochter und hat es mir direkt an bestimmten Merkmalen angesehen, dass ich auch darunter leiden muss. Nach einiger Zeit konnte ich mir selber helfen. Habe eingesehen, dass das nicht gesund ist und habe zugenommen. Allerdings wog ich dann auch ohne Bulimie um die 55kg. Als ich 25 wurde, habe ich plötzlich innerhalb einiger Woche stark zugenommen. ich denke mal, weil da der Stoffwechsel sich änderte. Und nach und nach habe ich zugenommen. Nun wiege ich also um die 65kg.
Gerade war ich bei meinen Eltern und mein Vater meinte, ich solle Suppe essen (sie aßen gerade zu Mittag). Als ich dann meinte, dass ich nicht möchte, sagt er, dass es komisch ist, dass ich kaum was esse, aber so fett wäre. Da bin ich dann mal frech geworden. Habe gefragt, ob es ihm lieber wäre, wenn ich mir nach dem Essen den Finger in den Hals stecke. Dass ich dann bald krank wäre und er mich im Krankenhaus besuchen kommen könnte.Da grinste mein Vater nur mal wieder ganz dreckig. Ich hasse ihn einfach nur noch. Deswegen werde ich nun auch wieder damit anfangen. Einfach aus Trotz. Damit mein Vater sieht, was er für Schaden angerichtet hat. ich will einfach nur noch krank werden, damit ert einmal checkt was er getan hat. Andauernd belastet mich mein vater psychisch. Ich war sogar schonmal beim Psychater, weil ich nicht mehr weiter wußte. Doch der meinte, er hätte selten jemand so "gesundes" vor mir und der einige der Hilfe bräuchte, wäre mein Vater. Das hab ich ihm damals auch gesagt, aber auch da lachte er nur.
Was soll ich nur machen? Wie kann man diesem Mann klar machen, dass er mich seelisch langsam kaputt macht?! ich weiß, er ist mein Vater, aber so langsam hasse ich ihn einfach nur noch....


melden
Anzeige

Vater macht mich krank

05.10.2010 um 16:09
Wenn du schon auf eigenen Beinen stehst würd ich sagen du brichst den Kontakt einfach ab.


melden

Vater macht mich krank

05.10.2010 um 16:10
@Limoneneis

Weiss dein Vater mittlerweile von deiner Bulumie-Geschichte?


melden
wheelman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vater macht mich krank

05.10.2010 um 16:17
@Limoneneis
Auf, auf zur Wohnugssuche.. ;)

Verzeih, ich kenn deinen Vater ja nicht....allerdings, das was du hier über ihn schreibts, stempelt ihn für mich zu einem Idioten ab .


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vater macht mich krank

05.10.2010 um 16:18
Hallo erstmal
Fühlst du dich selber wohl in deinem Körper.....ich meine hast du keine prob. damit.Wenn ja dann Ignorier in einfach und gehe für ein paar Wochen nicht zu deinen Eltern hin...wenn dich dann fragen fragen warum du nicht mehr hingehst schildere deine Meinung über ihn...vielleicht merkt er es dann.


melden

Vater macht mich krank

05.10.2010 um 16:19
@Limoneneis
Limoneneis schrieb:Deswegen werde ich nun auch wieder damit anfangen. Einfach aus Trotz. Damit mein Vater sieht, was er für Schaden angerichtet hat.
Du willst deinem Vater "eins auswischen" indem DU DICH kaputt machst? So ein Unsinn aber auch - brich den Kontakt zu ihm ab, wenn er sich nicht ändert! Das wäre logisch.


melden

Vater macht mich krank

05.10.2010 um 16:19
@Limoneneis

ähhh 1,65m Größ und 65 Kg IST schlank. Hör nicht auf Ihn.

Kontakt abbrechen, auch wenns schwer ist. Dieser Mensch tut dir nicht gut.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vater macht mich krank

05.10.2010 um 16:21
Limoneneis schrieb:1,65m groß und wiege um die 65 kg
Also nach Pierre Broca hast du doch Idealgewicht? oO

*blubb*


melden

Vater macht mich krank

05.10.2010 um 16:21
@Limoneneis

Niemand hier kennt Deinen Vater besser als Du. Er ist übergewichtig und lieben wird er Dich auch.
Ist es möglich, dass er versucht, Dich vor dem zu warnen, was er bereits durchmacht (kaputte Gelenke z.B.)?
Dass Du fett seist, ist seine Art, Dir zu sagen: "Achte bitte mehr auf Dich und Deine Gesundheit. Ich will Dich nur schützen, dass es Dir so geht wie mir!"

P.S.: Ist es nicht sehr makaber, dass es hier darum geht, dass Du als fett bezeichnet wirst, Dich aber nach einem Dickmacher benennst? Guten Appetit!


melden

Vater macht mich krank

05.10.2010 um 16:22
Limoneneis schrieb:Damit mein Vater sieht, was er für Schaden angerichtet hat.
Das sieht er auch, wenn du den Kontakt abbrichst. Ist die bessere Alternative als tatsächlich fett zu werden.


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vater macht mich krank

05.10.2010 um 16:23
@lambretta
Da hast du recht.....aber das kann man auch anderst sagen....als wie es ihr Vater tut.


melden
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vater macht mich krank

05.10.2010 um 16:24
Er wiegt selbst 120kg,und bezeichnet dich bei deiner Körpergrösse und deinem Gewicht als Fett...
scheint seine eigenen Probleme an dir auszulassen...
wenn's ein Fremder sagen würde,würde ich sagen ignorier es einfach...beim eigenen Vater is natürlich wieder anders...


melden

Vater macht mich krank

05.10.2010 um 16:28
naja idealgewicht wäre aber nach dieser seite http://www.praxis-lexikon.de/diy/diy-bauplan/i/idealgewicht-berechnen.php bei 1.65, 55 kg...
@Limoneneis
ich find das aber ganz schön krass, dass das ausgerechnet dein vater zu dir sagt, wenn er selbst stark übergewichtig ist...
ich schließ mich den anderen an und sag auch, dass du den kontakt lieber abbrechen solltest...


melden

Vater macht mich krank

05.10.2010 um 16:29
Eventuell will er das du dir nen Typ suchst und Ausziehst
Sprich: Endlich allein auf eigenen Beinen stehst und den Kühlschrank nicht mehr leer räumst damit Er mehr für sich hat.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vater macht mich krank

05.10.2010 um 16:29
@Limoneneis
Limoneneis schrieb:ich will einfach nur noch krank werden, damit ert einmal checkt was er getan hat
Wenn du so denkst, bist du schon krank.
Warum willst du dich selbst bestrafen für Fehler, die ein anderer macht?
Entweder du bist mit dir zufrieden, dann sag es deinem Vater, oder du bist es nicht, dann ändere etwas daran.
So oder so, es heisst die Backen zusammen zu kneifen Stärke zu zeigen.


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vater macht mich krank

05.10.2010 um 16:31
@Limoneneis
Limoneneis schrieb:Deswegen werde ich nun auch wieder damit anfangen. Einfach aus Trotz. Damit mein Vater sieht, was er für Schaden angerichtet hat. ich will einfach nur noch krank werden, damit ert einmal checkt was er getan hat.
Verzeih, aber wie 27 sieht diese Reaktion nicht aus. Eher wie 14. Wenn es stimmt, was du über deinen Vater schreibst, wird er es so sicher nicht checken...

Wenn du deinen Eltern aber einen Brief schreibst und ihnen mitteilst, dass du deine Mutter gerne bei dir zu Besuch erwartest, sich dein Vater aber bis auf weiteres bei dir nicht mehr zu melden braucht, weil du keine Lust hast, dich von ihm psychisch fertig machen zu lassen, dann wird er es merken. (vielleicht!!!)

Alternativ, sag ihm, er solle sich solche Kommentare verkneifen (alternativ mal in den Spiegel schauen) oder du bist weg. Und das dann auch tun! (Also die Wohnung verlassen.) Zu solchen Psychospielchen (und nicht anderes ist es) gehören immer zwei. Und ohne dich kann er es nicht spielen!


melden

Vater macht mich krank

05.10.2010 um 16:42
Meine Eltern haben ein Haus und ich habe im OG meine eigene Wohnung. Im Moment kann ich hier auch nicht weg, aus finanziellen Gründen. Ich studiere und naja, ist so halt günstiger und man lässt mich hier unten eigentlich auch in Ruhe...Ich esse noch nicht mal viel, mache auch Sport. Aber ich nehme einfach nicht ab. Ich wäre natürlich selber auch schlanker, aber so finde ich mich auch ok. Also ich bin auch nicht häßlich und eigentlich ist alles gut proportioniert. Ich hab ne Größe 38, also ganz okay. Ich denke, dass er mich als fett bezeichnet, weil es nunmal ein Unterschied zu damals ist.

Mein Vater kennt seine Grenzen einfach nicht und ich hab des öfteren den Kontakt zu ihm abgebrochen. Aber dann kam meine Mutter auf mich zu und wir haben uns wieder vetragen. Wir hatten damals einen ziemlich heftigen Streit, weil mein Vater mir immernoch sagen wollte, wann ich nach Hause kommen soll. Und als ich 26 war und um 23 Uhr in der Woche nicht zu Hause war, wollte er mir mit der Faust eine reinwamsen. Daraufhin bin ich von zu Hause weg und man konnte mich nicht mehr erreichen. Und dann kam halt meine Mutter auf mich zu und wir beschlossen zusammenzuziehen...Hat eigentlich auch gut geklappt. Nur jetzt nervt er mich einfach mit diesem Fett sein Kram!

Ich hab ihm heute das 1. Mal so richtig gesagt, dass er das lassen soll. Natürlich werd ich nicht mehr bulimie krank, weil ich dieses abgemagerte auch nicht schön finde und man natürlich auch andere Probleme dadurch bekommt. Kaputte Zähne etc. Aber ich würde es so gerne machen...Ihn einfach da stehen sehen und er sieht was er angerichtet hat. Doch ich will jetzt lieber normal abnehmen, wieder schlank sein und ihm dann sagen können, wie fett und ekelig er ist.


melden

Vater macht mich krank

05.10.2010 um 16:45
@Lamm
Mein Vater hätte am liebsten, dass ich heirate und mit meinem Mann und Kindern in seinem Haus wohnen bleibe ^^ Und ich habe meinen eigenen Kühlschrank und krame nie in deren Kühlschrank rum. Da liegt er nur Wurst und so rum und das ekelt mich an.


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vater macht mich krank

05.10.2010 um 16:48
@Limoneneis
du stellst ihm ein ultimatum: wenn er nicht aufhört brichst du kontakt ab, wenn er dich liebt wird er es lassen, wenn nicht macht nix, es kann dir nur besser gehen für einige zeit kontakt abzubrechen. bist doch nicht mehr auf ihn angewiesen oder?


melden
Anzeige

Vater macht mich krank

05.10.2010 um 16:49
@Limoneneis

Mein Vater hätte am liebsten, dass ich heirate und mit meinem Mann und Kindern in seinem Haus wohnen bleibe ^^

Na diese Dummheit wirst du doch nicht begehen, oder ?


Und ich habe meinen eigenen Kühlschrank und krame nie in deren Kühlschrank rum. Da liegt er nur Wurst und so rum und das ekelt mich an.

Toll :)


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gewalt11 Beiträge
Anzeigen ausblenden