weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kapsel der Depression

91 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebeskummer, Depressionen, Scheinwelt

Kapsel der Depression

07.10.2010 um 20:16
@caoz
Ich dachte cannabis könnte mir helfen da ich gegen Medikamenten Therapieressistent bin und hatte es einfach mal ausprobiert aber ich hatte den totalen Absturz mit krassen Herzrasen Mundtrockenheit usw,deswegen bloß nicht probieren,da sich ausserdem durchaus eine Psychose dazu entwickeln kann.


melden
Anzeige
caoz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kapsel der Depression

07.10.2010 um 20:22
Nun das "Gewürz" ,kann bei geistig gesunden Menschen positives bewirken ,aber nicht bei labilen Persönlichkeiten ! Da passiert genau das Gegenteil ,was man sich davon erhofft!

MFG CAOZ


melden

Kapsel der Depression

07.10.2010 um 20:29
Mein Rat :

Pack Dir nen Rucksack voll mit den wichtigsten Sachen und lauf einfach los .....von einem Tag in den nächsten. So kommst Du von jetzt auf nachher erstma schlagartig aus allem heraus.
Mach dies 2 Wochen lang und danach sieht die Welt schonwieder ganz anders aus.


melden

Kapsel der Depression

07.10.2010 um 20:29
@caoz

Was nennst du denn geistig gesund...wenn ich ds mal genauer nehmen darf...?

Mir hilft es immer mal wieder, frueher sogar taeglich, jahrelang, gegen Wutanfaelle und nicht ertragbaren Stress, welcher sich in innerer Unruhe zeigt.
In Sachen kommunikation hat es mir auch damals immer gut geholfen, weil man da einfach von anderen Geisteszustaenden ausgegangen iz und dadurch auch viel offener iz.


melden
caoz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kapsel der Depression

07.10.2010 um 20:36
@KoMaCoPy

mhh,
im Grunde genommen hast du dir die Frage an mich, schon selbst beantwortet !
Deshalb werde ich meinen Senf auch nicht dazu geben !

Es passt auch nicht zum topic bzw. threat!

MFG CAOZ


melden

Kapsel der Depression

07.10.2010 um 20:45
@caoz

Ich bin geistig alles andere gesund und wirklich stabil.
Daher...bleibt meine Frage nach wie vor offen.

Solltest du mich aber jetzt ueberschaetzterweise doch als gesund und stabil kategorisieren...frage ich mich wie kaputt man nach deiner Einschaetzung sein muss um aus Kiffen nichts positives entnehmen zu koennen.


Fuer mich Bong wenns geht :D


melden
caoz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kapsel der Depression

07.10.2010 um 20:58
Eigendlich kategorisiere ich nur ungern User ,die nur ein paar Zeilen in irgendeinem Forum geschrieben haben! Das ist aus psychoanalytischer Sicht ad absurdum ! Dann wäre ich ein Schubladendenker/Eierkopfwackeler !
Ich sehe in erster Linie bei/in jeder Person ein unbeschriebenes Blatt ,oder besser formuliert eine weiße Wand die sich das Individuum ,also mein Gegenüber selbst bemalt ! Was auf Dauer dabei herauskommt ,weiss nur Gott alleine! Ich kann auch nicht in die zukunft sehen etc. .Einen Menschen Einschätzen zu lernen ,braucht definitiv seine Zeit !

MFG CAOZ


melden
caoz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kapsel der Depression

07.10.2010 um 21:12
Und was Einschätzungen generell angeht ,kann meine Person nur damit darauf antworten :" Was erwartet man bei dem Anblick von Kühen auf einer Großen Weide "? ....Das sie Gras fressen bzw.wiederkäuen ! Wie man feststellen kann haben eine Vielzahl von Kühen ihre Leinwand bei mir schon bemalt!

Bei Menschen ist es schon etwas schwieriger ,was Einschätzungen betrifft.

Vielleicht hilft es dir meine Person zu verstehen!

MFG CAOZ


melden

Kapsel der Depression

07.10.2010 um 21:17
@caoz

Im Kuenstlerischen Bereich taetig und...vor Kuehen so wenig Respekt zu haben...?

Nya...ich weiss nicht wie ich diesen leicht abstrakten Beitrag deuten soll, aber...es waere gut moeglich, dass unsere Meinungen ueber Menschen, die scheinbar privlegiert sind Gras rauchen zu duerfen, uebereinstimmt.

Nebenbei sind Kuehe ziemlich komplexe Persoenlichkeiten, wenn...ich bitten darf ;)


melden
caoz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kapsel der Depression

07.10.2010 um 21:29
@KoMaCoPy

Vielleicht hilft dir mein Profil ,meine Person Einzuschätzen ! Bisher sind mir aber nur Schubladendenker begegnet! Ein Foto ist auch dabei .

MFG CAOZ


melden

Kapsel der Depression

08.10.2010 um 12:40
ok mir gehts gerade schlecht. ich bin auch ein wenig labil ok. besonders wenn mein ex vor mir steht. aber reif für die klappse ( sorry aber das bin ich noch lange nicht) ich wurde vor ein paar wochen zur pschologin überwiesen war mein wunsch. aber diese frau meinte nur ich sei normal udn müsse dinge klären ich sei ein ganz normales mädchen. mein hausarzt hab ich gewechselt, der ist auch pschologe. der sagt mir da gleicheich saß nvor ihm am heulen herzrasen udn alles schlecht udn er wollte mir definitiv keine antidepressiva verschrieben weil es bei mir nicht nötig ist. ich krege gänsehaut wenn ich dran denke ich sollte in die klappse gehen. arf man nicht mal liebeskummer haben udn bisschen überfordert sein schon sagt die welt du bist gestört. ist ein gesellschaftliche sproblem oder ? das der eine nicht für den anderen da sein will/ kann udn dann gleich abgeschoben werden soll.. nehmt das bitte nicht persönlich ist eine allgemeine äusserung. ich bin derzeit sehr oft bei nem guten freund der pschologe ist und es hilft. nurmanhcmal kracht alles zusammen und ich würde gerne wissen wie ich es beseitige genau in diem moment. dann muss ich mit jemanden reden alleinbe steig ich da nicht durch. ich wollte doch nur ein paar tipps haben... danke für die antworten aber einige sind ein bisschen zu krass für meine verhältnisse.


melden

Kapsel der Depression

08.10.2010 um 13:05
Na dann kann das Ding ja geclosed werden.


melden

Kapsel der Depression

08.10.2010 um 13:05
@Sabira

es ist leider so, dass, sobald man eine schwäche gezeigt hat, sich einige leute darauf stürzen wie die wölfe. in unserer leistungsgesellschaft ist schwäche zeigen (z.b. eine depression) nicht erwünscht. leider. :(


melden

Kapsel der Depression

08.10.2010 um 13:50
Oh Mann, was hier einige von sich geben ist mehr als hanebüchen.

@Sabira
Die Empfehlung mit dem Klinikaufenthalt (der Begriff "Klappse" ist hier völlig unangebracht, da der Aufenthalt freiwillig wäre und es sehr viele Menschen gibt, denen so ein Aufenthalt wirklich hilft - also bitte nicht aus Unkenntnis so negativ bewerten) rührte daher, dass es gar nicht so leicht war zu definieren wie schwer Deine Probleme sind. Das hast Du ja jetzt klargestellt.
Ich kann Dich mal beruhigen, ich gehe davon aus, dass Du wegen Trennung etc. unter einem vorübergehenden Depressionsartigen Zustand leidest. Medikamentengabe wäre da wirklich fehl am Platz. Und, bevor hier wieder alle "Experten" auf die Barrikaden gehen: Ich weiß, wovon ich rede, ich leide selbst seit meiner Pubertät an einer relativ schweren bipolaren Störung (aka "manische Depression") und habe mich immer geweigert, eine Medikamententherapie zu machen, ich habe gelernt damit umzugehen. Mein Zustand unterscheidet sich von Deinem darin, dass ich auch wenn alles prima läuft in ein tiefschwarzes Loch fallen kann. Das definiert auch eine "echte" Depression, dass Schübe auch unabhängig von den Geschehnissen im Leben auftreten können.
Aber wie wirst Du jetzt damit ferig? Meine Empfehlung:

http://www.depressionen-depression.net/behandlung-einer-depression/sport-bei-depressionen.htm

Diese Behandlungsmethode vor allem leichter Depressionen ist ganz groß im Kommen, und aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Sie hilft. Was heißt: Sportliche Tätigkeit, wenn möglich im Verein, begleitet von einer Gesprächstherapie dürfte Dir innerhalb von 1-2Wochen eine ganze Menge Lebensqualität zurückgeben, da Du mit dem Sport Deinen Botenstoffhaushalt wieder in Ordnung bringst. Dann sieht alles gar nicht mehr so schlimm aus. Glaub mir. Ich versteh wie es Dir geht, kenne ich ja selbst.

Viel Glück!

Lg Tengu


melden

Kapsel der Depression

08.10.2010 um 13:51
@Sabira

Laut meinem Wissen kann eine chronische Depression nicht komplett geheilt werden.
Eine solche wird (wie in einem anderen Beitrag bereits genannt) mit Hilfe von einer Psychiatrischen und Psychologischen Therapie behandelt.
Dies bedeutet...Man kann (muss in einigen Fällen) die Depression nicht nur mit einer Gesprächstherapie, sondern auch mit medikamentösen Mitteln z.B Antidepressiva angehen. Zudem ist es sehr wichtig zu lernen wie man mit der Depression lebt.
Wie man sich bei einem Stimmungumbruch verhält und wie man damit in seiner Umgebung umgeht kann man in den meisten Fällen erlernen.


PS: Manchmal verwenden die Jungs und Mädels hier schon härtere Worte, aber meistens ist es nicht so böse gemeint. Also mache dir nicht zu viel daraus. Jeder hat das Recht seine Meinung zu äußern. So lange sie nicht beleidigend sind ;P


melden

Kapsel der Depression

08.10.2010 um 16:54
@Sabira

Komisch... zuerst schreibst du, dir gehts so schlecht un du brauchst Hilfe. Jetzt auf einmal ist doch alles halb so schlimm un du willst doch keine Ratschläge mehr? Jetzt hast du auf einmal nur noch Liebeskummer? So hörte sich das am Anfang nicht an.
Aber ok.


melden

Kapsel der Depression

08.10.2010 um 18:26
Sabira schrieb:ich habe schon eine begleitende psychotheraie aber alle was ich sage bleibt in mir drin als hätte ich nie darüber gesprochen...
wie meinst du das?

@Sabira


melden
Ema
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kapsel der Depression

08.10.2010 um 19:50
Leute ihr habt alle echt nix besseres zu tun als Dinge die jeder Mensch durchlebt zu verschlimmern...ich schreibe das hier jetzt mind. zum 10 mal...habt ihr alle noch kein Liebeskummer gehabt!?
Vorallem wenn es dir erste Liebe betrifft glaubt man das die Welt über einen zusammen stürtzt.
Da muss man drüber hinweg....und wenn sie bei jeder enttäuschung zu Tabletten greift und damit in jungen Jahren anfängt...na dann viel spass...überlegt euch mal was ihr da schreibt und was für Ratschläge ihr erteilt...das ist ein junges Mädchen was anfangen muss mit ganz normalem Altagsstress klar zu kommen...besser wäre es wenn ihr ein offenes Ohr anbieten würdet oder vll...bischen mit ihr darüber tippt...sie brauch nen guten Freund oder von mir aus auch ihre Clique die sie jetzt auf andere Gedanken bringen...thats it... ;)
LG Ema


melden

Kapsel der Depression

08.10.2010 um 19:54
ja mir geht es schlecht... un mit den ratschlägen mit in eine psychatrie einweisen lassen kann ih wohl nicht so viel machen oder? oder medikamante nehmen... so schlimm istes tatsächlich nicht. aber bevor ich den totalen absurz kriege.. da schreibe ich doch liebr hier rein wo es menschen gibt denen es genauso geht schlechter geht oder besser geht. ist ja egal . einfach zum austausch. und wenn die ganze zeit davon geredet wird welche tabletten meine probleme lösen.. was soll ich denn daraus ziehen? und wegen der therapie. einige sagen ich soll eine machen und das te ich schon. dauert ja alles seine zeit. und wenn ichgerade nicht da bin und die decke mal wieder verdächtige geruche macht von wegen auf meinen kopf fallen kann ich dich hierreinschreiben . was ist denn jetzt so falsch dadran
@Amis das ich manchmal so verwirrt bin das ich das gefühl habe obwohl ich drüber spreche es nicht reiicht um mich zu erleichtern


melden
Anzeige
Sinclair
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kapsel der Depression

08.10.2010 um 19:57
@Sabira

Hallo,

Wenn du einfach nur jemandem zum reden oder einfach nur jemanden brauchst der dir zuhört dann kannst du wenn du willst dich gerne an mich per PN wenden.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft , Glück und Erfolg.


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden