Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vaterlandsliebe ade?

142 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland

Vaterlandsliebe ade?

25.10.2010 um 13:17
@Vandroij

Natürlich suche ich mir die Familie, in die ich hineingeboren werde, genausowenig aus, wie das Land in dem ich zur Welt komme.

Trotzdem sehe ich da erhebliche Unterschiede; meine Eltern sind meine direkten Vorbilder, denen ich nacheifern, oder mich von ihnen lösen will, ich bin zu einem Teil direktes Ergebnis Ihrer Erziehung. Umgekehrtes gilt für meine Kinder. Die Familie ist ein direkter Bezugspunkt, ob das gut, oder schlecht.

Nichts davon trifft so auf 'mein' Land zu.

Ich kann stolz auf meine wohlgeratenen Kinder sein, weil ich einen Anteil daran hatte, wie groß auch immer der war.

Ich habe weder einen Anteil an diesem Land, noch an den Leistungen der Söhne und Töchter des Landes die vor mir kamen, und mit denen ich aber auch rein gar nichts zu tun habe.

Auch vertrete ich nicht das Gegenteil, ich schäme mich nicht für Deutschland, nicht generell.

Ich betrachte es schlicht als ein von Grenzen umgebenes staatspolitisches Gebilde, in dessen Innern Möglichkeiten für mich existieren, für die ich freilich etwas zu leisten habe.
Ich fordere, und ich gebe, und von der Warte aus bin ich bestimmt nicht dankbar.

Das es mir gefällt steht außer Frage; sonst wäre ich nicht mehr hier.
Aber da hört es auch schon auf.


melden
Anzeige

Vaterlandsliebe ade?

25.10.2010 um 13:32
die deutschlandflaggen werden nur noch bei grossen Sportevents wie die Fußball-WM gehisst...nur dann ist ein zusammengehörigkeitsgefühl vorhanden..


melden

Vaterlandsliebe ade?

25.10.2010 um 13:35
Ich habe die Beobachtung gemacht, das die Fußball-WM ein Tabu gebrochen zu haben scheint, zumindest kommt es mir so vor, als sähe ich jetzt (noch immer) weit mehr Deutschland-Fahnen, als vor der WM.


melden

Vaterlandsliebe ade?

25.10.2010 um 13:35
martialis schrieb:Würde jeder freiwillig für Deutschland oder für Frau Merkel in den Krieg ziehen wie 1939.

Meine persönliche Meinung ist, Deutschland ist zwar mein Heimatland, aber mein Patriotismus ist in den letzten Jahren ziemlich geschrumpft.

Wie ist es bei dir? Stehst du zu Deutschland, wie beispielsweise die Amis zur USA?
Früher fühlten sich die Leute vielleicht noch mehr dem Land zugehörig, aber heute ist das vielleicht nicht mehr so. Die Leute waren mit der Regierung einverstanden, die damalige "Regierung" hat das Volk miteinbezogen, das Vaterland war einfach wichtig für sie, wie eine Familie. Heute... naja, wer interessiert sich schon dafür. Es kommt mir nicht so vor als wenn die Regierung etwas für uns, für das Volk macht. Sie schauen nur wo sie selbst Profit rausschlagen können, Macht, Geld, das interessiert sie, nicht das Volk. (Zugegeben, das war damals vielleicht auch so, aber damals hat man es noch verborgen/nicht gezeigt)

Deutschland ist kein Ort mehr den ich zu Hause nenne, denn inzwischen ist ja die Welt im ganzen auch "viel kleiner" geworden. Die Welt, die ganze Erde ist meine zu Hause, nicht nur Deutschland. So wichtig ist das Land einfach nicht. Die Erde im Ganzen hingegen... Man müsste eine Erdenfalgge oder so entwerfen, die würde ich aufhängen.


melden

Vaterlandsliebe ade?

25.10.2010 um 13:37
@Sockenzombie
Sockenzombie schrieb:Man müsste eine Erdenfalgge oder so entwerfen, die würde ich aufhängen.
Gute Idee. Der Erde insgesamt fühle ich mich auch eher verbunden als Deutschland.


melden

Vaterlandsliebe ade?

25.10.2010 um 13:39
Erdenflagge?
Gibt es:

http://commons.wikimedia.org/wiki/File:CadleFlagEarth.svg


melden

Vaterlandsliebe ade?

25.10.2010 um 13:41
@Daak
Hm... okay. Sieht irgendwie, naja, der Entwurf ist nicht so mein Geschmack^^
Und das ist wirklich die offizielle Flagge der Erde? Da steht was von "Own work".


melden

Vaterlandsliebe ade?

25.10.2010 um 13:44
Ist halt die die von den SETI-Leuten favorisiert wird.

Da hast noch n paar:

Wikipedia: Flag_of_the_Earth

Eine offizielle gibts soweit ich weiß nicht.


melden

Vaterlandsliebe ade?

25.10.2010 um 13:50
@Daak
Ah, okay, danke. Ich wusste gar nicht dass es überhaupt welche gibt.

Die Farben der Flagge passen leider nicht zu meiner geplanten Villa, also werd ich sie mir wohl nicht in den Garten hängen :D

Aber die Idee find find ich gut. Zu einem ganzen Planeten kann ich mich eher hingezogen fühlen als zu einem einzelnen, unbedeutenen Land.


melden

Vaterlandsliebe ade?

25.10.2010 um 13:53
Naajaa, dient eine Fahne nicht auch dazu den anderen anzuzeigen, wer man ist und woher man kommt?
Wenn alle unter der selben Fahne agieren ...

Aber eine interesante Frage: Brauchen wir eine Erden-Fahne?


melden

Vaterlandsliebe ade?

25.10.2010 um 13:59
Da könnenwer endlich die ersetzen, die aufm Mond klebt....


melden

Vaterlandsliebe ade?

25.10.2010 um 13:59
"Ich betrachte es schlicht als ein von Grenzen umgebenes staatspolitisches Gebilde, in dessen Innern Möglichkeiten für mich existieren, für die ich freilich etwas zu leisten habe.
Ich fordere, und ich gebe, und von der Warte aus bin ich bestimmt nicht dankbar."

Ich denke, ein Land hat doch sehr viel mehr zu bieten, als nur ein abstraktes Kontrukt. ;)
Ich für mein Teil liebe den Ort an dem ich wohne. ich mag die Mentalität der Leute und die Umgebung. Ich mag es, dass man in diesem Land (verglichen mit anderen Orten auf der Erde) recht sicher leben kann. Ich mag es, mich frei bewegen zu dürfen und auch mal meine mitunter unbequeme Meinung sagen zu können und dennoch am nächsten Tag ebenso frei rumlaufen zu können. Das sind Selbstverständlichkeiten, die andernorts auf der Welt unvorstellbar wären. Leider sind Menschen sehr vergesslich und nehmen Vorteile nur allzu schnell als selbstverständlich hin. Und ich denke, für diese und viele andere Möglichkeiten, die wir haben, können wir durchaus ein wenig Dankbarkeit und vielleicht auch Stolz zeigen. Es hat nicht wenig gekostet, all das zu erreichen, auch wenn wir selber keinen direkten Anteil daran hatten, so können wir dennoch dafür Sorge tragen, es zu erhalten. Darum geht es meiner Meinung nach und nciht um irgendwelche Kleinigkeiten, die man vielleicht nicht mag oder schätzt.


(Wieso zum Henker kann ich eigentlich nicht zitieren :( )


melden

Vaterlandsliebe ade?

25.10.2010 um 14:03
@Daak
Naajaa, dient eine Fahne nicht auch dazu den anderen anzuzeigen, wer man ist und woher man kommt?
Wenn alle unter der selben Fahne agieren ...
Eben, würden wir ja, wir kommen von der Erde ;)
Und zur Frage ob wir eine Erdenflagge überhaupt brauchen... hm, ich denke mal dafür ist es eigentlich noch ein wenig zu früh. Spätestens aber dann wenn wir diesen Planeten verlassen, ja. Aber wer weiß, vielleicht gibts auf anderen Planeten so etwas wie Flaggen ja gar nicht.

@GilbMLRS
GilbMLRS schrieb:Da könnenwer endlich die ersetzen, die aufm Mond klebt....
Oh ja :)


melden

Vaterlandsliebe ade?

25.10.2010 um 14:08
@Vandroij

Ja, ich bin auch froh darum in einem Land zu leben, in dem ich folgendes kann:
[...]mich frei bewegen zu dürfen und auch mal meine mitunter unbequeme Meinung sagen zu können und dennoch am nächsten Tag ebenso frei rumlaufen zu können. Das sind Selbstverständlichkeiten, die andernorts auf der Welt unvorstellbar wären.
Mir ist bewußt das ich das in so manch anderen Ländern nicht kann.
Die nehme ich aber nicht als Maßstab.
Deutschland bildet hier keine Ausnahme, es gibt andere Länder, die mir das ebenfalls bieten, genauso wie u.U. ansprechende Menschen und Landschaft.

Wir leben nicht im einzig halbwegs freien Land der Erde.

Ich kann all diese Gegebenheiten gut finden, was auch der Grund ist, weshalb ich hier lebe.

Aber stolz?

Ich hatte keinen Anteil daran, und Deutschland keinen nennenswerten Anteil an mir.


melden

Vaterlandsliebe ade?

25.10.2010 um 14:09
GilbMLRS schrieb:Da könnenwer endlich die ersetzen, die aufm Mond klebt....
Sicher ... die Fahne auf dem Mond ... :D


melden

Vaterlandsliebe ade?

25.10.2010 um 14:12
Die meisten Denken bestimmt so werden es aber nicht zeigen das sie ihr Vaterland Lieben. Dafür Laufen draußen zu viel Menschen herum die zu sehr Links eingestellt sind und gerne mal eine Hetzjagd auf diese Personen ausüben.

Diese Menschen kennen nämlich nur Rechts oder Links, das noch was dazwischen liegt ist denen leider bis Heute nicht in den sinn gekommen. So denken aber auch Rechte wobei das Problem mit den Rechten nicht so Groß ist, da es in Deutschland nicht so viele extrem Rechte gibt lasst es 50000 sein.

Dafür gibt es aber über 1 Million Menschen die übelst Links denken, wenn man sich mal die Foren durchliest und sich sachen im Fernseh anschaut.

Alle diese Menschen haben nie gelernt das es immer noch ein Mittel ding gibt.

Man sieht es ja z.b an Frei Wild die singen Deutscht Rock die Texte sind mehr auf Volksmusik gemacht wie sie jeden Samstag auf ZDF oder so gebracht werden.

Auf denen wird auch eine Hetzjagd veranstaltet weil die Linken denken das würde Rechtsradikale Musik sein. Das geht so weit das man die Jungs bei Konzerten auflauert oder im Internet immer mehr Gerüchte verstreut.

Vaterlandsliebe besteht immer noch ist halt nur gespalten worden der sich dazu bekennt wird meistens als Rechts betrachtet.

Warum sollte man sich also öffentlich dazu bekennen und sich sein Leben selber schwer machen.


melden

Vaterlandsliebe ade?

25.10.2010 um 14:22
@Cosmor

Ich bezweifele, daß jeder Linke Deutschland haßt, und deine Zahlen im übrigen auch.

Es gibt auch in meinem Ölfeld genug 'Mitteldinger', die (noch) die Deutschlandfahne aus dem Fenster hängen, ohne dafür als 'rechts' eingestuft zu werden.


melden

Vaterlandsliebe ade?

25.10.2010 um 14:24
Man muss garnicht nach Amerika fliegen um viele Flaggen zu sehen, guckt doch mal nach Dänemark oder in anderen skandinawischen Ländern, dort hängen in jedem Vorgarten die Nationalflaggen rum.


melden

Vaterlandsliebe ade?

25.10.2010 um 14:27
@Daak
"Ich kann all diese Gegebenheiten gut finden, was auch der Grund ist, weshalb ich hier lebe."
Ich denke, wir meinen in etwas dasselbe. ^^

"Ich hatte keinen Anteil daran, und Deutschland keinen nennenswerten Anteil an mir."
Ersteres ließe sich ändern - wenn man denn will. An letzterem habe ich so meine Zweifel. Aber ich denke, das ist ein anderes Thema. ;)


melden
Anzeige

Vaterlandsliebe ade?

25.10.2010 um 14:33
@Daak

Ich habe nicht gesagt jeder Linke, es gibt Extreme bei den Linken wie bei den Rechten von denen habe ich Gesprochen.

Sicher gibt es welche die die Fahne Raushängen, die meisten machen dieses aber halt nicht weil sie wissen das es zu viele Menschen gibt die sie als Rechts einstufen könnten.


melden
119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden